Jump to content
TabletopWelt

Dorns.Fist

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    6.893
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

22.520 Exellent

11 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Sons of Justice;
    Pre Heresy Dark Angels;
    Zwerge (SAGA HDR)
    Bauhaus
    Orks (AoS/AFS)
  • Spielsysteme
    Inquisitor

Letzte Besucher des Profils

4.682 Profilaufrufe
  1. Musik Dunkel ragt der Turm schon von weitem sichtbar aus den Nebelbänken. Lord Ashmyre befielt seinem Gefolge sich aufzuteilen und das Gelände zu durchsuchen. Schnell wird klar: Sie sind nicht allein! Mit widerlich saugenden Geräuschen pirschen gebückte Gestalten durch den Nebel. Lord Ashmyre eröffnet das Feuer und mit einem Schlag stürmen die Kreaturen auf die Ordensbrüder zu. Doch ihre Schuppen schützen sie nicht vor den geweihten Kugeln der Jäger. Auch der zweite Trupp schafft es die widerlichen Kreaturen zu erlegen. Doch vergebens! Der Lärm hat ein besonders mächtiges Exemplar der Tieflinge angelockt. Ein wildes Handgemenge entbrennt und Old Man Bob stellt sich dem Ungetüm entschieden in den Weg. Gemeinsam schaffen die Ritter des Zwielichts Ordens das Ungetüm nieder zu machen und rücken entschlossen zum Turm vor. Kaum, da sie sich Zugang zum Turm verschafft haben, ertönt ein wildes Brüllen aus dem Sumpf und der Boden erzittert unter den schweren Schritten einer urzeitlichen Bestie! Angelockt von dem Lärm und dem vergossenen Blut strömen zu allem Überfluss auch noch Tieflinge in Richtung des Turms.Rasch verschanzen sich die Brüder und eröffnen das Feuer, während Lord Ashmyre das total verwüstete Innere des Turms untersucht. Es gelingt ihnen Welle um Welle der Fischwesen abzuwehren, doch der Dire Gator schafft es schließlich zur Eingangspforte des Turms und droht diese niederzureißen. Im aller letzten Moment gelingt es ihnen die Bestie mit gezielten Schüssen zu erlegen. Stille kehrt wieder in die Sümpfe ein. Lord Ashmyre findet schließlich, was er schon vermutete: im Keller des verwüsteten Turms findet sich ein Tunneleingang durch den Kreaturen in den Turm gelangt sein müssen. Mutig und entschlossen dringen er und seine Brüder in den Tunnel vor...
  2. Heute. Vielen Dank für die Info, Zavor! Dann wollen wir die Kampagne mal zu einem würdigen Ende führen.
  3. Das ist ja genau der Gedanke hinter dem ganzen. 😉 Man hat 4 Vorgaben und kann die ja entsprechend gewichten und das in den Mittelpunkt rücken, was einem am ehesten gefällt. Zum Werwolf: Ein Werwolf ist ja per Definition erst einmal nur ein Wolf-Mann. Von Verwandlung in eine Bestie steht da also nichts direkt. 😉 Der Mythos vom Werwolf soll ja ursprünglich auf die Berserker der Skandinavier und Germanen zurückgehen, also auf ganz reale Menschen. Dein Modell ist ein erfrischender Ansatz und der Gedanke, dass es einen Rang innerhalb der Gesellschaft der Schatten darstellt finde ich sehr gelungen.
  4. Ich kann sie absolut empfehlen. Ich liebe die Modelle und schreibe sie inzwischen in fast jedes meiner Szenarien rein.
  5. Ich würde jeder Zeit Fische von diesen vertrauenserweckenden Fischern kaufen. :D Jetzt wo Farbe drauf ist, zeigt sich wie harmonisch die Umbauten geworden sind! :-) Richtig gut!
  6. @Denyo: für diese Bande wird es sehr wahrscheinlich keinen Darkest Dungeon Look geben. 😉 Ich werde sie Grimdark, passend zum Instagram-Event: #thealignment28, bemalen. 😉 Aktuell macht mir ein bisschen die Maßstabs-Spanne in meiner Bande sorgen. Die Kingdom-Deathminis sind eher 35 mm als 32 mm... Nun gut, die Magier sind ja nun auch gut genährte Adelige und nicht der normale Pöbel.
  7. Richtig schicke Modelle und eine tolle Hintergrund-Geschichte! Hier sieht man echt das volle Potential des Random-Banden-Generators.
  8. Sehr cooles Modell. Könnte es sein, dass das Gekrösel neben dem Arm Fell sein soll? Der Hauptteil meiner Bande steht, inkl. passendem Werkzeug für Ausgrabungen. Von links nach rechts: 2x Diebin, 3x Thug, 1x Man at Arms
  9. Auch mein Ziel. 😉 Nur Modelle verwenden, die ich bereits besitze...allerdings hier und dort etwas umbauen muss immer gehen. Ich mag die Zwergenauswahl. Einige der schicksten Reaper Sculpts.
  10. Mein Ranger ist bereit die Expedition in das Land der Toten anzuführen.
  11. Heute gibt's zur Abwechslung mal etwas ganz anderes!... Also eigentlich wie immer. Aber diesmal ist es ein Modell, welches viel zu lange in meinem Bettkasten schlummerte: Hat echt Spaß gemacht mal wieder einen Cybot zu bemalen.
  12. Das sind Modelle der Marcher Worlds für Privateer Press's neustes System "Warcaster - Neo Mechanik" Spielen werde ich damit allerdings nicht. Sie gehen direkt bei Fertigstellung zurück ans BierundBrezeltabletop. Habe die Grundfarben überall nachgebessert und mache jetzt erst einmal Feierabend. Danke für die nette Gesellschaft! Mir gefällt die weiß-lila Kombi sehr gut und ich bin gespannt wie die fertigen Hoplithen aussehen werden.
  13. Hab das Modell auch noch auf Halde.
  14. Den Paladin kenne ich, @Mocho. Sehr schickes Modell. Heute gibt's SciFi.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.