Jump to content
TabletopWelt

Ghur

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    5.360
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

11.008 Profilaufrufe

Ghur's Achievements

Senior-Benutzer

Senior-Benutzer (4/6)

  1. Geiles Projekt, hab mal beim Durchlesen einige Likes dagelassen. Richtig cooler Stoff
  2. Ursprünglich wollte ich dem @D.J. meinen Dank dafür aussprechen, dass er in seinem eigenen Projekt so nette Worte über das meinige geschrieben hat und dann kam schon der nächste Paukenschlag aus dem Hause DJ: Mein Projekt ist von ihm in der Nominierung zum Projekt des Monats genannt worden. Kraaassss! 🤯🥰 Vielen Dank, das freut mich ja total Oft bemühen sich die Nominierten ja nochmal extra, während der Fokus auf ihrem Projekt liegt. Aber da ich bekanntermaßen eher von der Sorte "Lahmarschig" bin, würde ich vorschlagen, trotzdem erstmal bei den Movement Trays zu bleiben. Die bieten eine hohe Wahrscheinlichkeit, noch innerhalb des Monats fertig zu werden und dann machen wir erstmal ein paar Fotos, wie es in den letzten Kommentaren gewünscht wurde. Danach sehen wir weiter
  3. Das beantwortet nicht meine Frage Ich leite daraus ab, dass es wieder ein vergleichbares SoPro geben wird
  4. Das ist wirklich ne geile Idee. Das könnt ich mir auch vorstellen.
  5. Meistens findet man die pdf Versionen der Bücher relativ einfach über google. Ansonsten kann ich dir die auch abfotografieren, wenn du willst.
  6. Dieses Jahr ein neuer Versuch? Fand das Projekt nämlich cool.
  7. Klasse Spiel, hat auch als Leser Spaß gemacht. Vielen Dank für's Niederschreiben. Das mit den Verfluchten in der Armeeliste irritiert mich auch. Gabs die mal? Ich hätte die auch als Grabunholde interpretiert. Scheint auch ganz gut ins Szenario gepasst zu haben.
  8. Würde entweder Spritze + Knarre oder Knarre + Tasche machen. Es sei denn, du kriegst die Knarre irgendwie an den Körper, in einen Holster oderso. Das fände ich bei einem Arzt o.ä. am coolsten, wenn er die Pistole zwar dabei hätte, aber noch nicht gezogen. Dann wäre ich für Hut + Spritze oder Hut + Tasche. Der gute Mann ist Arzt, klar hat der einen Hut.
  9. Finde auch, dass der Mittlere den meisten Mongolen-Klischee-Flair hat. Ziemlich cool
  10. Möchtegern triffts ganz gut. Das hat irgendwie gar nicht den Flair der Bionicle. Ich glaub, wir müssen demnächst mal nen ordentlichen Bionicle Beitrag machen mit Katalogbildern usw.
  11. Klingt sinnig. Aber die Dinger habe ich jetzt wieder rausgezogen, WEIL ich 30 Infanteriegoblins fertig habe. Ist sozusagen meine Belohnung. 😅 Ja, sind gedruckt. Das war auch irgendeine kostenlose Datei von cults glaube ich. Gib einfach mal nur "Oathmark" ein, dann findest du die und andere.
  12. Danke euch für die lobenden Worte! Doch doch, du tickst richtig. Ich ticke eigentlich genauso. Muss also richtig sein. Aber die Ringgeister kann man eh nur bei Angmar, Mordor und Barad-Dûr spielen, nicht bei Moria. Daher gehören die sowieso nicht zur Armee und ich hab die nur, weil mir die Modelle gefallen. Eigentlich werden bei HdR ja alle Kavalleriemodelle mit 40mm GW Rundbases geliefert, aber das gefiel mir noch nie so recht, daher hab ich mich dazu entschlossen 50x25 oval zu nehmen. Mit den entsprechenden Movement Trays (die ich auch habe) können dann nämlich auch diese Modelle für Oathmark genutzt werden, das gänge mit den 40er Rundbases nicht. Einen Tod muss man sterben Eigentlich gibt es nur die Regel, dass Infanterie Modelle auf 25x25mm stehen und Kavallerie auf 25x50mm. Welche Form die dann haben, ist eigentlich egal, solange du ein Regiment draus machen kannst. Und das ist auch schon die elegante Überleitung zu dem nächsten Bild: Das sind die Movement Trays für jeweils 10 Infanterie Miniaturen, die ich schon ewig mal bemalen wollte. Das dauert ja nicht lange, aber irgendwie fand ich es immer unnötig, wenn ich nichtmal 10 gleiche Minis habe, die ich da reinstellen kann. 😅
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.