Jump to content
TabletopWelt

Sir Leon

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    23.188
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

14.349 Exellent

15 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Sir Leon

  • Rang
    Strategos

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    American Civil War, American War of Independence, Limburger Erbfolgekrieg, Afrikanische Königreiche
  • Spielsysteme
    Herr der Ringe

Letzte Besucher des Profils

13.665 Profilaufrufe
  1. Oder aber ihr zieht so eine Kampagne noch mit einem anderen Setting auf. Einem eher amerikanischen. So etwa 60 Jahre später...
  2. Die Italiener bringen gleich ein MG mit? Nett.
  3. Ja, ich hatte mir das zuletzt für meine Fantasy-Sammlungen auch vorgenommen. Generische Untote und allerlei Helden.
  4. Ja, aber manchmal hilft mir auch so ein Plan als grobe Orientierung. Gestern war sturmfrei, Frau war mit Freundinnen aus. Also habe ich mal wieder vor der Kamera gemalt.
  5. Sir Leon

    Zinn Zeit

    Konnte mal wieder was malen...
  6. Gestern nichts geschafft, Freitag ist aber sturmfrei. Frau ist auf Mädelsabend. Ich will die Griechen dieses Jahr auf jeden Fall auf eine spielbare Größe bekommen. Pflicht: - 0/16 Hopliten - 0/24 Peltasten - 0/16 Thureophoroie - 16/16 Schlingel - 0/6 Reiter - 0/3 Kommandanten Kür: - 0/20 weitere Hopliten - 0/9 weitere Reiter - 0/4 weitere Schlingel - 0/16 Bogenschützen - 0/12 Plänkler mit Speeren Soweit ein neuer zum Scheitern verurteilter Plan...
  7. Ich würde soweit gehen, dass man jede Sammlung historischer Miniaturen systemagnostisch halten sollte.
  8. Metall ist nichts, was bei mir Begeisterung am Pinsel auslöst, aber kommste ja nicht drum herum, nur bin ich da auch echt nicht schnell.
  9. Ich muss aber sagen, dass ich an den Napo-Sets deutlich weniger basteln muss und sie durch clevere Gestaltung des Gussrahmens auch gut mehrfarbig grundieren kann.
  10. Ich mache ja quasi gar keine Welle von GW mit und würde nichtmal sagen, dass ich zu denen gehöre, die besonders viel kaufen, aber trotzdem bekomm ich nur langsam was fertig. Insofern würde ich schon Mal gerne wissen, wie das bei so einem Hype-Train-Jockey im Keller aussieht.
  11. Ich pinsel gerade ja so hier und da herum. Die Griechen ziehen sich, aber es geht stur voran. Die Peltasten sind in drei Gruppen im Hintergrund aufgeteilt in: "praktisch fertig", "musste noch Details überarbeiten" und "da ist noch viel zu tun". Die Schleuderer, da fehlen noch vier, zweimal 10 sind für Clash of Spears schon gut und mehrere 5er Trupps für Massensysteme sind auch gut. Für Saga reicht sicher ein 12er Trupp. Die Hopliten, da werden erst einmal zweimal 8 Mann fertig. Mit dem was noch in Boxen ist, bekomme ich noch dreimal 10 Peltasten und zweimal 8 Thureophoroi zusammen. D
  12. Doch, ja, schon. 1. Man muss jeden verdammten Spieß in leere Hände kleben! 2. Ein Teil der Arme passt nicht an den Körper. Man muss Überstände wegschneiden, damit kein komischer Zipfel nach hinten hängt. 3. Ein Teil der Arme passt nicht mehr an den Körper, wenn der Spieß in der Hand ist; alternativ passt der Spieß nicht mehr zwischen Hand und Körper, wenn der Arm vorher angeklebt wurde. 4. Schwerter und Dolche sind nicht anmodelliert, sondern müssen angeklebt werden. Dafür ist aber keine Klebefläche vorgesehen. An der Stelle, wo sie hin müssen, ider das Modell aber s
  13. Ich hasse diesen Bausatz...
  14. Von Studio Miniatures habe ich tatsächlich nur die Plastikzombies.
  15. Ja, über Stubbs hatte ich auch nachgedacht. Francis von Hasslefree könnte was zu schmächtig sein. Gibt noch Biker von Westwind und Mirliton, aber die einen sind aus UK und die anderen zu abgespacet bewaffnet.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.