Jump to content
TabletopWelt

Sir Leon

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    21.934
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

9.717 Exellent

15 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Sir Leon

  • Rang
    Strategos

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    American Civil War, American War of Independence, Limburger Erbfolgekrieg, Afrikanische Königreiche
  • Spielsysteme
    Herr der Ringe

Letzte Besucher des Profils

8.434 Profilaufrufe
  1. Wären Schwertkämpfer nicht noch die bessere Kerneinheit? KG und Ini 4 und 5+ Rüstung.
  2. Gerade eine kleine Volkszählung durchgeführt. Da ergab sich ein leichtes Ungleichgewicht. Ich habe bisher 35 Zombies und 28 Surviver fertig. Gut, es gibt nur wenige Systeme, bei denen man wirklich viele Zombies braucht, aber wenn ich schon das Genre in seiner Breite abbilden will, darf es ja ruhig etwas mehr sein. Aktuell lagern die Modelle in zwei Feldherr-Einlagen in einer Papp-Lagerbox. Wäre doch ein schönes Ziel, die Box einfach komplett voll mit Zombies und Survivern zu machen. Das Problem dabei dürfte sein, dass ich noch sehr viele Surviver habe, es Aber auf jeden Fall noch m
  3. Das stimmt. Mantic ist grundsätzlich auch etwas leichter zu bekommen.
  4. So, nochmal Modelle rausgesucht und zusammengestellt. Kleine Armee für irgendwas oder eben jede Menge böse Jungs für kooperative Spiele sind es ja schon. Muss halt mal Farbe dran.
  5. Das Ding ist ja, wenn man eine einigermaßen umfangreiche Sammlung an Fantasy-Figuren hat, kann man damit ja spielen, was immer man will. Ob eine der alten Edition oder Kings of War, ob irgendein Warhammer-Nachfolger oder Oathmark, man bekommt ja alles immer irgendwie unter. Ich habe jedenfalls wenig Probleme damit, wenn jemand kislevitische Bogenschützenreiter als Pistoliere spielt oder Oger mit den Regeln für Trolle oder was weiß ich nicht. Hauptsache, man hat ein schönes Spiel mit bemalten Figuren. Ist natürlich klar, dass sich irgendein System in einer Gruppe verfestigen wird, aber ich denk
  6. Lassen sich die alten Foundry-Apachen gut mit denen von Great Escape Games kombinieren? Also, von den Größenverhältnissen her?
  7. Da würde ich mich anschließen. Die Haare sehen cool aus. Wie gehen die?
  8. Und noch nen Sanitäter gestartet. Der ist aber noch lange nicht fertig.
  9. Ich hatte mich ja letztes Jahr zu ein paar Fantasy-Modellen hinreißen lassen... Dieses Jahr möchte ich auf jeden Fall noch mehr Zombies und einen kleinen Klan Ghoule schaffen. Irgendwas, was die Horde beherrscht, muss dann eigentlich auch sein, ne?
  10. Ja, genau. Sind im Grunde zähe Brocken, die aber nicht besonders austeilen können. Sind sehr leicht zuaktivieren, bestehen alle Moral Tests, fallen aber alle tot um, wenn kein Spellcaster mehr aufm Tisch ist. Rüstung und Fight sind wie bei Goblins, Activation aber die Hälfte. Ghoule gibt es noch, aber die sind offensiver. Außerdem habe ich dafür coole Modelle...
  11. Sir Leon

    Blutsbande

    Saga ist relativ frei. Es gibt Minimal- und Maximalgrößen, dazwischen ist alles erlaubt.
  12. Naja, das liefert die große Box von Studio Miniatures aber auch. Da hast du sogar nochmal 20 mehr drin für einen ähnlichen Preis. Die Mantic-Typen sind ja ähnlich optionslos, wie die von Studio Miniatures, also kann man dann auch gleich die nehmen. Sehe da sogar eher noch den Nachteil, dass bei Mantic ein nicht unerheblicher Teil der Modelle aus dem Boden gekrochen kommt, was ja ggf. etwas albern aussehen kann. Mantic oder GW wird aber dann spannend, wenn man das ganze ins Mittelalter verlegen will.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.