Jump to content
TabletopWelt

Burson_Carpathian

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    592
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

3.421 Profilaufrufe

Burson_Carpathian's Achievements

Erfahrener Benutzer

Erfahrener Benutzer (3/6)

  1. Letztes Update vor über einem Monat! Herrje... Habe nochmal ein Bild vom Moria Gelände gemacht bevor wir es dann am Folgetag während der Kampagne tatsächlich richtig eingesetzt hatten. @Aerlinn hatte dann nochmal zwei drei Schnappschüsse von ihrem Kampagnenspiel auf der Platte gemacht, das Foto hier fand ich besonders schön: Ansonsten habe ich noch an ein paar weiteren Sachen gebastelt, wie z.B. zwei Hobbithöhlen. Leider habe ich keine Fotos vom fertigen Gelände gemacht (zu dem sich auch noch die Brandywine Brücke gesellen wird), aber hier schonmal ein WIP Schnappschuss bevor ich weitere Bilder nachreiche. Und dann war der allseits berühmte Gerard Boom vergangenes Wochenende in Köln und hat sein umfangreiches Wissen mit uns in einem seiner Workshops geteilt. Da fing ich dann schonmal mit meinem Bau von Meduseld, der goldenen Halle von Rohan an. EDIT: Hier sieht man bei einem Bastelschritt zuvor wie groß die Halle ungefähr wird mit dem Mordor-Ork im Vordergrund.
  2. Und ich war noch am Sonntag an deren Stand.... verdammt, die Raptoren hätt ich tatsächlich mitgenommen.
  3. Puh, was für ein Wochenende! Wir haben uns riesig über Eure Besuche gefreut und hoffen dass Ihr genauso viel Spaß hattet wie wir!
  4. Danke! Heute ging es dann endlich mal weiter, nachdem ich am Montag nach Feierabend das komplette Set versiegelt habe. Den Treppen fehlt noch die erste trockengebürstete Schicht, aber danach kann man am kompletten Set bereits mit den Highlights anfangen und die erhabensten Stellen in einem weiteren Schritt heller bürsten.
  5. Ich habe teilweise eine hervorragende Passgenauigkeit erlebt. Ein Kumpel, der sich damals den Militia Starter auf der Spiel 2018 gekauft hat, staunte nicht schlecht als er das Gorilla-Mädel zusammengesteckt hat und die Mini-Gun ohne jeglichen Kleber hielt. Einzig bei den Haarschöpfen (schreibt man das so?) der beiden Bondsmen-Geschwister habe ich geflucht, da empfehle ich definitiv zu stiften.
  6. Exakt! Die beiden Gerüsteten Menschen stellen Schwarze Númenórer dar. Ich habe mir die fertigen Drucke über Etsy bestellt, die STL Dateien sollen aber wohl von Quartermaster 3D sein. Lediglich die Schilde habe ich für mehr Mordor-Flair gegen Bitz von Tabletop-Art.de ausgetauscht. Der Ork mit Bogen ist ebenfalls ein 3D Druck, da kommt die entsprechende STL von Medbury Games und soll eigentlich eine Alternative zu GWs Morgul Stalkern darstellen. Ich habe einen Mordor Ork mit Bogen (und Köcher auf dem Rücken) draus gemacht, da ich einen der Orks zu einem Helden aufwerten wollte und eine coolere Mini her musste. Außerdem kann dieser Ork später mit etwas Erfahrung den Pfad des Fährtenlesers einschlagen, auch da passte die Mini optisch ganz wunderbar.
  7. So, die Zwergensäulen sind nun komplett magnetisiert und die Klebestellen sind verputzt. Wenn nächste Woche nichts dazwischen kommt, werde ich das Gelände einmal versiegeln damit es bald mit dem letzten großen Schritt weiter geht, der Bemalung. Außerdem habe ich an den Hobbithöhlen weiter gearbeitet. Desweiteren habe ich diese Woche noch meine Starter-Warband für die Battle Companies Kampagne bemalt. Sie soll eine Stadtwache aus Minas Morgul darstellen.
  8. Habe heute mal wieder mit Photoshop herumgespielt, wer mag kann sich mit folgendem Link wieder ein paar Banner herunterladen -> https://drive.terracloud.de/getlink/fi8VMBHiHMzUPppCmdS9Qd5R/ Habe zu den bereits verfügbaren Bannern jetzt noch eines für die Corsairs nachgereicht. Außerdem dachte ich dass es gerade bei den Freibeutern eventuell Bedarf an einem passenden Segel für eine etwaige Dschunke als Geländestück gibt.
  9. Da wir hier von dem Battle Companies System reden in dem man keine großen/nahmhaften Helden mit etwaig aufwendig gestalteten Bases spielt, sehe ich da keine große Wahrscheinlichkeit dass das passiert. Man hätte das diese Woche zwar denken können (hatte ein paar Tage Urlaub und war echt jeden Tag zum Basteln und Zocken da), aber nein, ich wohne noch nicht dort EDIT: Heute ging es mit der Struktur für die Podeste und den Goblin-Leitern weiter.
  10. Guter Gedanke aber das wird nicht nötig sein Es mag aus den Bildern vielleicht nicht hervorgehen, aber wir haben die Treppen so gestaltet, dass sich Bases ohne große Mühe zwischen die Stufen klemmen lassen.
  11. Ich werde dafür einfach noch eine zerstörte Version einer Brücke bauen, die sind ja simpel genug um noch weitere Exemplare zu basteln.
  12. Jetzt müssen noch die Podeste und kleinen Treppen strukturiert, ein paar Goblin-Leitern gebastelt und am Ende alles mit Leim versiegelt werden. Die Säulen und Treppen werden außerdem noch mit Magneten ausgestattet, damit alles modular bleibt, aber nicht beim kleinsten Lüftchen umfällt.
  13. Heute ging es weiter. Aus dem Experiment sind zwischenzeitlich 16 Säulen geworden. Hier muss noch weiter an den Details gearbeitet werden, desweiteren fehlt noch die Strukturierung und ein paar Exemplare werden noch teilzerstört. Außerdem habe ich heute begonnen ein paar verschlungene Treppen zu bauen. Derzeit trocknet der Leim, damit die einzelnen Elemente zumindest bis Morgen fest verbaut sind. Da kann ich dann später zunächst die Lücken verspachteln. Zum Größenvergleich haben wir mal einen HdR Zwerg mit ins Bild gesetzt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.