Jump to content
TabletopWelt

klatschi

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.552
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

9.359 Exellent

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über klatschi

  • Rang
    Eichhörnchen auf Crack

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    WM/H, some WHU
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Habe gerade nochmal nachgeschaut - da steht nichts entsprechendes, darum empfehle ich dir einfach,w as ich aus dem Bauch heraus sowieso gemacht hätte: Mach einfach. Bemale 30 Klanratten, bei denen beispielsweise ein 6er-Base (also 40*60mm - 3 breit, 2 tief) anderweitig dargestellt werden. Kräht kein Hahn danach - siehe meine Sklaven, die haben 2 6er Base (Riesenschwein und Musiker) und 2 4er Bases (Oger und Kroko) drin. Die würde ich im Rahmen des P500 dennoch als gesamtes 50er Regiment Sklaven mit Musiker laufen lassen. EDIT: Und ja - das Riesenschwein ist total unterfüttert und d
  2. Dann ist es ja gut, dass du beim Perspektivenwechsel helfen konntest Das mit der Kirche stimmt und ist so logisch - der Text ist (zumindest für mich als deutsch-muttersprachler) zweideutig, aber anders macht es eigentlich keinen Sinn. Und dann spar ich 60 Punkte, die ich zusammen mit der Rüstung in eine Einheit Riesenratten stecke und dann noch ein bisschen die Klanratten aufbrezeln kann. Das mit "Gigantic" hab ich übersehen und ist halt auf ner gewissen Art und Weise ein tierisches Problem bei solch "genesteten Regeln" - wenn du viel Spielerfahrung hast, kein Problem. Wenn du neu
  3. Witzige Umbauidee, ich bin ein ganz großer Fan deiner Mononoke-Waldgeister!
  4. Meinen tiefsten Respekt, die sind wunderschön - und die Tartans auch erstklassig! Und das auf 15mm Figuren - Hut ab 😍 Der Kerl wird erstklassig, schöne verschiedene Elemente drin, die das Ganze aufbrechen. Ich freu mich, den auf dem Spielfeld zu sehen!
  5. Haha, manchmal verstehen sich Schätze auf Flohmärkten ^^
  6. So, gestern wurde eine erste Schlacht geschlagen, ich hatte Obi Wan, zwei Einheiten Phase II Truppen, einer Einheit Arc Trooper und einem Arc Kommando. Muss mich erst an die Sache mit dem Unit Leader gewöhnen (alle Sichtlinien, die Frage nach Deckung etc. pp werden von diesem Modell aus gemessen), aber grundlegend ist das schon eine schnelle Sache. Die Würfelmechanik gefällt, auch in Kombination mit Deckung und den diversen Sonderregeln. Aufstellungstechnisch habe ich so ziemlich viel falsch gemacht, aber das hab ich im Laufe des Spiels dann schnell gemerkt - nächstes Mal läuft das besser 😄
  7. Hab mehrfach von unterschiedlichen Konten für Xekaar gestimmt. Edward mit den Pimmelhänden ist ein so schlechtes Modell voller Gußgrate, da werde ich in deinen Tränen baden ❤️❤️
  8. du zählst den Regimentsfüller mit und hast dann einfach 50 Ratten - und wenn du mal 9 verlierst, nimmst du einfach das große Base weg ☺️
  9. Mach dir keine Sorgen, das sind schöne Impulse zum Nachdenken und ja: Es ist ein Forum, da darf man auch schreiben und nicht nur die Like-Buttons malträtieren 😉 Also danke für die Hinweise und die Meinung, auch wenn wir da die Filme und serie zT anders lesen - ich nehme das als Impuls mit, mal wieder Star Wars 1-9 mit allen passenden Serien dazwischen durchzuschauen. Wäre mal wieder ein nettes Familienprojekt - werde das mal beim heimischen Abendessen vorschlagen 😄 Heute Abend gibt es das erste Skirmish - und weil man als Selbstdrucker natürlich nicht die passenden Aktivierung
  10. Vielen vielen Dank für den Appell und die Listenidee 💖 Da ich aufgrund der Hitze heute Nacht eh nicht richtig schlafen konnte, habe ich viel darüber nachgedacht und denke, dass du in vielen Bereichen Recht hast - und probieren geht über studieren. Spielen, sollte die Devise heißen, nicht lamentieren. Und mit dem Screenshot des Army Builders hast du sowieso mein Herz erobert, ich finde es ja fast schon stylisch, dass das nie modernisiert wurde 😄 Bei meinen ersten Listen war ich zu sehr auf einzelne Bereiche fokussiert, die ich als besonders cool oder als vermeintlich unverzich
  11. Ich denke nicht zwingend, dass wir hier komplett unterschiedlicher Meinung sind, auch wenn du es elaborierter und umfassender in Worte fassen kannst, weil du tiefer im Material drin bist - und in Sachen Star Wars einfach viel ausführlicher argumentierst 😉 Letzten Endes ist der Unterschied, dass ich nicht explizit zwischen den individuellen Jedi und ihrer individuellen Auslegung des Jedi Code auf der einen Seite und dem Orden und den damit verbundenen Dogmen auf der anderen Seite unterschieden habe. Ich denke auch nicht, dass das für meine Sicht auf die Klonkriege einen großen Unterschied
  12. Vielen Dank Ja, das war definitiv ein Grundgedanke, warum ich gleich in der Größe gearbeitet habe: Ich wollte variabel sein - entsprechend kann ich mit der Größe auch SAGA spielen oder eben KoW. Am Ende des Tages ist es aber auch immer von den Spielpartnern abhängig - hier in der niederbayrischen Pampa ist die Auswahl eher gering. Und im Nachbarort habe ich einen netten Kerl kennengelernt, der eben ein sehr aktiver T9A Spieler ist. Dank kleinem Kind ist die Reisebereitschaft auch gerade eher schmal - quasi: Grundsätzlich bin ich immer für alles offen und mache auch viel u
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.