Jump to content
TabletopWelt

Carabor

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.682
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.387 Very Good

Über Carabor

  • Rang
    Hochland Hufschmied

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Spielsysteme
    Blood Bowl

Letzte Besucher des Profils

2.603 Profilaufrufe
  1. Habe gerade gelesen, dass die Kampagne nach erfolgreichem Funding abgesagt wurde. Sehr Ungewöhnlich. Ob die Begründung ("wir gehen zurück ans Reißbrett und kommen stärker und besser zurück") so stimmt, mag ich mal bezweifeln... Weiß jemand konkreteres? @Aun Jan Kauyon?
  2. Ich stelle noch einen Sack voll Lob als Reserve dazu. Mir persönlich gefällt ganz besonders die Farbgebung der Felsen. Die Eyecatcher mögen woanders liegen, aber es sind diese handwerklichen "Kleinigkeiten", die das Ganze perfekt machen...
  3. (das sind voll Fremdworte für mich - aber, nein: ich google jetzt nicht...)
  4. Ich bin wohl auch diese Runde raus... Allerdings mit der Begründung, dass ich viel zu viel Kram habe - ich will derzeit einfach nix aus Kisten rausnehmen... 😜
  5. Das unterschreibe ich mal... Sieht top aus! Vorschlag: Dicke Klimaanlage dran hängen / einbauen.
  6. Cool! Die sind mir neu... auf jeden Fall irgendwo mal mitbestellen. ...haben sogar Modding-Potenzial. 😁👌
  7. Geile Türen! Für die "Nägellöcher" in Rührstäbchen geht notfalls auch die Spitze vom (frischen) Cuttermesser/Skalpell - senkrecht ansetzen und dann "drehen" - das vermeidet eine Schlagbewegung und damit ein Brechen. Pro - Müll - Fraktion ! 😁👍
  8. @Zavor : könntest Du den Threadtitel bitte noch anpassen, um den "Bezug zu 40k" herzustellen? Danke! ...das hilft beim Suchen und dem... Erwartungshaltungsmanagement...
  9. Danke @Dorns.Fist für die Zusammenfassung. Ich persönlich bin auch der Meinung, dass man nicht immer zeitnah in Runde X gehen muss. Das macht Ganze etwas sehr "inflationär" für mich und der schöne Effekt "dass man sich freut wie ein Kleinkind" stumpft ja auch eher ab, als dass er größer wird. Der kleine "überschaubare" Kreis der Teilnehmer tut da sein übriges. Die Rotation wäre mir einfach zu schnell. Demgegenüber hat das System hier ja seine Vorteile - Du beschreibst es ja schön. Wenn gegen Ende des Jahres (Quartal 4) nochmal was läuft, wäre ich nochmal dabei - un
  10. In Bezug auf "Infinity" gebe ich Dir da durchaus recht. Rein vom Stil der Bauten aber, wie sie jetzt zu sehen sind, sind sie doch eher "zeitgenössisch" als "futuristisch" -daher ordne ich das von der Betrachtung her auch immer automatisch so ein. Für einen Infinity-Spieltisch stehen dann sicher noch mehr entsprechende Details (Scatter-Terrain, Marker, etc.) zur Verfügung, die dann für das richtige Flair sorgen - da würde ich dann auch eher moderne Fahrzeuge sehen. Ich finde die Gebäude in erster Linie genau für die Moderne passend. Total gelungen. An "Wellblech" ver
  11. ...eigentlich müsstest Du eine Menge Fahrräder besorgen. (das dürfte nur nicht so einfach werden) "Fette" Motorräder (insbesondere im US-Stil) finde ich deplatziert. Bei Autos ist das etwas relativiviert - wobei bevorzugt asiatische Typen ins Setting gehören. Wenn da nur der "BMW" und ein "neuer" F-150 herumstehen, passt das ebenso nicht - selbst wenn die "abgewrackt" bemalt werden. (auch hier wird das - zumindest im passenden Maßstab nicht leicht) Ford Fs passen da schon super rein - dann schau aber, dass Du "alte" Modelle aus so etwa Generation 4 bis 7 bekom
  12. Die Zielgruppe ist sehr klein, schätze ich mal. Die Gaslands-Spieler, die von Anfang an dabei waren, sind ja versorgt - für die braucht es auch keine Reviews... In Summe bringt das Social Media Kanäle zu wenig Klicks. Als Auflage für ein Buch holt man jetzt noch die letzten Spieler ab, die sich dem Englisch verweigert haben. Die dürften wiederum aus der Community davon erfahren, aus Ihren Spielegruppen etc. - und die erwarten genau eine Übersetzung. Und Extras habe ich da auch nicht erwartet - es sollten Fehler etc. aus dem Original beseitigt sein, mit Glück sind Errata
  13. Manche führen, manche folgen. Manche verstehen, manche nicht. ...und manche wollen nicht verstehen - insbesondere, dass es auch andere Meinungen gibt, als die eigene. Ignoranz macht so manches leichter... Aber egal: die Möglichkeiten sowohl der alte Welt als auch die der reale Welt sind zu schade, um sich auf diesem Niveau zu bepöbeln. >>> Alles andere als ein "Spektakel" und viel "Atmosphäre" für diese Veröffentlichung wäre doch auch eine herbe Enttäuschung - und nicht angemessen für GW. Erwartet denn irgend jemand hier etwas "normales" oder
  14. Falsches Satzzeichen... > Mach ma fertig, @Drachenklinge, du brauchst doch nur noch den IHF Post! 😁
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.