Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Armeeprojekt des Monats - Endspurt der Nominierungsphase   12.07.2019

      Bis Montag Abend läuft noch die Nominierungsphase zum Armeeprojekt des Monats. Einige Kandidaten wurden bereits als Hut in den Ring geworfen, aber Platz für weitere Vorschläge ist gegeben - auch die Möglichkeit, einen der bereits genannten Kandidaten aus dem Teilnehmerfeld zu drängen, besteht ebenfalls.
    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Zweiundvierzig

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    6.364
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

21.059 Exellent

15 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Zweiundvierzig

  • Rang
    Enfant terrible

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

3.837 Profilaufrufe
  1. LadyN8hawk's Nachtcafé der Miniaturen: Sammelsurium

    Das finde ich schon ziemlich gut beim Rock für etwas gröberen Stoff. Wichtig ist, dass sich die Textur auch bis in die Schatten erstreckt, und das hast Du hier gut realisiert. Auch ansonsten gefällt mir die Mini!
  2. LadyN8hawk's Nachtcafé der Miniaturen: Sammelsurium

    Wenn Du Textur malen willst - so wie hier parallele 'Linien', um Wolle zu simulieren, dann male die Linien nicht durch, sondern male die Schatten in dünnen, unregelmäßig-parallelen Linien, und die Highlights ebenso. Durch die Variation oder Gleichmäßigkeit in Dicke und Farbstärke kannst Du gröberen oder feineren Stoff darstellen.
  3. A long time ago in a galaxy far, far away....

    Es geht nun langsam und gemütlich in die Zielgeraden mit den beiden Sabines - oder Sabinsche, wie @Drachenklinge sie zu nennen pflegt. Ich habe bei Mr. Vs Sabine zusätzlich die Haare nochmal verbessert, indem ich die Textur genauer herausgearbeitet und den Haaren oben noch etwas Glanz aufgemalt habe. Jetzt steht bei beiden noch das Jetpack aus, die Ellbogenschützer, Gauntlets, Handrückenschützer, Fingerspitzen und Waffen. Eigentlich gar nicht mehr so viel - und die schwierigsten Elemente sind bereits fertig. Für @Fuchs gibt's meine WIP-Bilder demnächst vielleicht auf einer dieser riesigen Leuchttafeln am Time Square in Manhattan... vielleicht mache ich dafür einen Kickstarter auf, so finanziert man heutzutage sowas doch...?!
  4. Es ist Plastik! Mit der Spitze eines scharfen, frischen Skalpells kann man das Gesicht/den Kopf wunderbar aus so einem Helm soweit in kleinen, kontrollierten Stückchen herausschnitzen, dass es am Ende einen schön leeren Helm ergibt. Hab' ich alles schon gemacht, ist also erprobt!
  5. Hier ist es aber still in der Gruft! Ich hoffe, Du wartest nicht bis Halloween, dass es hier weiter geht, denn...:
  6. Hive Tarsus - Spielergruppe Dortmund

    Ja, aber das sind doch bloß generische Genestealer. Im Hive Tarsus-Projekt geht es doch darum, Einzigartiges mit Bezug zur Hive City zu schaffen!?
  7. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Also ich werde in Armada nicht weiter Zeit und Geld investieren. Ich bin mir klar darüber geworden, dass ich an Miniaturen von Charakteren und Figuren aus Star Wars interessiert bin und Spaß daran habe, sie zu bemalen - also Imperial Assault und nun auch Legion. Diese winzigen Schiffchen geben mir irgendwie nichts - da halte ich es lieber mit richtigen Modellen, zu denen ich auch die großen Schiffe aus X-wing zähle, die man als richtige Modellbauprojekte angehen kann.
  8. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Nö - der Fahrer und natürlich die Windschutzscheibe sind zwecks Bemalung noch nicht verklebt.
  9. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Ich finde, dass Bold Action auch ein cooler Name für ein Spiel ist.
  10. A long time ago in a galaxy far, far away....

    Ja, so kommt das Modell aus der Box. Ich habe nur das rechte Triebwerk so modifiziert, dass es oben aufgeklappt ist - muss wohl was mit der Kühlung nicht so stimmen. Nein, das habe ich nicht gedacht, aber ich wollte es dennoch klarstellen, weil ich weiß, wie einfach Bildmanipulation mit den heutigen Mitteln ist. Ich kann auch gerne die Bilder größer posten - mir macht das am Ende nichts. Ich habe die Größe einfach immer so verringert, dass es locker ausreicht, um immer noch alle Details am Modell und in der Bemalung problemlos zu erkennen.
  11. A long time ago in a galaxy far, far away....

    Ja - ich will jetzt erstmal eine kleine, charaktervolle Rebellenzelle zusammenstellen, die von Sabine angeführt wird. Inzwischen ist auch die Modellauswahl groß genug, dass man passende Minis und Modelle dafür zusammenbekommt oder entsprechend umbauen kann.
  12. Wenn Du an der Mini noch mit blauen Farben das machst, was das bläuliche Licht von rechts hier im Foto macht, dann hast Du mit der Mini ein tollen Nacht-Ambiente im Fackelschein.
  13. Der erste Block inklusive Gelände macht einen tollen Eindruck - top! Was erwartet uns im zweiten Block?
  14. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Du meinst, die Geländer waren das Upgrade gegenüber dem ersten Todesstern?
  15. Maltisch am Mittwoch - mit Dizzyfinger

    Und im Budget für die Todessterne haben sie die Geländer entlang kilometertiefen Schächten gestrichen...
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.