Jump to content
TabletopWelt

Herr Sobek

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    13.665
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

21.477 Exellent

12 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Herr Sobek

  • Rang
    Moderator

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Bartertown Banshees, Bestienhaus von Scintillia
  • Spielsysteme
    Inquisitor

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Über diese Randsteine mit den Runen bin ich mit Spachtelmasse. Oder Miliput. Aber ich glaube tatsäclich Spachtelmasse. Und auch sonst über alles, was genervt hat. Dann mit dem Modellierwerkzeug ein paar Kerben und Löcher reingemacht. Hier und da ein bisschen Sand ist auch eine gute Idee, aber die ganze Plattform einfach besanden fänd ich unpassend.
  2. Forgeworld / Resin. Ziemlich sicher. 27 Euro. Calling it.
  3. Ja, ich weiß auch nicht. "Ganz nett", weil ich echt keine Ahnung hab was ich damit sollte bzw. mir einen Fallen House Noble halt einfach selbst bauen würde. Das sind so Sachen, die echt keine Modelle brauchen. Das sind Kunststoffgussrahmen, nicht Resinteile. Quasi halbe Rahmen, also der und der Goliath zusammen ein "normaler" Gussrahmen wie man ihn aus den Gangboxen kennt. Mein letzter Kenntnisstand ist, dass die so einen Rahmen einmal im Quartal machen dürfen und den Rest in Resin (und das kommt ja auch nur so Tröpfchenweise, weil die mit Adeptus Titanicus, Horus Heresy
  4. Ich meine es hieß im Teaser was von „a new breed“, daher geht man von einer neuen Subfraktion / Themenarmee für ein bereits existentes Volk aus. Ich könnte mir wie gesagt sehr gut einen weiteren Or(ru)k-Clan vorstellen, in Richtung der neuen für 40k. EDIT: Und da isse doch, die erste neue Grünhaut für AoS!
  5. Meint ihr, wir können die immer wiederkehrende, immer gleiche Preisdiskussion mit "früher hat das alles nur zwanzig Mark gekostet" vielleicht gleich wieder sein lassen? Das ist letztlich die über Bande gespielte Version von "GW wird ja immer teurer". Klar gehören Preise zu den Neuerscheinungen irgendwo dazu. Aber dafür Vergleiche mit 20 oder mehr Jahre alten Miniaturen bemühen? Oder ein an der Börse gehandeltes Unternehmen dafür anprangern, dass es profitabel sein muss? Wenn ihr das diskutieren möchtet, dann bitte an anderer Stelle (hier zum Beispiel). "Früher war alles
  6. Oh nein, Sir ! Das ist die von mir an anderer Stelle prophezeite neue Ork-Fraktion (Beast Snaggaz ohne Räder und mit Bögen), der zweite Teil der Grundbox bzw. erste Release neben Stormcasts für die neue Edition. Mit Tierfellen und anderen Trophäen behangene Jäger-Orks aus dem Sumpf. Heard it here first.
  7. Mich interessiert überraschenderweise der / die (ich weiß es immer noch nicht) Vampir mit Fledermaushaaren, für Silver Tower. Ich glaube ich habe eine passende Karte (einen Vampir gibts leider nicht, weil es damals kein Modell dafür in Plastik gab und Silver Tower in meiner Erinnerung vor allem Marketing für Clampack-Helden aus Kunststoff war). Ja, das ist etwas schwach, dass es zur anderen Hälfte der Grundbox bzw. der mutmaßlich neuen Zerstörungs-Fraktion nur so ein ominöses Video gab. Ich rechne mit einer neuen Ork-Fraktion irgendwo zwischen Wildorks und den gepanz
  8. 🤫 Eigentlich ist das ein Troll, als ich ihn zum Grundieren mit nach draußen genommen habe, ist er ob des sonnigen Wetters zu Stein erstarrt. Oh. Ach ja: Spoilerwarnung. 🤭
  9. Dann mal Nägel mit Köpfen, Mini wurde festgelegt und ist ausnahmsweise nichts, was schon seit Jahren rumliegt. Hier also „maximal grundiert“. @Drachenklinge Wenn man nix wegschmeißen kann... endlich den letzten Rest weißer (und schwarzer) Sprühgrundierung verballert, sehr zum Leidwesen dieses armen Mannes. Mal sehen, wie das nach den ersten Farbschichten aussieht, ich glaube es ist noch kein Totalausfall. Es kann ja auch eigentlich nur besser werden. Grobes Farbschema und selbst die Grundzüge der Geschichte stehen schon. Wenn ich also nicht
  10. Haha, stimmt! Da ist es nicht "kann ich eins werden mit dieser Wand" sondern "sieht mein riesiger Kampfläufer aus 50km aus wie der Gebirgszug hinter mir?".... verrückt. A propos verrückt... ich hab immer gesagt, ich möchte kein Trading Card Game anfangen und so... aber... ich meine... vielleicht... kann man das ja mal ausprobieren? So als Entschuldigung, sich diese Modelle zu kaufen? Ich glaube zwar immer noch, dass die Lady sich bei der ersten Bewegung die eigenen Haare abschneidet und verstehe nicht ganz, wie sie eine scharfe Klinge überhaupt in diese Position gebracht hat (aus S
  11. Ich nehme an, die Betonung liegt auf "eine"? Nicht, dass es micht großartig wundern würde, wenn die wieder alles umwerfen. Also was soll man sagen, die sind dir wirklich gelungen. Das subtile aber vorhandene Weathering bzw. Battle Damage (das ist ja nicht Dasselbe, aber meint oft das Gleiche), die friemeligen und auf den ersten Blick symmetrischen Markierungen, dazu toll schattiertes Weiß (siehe Tups Helm!). Hach. Schön. Wenn du die animieren würdest, würde ich mir das vermutlich anschauen.
  12. Das war doch witzig, als Nick Bayton das Teil in seiner Hand durch die Gegend hat fliegen lassen hat wie ein Dreijähriger. Edit: Will sagen: Das war das beste an der preview. Ich weiß nicht warum alle da so abgehen, ich finde das Teil in jedem Maßstab sackhässlich. Und jetzt stößt ja auch the mighty (but tiny) Louise Sugden zum Painter/Presenter-Team dazu, bin sehr gespannt ob die dann auch bei so nem Quatsch dabei ist. Der Firma fehlt Duncan als Gesicht doch sehr, hab ich den Eindruck. Das finde ich in der Tat auch sehr interessant. Ich will nicht so rec
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.