Jump to content
TabletopWelt

Rumo84

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.030
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.124 Good

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Rumo84

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Warhammer Fantasy, Mortheim, Brettspiele

Converted

  • Armee
    Orks & Goblins, Oger, Waldgeister, Dunkelelfen, Tiermenschen, Imperium, Krieger des Chaos (Nurgle),
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy

Letzte Besucher des Profils

2.150 Profilaufrufe
  1. Leider werde ich es nicht schaffen, die restlichen 5 Minis fertig zu malen bis übermorgen. Ich hatte die letzte Woche noch gehofft, es packt mich noch mal die Lust zu malen, aber vergebens. Zu viele private Belastungen haben leider jegliche Mallust zerstört. Weiter geht es demnächst in meinem regulären Armeeprojekt.
  2. Die Dateien will ich nicht veröffentlichen, die wechseln zu schnell die Hände und schnell bietet jemand meine Modelle bei eBay oder Etsy an. Wer aber Modelle gedruckt kaufen möchte, möge sich bei mir melden
  3. Deine Nachtgoblins sehen super aus! Die Farben stehen ihnen erstaunlich gut und dein paintjob ist klasse! Tolle Idee mit dem Tron, mehr davon !
  4. Meine neuesten Modelle sind dann wieder zu meinem Nachtgoblin Armeebuch: Squigstreitwagen Gedruckt und grundiert: Pilzzüchta (ein Charaktermodell)
  5. Begonnen habe ich mit Dryaden und Baummenschen zu verschiedenen Baumaspekten sowie erste eigene Einheiten (Dryadenkavallerie und Schrein). Bilder reiche ich nach
  6. Da ich seit einiger Zeit an 3D Modellen arbeite, freue ich mich natürlich über die neue Rubrik und möchte hier meine Fortschritte dokumentieren, die dann gebündelt zum Thema 3D Modellierung und 3D Druck gesammelt werden und nicht im Armeeprojekt untergehen. Begonnen hat alles damit, dass ich meine eigenen Armeebücher zu Warhammer Fantasy begonnen habe zu schreiben, da das in meiner Spielergruppe ein Trend geworden ist. Dann entwickelt man natürlich neben den Regeln auch neue Einheiten und möchte die dann zum Leben erwecken. Die Technik aus Zbrush (in meinem Fall noch die Core
  7. So noch ein bisschen Form in den Unterkörper gebracht und Füße ergänzt. Ich denke den Snotling spare ich mir erst einmal aus Zeitgründen, er gefällt mir auch so ganz gut. Nach dem Urlaub wird er erst mal gedruckt zum testen, wie das Modell auf der Scale aussieht.
  8. Ja genau das war der Gedanke. Sollte ein aufgeblähter, fetter Nachtgoblin sein, der aus der Einheit raussticht. Fehlt nur noch der Snotling
  9. Vielen Dank für das Feedback! Die Idee mit der Sichel war super. Ich habe eine Nachtgoblin Version einer Sichel gemacht: Was denkt ihr?
  10. Ich arbeite gerade still vor mich hin an einem Charaktermodell für meine Nachtgoblins: ein Pilzzüchta. Eine ausführlichere Charakteridee und Hintergrund folgt später, aber: hat jemand eine Idee für die rechte Hand? Eine Waffe? Oder sollte er das Gestell am Rücken irgendwie stürzen oder sich daran festhalten? Irgendwie komme ich da gerade nicht weiter. Zum Malen komme ich gerade kaum, mein Streitwagen neigt sich dem Ende zu, aber welche 5 Modelle noch dazukommen ist bisher unklar und ob ich es schaffe auch. Der Plan ist aber vermutlich schnell noch ein p
  11. Gefällt mir richtig richtig gut deine Truppe!!! Welches Cracking Medium hast du für die base verwendet?
  12. Ja „brauchen“ ist relativ Ich hatte die Box auch nicht bekommen, hatte aber Glück den Jungen für 15€ bei EBay Kleinanzeigen zu schießen. Aber inzwischen gibts den ja auch einzeln zu kaufen, also …
  13. Hier noch mal bessere Bilder von Block 1. die Korrekturen kommen erst am Ende des SoPro. Und die erste Mini für Block 2: Nachtgoblin auf Großem Höhlensquig. Die Mini lacht mich schon länger vom Pile of Shame aus an, jetzt hatte ich endlich Bock dazu. Ich habe mal meinen anderen Squigheld als Vergleich dazu gestellt. Zwischen beiden Minis sind bestimmt 15 Jahre meines Hobbylebens dazwischen. Es hat sich was getan würde ich sagen…
  14. Vielen Dank! Ja die Füße sollte ich tatsächlich noch mal angehen. Der erste Testdruck sah aber erstmal super aus, weshalb ich den auch als nächstes bemalen werde, um zu sehen, wie die Mini wirkt und wo nachgebessert werden muss. Hier inzwischen ein Update vom Maltisch: der Kerl starrt mich schon eine Weile an und gerade habe ich wieder Bock auf meine Nachtgoblins. Die Waldgeister müssen nochmal warten…
  15. Und mein Streitwagen ist endlich fertig und ist schon im Druck :
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.