Jump to content
TabletopWelt

randis

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    3.419
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.240 Very Good

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über randis

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Bushido: Wave, Warzone: Mishima, Dreadball: 29ers, Deadzone: Plague, MERCS: Waza, Kensei: Kuge
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Herr der Ringe
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. @Turambar Bei den beiden ist es vermutlich einfach die enttäuschung. War ihr einziges spiel seit den 90er. Den "verrat" gws haben sie nie verziehen, und es jetzt zu spielen erinnert sie daran? Ich habe da vieles versucht. X-wing, bushido, deadzone, frostgrave mitgebracht. Kow regelwerk vor ort "vergessen". Null chance. Tabletop ist da passe. Nichtmal versucht. Keine demo. Nur frostgrave gab es mal eine runde. Über fantasy selbst unterhalten wir uns noch und total war zockt der eine auch regelmässig, während der andere noch malt. Vielleicht einfach nur trotz? K.a. Es sei aber gesagt d
  2. Aber wir haben doch artworks der kisleviten gesehen die angeblich von tow und nicht total war kommen. Decken sich designtechnisch. Sehe also keinen grund für geheimnisstuerei um zu zeigen worauf man sich freuen kann. Es sei denn die artworks waren nicht für tow und dort gibt es ein stark abweichendes design. Was ich persönlich für unwahrscheinlich halte wenn man mal die letzten spielelizenzen designs durchschaut. Vor allem bb3.0 was 1:1 die tabletopvariante ist. Bis hin zu den spielfeldern. Sehe null grund gegen einen miniaturenteaser...(so man etwas zu zeigen hat) dritthersteller werden
  3. Es hat gw also nun doch nur 2 jahre gekostet endlich "eckbases" und "rank&file" zu bestätigen. Dazu in einem interview statt einem offiziellen statement. Warum nicht schon früher? Man könnte meinen gw hatte null plan was sie machen woll(t)en. Wieder kein regelauszug aus dem kommenden buch oder ein modellrender als teaser. Wieder kein releasetermin soweit ich gelesen habe, denn ich denke die ursprüngliche aussage von geschätzen 3? jahren, was nächstes jahr wäre, ist wohl hiermit hinfällig. Aber gut im grunde hat berock vor 2 seiten ja schon alles zu gesagt und aufgelistet.
  4. Sehr gut. Eine neue box macht das spiel attraktiver für neueinsteiger. Für alte hasen ist es kein problem für alles regeltechnische outbreak zu nutzen. Immerhin ist da alles in einem buch was man während einer runde braucht, aber eben nicht das komplette regelwerk. Dazu muss man stellenweise das veraltete regelbuch nutzen. Ein neues regelbuch ist da weit weniger befremdlich für neueinsteiger. Das mit einer neuen edition zu verbinden ist clever. Bin gespannt. Ich hoffe kampagnenregeln bleiben erhalten/werden modernisiert.
  5. Genau gesagt ist das nicht john doe sondern der nameless spawn. Der gehört zu den giants genau wie das spinnenvieh. Mantic hatte letztes jahr angekündigt eine art wrestlingspiel zu machen um der wirklich massiven starspieler-range von dreadball eine weitere einsatzmöglichkeit zu geben. Falls es dies hier ist, ist die idee aber scheinbar noch ein bisschen im ausmass gewachsen. Jetzt bekomme ich irgendwie eher (small scale) warmashinevibes von der ankündigung. Bin gespannt.
  6. Meine Theorie geht sogar noch einen Schritt weiter das die Ankündigung direkt auf den Kow-release 2 wochen später abgezielt war. Immer wieder hat gw, ob Zufall oder nicht, alle grossen(im vorfeld [ks oder open day] bekannten) Releases kopiert, seit jahren. So habe ich hier vor einem Jahr ein neues fantasy warhammer quest mit antihelden nebst eigenen Agendas vorhergesagt... rein aufgrund der Tatsache des releases von Mantics "the league" demnächst. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Liste der "Zufälle" ist laaang. Wir werden sehen wann wirklich handfestes zu TOW kommt. Ich sage späteste
  7. Aber wieder so ein turbo-ks. Vielleicht weil man nicht mehr soviel möglichkeiten offen hat, was an sculpts erlaubt wäre? Zudem hält es den ks überschaubar. Abseits davon das es natürlich impulskäufe verstärkt... Hatte selbst noch mit monsterhunter geliebäugelt, aber das ist jetzt eh vom tisch...
  8. Gute frage. Und nein du schaust nicht auf falsche seiten. Da ist/war funkstille das letzte halbe jahr. Schon seltsam grade da jetzt ende des monats ein 2. Hellboy-ks kommt.... Man sollte annehmen wenn umbrella ein ks wäre hätten sie den vor hb2 gemacht. Obwohl ronny ja angedeutet hat das hb2 ja ursprünglich nicht als ks geplant war. Zweite möglichkeit ist das es direct to market für dark horse ist und es dann plötzlich erhältlich ist. Echt schwierig zu sagen.
  9. Kurz zu Hellboy(nachdem teilvideo geschaut): Storm und fury wird wie es aussieht eine (fast) typische erweiterung: boss(nimue+transformation),miniboss(buff-igelfee), held(hb), supportheld(alice), der drache statt minions? Spieltechnisch könnten frösche die minions sein(grundspiel ist ja erforderlich). Oder man darf eventuell nach lust und laune mischen wenn man zusätzliche erweiterungen hat. Zusätzlich dazu kommen kleine erweiterungen mit helden und bossen die man dann mit reinmischen kann. Vorrangig aus den zwei nachfolgeserien bprd und hell on earth
  10. Was zum teufel sind denn das für hellboy monster? Ich erkenne die gar nicht. Sind das späte bprd-serien monster? Kenn da nicht alles von da mich das nicht gefangen hat wie hellboy. Sieht auch nicht nach hell on earth aus. Soll das da eine abart der black flame sein? Alles ganz seltsam. Vielleicht unveröffentlichte mignolia-designs ala dem oni des ersten ks? Da muss ich nachher mal das vid schauen. Hatte da bislang nicht die zeit zu. Zudem was ist aus umbrella akademie geworden? Also wirklich für dark horse direkt und kein ks? Edit: bei genauerer betrachtung scheint
  11. Children of morta. Eins der top roguelites hat diese tage ein kostenloses update bekommen. Einen komplett neuen spielmodus. Im grunde starten die helden mit allen ihren fertigkeiten des grundspiels, wodurch es sich von anfang an deutlich "runder" spielt. Hier obendrauf kommt dann mit jedem levelup ein weiterer skill den man aus jeweils 3 zufällig ausgwählten skills wählt. (Diese beruhen scheinbar auf den talismanen plus fertigkeiten anderer chars des grundspiels). Dieses leveln "on the go", ohne skilltree, sowie das etwas actionlastigere gameplay transformiert das spiel immens, und macht
  12. Je nachdem welche version du gekauft hast kann ich dir den crimson court noch sehr ans herz legen. Zudem gibt es kostenlose dlc und dort sind die distrikte interessant. Tolles game und ich persönlich mag das x-com artige managen der truppe am meisten. Ist auch mmn nix weiter ran gekommen. Vambrace z.b. hat mich sehr enttäuscht. Na mal sehen was teil 2 bringt.... So, ich muss weiter ein 8meter grosses kaninchen erschlagen um seine haut zu tragen...
  13. Monster hunter rise (muss nur noch freigeschaltet werden)
  14. Ronnys birthday faq ist grade durch. Hier erstmal kurze stichpunkte. Editiere ich heute abend ausführlicher. Vanguard: Neues softcoverbuch enthält alle errata und die kampagne. Digitale version kostenloses update Die tage kommen soloregeln zum download Warpath: 10. April ist digitaler open day. "Firefight" wird grosses thema Walking dead: Nächste fraktion ist königreich. Danach telltalegames da die rechte jetzt bei skybound und damit in mantics lizens sind. Es wird eine narative kampagne zu clem und co geben. Plus zusätzliche skulp
  15. Quelle? Habe das noch in keinen Gerüchten gelesen. Haben sie inzwischen auch Massenschlacht bestätigt? Hab ich eventuell ja verpasst. In den 2 Zusammenfassungen hier im Forum steht es auch nicht...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.