Jump to content
TabletopWelt

randis

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.949
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.543 Very Good

3 User folgen diesem Benutzer

Über randis

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Bushido: Wave, Warzone: Mishima, Dreadball: 29ers, Deadzone: Plague, MERCS: Waza, Kensei: Kuge
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Herr der Ringe
    Raumflotte Gothic
  1. Blitzbowl

    Wegen den Bausätzen sei erwähnt das Zwerge und Skaven auch noch "Snapfit" sind. Gobbos sind eine komische Mischung aus Snapfit und "Klebebausatz". Der Rest(Chaos,Dunkelelfen, Elfenunion) sind "richtige" Bausätze mit teilweise echt schlimmen Fummelkram. Das bin ich persönlich nicht mehr gewohnt, und ich hab meine Elfen union z.B. aus dem Grunde auch noch nicht zu Ende geklebt. Nur als Tip für die Leute die ihr Blitzbowl mit Originalfiguren aufrüsten wollen... Zwerge und Skaven sind super. Wenn man die Minis der Grundbox mag. Für den Rest wirklich Zeit und Geduld einplanen.
  2. [News] Mantic Games

    Riese auch 25 Pfund. Im Grunde jede Box Einheitspreis. Das Schneereisen Upgradekit kosten dann aber nochmal obendrauf.
  3. [News] Mantic Games

    Mantic hat keine festen miniaturen-Designer. Ich weiss nur das der Grossteil des starsagakrams quasi von den infinity Leuten gemacht wurde. Sieht man wohl auch an den Posen. Generell scheinen sie sich jetzt mehr in Spanien umzuschauen.. Ps:Ich mag den Drachen. Der rote paibtjob ist aber auch nicht meins. Der grüne aus dungeonsaga ist aber schick.
  4. [News] Mantic Games

    Giraldez und mantic scheint wohl ne längere Partnerschaft zu werden...
  5. Blitzbowl

    Um ihnen Hoffnung zu geben das sie es doch noch bekommen? Oder nicht die briten die sich das spiel importiert haben nicht noch mehr vor den Kopf zu stossen? Da aber auch noch nix von den amis kam und auf bbg homebrewregel für DE disskutiert werden kann man davon ausgehen das die amis auch leer ausgehen. Ich halte die ganze nummer einfach für bescheuert seitens gw. Bei den anderen beiden kleinen spielen mag ich das noch halbwegs nachvollziehen können. Aber nicht bei diesem hervorragenden spiel. Eine stufe mit shadespire für mich. Warum überhaupt wd Unterstützung? Das ganze ist ein disaster. Selbst diejenigen die um das spiel wissen haben Probleme infos über die erhältlichkeit tu bekommen. Alles lächerlich. Alle Beteiligten betreffend!
  6. Deadzone-Treff

    Zumal ich das argument: "englisch sollte 2018 kein problem sein" für nicht zielführend halte. Für Erwachsene mag das weniger ein Problem sein. Ist man 13 oder 14 stellt es aber ganz klar eins dar. Ich gebe auch Kodos recht. Romane machen die IP bekannter. Und Regeln auf Englisch zu lesen oder einen Roman stellt schon ein anderes Problem dar. Das betrifft auch die Verbreitung. Wieviel Buchhändler stellen sich englische Nischenbücher in die Auslage? Selbst beim Tabletophändler ist das 2. Wahl. Deutsche Übersetzungen würden extrem helfen.
  7. Deadzone-Treff

    Wir werden ein turnier machen. Jedoch erst wenn wir ausreichend gelände haben. Viele bauen noch dran. Im moment spielen wir mit einem teil meines geländes. Das sind etwa 2 platten wie oben. Ausreichend gelände für eine 3. ist fast fertig. Vorrangig spielen wir aber kampagnenspiele mit aufleveln plus dreadballliga. Jetzt halt einzelspiele für die sommerkampagne. Irgendwann nächstes jahr dann zurnier. Ich habe dafür sogar noch ein season 1 turnierpack für preise. Medallie, söldnerminis und postkarte mit regeln für einen besonderen enforcercaptain. Wer mal in hamburg ist: donnerstags gibts im tts eigentlich immer dz und/oder db zu sehen.
  8. Blitzbowl

    Lol. Dunkelelfenkarten wohl nur in deutschland. Oder mal schauen was die ammis sagen. Die Briten bekommen Sie definitiv nicht. Erklärt halt auch warum die im wd nicht erwähnt wurden. Nur als bonus draufgeklebt. Das wird immer witziger. Freu mich auch ne neue Runde shitstorm bei den briten. ?
  9. Deadzone-Treff

    Wir haben hier eine stabile und wachsende Gruppe von 15 oder 16 Mann. Nutzen einen örtlichen Laden als Hq. Ich persönlich habe aber inzwischen aufgegeben zu versuchen Gwler "rüberzuziehen". Das klappt nicht, zu sehr Tunnelblick, zu "cool" ist es Mantic zu bashen. Gut 50% unserer Gruppe waren komplette Neueinsteiger, einige mit Brett-, oder Rollenspielhintergrund. Da funtioniert das rekrutieren aufgrund fehlender Vorurteile einfach besser. Sind sie erst dabei ist es ja eh zu spät. Das Hauptproblem von Dz ist aber tatsächlich die fehlende deutsche Übersetzung. Eine Übersetzung macht extrem viel aus. Ich bin immer wieder überrascht wieviele nicht ttler zwar Dungeonsaga kennen/besitzen aber sonst nichts mit dem Begriff Mantic anfangen können. Mantic sollte zumindest nochmal probieren Hellboy oder Walking Dead(das kompendium wäre ne gute Chance) auf deutsch rauszubringen. StarSaga wäre auch ein Super Rekrutierungstool.
  10. Blitzbowl

    Du musst in einer filiale nachfragen. Geht auch telefonisch. Online gibt es das nicht. Warum auch immer. Auf den whitedwarfkarten stand: exklusiv bei Mayerische. Alles sehr seltsam und undurchsichtig. Müller ist wohl raus aus dem Deal? Und die Briten sind richtig sauer. ..
  11. Blitzbowl

    Nur damit es hier auch nochmal steht. Der aktuelle White Dwarf hat die Blitzbowl Dunkelelfen Team karten drin. Damit sind nun alle bislang erhältlich Teams(Resculpts) jetzt in Blitzbowl spielbar. Mal sehen ob sie die Nurgle auch noch mit rüberbringen das wären dann 9 Teams.
  12. Blitzbowl

    White dwarf kaufen!
  13. [News] Mantic Games

    Grosse Änderungen kommen für Walking Dead! Der Storystrang der Wanderung mit Fokus auf das pure Überleben der Gruppe ist fast vorbei (Stichwort Alexandria). Zombies stellen nicht mehr die Hauptgefahr dar, und um diesem Respekt zu zollen, wird es keine neuen Zombies mehr in den (neu erscheinenen) Boostern geben. Diese werden Platz für mehr menschliche Minis machen. Das narrative Spiel(Nachspielen der Wanderung von Ricks Gruppe) wird damit auch erst einmal zurückgestellt werden. Im Grunde wird das Brettspiel "Hier ist Negan" den Wendepunkt stellen und noch einmal ein narratives Erlebnis bieten (die "Gründung" des Sanctuaries). Es läutet quasi eine neue Ära von Walking Dead ein. Ab hier will man sich (erstmal) mehr um den kompetitiven Teil des Spiels kümmern. Angefangen mit einem Kompendium mit allen Regeln mit eingebautem Errata. Hiermit wird es also einen leichteren Einsteigspunkt geben wenn man eben kein Sammler und narrativer Spieler ist, der alle bisherigen Expansion sein eigen nennt. Ab hier geht es nicht mehr nur um das pure Überleben. Es geht um den Wiederaufbau, das organisieren in Fraktionen. 8 davon wird es für den Anfang geben geben, dazu eben auch mehr kompetitive Szenarien. Hier geht es nicht mehr nur um das zufällige Aufeinandertreffen zweier Gruppen beim Plündern, jetzt geht es um wirkliche Auseinandersetzungen(Keine Angst es bleibt ein Skirmish). Für Leute die aber dann doch mehr als nur dieses kompetitive (Turnier-)Spiel wollen, wird es aber scheinbar auch eine Kampagnenmöglichkeit geben. Man denke an Basisbau ala Frostgrave. Zudem bleibt das "alte" All out War ja auch für die Pre "Alexandria-ära" erhalten. Ich bin auf alle Fälle gespannt. PS: Wieviel verschiedene Zombiesculpts haben wir jetzt? 50+? 70? PPS: Wargameregeln(Download?) ab Dezember. Kompendium 1.Quartal 2019
  14. [Star Saga]

    Ist heute leider ausgefallen. Donnerstag dafür dann aber wahrscheinlich terror in the deep... Bin jetzt doch schon die missionen durchgegangen. Man kann doch ganz gut mit dieser Kampagne einsteigen. Die 2 Sachen aus dem Briefing gehen dann zwar an einem vorbei aber das ist wohl eher für was zukünftiges eingebaut. Ansonsten scheint die Kampagne etwas gradliniger zu sein. Weniger Überraschungen die Mission selbst betreffend. Vielmehr liegt der Fokus darauf was die Nameless eigentlich sind. Und ohne jetzt etwas zu spoilern: das hat mich dann doch überrascht. Ist aber völlig im Einklang mit den kleinen Infofetzen was man aus db und dz hat. Ich bin gespannt ob fas in der dz-Sommerkampagne noch Thema wird oder ob es hier als kleiner Bonus bleibt. Auserzählt ist die Sache aber bei weitem nicht.
  15. Deadzone-Treff

    Die Deadzonekampagne bleibt weiter spannend. Werden die Forgefather den Terraformer der Nameless erobern und die Unwetter auf Starfall beenden? Scheinbar gab es heute Probleme in Ihrer Befehlskette und so kam es zu einem Scharmützel innerhalb der Fraktion. Schöner Nebeneffekt: ich konnte erleben wie ein Forgelord mit Thorgarimunterstützung einen IronAncestor zerlegt hat. Richtig so! Verdammtes Mistding. Abseits davon habe ich aber nicht viel vom Spiel mitbekommen. Ps: Forgefather unter sich.... interessantes Maplayouts. Baumeister eben.
×

Important Information