Jump to content
TabletopWelt

Kodos der Henker

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    26.119
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7.522 Exellent

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Kodos der Henker

  • Rang
    Legendärer Benutzer Wolfslord

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Kings of War, Deadzone/Warpath, Napoleonics, Age of Sail, X-Wing

Letzte Besucher des Profils

9.365 Profilaufrufe
  1. Eigentlich sind alle Boxen immer so aufgebaut das 1 größeres Modell oder eine Einheit "gratis" ist, die Frage ist halt nur ob das was ist das man brauchen kann bzw zu was anderem umbauen kann Rest ist eh was du sagst, alte 30€ für 20 Modelle Cadianer hat jeder genug, Tyraniden genauso usw. Vorteil der Necronbox ist das einiges sonst ausverkauft ist bzw online nicht zu bekommen ist (ich rate mal und sag wegen der Box)
  2. wenn es darum geht, in der Necronbox sind zum Teil Grundboxmodelle und die Ersparnis hat man nur wenn man Vollpreis der regulären Boxen rechnet aber beachte, wenn sich diese AM Modelle/Boxen nicht gut verkaufen werden die Lager nicht leer und GW sieht keinen Grund neue zu machen also wenn die neue coole Soldaten willst, musst du die Box kaufen...... etwas ernsthafter, ich finde da grad keine Box besonders ansprechend, weil das was man spart sind die Modelle die man sonst eh nie gekauft hätte
  3. man kann sogar das eigene Posting löschen wenn man sich verklickt hat.....
  4. Lokaler Händler hat die Preise der Weihnachtsboxen bekommen 49-34 NECRONS: VERNICHTUNGSLEGION € 160,00 51-26 TYRANIDS: TYRANIDENSCHWARM € 160,00 56-30 T'AU EMPIRE: STERNPULSKADER € 160,00 43-74 CHAOS SPACE MARINES: DEZIMIERUNGSSCHAR € 155,00 47-29 ASTRA MILITARUM: BASTIONSZUG € 155,00 48-99 SPACE MARINES: ABRIEGELUNGSVERBAND € 155,00 41-25 KAMPFPATROUILLE DER BLOOD ANGELS € 110,00 83-70 DISCIPLES OF TZEENTCH: FATESWORN HOST € 160,00
  5. Geschmäcker sind halt so eine Sache Das Zwerge jetzt Fronterfahrung+Galionsfigur in einem stilisierten Helm kombinieren muss einem nicht gefallen, passt aber halt zum Stil der Zwerge in KoW. Stört mich jetzt eher weniger vor allem weil es nur bei den größeren Schiffen der Fall ist und zeigt halt das Golloch allem sein Gesicht aufdrücken will..... Da gefallen mir die Orks schon weniger, wobei ich verstehe was man da machen wollte, gefällt mir nur nicht besonders Basilea ist dafür meiner Meinung nach gelungen Ein paar mehr Infos zu Dreadball:
  6. Wenn man die Leute bei der Stange halten will und den neuen Stil pflegt wäre zumindest ein Lebenszeichen alle 6 Monate recht Sonst ist da ja kein Grund überhaupt was zu zeigen, weil hier 2 Konzeptbilder, 3 Jahre nix, hier das fertige Spiel, ist nix womit man Kunden abholt klar, bei GW reicht ein "vielleicht gibs in 3 Jahren was" wo man anderen Herstellern den Finger zeigt wenn zwischen Teaser und Veröffentlichung nix kommt. Bei dem was wir gesehen haben ist der Eindruck schon so das GW nicht unbedingt will sondern halt nebenher irgendwas macht um die Leute bei der
  7. Auf Platz 1 steht bei mir das 3-Gespann Kirk, McCoy und Spock kann man schwer als eine Person sehen da eigentlich die ganze Serie darauf aufgebaut wie die 3 zusammen spielen danach kommt Picard, aus den so oft genannten Gründen, und Stewart ist klar der bessere Schauspieler danach ist alles in etwas gleich, da alle ihre Momente haben und bei manchen einfach die Zeit am Schirm zur kurz ist, aber wer dann noch heraus sticht ist Garak
  8. soweit ich das jetzt getestet habe hängt es wirklich mit der Quelle und https vs http zusammen alles was nicht https ist wird von der Forensoftware geblockt und kann nur als Link eingebunden werden, zusätzlich erlaubt nicht jede Quelle das direkte einbinden
  9. Geschmäcker und so, dürften mit der richtigen Menge nostalgie (erinnern doch stark an Man'O'War) und modernem/KoW Design genug ansprechen die mit historischen Modellen nix anfangen können bzw an dem over the top design ihre freude haben kann auch sein das manche es trotz und nicht wegen dem Design kaufen, den entsprechende Spiele gibt es ja nun nicht viele am Markt
  10. und Neuigkeiten zur deutschen Version von Kings of War anscheinend gab es da ein Missverständnis mit den Übersetzern/Vertrieb Mantic hat ihnen das KoW Dokument des Editors geschickt der vorher das so verändert hat das alle Bilder und Hintergründe fix sind und die Übersetzter einfach den Englischen Text gegen den Deutschen Text tauschen können was aber passiert ist, ist das man den Text zwar übersetzt hat und diesen aber in einem Word Dokument an Mantic zurück geschickt hat damit der Editor den Text einfügen kann da dieser aber kein Deutsch kann, konnte er nicht einfach den
  11. ein bisschen Text ForgeFathers Artificer sind so etwas wie die Bergwerker/Mechaniker und darum eher für Minenarbeit ausgestattet sie werden eine neue Unterfraktion bei Deadzone, alle gezeigten Modelle kommen mit Kopf, Arm und Waffenoptionen Bei den Ratten ist man aktuell ein bisschen am probieren wie man diese mit bei Deadzone und KoW unterbringt Modelle die für das eine Spiel veröffentlicht werden bekommen auch Regeln für das andere wenn sie in das Setting passen in dem Fall es Bildes vom Ratkin Master Scurrier wurde das modell für Vanguard erstellt
  12. Dreadball: Deadzone: Kings of War /Vanguard
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.