Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zaknitsch

      Abstimmung zur "Law & Order"-Malchallenge November 2018   10.12.2018

      Hallo ihr Lieben,   diesen Monat tat sich erst nicht so viel, doch am Ende kamen doch in letzter Minute noch einige Beiträge hereingeflattert! Wie immer sind diese sehr verschieden, und ich bin gespannt, welche euch am Besten gefallen!   Wie in den letzten beiden Monaten könnt ihr drei Stimmen für eure persönlichen Plätze 1 bis 3 vergeben. Die Kategorie "Platz 1" wird mit 3 Punkten gewertet, "Platz 2" mit 2 Punkten und "Platz 3" mit einem Punkt. Am Ende entscheidet die Gesamtpunktzahl, die ein User so erhält. Wir möchten euch jedoch bitten, jeden User nur einmal zu bewerten, also ihn nicht gleichzeitig auf Platz 1, 2 und 3 zu wählen.   [Und das alles geht hier weiter... ]    

Drachenklinge

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    25.790
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

19.790 Exellent

55 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Drachenklinge

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Zwerge, Ronin, Frostgrave, Dystopian Wars, Infinity, Chronopia, Confrontation,

Letzte Besucher des Profils

4.606 Profilaufrufe
  1. aber dann male doch einfach - entweder postest Du dann in einem Jahre eine ganze Vitrine oder Du schmeisst ab und an ein Bild ins Forum und gut is' Ansonsten ... ersetze oben im Text "Hobby" durch "Forum".
  2. Die 13 find ich jetzt unspektakulär, aber die vom 12. ist witzig. So ... so ... unklar, was es nun ist. ^^ ... ein Piratengobboballettmädel? Klasse.
  3. Schon wieder einer. Ich kann dazu immer nur sagen: dann mach! Es ist nicht umsonst ein Hobby. Du musst damit niemanden ernähren. So what? Wenn Du keinen Bock auf BonBons hast, lass es. Das fand ich aber spannend: Ich frage nicht, was Du erwartest, aber ich frage mich schon, was Du meinst. Was soll denn passieren? (und das OT hast DU doch kaputt gemacht ) Erwartest Du eine Entwicklung? DAS große Ding? Alle zwei Wochen? Die Erkenntnis? Alle zwei Minuten ein Paradigmen-Wechsel im Hobby? Vielleicht erwartet ihr zuviel von euren Hobbys. Es löst keine Probleme! Man macht das Hobby auch nicht "wegen" der anderen, sondern idR für sich. Natürlich kann man ein Hobby auch haben, um zB andere kennenzulernen, aber dann kann man auch was anderes machen (und bei Dir sehe ich das eher nicht als Thema ^^) oder um sich zu bewegen (auch da hätte ich dann andere Vorschläge als TT). Dieses verbissene "ich muss mein Hobby machen ... und mögen" kann mMn nicht klappen. Wenn Du keinen Bock mehr hast, lass es. ät Comments Sehe ich auch nicht so tragisch. Man sitzt auch mit seinen Kumpels nicht immer in der Kneipe, erörtert tiefschürfende Lebensprobleme UND löst sie. Manchmal - eher öfter als seltener - macht man einfach nur Blödsinn, trinkt, isst und hat Spaß. Däz da wäi
  4. KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort) Teil 6.

    Ist das in dem "System" die Definition von "rein"? Das Gemisch von kalt und warm? Und bei den Grundfarben wird das Wort "rein" gar nicht verwendet? Erscheint mir allerdings ein wenig unlogisch "ausgedacht" oder dem Begriff zugeordnet. Das Gemisch gibt die reine Farbe. Bei Blau, Rot und Gelb als Grundfarben, sehe ich Blau=kalt, Rot=warm, Gelb=??? Bei Cyan, Magenta und Gelb, sehe ich Cyan=kalt, Magenta=kalt und Gelb=??? Ok, jedenfalls vielen Dank euch allen!
  5. KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort) Teil 6.

    Danke, Leute. Was ich spannend finde: Warmes Blau und kaltes Rot ergeben ein "reines" Violett. Reines Orange. Reines Grün. Was ist denn dann "reines" Blau, "reines" Rot, oder "reines" Gelb? Die Mischfarben können "rein" sein, aber nicht die Grundtöne? Ist "reines" Gelb kalt oder warm?
  6. WIR BAUEN EINE BURG II

    Natürlich. Aber die Torpedo-Entwicklung liegen eben verantwortlich beim Schiffemittorpedegegenlandschiffeministerium! Und ingeniös sind alle zwergischen Bauministerien. PS per edit Falls jetzt wer mit dem Baumministerium kommt ... das ist ein Missverständnis! Dabei handelt es sich um das Bummministerium! Also für Sprengpulverkunde!
  7. KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort) Teil 6.

    Danke euch beiden. Dass dies nicht mit der tatsächlichen Temperatur zu tun hat, war durchaus klar. Und dass die Wahrnehmung in den Grenzbereichen auch "Gefühssache" ist, ebenfalls. Ich denke zB inzwischen - hatte mich dazu schon öfter mit Bodok unterhalten - dass die Anzahl der Zäpfchen und Stäbchen (weiß grad nicht was s/w und was für Farbe war, tut grad auch nicht zur Sache) im Auge eben nicht identisch bei jedem und daher die Wahrnehmung unterschiedlich ist. Welches Gelb ist denn im Sinne des Mischens "reines Gelb"? @Bodok, Du hast doch dieses 3 oder 4 Farben-Farben Mischset. Blau, Magenta, Rot und Gelb, oder? Ist das ein kaltes Gelb?
  8. bezogen auf die nonGW-"Nachfolger" von WHFB wird es eher ein unbewusstes "wir lassen es mal so" sein, als tiefschürfende Gedanken. Den Ansatz "wenn man Völker nachbilden will, kann man gleich historisch spielen" unterschreibe ich allerdings nicht so. 1001 Nacht Geschichten sind z.B. in unserer Welt und dennoch magisch. Diese leichten Abwandlungen machen den Reiz für viele ja gerade aus. a la "Wer weiß, vielleicht gab es das wirklich!?" ... Für mich haben beide "Ideologien" ihren Reiz und wenn es im Context passt, soll es doch Recht sein. Wenn natürlich irgendwann Fluff und Regeln zu weit auseinander liegen, dann wird es oft mühsam, sich passenden Fluff auszudenken. Aber dann sind wir auch schon wieder bei der Frage, was man will, denn Turnier und Fluff - seien wir doch ehrlich - geht meistens nicht sehr gut zusammen. Und ... interessiert die jeweils andere Partie idR auch nicht. Im Grund sind aber SciFi-Ansätze nichts anderes. Planeten, Sterne, Sonnensysteme, Quadranten. Es gibt alles und jeder kann jeden (Obacht, Preise für Spice sind gestiegen!) erreichen. Magie (jaja, Psi oder may the force be with you ... geschenkt ^^), klassisch, konventionell, atomar, Warp, Laser, Schwerter, Laserschwerter (^^), rückständige Welten (Mittelater), pro- oder post-modern war ... alles da und doch separat.
  9. KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort) Teil 6.

    ich quatsche auch mal kurz dazwischen. hat jemand ein kurze Erklärung, warum - und wie - die Farbe Gelb warm und kalt sein kann? Entsteht das durch minimale Anteil "Blau=kalt" und "Rot=warm" ohne jweile Grün oder Orange zu werden?
  10. TTW-Treffen auf der Hamburger Tactica 2019

    Thread-Titel Und man liest NIE die ersten Posts der Ersteller, das ist allseits bekannt. Quasi Netiquette.
  11. WIR BAUEN EINE BURG II

    Wobei dies dann eher das Schiffemittorpedegegenlandschiffeministerium ist und nicht das Fastmächtigevorburgbauministerium. Da müssen die Ressourcen wegen des Budgets schon ordnetlich getrennt sein! Sieht man ja bei den Elfen, was sonst passiert. Irgendwer zieht sich unvermittelt dunkle Kleidung an und als nächsten verschwinden Phoenix-Kronen!
  12. Ich finde B gut. Und zu C ... es sind ja die Cannonballs, nicht die Cannon ohne Balls. Übrigens Cannon mit 3 n, nicht 2. ^^ Zwerge und Passspiel Ich spiele nicht viel, aber bislang zu 99,99 % Zwerge. Wenn man sich an die AG 3 mal gewöhnt hat und sich nicht immer - wie die anderen Luschen - nur sicher fühlt, wenn man was auf die 2+ schafft, dann ist AG 3 ein guter Wert. Solide, brauchbar. Zwergisch stabil. Vor allem aber ist zwergisches Passspiel für den GEGNER enorm überraschend! Ich meine, den ein oder anderen Bonus hat man immer irgendwie und schon passt/fängt man auf die 3+ ... mit einem ReRoll istbdas so unsicher nicht. Das kann man schon auch mal ohne (große) Not machen. Und das allerbeste sind halt die Gesichter, wenn es klappt. Deins UND das der Gegner.
  13. TTW-Treffen auf der Hamburger Tactica 2019

    Ich habe immer eine Summe, die ich nicht überschreiten "möchte". Aber dagegen stehen die Sachen, die ich "auch möchten"-möchte. Und das ist möchter. Hat Ikea nicht so große Taschen? Tactica-Taschen in den Farben Hamburgs ... die Idee überhaupt! Als Sonderminiatur Helmut Schmidt mit Wassereimer, Gummistiefel und Ziggi im Mund und als Gimmick eine große Tasche ... statt einrollbarer Schätzlatte. ^^
  14. WIR BAUEN EINE BURG II

    Das ist doch eigentlich die Lösung! Das Schiff muß als mobile Luftabwehr auf das Dach und dazu muß ein Äquadukt her, damit das Schiff auf das Dach in den dort befindlichen Kanal fahren kann. Der Kanal verläuft rund um das Dach und muß natürlich entsprechend breit sein. Und "breit sein" ist für Zwerge aus verschiedenen Gründen ein ... äh ... nicht Leichtes, aber jedenfalls kein Problem.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.