Jump to content
TabletopWelt

obaobaboss

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    9.809
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7.099 Exellent

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über obaobaboss

  • Rang
    Netter Kerl

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Orkze und HE und Imperium, Chaos und Vampire im Aufbau
  • Spielsysteme
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Schön, wenn es euch gefällt. Die Bardin sollte eigentlich einen Fuß auf einem Hocker haben, aber ich möchte meine Minis ja gerne auf Gras stehen haben, damit sie alle in der Vitrine zusammenpassen. Deshalb lieber der Stein. Trotz meiner starken GW-Affinität habe ich mittlerweile schon viele Alternativhersteller gefunden, die für mich passen. Und dabei bin ich tatsächlich schon sehr pingelig und habe oftmals gekaufte Minis nicht genutzt. Aber das war ja Thema eines vergangenen Projektes. Falls es hier aber Fragen zum Hersteller oder den Wunsch nach Vergleichsfotos gibt,
  2. obaobaboss - Ich bin... wir sind Die stahlharten Muskeln spannten sich, als der breit gebaute Mann mit einer Hand das schwere Gewicht nach oben stemmte. In dieser Pose machte er zusätzlich noch ein paar Kniebeugen und zufrieden grinste er vor sich hin. Da ertönte eine leise schwache Stimme hinter ihm. Du bist so stark - bist du stärker als ich? Langsam ließ der Mann das Gewicht wieder zu Boden, bevor er mit väterlicher Stimme antwortete. Nein, nein, du bist genau so stark wie ich. Es meldete sich eine zweite weiche Stimme.
  3. Ich hoffe doch auch stark auf "normale" Einheiten und nicht zu viel Fokus auf den over the top riesigen Kram, wie er hier aufgezählt wurde. War ja schon bei der Präsentation der Kislev-Konzeptzeichnungen ein Diskussionsstoff. Die magischen Kriegerinnen mit den Eiswaffen, Bärenreiter, später dann auch die große Kanone von Bären gezogen auf magischem Eis... - am meisten wünsche ich mir persönlich hier neue Ungol-Reiter, Kossaren etc. Also mehr das historisch inspirierte alltägliche. Ok, über die Bärenreiter habe ich mich zugegeben schon sehr gefreut.
  4. Jopp, Magnus-Time. Der macht dann mit Teclis die Magieorden. Der große Krieg gegen das Chaos, in dem er dann als Einer des Bürgerkriegs-Imperiums auftritt, wurde ja angedeutet. Der bereits zu lesende Name des breton. Königs ist zwar 100 Jahre vorher mit einem Ereignis verknüpft worden (Kreuzzug gegen die Orks), aber falls der ein Gralsritter ist, wäre das mit dem Alter ja kein Problem.
  5. Bin schon sehr gespannt, wie sie die Sache mit der Magie im Imperium lösen, da es die Magieorden ja noch nicht gibt. Ebenso ein paar technische Elemente.
  6. Halt passend zu WHFB - ist von Kinggames/Dunkeldorf @Magna: Schön, Abwechslung von SL und Spieler ist echt was Tolles.
  7. Alles so, wie ich es mir wünsche. Und damit haben wir zumindest diese unsäglichen Theorien und Diskussionen hinter uns.
  8. Ja, so eine Tischrunde wäre schon wieder was. Wobei das Onlinespielen (wir verwenden FounryVTT) schon auch seine Vorteile hat. Aber da ist in letzter Zeit auch nicht mehr viel gegangen, ich wäre der Spielleiter und kriege es mal nicht gebacken was ordentlich vorzubereiten. Wollte eigentlich nach der EM wieder mal einen One Shot anreißen. Zur nächsten Mini: Plötzlich hört ihr hinter euch eine wohlklingende Stimme begleitet vom geschickten Spiel auf einer Laute. Als ihr euch umdreht seht ihr eine bunt gekleidete Frau, die euch anstrahlt. Eine Bardin, die wohl dara
  9. Das ist doch wieder ein Vampirjäger?
  10. Oha, das wichtigste des Artikels sind die Dämonen-Teaser. Es gibt wohl Nurglings - Schwarmeinheiten haben sie bisher ja nicht genutzt, also werden es vermutlich nur kleine Krieger werden.
  11. Gibt es von meinen Spielern eh nie, was aber ja auch Sinn macht, da das Konzept schon recht modern ist. Nicht dass ich ein Problem mit der ein oder anderen anachronistischen Begebenheit hätte ;). Tatsächlich lässt der angesprochene Halbling nicht lange auf sich warten und kommt samt Kochtopf, Holzlöffel und einer seltsamen Kopfbedeckung ebenfalls herausspaziert. Ihr könnt die Beschwerden der Bedienung rasch nachvollziehen, denn unaufhörlich plappernd fordert er sie auf doch etwas vom Eintopf zu kosten. Sie bräuchte nämlich dringend mehr Speck auf den Rippen, so der Halbling. Ohne d
  12. Da freue ich mich sehr darauf. Bei der Abstimmung gehe ich auf den Fluff ein, damit fallen die Middenheimer weg und meine Stimmen gehen an die Söldnerkanone und den Speerträgern.
  13. Noch bevor ihr das Wirtshausgebäude erreicht, kommt erneut eine Person dazu. Offenbar mit schlechter Laune, das Gesicht sieht wie nach 7-Tage Regenwetter aus, ist dies wohl die Schankmagd, welche schnurstracks auf den Wirt zu stapft. Stoisch hört sich dieser das Gezeter der Frau an, ihr könnt einige Wortfetzen verstehen, darunter klar hörbar 'Halbling' und 'Küche'. Ranald scheint es gut mit euch zu meinen - welche Meinung auch über Halblinge haben mag, ihre Kochkünste sind unbestreitbar und versprechen ein wunderbares Mal. Zumindest falls sich die Schankmagd soweit beruhigen kann, dass ihr es
  14. Manchmal sind mir fokussierte Teilnehmer, die strikt dem Hauptplot folgen, auch recht 😁
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.