Jump to content
TabletopWelt

Winston

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.798
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.075 Good

Über Winston

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Spielsysteme
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

3.228 Profilaufrufe
  1. Hmm, komische Idee. Widerspricht meinen Ansprüchen an KoW eigentlich prinzipiell. Mit tuts um jeden Punkt weh, den ich nicht Einheiten stecken kann. Kurz: Nein, hab ich noch nicht ausprobiert.
  2. Jein. Die Regeln waren sicher nie ein Geniestreich, aber wie man imo gerade in der historischen Variante sehen konnte an sich nicht schlecht. Das AB Wirrwarr hat sie immer wieder ausgehebelt.
  3. Ich achte nie aus eine bestimmte Marke und hab bislang keinen Unterschied entdeckt.
  4. Alte CD Hülle, Küchenpapier und Backpapier oben drauf. Funktioniert sehr gut.
  5. Mein persönlicher Favorit ist immer noch "Der futurologische Kongreß". Wie man in kaum 140 Seiten so unglaublich viel Grips, Witz und Irrsinn packen kann. Das kann ihm wohl kaum noch mal einer nachmachen.
  6. Wenn die jetzt noch wieder richtige Miniaturen aus Metall raus bringen ...
  7. Das neue Ork (Orruk?) Design gefällt mir tatsächlich ausnehmend gut. Zuletzt (eigentlich seit der 6./7. Edition) gefielen mir die GW Orks gar nicht mehr. Zu fett, zu Muskel bepackt zu viel 40k. Das neue Design ist sicher Gewöhnungsbedürftig und stellt einen Bruch mit dem Gewohnten dar, aber es hat definitiv was. Mit dem Geier werd ich nicht warm, was aber eher an meiner Abneigung gegen die GW Tendenz zur Überladung von Großmodellen liegt. Zu viel Klein/Klein in allen Ecken und Winkeln.
  8. Als Einstig für Kinderfußball OK. Ansonsten: gruselige Vorstellung.
  9. Aus Anlass des diesjährigen 100en Geburtstages von Stanislaw Lem habe ich mir nochmal ein paar seine Werke vorgenommen. Im Moment ist Solaris dran. Sollte es hier tatsächlich jemanden geben, der das nicht kennt: unbedingt lesen! (und bitte die scheußliche Verfilmung aus dem Jahr 2002 ignorieren)
  10. Verstanden hab ich das auch (wie die meisten mit 20+ Jahren TT, denke ich), nur gemocht habe ich das nie. Gerade mit aufkommen des Internet wurde es natürlich immer schlimmer mit den ewig gleichen "Super" Listen die rum gereicht wurden.
  11. Naja... ist auch Ansichtssache. Es gibt einen ganzen Haufen Spieler, die so gar keinen Spaß am Listenbau haben (und auch gute Spiele, die ohne komplizierten Listenbau auskommen). Listenbau bei WHFB war für mich immer nur ein (notwendiges?) Übel.
  12. Selbst Schach ist nicht völlig ausbalanciert. Man sollte einen guten Kompromiss finden und allzu groben Pfusch unterlassen. Wie das genau aussieht weiß ich, aber werde aber niemals jemanden davon überzeugen es exakt so zu sehen.
  13. Unbemalt, oder völlig verhunzt. Bemalt, in dem hier gezeigten Standard sind 5,-€/Mini ein absoluter Schleuderpreis.
  14. Annähernd 400 Modelle, Selbst für nen Schleuderpreis von 5€/Modell käme man da locker auf 2.000,- €. Das Problem bei solchen Riesen Angeboten ist natürlich einen Käufer für so was zu finden. Ein Spieler braucht die Menge an Modellen nicht und ein Bastler/Maler möchte so was eher selbst machen und nicht fertig kaufen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.