Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Winston

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.482
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

502 Good

Über Winston

Profile Information

  • Gender Male

Converted

  • Spielsysteme Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

854 Profilaufrufe
  1. Doping beim Curling? Echt jetzt? Beim Curling? Was kommt als nächstes? Wettbetrug beim Sackhüpfen?
  2. SAGA

    Hm... "price" für ein Update, für ein Buch das ausdrücklich als "voll kompatibel" mit der 2. Edition sein sollte. Klingt nicht gut für mich. Am Wochenende bin ich noch mal beide Bücher durch gegangen und die notwendigen Änderungen ziehen sich leider quer durch das ganze A&A (von Fluff Texten mal abgesehen). Sicher ist das Meiste nicht Spiel entscheidend (ob ich jetzt die Regeln für Pferde auf Seite 46 in "Ära der Kreuzzüge" finde, oder auf Seite 39 im neuen Regelbuch ist nur dann wichtig wenn ich nur das neue RB habe und damit dann A&A spielen will) aber mir wäre lieber gewesen, man hätte mit der A&A Veröffentlichung bis zum Erscheinen der 2. Edition gewartet und dann direkt ein richtiges A&A raus gebracht. So bleibt für mich ein leicht schaler Geschmack über.
  3. SAGA

    Ich denke für Verwirrung sorgt der Umstand, dass bei A&A auf verschiedene Regelmechanismen hingewiesen wird (um das Banner sammeln z.B.) die im Regelbuch der 2. Edition einfach nicht mehr auftauchen. Somit ist ein Spiel nach der 2. Edition im A&A Rahmen ohne weitere Bücher nicht mehr so einfach möglich. Wahrscheinlich ein Versehen, dass (hoffentlich bald) per kostenlosem Erratum geklärt wird.
  4. Naja, das musste ja passieren. Die Lehrer waren nicht mit Sturmgewehren ausgerüstet, es gab keine Schafschützen auf den Dächern und der Zugang zur Schule nicht vermint. Das übliche Prozedere wird losgehen. Die Waffenlobby wird ihre dummen Sprüche raus hauen und danach so tun als wäre das alles ganz normal. Ein Kollatteralschaden eben.
  5. SAGA

    Erst ab C&C und nicht so eindeutig und klar begrenzt.
  6. SAGA

    Anders als früher wurden klare Mindest- und Maximalgrößen definiert.
  7. SAGA

    Gerne . Vorab, ich bin eher ein Gelegenheitsspieler und eher selten (2-3 mal im Jahr) auf Turnieren unterwegs. Mein Endruck kommt daher, dass ich im Laufe der Jahre immer wieder festgestellt habe ,dass der Teil der Turnierspieler der um die oberen Ränge mitspielt andere Prioritäten setzen als der "Rest". Da wird schon mal eher um einzelne Formulierungen gerungen, bei Bewegungen oder Reichweiten werden plötzlich Millimeter wichtig etc. All das sind Dinge die ich aus dem "normalen" Spiel nicht kenne und von denen ich nie gedacht hätte, dass sie geklärt werden müssten (das gilt übrigens nicht nur für Saga, sondern auch für andere Systeme, besonders krass nach meiner Erfahrung bei Warmachine. Hat letztlich mit dazu beigetragen, dass ich das System aufgegeben habe). Nach meinem ersten Eindruck tragen die meisten Änderungen im RB der 2. Edition genau diesen Stempel. Die genaueren Regelungen zu Basegrößen z.B. oder die neuen Regelungen zum Thema "Wer nimmt am Nahkampf teil?" und natürlich die völlig unnatürlichen neuen Bewegungsregeln wären imo im "normalen" Spieler Umfeld nicht nötig gewesen. Bitte nicht falsch verstehen: Ich will nicht auf den "bösen" Turnierspielern rum hacken die das ja alles ganz falsch machen, es geh mir nur darum, dass ich diese Änderungen an einem (für mich persönlich) sehr gelungenem System unnötig und daher störend finde. Ich warte mal die ersten Boards ab und entscheide dann für mich, ob ich auf die 2. Edition umsteige, oder doch lieber bei der 1. bleibe.
  8. SAGA

    Ich habe so den Eindruck, dass einige der Änderungen auf die Turnierspieler Szene zurück zu führen sind. Für den "Normalspieler" eigentlich nicht nötig.
  9. SAGA

    Mit den neuen Bewegungsregeln werde ich nicht warm. Das ist imo eine klare Verschlechterung. Nur gerade aus, der "Knick" bei berittenen Modellen, das alles erinnert mich eher an Bewegungsmuster für Schiff Spiele (Trafalgar, BFG etc.). Für ein dynamisches Spiel wie SAGA ist mir das einfach zu steif.
  10. Remington sucht schon länger einen Käufer. Da die Waffenverkäufe an paranoide, rassistische Spinner in den Staaten während Obamas Präsidentschaft gestiegen sind ist das kurzfristig in den Hintergrund getreten. Jetzt wo der Wahnsinn selbst regiert sinkt der "Schutzbedarf" der Irren und die Waffenverkäufe gehen eben wieder zurück.
  11. Tja, glücklicherweise sehen die meisten Leute das völlig anders.
  12. Angekommen! Werds wohl nächste Woche mal mit den alten Boards ausprobieren.
  13. Endlich. Muss mich direkt heute Abend um die Vorbestellung kümmern. Sehr schöne Mini mal wieder für die Vorbesteller.
  14. Naja, dass du lieber auf die Transparente von ein paar (vermutlich rechtsradikalen) Hooligans verweist und dafür "vergisst" dass auch in Polen schon mehrfach zehntausende gegen diese "Reformen" auf die Straße gegangen sind ist schon recht bezeichnend.
  15. Nein, rassistische Anschläge, Tätlichkeiten und Morde sind die direkte Folge von rassistischer Hetze und Greulpropaganda wie sie immer häufiger, aggressiver und plumper (vor allem auf Hassseiten wie Breitbart) verbreitet wird.