Jump to content
TabletopWelt

Desaster

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    17288
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

9 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Alles. Im Zweifelfall irgendwas mit Panzern.
  • Spielsysteme
    Blood Bowl

Letzte Besucher des Profils

17471 Profilaufrufe

Desaster's Achievements

Großer Alter

Großer Alter (5/6)

  1. Erste Base Infanterie ist fertig: Kann ich den Rest in denselben Farben machen, denke ich.
  2. Als erstes hab ich mir die Siege Specialist (also "nicht-DKoK") vorgenommen: Bei dem anderen Set hab ich vergessen, ein Bild zu machen bevor ich sie auseinendergenommen habe, aner hier sind sie in Squads fertig zum Grundieren: Und so sieht das auf einer Hexbase aus: Das werden insgesamt 11 Basen, 2 Flammer, 2 SRM, 2 MG und 5 Rifle. Genau mein Plan Und bei Vanguard weiss man was man bekommt, ich hab einiges von den Renegades für meine Epic Chaoten.
  3. Ich habe vor nicht mal einer Woche Sachen bei Vanguard Miniatures bestellt und erstaunlicherwesie ist das heute schon da: Genug Infanterie für 25 Basen, und ein bisschen Krimskrams Schon geiles Zeug für 6mm! Piloten und Offiziere: Boden-Crew: Mit Besen! Strassenlampen für's Diorama Zwei Bunker/Türme und Panzersperren für Alpha Strike-Gelände Den Rest zeig ich morgen.
  4. Da hab ich genau das richtige Kontrastprogramm: Die Schwarzen Witwen sind jetzt, nun ja, schwarz:
  5. Gruppenphoto der fertigen Extractors: Als nächstes kommen die Schwarzen Witwen dran.
  6. Heute sind neue Decals angekommen: Damit hab ich jetzt alles für die Schwarzen Witwen. Der Rest ist für wenn der Kickstarter kommt.
  7. Drei weitere Piraten fertig: Und die letzten drei in Arbeit:
  8. Gestern waren Stuart und Jamahl hier um eine Podcast-Episode mit mir aufzunehmen und durch meine Sammlung zu stöbern. Sollte so Ende des Monats veröffentlicht werden. Ausserdem habe ich Antennen gebastelt und die schwarzen Witwen grundiert: Zudem sind drei weitere Piraten fast fertig: Der Flashman ist Kontrastfarbe über schwarz/weiss-Grundierung, klappt super. Beim Hatchetman bin ich in Richtung Patchwork gegangen, besonders gefallen mir die zwei verschiedenen Farben Sprungdüsen-Ausstoss. Und Stuart hat mir zwei Shotisten gedruckt, einen für meine Gjengangers und einen für ComGuards oder Broadsword Legion:
  9. Heute bin ich fleissig gewesen! Minis aus dem Entfärbebad geholt: Neue reingeschmissen: Zwei Komodos grundiert: Und eine Lanze Morrison's Extractors bemalt! Als Erstes eine King Crab, bei der ich mich mal an Tiger-Streifen versucht habe: Dann eine Guillotine: Und die beiden hier hatte ich schon längere Zeit fast fertig, war aber mit den Abzeichen nicht zufrieden. Also hab ich die jetzt so gemacht als hätten sie alte Markierungen übermalt um das Extractors-Logo zu malen: Momentan trocknet noch das Martian Ironearth auf den Basen: Bin recht zufrieden. Mein Plan ist, diese Woche die ganze Kompanie fertig zu kriegen.
  10. Ja, kann uch verstehen. Ich hab die alten Sachen hauptsächlich aus Nostalgie. Bei den Schwarzen Witwen hab ich fast genug um alle Varianten von 3015 bis 3040 darzustellen, es fehlen mir aber ein Imp, Shogun und zwei Fireflys. Drei von denen würde ich aus dem Merc Kickstarter bekommen, aber ich möchte nicht Altmetall mit neuem Plastik mischen. Aber jetzt nochmal teures Geld für IWM-Mechs ausgeben kann ich auch nicht rechtfertigen.
  11. Heute wurde der Nachlass eines Club-Mitglieds verkauft, der leider letztes Jahr verstorben ist. Ich habe da ein paar schöne und seltene Sachen erstehen können. Erstmal ein DBA-Regelwerk, das ist sonst nicht so leicht zu bekommen: Ein relativ gut erhaltenes Mortheim Regelbuch: Das Empire-Buch war nur ein paar Euros, also hab ich das auch mitgenommen: Und diesen Klassiker hätte ich letzte Woche beinahe für den 6-fachen Preis im Internet ersteigert: Ausserdem einen Steel Legion Sentinel: Und den Hauptgewinn hätte ich Dummerchen beinahe liegen lassen. Ich hab die Box aufgehoben und dachte mir "ach ja, halt Plastik-Caddies" und hab sie wieder weggelegt, aber ein Kollege meinte dann dass da auch Metall drin sei. Also nochmal geguckt, und ach du Scheisse, das sind ja Rogue Trader Plastik-Imps! Kam auch noch mit ein bißchen Beifang: Das alles habe ich für umgerechnet unter 40 Euro bekommen, ich denke das ist in etwa 1/4 des Marktwerts.
  12. Von "ganz alt" wechseln wir zu "relativ neu". Mir war nach Basteln, also hab ich die beiden Scythes of the Emperor - Charaktere zusammengeklebt: Den modernen Trend zu grossen Basen mag ich nicht, also steht der Terminator auf der 40mm vom Primaris, und der Primaris auf einer normalen 25mm. Ansonsten halt Schwerter zu Sensen getauscht.
  13. Mir war nach Malen, also hab ich mir diesen altehrwürdigen Tzeentch-Champion vorgenommen: Das Türkis ist Grundierung für Color Shift. Ausserdem ist ein Terminator-Captain aus dem neuen 40K Starter-Set angekommen, den gab's günstig im Internet und einen Terminator haben die Scythes vielleicht noch irgendwo.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.