Jump to content
TabletopWelt

greentide

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    446
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

235 Fair

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über greentide

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    WHFB 8. ed Imperium, Bretonen, Orks&Goblins
    KoW: League of Rhordia, Kingdoms of Men

Letzte Besucher des Profils

1.216 Profilaufrufe
  1. Das war der Knaller. Wie viel Mühe Ihr Euch noch in letzter Minute für 3D-Gelände gemacht hattet, Wahnsinn. Ich mag tatsächlich viele Turnierreihen, aber das hier ist jetzt einer meiner Favoriten- freue mich auf nächstes Jahr
  2. Ich bin gerade ganz begeistert von Uncharted- A thief´s end. Den zweiten Teil hatte ich irgendwann mal gespielt, der war recht gut, aber bald wieder vergessen. Obwohl ich im Konsolen- und PC-Bereich schon so einiges gesehen habe an Action- , Adventure- und Kletterspielen, hauen mich die Verfolgungsjagden, Rätsel und Story-Einlagen hier echt um. Aber die Ballerszenen sind auch gut?
  3. greentide

    ETC 2019 Live Ticker

    Goil, Congratulations Über alle 6 Spiele hinweg eine fette Leistung, auch von den "Neulingen" im Team.
  4. Wenn man sich die Listen von der WTC anguckt, lassen es zumindest einige auf den Versuch ankommen Cave Goblins(max. mad gitz und Banner of the restless company+ Gnasher Herd(30+) + Gargantulas und Magiegedöns und Kriegsmaschinen sieht man dort öfter. Krass ist vor allem dieses Jahr die Vielfalt der Listen. Sowas habe ich weder bei 9th Age noch WHFB je erlebt. Streitwagen-spam, Tripple-Riesen, multiple Horden Gnasher Herd, Doppellindwurm, berittene Orks- alles dabei
  5. So, das update ist da. Die Erwartungshaltung war nach dem letzten etwas in den Keller gerutscht und es sind auch immer noch ein paar "warum nur" dabei, aber insgesamt gefällt mir das Armeebuch jetzt deutlich besser. Vieles ist billiger geworden, "Born to Fight" besser und überfällige Korrekturen wie drei LP für den Gobbo-wizardmaster wurden umgesetzt. Streitwagen und Reiitiere wurden größtenteils billiger, was mir sehr gefällt. Beim ständig billigeren Orkstreitwagen scheint die Tendenz dahin zu gehen ,dass man wohl bald einen dritten umsonst bekommt wenn man zwei bezahlt
  6. Nach dem update kann ich das mit Cosmology so nicht mehr stehen lassen. Kurz gesagt: jetzt scheint mir Alchemy deutlich stärker zu sein und findet sich auch in fast jeder imperialen Liste. Die offensiven Zauber aus Cosmo wurden erheblich abgeschwächt: Bei Ice and Fire muss der Gegner seine erfolgreichen Rüster wiederholen(dürfte Truppen mit Einserrüster kaum jucken), Touch of the Heart erlaubt jetzt Regen/Retter gegen den einen LP-Verlust. Das soll nicht heißen, dass Cosmo jetzt Bullsh*t ist, +1 treffen für Kriegsmaschinen, dem Panzer nen LP zurückgeben, Unity
  7. Ich treffe bei meinen Testspielen und gelegentlichen Turnieren häufig auf Flieger mit 1+ oder 2+ Rüster(manchmal halt noch + Regi), die Infernal Engine mit W7 oder Monster mit W6. Da sind die Kanonen wiederum deutlich besser als die Raketenlafette, die nehmen dann halt nur mal einen Streitwagen raus oder ne KM. Ich würde die Kanonen trotz der höheren Kosten nicht missen wollen.
  8. Sabotage! Danke für den Hinweis. Dann eben auf der Handwaffe. Bei zwei Attacken wiederholbar sollte trotzdem ein Treffer dabei sein- und wehe nicht Cosmo finde ich auch aktuell am stärksten. Als hereditary dann z.Bsp. den Fireball aus Pyromancy oder den Einser aus Alchemy. Am WE teste ich wiederum wizard master Cosmo und zusätzlich einen Adept Alchemy.
  9. Genau wie meine Vorredner 30+ imperiale Gardisten mit HW/Schild und dem rending banner. Darin stehen auch AST und General(Prälat), letzterer trägt das Death Warrant auf seinen paired weapons. Ein großer Speerträgerblock(mal Horde, mal 5 breit, mal ohne Sinn und Verstand) sowie zweimal 20 Schwertkämpfer. Ich weiß, das mit dem Deutsch-Englisch ist bei mir ganz schlimm, aber wie haben die Beginners damals zu Recht gesagt: "Wir kicken fette styles, damit die audience geflashed wird!"
  10. Krass das mit Herminard gestern. Ich kenne den aus dem 9th Age Forum, als ich noch ACS war. Der ist eigentlich ein loyaler und umgänglicher Typ- keine Ahnung, warum der im Spiel so anstrengend war. Elo und andere haben schon etliche Male bei UB gegen den gespielt, da war auch alles in Ordnung. Vielleicht hat der Wikinger gestern zu viel Alkohol gehabt. Das ging bei Skuzi aber auch ohne Regelverstöße..
  11. greentide

    Oger Khans

    Die von Titan Forge sind richtig gut, besitze selbst ein paar von denen. Als Ergänzung zu Zankos Liste möchte ich noch Scibor(s.u.) und Shieldwolf Miniatures nennen:
  12. Die Abgrenzung hat eben auch rechtliche Gründe. Man sieht an dem Regelbuch mit Illustrationen und Fluff-Texten, wie sie den Charme der Warhammer-Welt oder einer vergleichbaren Welt einfangen wollen ohne wieder nur zu kopieren. Beim Listenschreiben muss man sich sicher hier und da mal umgewöhnen, aber auf dem Schlachtfeld fühlt sich das bei mir genau wie Warhammer an. Ich finde, das Empire ist gut weggekommen in V 1.3 - fast alle KM billiger -mehr Reichweite für Befehle - Werksmeister wieder bezahlbar(nur noch 2 LP) -Imperiale Garde mit Zhw geringf
  13. Insgesamt durchwachsenes Update für die O&G aus meiner Sicht, aber immer noch deutlich besser als 1.2 - immer noch maximal 30 headbashers, WTF -40 % Char Slot: immer her damit, es gibt zu viele sinnvolle Helden/Monster/Reittierkombos bei den Greenskins, dass man mit 35 % jemals hätte glücklich werden können. -Witchfire aufgewertet: Interessant. Muss ich mir näher angucken, war vorher eher der Shamanism-Typ(klingt, als sei ich Esoteriker) -zusätzliche Woflsreiter->damit dann als Kern verfügbar: Naja, dürfte eher für Fluff-Listen interessant sein -Dashe
  14. Grundsätzlich kann man über die Updates im Artilleriebereich nicht meckern. Zwar ist die Lafette irgendwie regeltechnisch immer noch etwas schräg und nicht so durchschlagend, aber die Punktereduzierungen beim Mörser, bei der HSK und beim Panzer(wenn man ihn denn spielt) machen an anderer Stelle wieder Punkte frei. Der jetzt günstigere Werksmeister in Verbindung mit dem 40% Char Slot macht diesen wieder zu einer möglichen Option. Auf Turnierniveau erwarte ich aber weiterhin eher die klassische Kombination aus zwei Kanonen bzw. evtl. mal eine Kanone+ ein Mörser.
  15. Ich finde die HSK nur in Kombination mit Werksmeister wirklich zuverlässig und der wiederum belastet den Char-Slot und ist in V 1.2 nicht gerade günstig. Da hoffe ich auf die Version 1.3 bis Weihnachten, ein günstigerer WM bzw. ein großzügigerer Char-Slot würden die HSK für mich auch wieder attraktiver machen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.