Jump to content
TabletopWelt

Schmagauke

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.227
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Information

  • Titel
    Neuer Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Schmagauke's Achievements

Erfahrener Benutzer

Erfahrener Benutzer (3/6)

  1. Verdammt... Meine weigert sich nach wie vor vehement, mir bei der Bemalung der Napos zu helfen... Wofür hat die eigentlich Home Office?
  2. Ich meinte damit auch nur für dünne Platten. Denn: Styrodur gibt es meist nur ab 20mm Stärke aufwärts. Mit dem Proxxon kann man das in 3,4, 5mm dünne Platten schneiden. Man muss ja nicht gleich den Gerard Boom machen Angebot: Wenn Du, D.J., nur die Platten für die Fläche benötigst, könnte ich Dir auch eben welche schneiden und gegen Versand schicken. Nachteil am Proxxon ist allerdings die max. Schnitthöhe. Die Platten wären ca. 15cm x max 60cm. Mehr als ca. 15cm geht leider nicht, dafür dann aber gewünschte Dicke.
  3. Meine Erfahrung mit dem Trittschalldämmzeugs ist leider, daß sich eingedrückte ("gravierte") Strukturen mit der Zeit wieder zurückdrücken. Da etwas dauerhaftes zu prägen ist recht mühselig, da würde ich lieber schneiden und einzeln kleben. Mit einem langen Edelstahllineal geht das schneiden doch auch recht flott. Generell ist Styrodur aber 10x besser geeignet. Da kann man super Struktur reinbringen mit allen bekannten und einfachen Trickes, z.B. drüberrollen mit zerknüllter Alufolie etc Oder einzelne Platten/Steine in eine Box mit Deckel packen und ein paar kleine echte Steine mit reintun, feste schütteln, fertig.
  4. Ich müsste eigentlich mal all mein Frostgravegelände zusammen auf einen Tisch packen und gucken, wieviel das ist... Ich habe ja zusätzlich noch den Silent Tower, die City Ruins, die Town Ruins, das Living Museum und anderen Stuff z.B. von TTCombat. Insgesamt echt viel. Du zeigst in Deinem Thread ja sehr schön, wie gut manche der Sachen geeignet sind,um Osgiliath darzustellen. Darauf freue ich ich auch schon. Ich werde demnächst ja noch die neue Box (ohne die Guten) bekommen und könnte damit dann prima HdR Spiele machen. Einen Fluss habe ich ja vor einiger Zeit gebastelt, nebst Brücke. Sollte dann noch etwas fehlen... ...macht das auch nix Bald wird es wieder wärmer und in meiner Geländebaumassakergarage warten der Proxxon und x Platten Styrodur. Ähm... Und 8 Tonnen SciFi Gelände wartet auch noch auf die Fertigstellung... Ich habe einfach viel zu viel Zeug. Ist aber leider geil
  5. Das erste Februarwochenende ist um, Sohnemann und ich waren fleissig Gestern habe ich den Tempel zusammen mit ihm gebaut, da zahlt sich ein Zimmer voll Lego aus Ich habe quasi nur die Teile herausgetrennt und er hat alles zusammengebaut. Das hat uns beiden Spaß gemacht und hat den großen Vorteil, daß der Tempel dadurch ruckzuck fertig war. Heute morgen habe ich den Bell Tower gebaut, ebenfalls ein sehr schönes Modell, wie alles von Kromlech. Außerdem habe ich nen Schwung Minis grundiert und welche ausgegraben, die ich irgendwann mal begonnen und natürlich nicht fertig gemacht habe... Gußrahmen für Frostgrave Knights habe ich auch noch gefunden... So sieht der neue Berg nun aus und ich frage mich, wie lange ich daran sitzen werde.... (wobei Sohnemann seine Bande selbst bemalen möchte).
  6. Soooo... Nachdem ich mich im Januar äußerst vorbildlich verhalten habe, kam passend zum 01.02. heute does an: Sohnemann ist ja schwer angetan von Frostgrave, also habe ich meine Geländesammlung dazu erweitert und ein paar Minis geholt, für die ich nix passendes hatte. Konstrukte, fiese Nekromanten usw Geiler Kram Mal schauen was ich jetzt mit dem Februar mache... Napo- und 40k Pause? Nen Frostgravemonat? Ist naheliegend.
  7. 31.01., 23:20 Gerade noch pünktlich für Januar sind die anderen 12 Mordorklumpen fertig geworden. Damit beende ich den Januar mit satten 109 fertiggestellten Minis und 0 neu gekauften. Für mich ein nie dagewesener Rekord, normalerweise ist es umgekehrt
  8. Muss Versäumnisse des letzten Jahres aufholen Napoeinheit Nr. 4 dieses Jahr, das 3. Linienbattalion des Herzogs von Braunschweig:
  9. Sohnemann hatte großen Spaß an Frostgrave Was mich sehr freut, so habe ich endlich die Motivation, die Geländeberge dafür fertig zu machen
  10. Gnah, frisst zuviel Zeit. Müssen wir mit einem halbfertigen Mausoleum spielen: Da hab ich mich "etwas" übernommen Egal, das Teil macht Spaß, heut abend geht's weiter.
  11. Als mich mal wieder der Blitz beim Kacķen traf... Morgen spiele ich das erste Mal mit Sohnemann Frostgrave. Er hat das Mausoleum ausgewürfelt. Welches ich natürlich noch nicht bemalt habe... Also irrer Versuch: Mausoleum von heut auf morgen Ich habe über Struktur etc nachgedacht, aber die Kromlechbilder zeigen die Sachen stumpf bemalt und die sehen dabri super aus. Mal gucken ob ich ähnliches hinbekomme (in kurzer Zeit...). 21:16 Grundiert is.
  12. Siggi hat die neuen Slaves da. Einfach so kaufen, weil die geil sind
  13. Da ich grad wieder auf dem Napotrip bin: Ich mach mich selbst fertig Immerhin weniger Seiten als unbemalte Figuren
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.