Jump to content
TabletopWelt

Schmagauke

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    931
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2.844 Exellent

Über Schmagauke

  • Rang
    Neuer Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Jupp, das Spiel hat Spaß gemacht Ich pinsel auch grad an Rebellen weiter und hab einiges geordert, dabei auch die abgestürzte Rettungskapsel etc Wir können gern demnächst ne neue Runde planen. Es kommen auch zwei neue Spieler dazu. Ggfs besorge ich noch mindestens eine 90x180 Wüstenmatte, damit ich nicht wieder unbewußt kurz vor Panik direkt am Spielfeldrand spazieren gehe
  2. Ich werde meine Schande nucht dokumentieren und die Geschichtsbücher manipulieren
  3. Da hab ich den Mund etwas zu voll genommen. Mit anderen Worten: Ich habe kolossal verkackt
  4. Zu spät, die Armee wird morgen zu Cevapcici gemacht
  5. Welche gelbtöne hast Du für den Panzer oben verwendet? Ich überlege gerade, weil ich mir ein paar Fists für nen KillTeam Klon tünchen möchte.
  6. Vallejo per Airbrush, wie immer. Hatte ich jahrelang nie Probleme. Die Minis werden natürlich gewaschen und Zinn bürste ich teilweise sogar zusätzlich noch mit einer Messingdrahtbürste sauber.
  7. Hier ist auch mal wieder was fertig geworden Ein Geschenk für einen guten Freund. (Der hier soweit ich weiß nie reinguckt, sonst würd ich's nicht posten). Diese Figur hat mich irre Nerven gekostet und viel zu lange gedauert. Ständig ist was schiefgelaufen... Das Schwert ist etwas mißlungen weil plötzlich mitten drin/oben drauf Farbe bis auf's Zinn runter ab war und ich nicht weiß wie oder warum - ausbessern... Die schwarzen Teile wollte ich eigentlich auch per Airbrush machen, aber irgendwie hat das Liquid Mask vorne am Bein Farbe abgezogen - wieder ausbessern und schwarz komplett per Hand... Usw Da war irgendwie der Wurm drin. Als wäre was mit der Grundierung nicht ok gewesen... Na egal. Fertig und er ist trotzdem ziemlich gut geworden
  8. Ich weiß nicht. Ich hatte z.B. das Problem, daß ich meine Ari nicht richtig einsetzen konnte. Wenn man die Briten erst "aufweicht" und ein bis zwei Einheiten zusammenschießt, ggfs noch mit Musketen nachlegen, dann kommt man schon durch. U.a. klaut man so den 1. Break Test und support. Einfacher wäre es natürlich, sie mit Kav in Square zu zwingen, aber wer hoppelt schon mit seinen Gäulen vor frischen Linien herum wenn die auch noch Ari haben...
  9. Die Briten haben sogar noch die "Steady Line" Regel, d.h. den ersten Break Test im Spiel bestehen sie automatisch.
  10. Black Powder 2. Bei den Regeln wurde vielleichg nicht richtig berücksichtigt, daß sich die Situation ergeben kann, daß zwei Einheiten gleichzeitig in die Front von nur einer Einheit chargen. Gestern: 2 Franz. In Attack Column in die Front einer brit Linie. Beide Kämpfe werden nach den Regeln nacheinander abgehandelt. Dadurch bringt die Überzahl kaum noch nen Vorteil. Hypothehischer Extremfall: Large Unit in Linie wird durch 3 Bat in Attack Column angegriffen. Angenommen beide Seiten haben massig supporting Units. Dann würde die Large Unit mit +2 Würfeln und +5 Support 3x gegen eine Unit mit +-0 Würfeln, +1 to hit und max. +3 support kämpfen. Selbst mit 3 Bat gegen 1 hätten die Angreifer fast keine Chance zu gewinnen, da ja der Winner eines CC keinen Break Test machen muss, egal wie hoch der Schaden. Das ist etwas seltsam, genau wie die Artillerie und die Disorder Regeln.
  11. Gestern mal Napos ausgeführt Hat Laune gemacht, aber 2 Sachen sind aufgefallen: Es waren nur je 3 Brigaden Infanterie und 2-3 Einheiten Kavallerie je Seite. Gespielt auf 1,20 x 1,80 längs. Teilweise wurd's schon eng... Es ist mir immer wieder ein Rätsel, wie Leute Napo in 28mm spielen mit 6 Bases je 40x40. Haben die alle 6m Tische? Nahkampf ist komisch. Da müsste man ggfs ne Hausregel basteln.
  12. Je nachdem, wann ich zuhause bin. Heute mal Napos schubsen im VH
  13. @Dorns.Fist: Ja, die Infinityminis sind einfach großartig und das Bemalen macht wirklich Spaß. Allein schon weil die super sauber gegossen sind und sauscharfe Konturen haben. Die TAGs machen besonders Laune.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.