Jump to content
TabletopWelt

Desaster

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    17288
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Desaster

  1. Als erstes hab ich mir die Siege Specialist (also "nicht-DKoK") vorgenommen:

    20240222_152911.jpg.c196a3882c21a236fd263f8deacaaad7.jpg

     

    Bei dem anderen Set hab ich vergessen, ein Bild zu machen bevor ich sie auseinendergenommen habe, aner hier sind sie in Squads fertig zum Grundieren:

    20240222_152548.jpg.f08fc0920faf69440ad80a6090de5d83.jpg

     

    Und so sieht das auf einer Hexbase aus:

    20240221_152501.jpg.791cdb76fca99061ce45d8eb84e5b0cf.jpg

     

    Das werden insgesamt 11 Basen, 2 Flammer, 2 SRM, 2 MG und 5 Rifle.

     

    vor 11 Stunden schrieb Kharn:

    @Desaster: ich sehe du hast Elysianer dabei -> die sind ne Klasse Jump Infantry. Hatte ich ja auch schon verwendet. 

     

    Bei Vanguard Miniatures stimmt halt auch die Qualität.  

    Genau mein Plan :ok:

    Und bei Vanguard weiss man was man bekommt, ich hab einiges von den Renegades für meine Epic Chaoten.

    • Like 5
  2. Ich habe vor nicht mal einer Woche Sachen bei Vanguard Miniatures bestellt und erstaunlicherwesie ist das heute schon da:

     

    20240221_131813.jpg.d7f2d4a3056893c9d53399405dfa2095.jpg

     

    Genug Infanterie für 25 Basen, und ein bisschen Krimskrams :ok:

     

    20240221_132455.jpg.1fa753dfc48900feebfcc9cd2123f9bc.jpg

     

    Schon geiles Zeug für 6mm!

     

    Piloten und Offiziere:

    20240221_140651.jpg.ede2b901aa677f4c6a4ced1e9d2f71a6.jpg

     

    Boden-Crew:

    20240221_140550.jpg.26395bfce9fb2078568ad478b74b4ed5.jpg

     

    Mit Besen!

    20240221_134843.jpg.9e3213d7854d2b801cc4ea3bef172244.jpg

     

    Strassenlampen für's Diorama

    20240221_141247.jpg.59b16b7247ca8b488da73ae6bdb87f78.jpg

     

    Zwei Bunker/Türme und Panzersperren für Alpha Strike-Gelände

    20240221_141011.jpg.db970a3aae535f4cbd8967b0f3a18e00.jpg

    20240221_141058.jpg.4999bdbda10db2545418eecad22dc391.jpg

    20240221_141205.jpg.8eecd7f646eeee0c6e1191d212fefb10.jpg

     

    Den Rest zeig ich morgen.

    • Like 7
  3. Gestern waren Stuart und Jamahl hier um eine Podcast-Episode mit mir aufzunehmen und durch meine Sammlung zu stöbern. Sollte so Ende des Monats veröffentlicht werden.

     

    Ausserdem habe ich Antennen gebastelt und die schwarzen Witwen grundiert:

    20240206_114316.jpg.4cf17b610157bedabe5ef50f2aa69a89.jpg20240206_125101.jpg.3e6fe4c28fe4b551c3a75a85a52058ed.jpg

     

    Zudem sind drei weitere Piraten fast fertig:

    20240211_131927.jpg.559384a06c3a829219bf6f866362cb9a.jpg

    20240211_131942.jpg.d8a5421bb37d307ece56fefd08ffd338.jpg

    20240211_132005.jpg.c3fe8f517b0ef25cfaf3a44808b5e497.jpg

     

    Der Flashman ist Kontrastfarbe über schwarz/weiss-Grundierung, klappt super.

    Beim Hatchetman bin ich in Richtung Patchwork gegangen, besonders gefallen mir die zwei verschiedenen Farben Sprungdüsen-Ausstoss.

     

    Und Stuart hat mir zwei Shotisten gedruckt, einen für meine Gjengangers und einen für ComGuards oder Broadsword Legion:

    20240211_110417.jpg.922a79bd78cc9599bbc53c9098327890.jpg

    • Like 8
  4. Heute bin ich fleissig gewesen!

     

    Minis aus dem Entfärbebad geholt:

    20240204_101914.jpg.32c453d801ee5e1bf842988991a54225.jpg

     

    Neue reingeschmissen:

    20240204_102001.jpg.b682a0b7a8155ae640e714b958af8e67.jpg

     

    Zwei Komodos grundiert:

    20240204_180112.jpg.cd40c00e2e9d579a80438ab12755d9eb.jpg

     

    Und eine Lanze Morrison's Extractors bemalt! 

     

    Als Erstes eine King Crab, bei der ich mich mal an Tiger-Streifen versucht habe:

    20240204_165133.jpg.784e4c9aa9755f9e0a0c0663f6158978.jpg

     

    Dann eine Guillotine:

    20240204_165519.jpg.369e9644fd5ba031a281e420b8e1b597.jpg

     

    Und die beiden hier hatte ich schon längere Zeit fast fertig, war aber mit den Abzeichen nicht zufrieden. Also hab ich die jetzt so gemacht als hätten sie alte Markierungen übermalt um das Extractors-Logo zu malen:

    received_925028395919710.jpeg.ef1648b81be3a710308b718fca983480.jpeg

     

    Momentan trocknet noch das Martian Ironearth auf den Basen:

    20240204_175500.jpg.68eba6275013ae273aed0e6d86fff445.jpg

     

    Bin recht zufrieden. Mein Plan ist, diese Woche die ganze Kompanie fertig zu kriegen.

    • Like 8
  5. Ja, kann uch verstehen. Ich hab die alten Sachen hauptsächlich aus Nostalgie. 

     

    Bei den Schwarzen Witwen hab ich fast genug um alle Varianten von 3015 bis 3040 darzustellen, es fehlen mir aber ein Imp, Shogun und zwei Fireflys. Drei von denen würde ich aus dem Merc Kickstarter bekommen, aber ich möchte nicht Altmetall mit neuem Plastik mischen. Aber jetzt nochmal teures Geld für IWM-Mechs ausgeben kann ich auch nicht rechtfertigen.

    • Like 1
  6. Heute wurde der Nachlass eines Club-Mitglieds verkauft, der leider letztes Jahr verstorben ist. Ich habe da ein paar schöne und seltene Sachen erstehen können.

     

    Erstmal ein DBA-Regelwerk, das ist sonst nicht so leicht zu bekommen:

    20240203_133347.jpg.f9a49cc9703b0424d1460a4723b19a12.jpg

     

    Ein relativ gut erhaltenes Mortheim Regelbuch:

    20240203_133340.jpg.f9dd7e4725691911cf56aa152bff50e6.jpg

     

    Das Empire-Buch war nur ein paar Euros, also hab ich das auch mitgenommen:

    20240203_133335.jpg.2225657e8ecfc27b60586eb2c912c6a0.jpg

     

    Und diesen Klassiker hätte ich letzte Woche beinahe für den 6-fachen Preis im Internet ersteigert:

    20240203_133328.jpg.5bb0cbd35f1613b3983cc805248c11c0.jpg

     

    Ausserdem einen Steel Legion Sentinel:

    20240203_133358.jpg.bc899efdd80515d7153a4735d1008cb8.jpg

     

    Und den Hauptgewinn hätte ich Dummerchen beinahe liegen lassen. Ich hab die Box aufgehoben und dachte mir "ach ja, halt Plastik-Caddies" und hab sie wieder weggelegt, aber ein Kollege meinte dann dass da auch Metall drin sei. Also nochmal geguckt, und ach du Scheisse, das sind ja Rogue Trader Plastik-Imps!

    20240203_133413.jpg.aea787d23ed01b8bd164f3b5d6bbd947.jpg

    20240203_133610.jpg.3c7c9e93b81f60408ac03264149cd632.jpg

    20240203_133820.jpg.3735ffa48eacb83afe05411b75d450d4.jpg

    20240203_133753.jpg.dc01f5a7ad047c07a0a5b5072332724a.jpg

     

    Kam auch noch mit ein bißchen Beifang:

    20240203_133801.jpg.2a0d80d51b12e51920bc27cc75a79754.jpg

     

    Das alles habe ich für umgerechnet unter 40 Euro bekommen, ich denke das ist in etwa 1/4 des Marktwerts.

     

    • Like 7
  7. Das Diorama ist grundiert:

    20240128_135444.jpg.4fcd59257e76cd260d83e197a3da2c62.jpg

     

    Ausserdem hab ich gesehen, dass einer der Online-Händler bei denen ich kaufe noch die alten large scale FPG Decals im Sortiment hat, also hab ich mir schnell noch ein Jadefalken-Set bestellt.

    20240129_195827.jpg.4dad1336918bbb90c4f695725c262528.jpg

     

    Mit dem Kickstarter gibt es ja einen "museum scale" Timber Wolf, das sollte passen. Aidan Pryde's Deathtrap natürlich.

     

    Und ich hab in den letzten Tagen ein wenig mit dem Bing Image Creator rumgespielt, und für KI-Gedöns kommen da manchmal coole Sachen raus.

     

    OIG.jpeg-10.jpg.f0e346397dccd8083ffdfd6647a5f67a.jpg

    Kell Hounds vs Jadefalken :)

    • Like 8
  8. Ich hab wieder eine HOMECOMING -Kreation für euch, den Grand Dragon Omni:

    GrandDragonOmni.jpg.c202c71dca46cf3364c766e76695d54c.jpg

     

    Der Fluff spoilert die Zeitschiene ein wenig, aber was soll's ;)

     

     

    Inspired by the success of the Hatamoto OmniMech the engineers of the Draconis Combine and the Goliath Scorpion’s science caste turned their eye on another iconic design to further cement the unity of the newly formed Second Star League Defense Forces. First Lord Thedore Kurita and Commanding General Scott approved the conversion of the Grand Dragon to Omni technology in early 3025, and the first production models rolled of the Luthien Metal Works assembly lines less than two years later.

    The Grand Dragon takes full advantage of the advanced technologies of the Clans, including double heat sinks and 10.5 tons of ferro-fibrous armor. The design retains the rather high top speed of 86.4 kph and offers 18.5 tons of pod space. It is designed for former DCMS pilots who will operate under their traditional doctrine, and is predominantly deployed by the 7th Army’s Sword of Light regiments operating against the Federated Suns.

    The Prime configurations stays close to the original concept of the Grand Dragon, with an ER-PPC in the right arm and an LRM 10 in the center torso. These long-range weapons are supported by two Medium Pulse Lasers, and an active probe and ECM system significantly improve the Grand Dragon Prime’s combat capabilities. Three additional double heat sinks allow the Mech to stay in the fight without too much worry about heat build-up.

    Alternative configuration A mounts 5 jump jets for improved maneuverability. The ER-PPC is replaced by a Large Pulse Laser. Together with the Streak SRM 6 and an ER Medium Laser in the side torsos this variant is well-equipped for close combat encounters and urban warfare.

    The B variant is geared towards warriors with a strong bias towards one-on-one duels. It has an ER-Large laser in each arm, both slaved into a targeting computer. At short range, four Streak SRM 2 launchers and a torso-mounted flamer provide additional firepower. Despite three additional double heat sinks, warriors will have to take care of their heat management.

    The Grand Dragon C configuration is a long-range support Mech with three LRM 10 and an Ultra-AC/5, reminiscent of the original Dragon design. With only two ton of LRM ammunition it is clearly designed as part of a lance, and due to the superior Clan launchers, it can be right in the thick of things if needed.

    Alternative configuration D is dedicated to dealing with conventional troops. Its main armament are four Medium Pulse lasers and two ER Medium Laser, supported by two LRM 5 launchers, two Small Pulse Lasers and a single Flamer. While unpopular with the Sword of Light regiments, it found it’s home in the hunter-killer formations of the Galedon Regulars.

     

    Die Datenblätter muss ich nachreichen, das Forum mag keine PDF-Anhänge.

     

    Das Bild beruht auf dem aktuellen Dragon Design, mit Teilen vom Thunderbolt, Ice Ferret, Longbow und der Nova Cat. Diesmal hab ich verschiedene Elemente ausgeschnitten und zusammengeklebt, eingescannt und die Linien nachgezogen.

     

    • Like 5
  9. Am 18.1.2024 um 23:49 schrieb NogegoN:

    Nein, das ist nicht gut. Den gestürzten Mech einfach auf den Boden zu legen ist doch todlangweilig. Hat was von Grundschulbasteln :nono1:

     

    Den richtigen Pfiff bringt es, den Mecha am oder sogar halb zwischen den Häusern zusammensacken zu lassen. 

    Grundschulbasteln ist ein Niveau auf dem ich mich im Moment wohl fühle :p

     

    Aber ich hätte sogar Ruinen aus demselben Sortiment. Werde ich mal drüber nachdenken.

    • Like 2
  10. Hab heute endlich mal meine beiden neuen Vitrinen eingerichtet:

    20240120_162641.jpg.c95fe39d82d193c4b7f0b14860896a6a.jpg

    Jetzt haben die Grave Walkers und Lion Guard, sowie die Coyote, Wolf und Star Adder Delta Galaxy Minis auch einen Platz and der Sonne. Ausserdem hab ich mein Boris Vallejo "Blood of Heroes" Poster aufgehängt.

     

    Letzte Woche ist ein Paket von Barnes & Nobles angekommen:

    20240118_162641.jpg.27c18157a287fc3f8a4ec35f2a66e34f.jpg

    Ich lese nicht gerne am Bildschirm, also hab ich mir ein paar Gechichten als Buch gegönnt.

    Elements of Treason:Honor ist eine Hell's Horse Geschichte, die muss ichnatürlich haben. Über die Fox Patrol-Geschichten hab ich nur Gutes gehört, da geht es um eine junge Frau, die sehr idealistisch ihre eigene Söldnereinheit gründet. Und das letzte sind die gesammelten Black Marauder-Stories. Da geht es um einen Mech, der eventuell einige übernatürliche Eigenschaften hat. Also so ein bißchen in Richtung Horror.

     

     

    • Like 10
  11. Kleines Lebenszeichen:

    Nach dem unrühmlichen Aus im P500 hab ich über Weihnachten an einem 1/48 Apache Helikopter gebastelt. 

    20231224_160024.jpg.5159bd822d88b3bd22a58efe4a9f6704.jpg

     

    Ansonsten bin ich wrnn überhaupt nur für Battletech motiviert, und baue im Moment an einem Diorama:

    20240104_122018.jpg.fd61c676e43b5be6cbd51109bedec6c8.jpg

     

    Mehr dazu in meinem BT-Projekt im SciFi-Bereich.

     

    Was hab ich sonst (abseits von BT) geplant? Nichts so richtig. Die Scythes of the Emperor warten immer noch darauf, gebaut zu werden, die Catachaner sind immer noch nicht gebaset und irgendwie springt in letzter Zeit der Funke nicht so über. Aber das kan sich schnell ändern ;)

    • Like 7
  12. Heute mal wieder ein Design für das Operation HOMECOMING Universum:

    Der FX2-D Fox ist ein Federated Sun Mech, der die Design-Prinzipien des Warhammers und Thugs in ein leichteres Paket übersetzt. Er basiert auf dem Chassis des beliebten Enforcers:

     

    Fox2.jpg.7663975f2fe0e92c0eca385ac08b1b4b.jpg

    Fox_240118_104524.jpg.082b04e295eb49378bce505de4f05896.jpg

     

    Das Bild hab ich als Komposit in Powerpoint zusammengestöpselt, Körper des Enforcers, Warhammer-Arme und Kopf/Oberkörper des Javelins. Mit schwachem Kontrast ausgedruckt und mit einem schwarzen Stift die Linien nachgezogen so dass es etwas organischer wirkt. Das Record Sheet hat das MG im falschen Torso, aber ich bin gerade zu faul dass zu berichtigen.

     

    Ansonsten habe ich ein paar Decals bestellt, für die Marik-Einheiten und die Black Widow-Kompanie. Letztere werde ich eventuell etwas ausweiten so dass ich alle Iterationen von 3015 bis 3039 spielen könnte. Aber ich glaube mir fehlen ein Shogun und ein oder zwei Fireflys, also werde ich da nochmal überlegen.

    • Like 5
  13. Ich habe gepflastert:

    20240108_145936.jpg.2a29ebfc950362551bcf341c272cd345.jpg

     

    Und ein wenig an den Fahrzeugen gepinselt:

    20240108_145940.jpg.09034b3d213ed4fa183d41fdca10239d.jpg

     

    Ausserdem eine weitere Runde "raus aus dem Enfärbebad - rein in das Entfärbebad":

    20240106_130820.jpg.76d2ef12c4f99ddcf00cbd7d57ea1718.jpg

    20240106_130433.jpg.e346c35fed9d53085302a60576329574.jpg

     

    Zu guter letzt ein paar Gedanken zur Zukunft. Irgendwann dieses Jahr kommt der zweite Kickstarter hier an. Bis dahin möchte ich meinen Pile of Shame etwas abgebaut haben. Ich denke, Comstar und Morrison's Extractors gehen schnell, und dann hoffentlich noch meine generischen Söldner und vielleicht sogar die 13th Wolf Guard. Ich glaube nicht, dass ich mich in nächster Zeit an die Tooth of Ymir traue, und bei den Blood Sprits warte ich auf die Second Liner vom KS und mach dann alle zusammen. 

    Mit den KS-Maschinen werde ich mich dann vermutlich an zwei neuen Fraktionen versuchen. Für Liao habe ich Warrior House Ma-Tsu Kai und 2nd McCarron's Armored Cavalry im Visier, und für Marik die Atrean Hussars und 1st Free Worlds Guards. Mir schwebt da so jeweils eine Kompanie vor.

    • Like 10
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.