Jump to content
TabletopWelt

dcgamers

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über dcgamers

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. ah OK alles klar ist notiert und wird nicht mehr vorkommen.
  2. Jo ihr habt recht, die SM hätten nicht sofort nach dem Schocken angreifen dürfen. Wir haben uns von der Regel offenes Fahrzeug blenden lassen. (Und den Text im SM Codex nicht zu ende gelesen ) Aber zum Rest: Zitat aus dem SM Codex { Landungskapsel Angriff ... Zu Beginn deines ersten Spielzuges musst du die Hälfte deiner Landungskapseln auswählen (runde dabei auf) um einen "Landungskapsel-Angriff" durchzuführen. Einheiten, die einen Landungskapsel-Angriff durchführen, erscheinen im ersten Spielzug des kontrollierenden Spielers ...} { Liturgien der Schlacht In dem Spielzug, in dem er angreift, dürfen der Ordenspriester und alle Modelle seines Trupps verpatzte Trefferwürfe wiederholen. } Von nur Nahkampf steht da jetzt nichts. Oder interpretiere ich als Anfänger da irgendwas falsch?
  3. Ah OK! Danke für die Hilfe! Keine Rüstkammer mehr im neuen Codex! Stehen die Optionen dann nur noch bei den Einheiten selbst? Na hoffentlich darf ich dann noch meinen Ordenspriester mit Sprungmodul einsetzen! Naja aber auf jeden danke noch mal!
  4. Hallo, Ich habe mal nen paar ganz blöde Fragen. Irgendwie konnte mir bis jetzt das Internet diese Fragen noch nicht beantworten. Der Seargent des Terminator Sturmtrupps darf Waffen und Ausrüstung aus der Rüstkammer erhalten, soweit so gut. Nun zu den Fragen: Darf er dann auch eine Kettenfaust erhalten? Wenn ja wie sieht es dann mit den Punkten aus? Und welche 2. Waffe lohnt sich bei einer ausgerüsteten Kettenfaust, bzw. lohnt sich überhaupt eine Kettenfaust in einem Sturmtrupp? Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich totaler Anfänger bin!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.