Jump to content
TabletopWelt

Baumschaf

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.252
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.007 Very Good

2 User folgen diesem Benutzer

Über Baumschaf

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    40k:
    Space Marines
    CSM (in Arbeit...)
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Momentan überleg ich noch, ob die Flieger einen hellen "Bauch" bekommen oder nicht Auf jeden Fall geht's bald mit denen los - die Escher sind am Wochenende zwar leider nicht fertig geworden aber immerhin fehlt dafür nicht mehr allzu viel: Ein paar Washes und Akzente fehlen noch aber dann kann's mit der nächsten Kampagne schon losgehen.
  2. Wieso "leider"? Jupp, alles aus Plastik - außer dem Rotspawn, der ist aus Resin. Ich hab dem Team übrigens ohne viel Aufwand noch 2 "rekrutierte" Rotter hinzugefügt:
  3. Warcry sieht wirklich cool aus - und dein Gelände passt da auf die Platte wie die Faust auf's Aug
  4. Dankeschön! Beim Farbschema für die Flieger hab ich mich noch nicht fesstgelegt - die Imperialen gefallen mir im die auf der Box allerdings recht gut und die Orks kann ich mir ganz gut in Rot oder Gelb vorstellen. Danke - für's Erste bleibt's mal bei den Minis aus der Grundbox, aber ich bin schon gespannt was GW für das Spiel sonst noch rausbringt. Da geht's natürlich auch weiter, die Genestealer-Gang kommt demnächst dran und bei Bloodbowl werden die Grundbox-Menschen + Erweiterungen wohl als nächstes Team Farbe bekommen. Ich hab das Buch schon mal überflogen & mir ein paar Tutorials angesehen - soweit finde ich sie ganz ok aber dass da wirklich das "Dogfight-Feeling" aufkommt braucht man da sicher ein paar Spiele um die Regeln flüssig zu beherrschen. Weiters hab ich auch schon überlegt, mir noch das alte Regelwerk für Aeronatica Imperialis zu beschaffen. Das hab ich zwar noch nie gespielt aber es wär sicher interessant, einen alternativen Spielmodus zur Verfügung zu haben wenn schon Modelle da sind 😉
  5. Danke - bin schon gespannt wie sich die in der nächsten Kampagne machen werden. Die aktuelle haben wir letzte Woche beendet und da haben meine Goliaths ja ziemlich dominiert. Durch die Fertigstellung der ersten Hälfte motiviert hab ich gestern gleich weitergemalt... ...mittlerweile geht's schon schneller voran Und das ist auch gut so weil die Damen müssen schnell wieder vom Tisch und dem nächsten Projekt weichen: Die Modelle sind einfach spitze! Und ich bin schon gespannt wie sich das im Vergleich zu X-Wing spielt, denn davon hab ich mich mittlerweile ja schon komplett getrennt...
  6. Leider ist der Fortschritt an der Escher-Gang wegen derzeit etwas minimierter Hobbyzeit etwas ins Stocken geraten - aber immerhin sind die ersten 6 Gangerinnen mittlerweile so gut wie fertig: Das Malen mit den Contrast-Farben ist nach wie vor etwas ungewohnt - wie schon mal bemerkt werden die abseits dieser Gang wohl eher nur gezielt eingesetzt.
  7. 🤦‍♂️...das ist durchaus möglich. Bekommen die auch noch ihren Big Guy?
  8. Auch wieder sehr schick, die Umbauten sind sehr gut gelungen 👍
  9. Die hier: https://www.pk-pro.de/TS-LED-Arbeitsplatzleuchte-Professional-Dimmbar-84xWeiss Bin mit der für's Arbeiten echt sehr zufrieden 👍 Für die Haare habe ich auch eine Contrast-Farbe (Snakebite Leather) verwendet, und zwar unverdünnt. Die Escher-Mädels hatten am Wochenende Pause da ich recht kurzfristig bei einem kleinen Bloodbowl-Turnier mitgespielt habe. Da war auch ein Squighoppa-Rennen geplant und dafür brauchte ich natürlich noch eine Mini. Deshalb möchte ich hiermit vorstellen: Grotty Greenbaum auf Blueballz
  10. Jo die LED-Tageslichtlampe ist zwar zum Arbeiten wirklich gut (fast schon zu gut weil man da jegliches Zeitgefühl vergisst/die Augen kaum müde werden) aber für Fotos waren die billigen Tischlampen mit Energiesparlampen deutlich besser... Der Besessene war wirklich nur ein Testmodell zur Handhabung der Farbe - weil die noch etwas ungewohnt ist.
  11. Da muss ich wahrscheinlich ein besseres Bild nachreichen (das wurde um Mitternacht unter der Mallampe geschossen und ist dementsprechend überbelichtet) - für die Haut hab ich Guilliman Flesh verwendet und das wirkt tatsächlich nicht so blass (deshalb sind die meisten Fotos von fertigen Modellen mittlerweile aus dem Garten denn seit dem Lampentausch tu ich mir drinnen etwas schwer)
  12. Nach ein paar ruhigen Tagen habe ich gestern mal weiter mit Contrast-Farben herumgespielt, herausgekommen ist dabei ein Testmodell für die geplante Escher-Gang: das Arbeiten damit ist definitiv ungewohnt und ich werde die Farben in Zukunft eher gezielt für einige Teile/Effekte verwenden, statt komplette Trupps damit zu bemalen. Aber die Eschwer werde ich nach diesem Muster bemalen - zu Übungszwecken und weil ich sie schnelle für die nächste Kampagne verwenden will.
  13. Das ist ein echt gelungenes Team! Bin schon sehr gespannt auf den Troll, kommen da WIP-Bilder?
  14. Die Bonusrotter sind mittlerweile auch fertig: Damit ist die Mannschaft für's erste fertig - bei Bedarf hätt ich noch einen Skaven-Lineman zum Umbauen, aber das freut mich momentan nicht wirklich. Was allerdings noch fehlt ist ein passender Trainer Weiter geht's mit ein paar Contrast-Tests: ich will mal ausprobieren ob ich die dafür verwenden kann, recht schnell eine Escher-Gang zu bemalen.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.