Jump to content
TabletopWelt

Arkon4000

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    102
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

16 Fair

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Arkon4000

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    US Army Platoon (im Aufbau) in 20mm für div. Ultra-Modern Wargaming Systeme
  1. Aufgrund der Corona Pandemie ist unser Spiellocation von der Stadtverwaltung leider geschlossen worden. Bis auf weiteres fallen daher alle unsere monatlichen Termine leider aus. Sobald absehbar ist, wann es weitergeht, werden wir das entsprechend kommunizieren.
  2. Das stimmt. Ich hab auch Leute in meiner Facebook Gruppe, die in den östlichen Stadtteilen von Hamburg wohnen. Die wäre evtl. sogar noch näher an dir dran.
  3. Westliches Umland von Hamburg. Ich leite zu dem eine Facebook Gruppe zu dem Thema: https://m.facebook.com/profile.php?id=528420684268784&ref=content_filter
  4. Aus welcher Ecke von Deutschland kommst du denn?
  5. Auch im Steam Sale geholt, hab ich Flashpoint Campaigns. Ein fiktives 3. Weltkriegssetting in den 1980er Jahren bildet die Grundlage dieses Hardcore Wargame das sich stark an klassische Hex and Counter Wargames orientiert oder an Klassiker wie Battle Ilse oder Panzergeneral erinnert. Allerdings ist es mit einer Prise Echtzeit gemixt. Kern des Spiels sind Befehlsrunden in denen der Spieler Befehle an seine Truppen ausgeben kann. In der Zwischenzeit zwischen diesen Zyklen führen alle Einheiten parallel ihre Befehle aus. Dabei spielen Faktoren wie Ermüdung, Moral, Nähe zum Befehlshaber und elektronische Kriegsführung eine Rolle wie schnell Befehle in die Tat umgesetzt werden können. Verzögerungen muss man als Spieler durchaus mit einplanen. Zeitmanagement, Anpassungsfähigkeit des eigenen Plans an neue Gegebenheiten und OODA Loop sind hier entscheidend. Grafisch ist das Spiel natürlich nicht mit einem aufwendigen 3d Actionspiel vergleichbar aber es fängt trotzdem sehr gut die Atmosphäre eines Combied Arms Gefechtes auf Battallions bzw Brigade Ebene ein. Die kleinsten Einheiten die der Spieler kontrollieren kann sind in Zug bzw. Kompaniegrösse. Wer an der Thematik Spaß hat und etwas anspruchsvolleres Strategiespiel sucht, kann hier beherzt zugreifen. Kennt jemand das Spiel?
  6. Letztes Jahr zu Weihnachten im Steam Sale habe mir Radio Commander zugelegt. Ein Echtzeit Taktikspiel der ungewöhnlichen Art. Als Spieler übernimmt man die Rolle eines Kompaniechefs im Vietnamkrieg. Man sitzt in einer Kommandozentrale mit einem Funkgerät und einer Karte des Einsatzgebietes. Man sieht die eigene Truppe nicht direkt. Man kann auf der Karte die Position der eigenen und feindlichen Truppen mit Markern kenntlich machen. Aber alle notwendigen Informationen erhält man nur über Funksprüche der eigenen Truppen vor Ort. Befehle kann man darüber auch erteilen. Das ganze Spiel ist sehr stimmig umgesetzt und lässt einen durchaus die Hilflosigkeit eines Kommandanten spüren wenn die eigenen jungs unter Beschuss stehen und man sich auf deren Können verlassen muss oder der Luftschlag bzw das Artilleriefeuer, die eigene Leute versehentlich trifft. Hat jemand das Spiel auch schon gespielt?
  7. Moinsen,Bin mal neugierig, befasst sich jemand mit solchen Spielen? Spielt jemand regelmäßig und wenn ja was?Ich bin durch einen Freund mit der Thematik in Kontakt gekommen und bin ganz angetan. Wir haben jetzt schon einige Sachen ausprobiert u.a. Heroes of Normadie, Heroes of Black Reach, Days or the Ranger, World at War: Eisenbach Gap und Dawn's Early Light - Red Hammer. Ich hab mir auch schon einige eigene Spiele angeschafft. Freu mich auf eure Meinungen.GreetzArkon
  8. Im Chargeblog ist vor einen ganzen Weile schon ein großer Artikel zu verschiedenen Modern Warfare System erschienen. Der Artikel gibt einen guten Überblick über diese System im Bezug auf Sweetspot bei der Gefechtsgröße, Bespiele für Modellprofile und welche Erweiterungsregeln enthalten sind. Auch wenn der Artikel schon etwas älter ist, dürfte es sicherlich einige immer noch interessieren, wenn man sich mit Modern Warfare als Tabletop näher befassen möchte. Viel Spaß beim Lesen. https://hntdaab.co.uk/blog/wargaming/great-big-modern-wargaming-rules-comparison-complete-edition/
  9. Sehr schicke Figuren. 20mm ist auch mein Lieblingsmassstab.
  10. Ich reaktivere mal diesen Post. Die gute Nachricht...Wir sind noch da... Die nächsten Treffen im März sind am: 09.03.2020 ab 19:00 Uhr - Montag 20.03.2020 ab 19:30 Uhr - Freitag Wir freuen uns immer über Neuzugänge und Interessierte. Kommt vorbei. Bei Fragen gerne PN an mich.
  11. Termine 2017 Treffpunkt: Stadtteilzentrum "mittendrin" Friedrich-Eggers-Straße 77 22880 Wedel März 2017 13.03.2017 ab 19:00 Uhr - Montag 17.03.2017 ab 19:30 Uhr - Freitag April 2017 10.04.2017 ab 19:00 Uhr - Montag 21.04.2017 ab 19:30 Uhr - Freitag Mai 2017 08.05.2017 ab 19:00 Uhr - Montag 19.05.2017 ab 19:30 Uhr - Freitag Juni 2017 12.06.2017 ab 19:00 Uhr - Montag 16.06.2017 ab 19:30 Uhr - Freitag Juli 2017 10.07.2017 ab 19:00 Uhr - Montag 21.07.2017 ab 19:30 Uhr - Freitag August 2017 WEGEN SOMMERFERIEN GESCHLOSSEN September 2017 11.09.2017 ab 19:00 Uhr - Montag 15.09.2017 ab 19:30 Uhr - Freitag 30.09.2017 ab 09:00 Uhr - Samstag - ELBE-THING III (Saga Turnier) Oktober 2017 09.10.2017 ab 19:00 Uhr - Montag 20.09.2017 ab 19:30 Uhr - Freitag November 2017 13.11.2017 ab 19:00 Uhr - Montag 17.11.2017 ab 19:30 Uhr - Freitag Dezember 2017 11.12.2017 ab 19:00 Uhr - Montag 15.12.2017 ab 19:30 Uhr - Freitag
  12. Hallo liebe Tabletop-Gemeinde, seit der Gründung Ende 2014 biete die WG Elbe allen Tabletop-Begeisterten eine Spielgelegenheit im Hamburger Westen und für die umliegenden Gemeinden in Schleswig-Holstein. Wir treffen uns zweimal im Monat in Wedel. Als Spielort dient das: Stadtteilzentrum "mittendrin" Friedrich-Eggers-Str. 77 22880 Wedel Wir treffen uns in lockerer Runde jeden zweiten Montag (ab 19:00 Uhr) und jeden dritten Freitag (ab 19:30 Uhr) im Monat, ohne Clubmitgliedschaft und ohne Mitgliedsbeitrag. Das Stadteilzentrum biete eine tolle Räumlichkeit, kein Kellergeschoss, mit einer Küche, genügend Tischen, Platz und gutem Licht. Gespielt werden diverse Systeme, u.a. die GW Spiele Warhammer und 40K, Infinity, Flames of War, Freebooters Fate, SAGA, X-Wing, Star Wars Armada und alles was mitgebracht wird. Bei uns ist jedes System gerne gesehen. Natürlich darf auch gemalt und/oder gebastelt werden und auch nur zum schnacken, gucken und fachsimpeln darf man gerne vorbeikommen, wir freuen uns über jeden Neuzugang und Interessierten. Zusätzlich bieten wir in unregelmäßigen Abständen einen Samstagstermin in unserer Location. Diese Termine werden gesondert bekannt gegeben und werden für größere Events verwendet. Unsere aktuellen Termin findet Ihr in unsere Facebookgruppe: https://www.facebook.com/groups/WGElbe/ Hier kann sich verabredet werden und wenn Ihr Fragen habt, könnte Ihr sie hier loswerden. Folgende Events sind für dieses Jahr geplant: Am 30.09.17 findet unser 3. SAGA Turnier statt "ELBE-TING II". Bis demnächst in Wedel
  13. Moinsen, wundert mich eigentlich, dass dieses Set bisher hier noch nicht erwähnt wurde. Wir spielen die Kampagne schon seit fast einem halben Jahr und haben eine Menge Spaß dabei und daher möchte ich sie jedem interesstierten X-Wing-Spieler wärmstens empfehlen. Worum geht's? Es geht um eine 15 Missionen umfassende Coop-Kampagne, die von dockingbay416 zum Download zur Verfügung gestellt wurde. Neben einem 80-seitige umfassenden PDF-Buch, dass alle Regeländerungen, neu hinzukommenden Regeln und die eigentlichen Missionen beschreibt, bietet der Download auch noch alle für das Spielen notwendigen Spielmaterialen: - Piloten-Karten für die Spieler der Rebellen-Allianz - AI-Stat-Cards für Steuerung der Imperialen Jäger - ein Kartendeck für die Elitenpiloten des Imperiums - eine Raumstation und weiteres Gelände - ein Deck mit den Missionen - uvm. Die Spieler übernehmen eine Rebellen-Staffel, die den Aturi-Sektor für die Allianz sichern möchte. Das Imperium wird durch eine eingebaute AI innerhalb der Szenarien geflogen. Und soviel sei schon mal gesagt, diese hat es in sich und sorgt bei uns in der Runde regelmäßig für einige Abschüsse innerhalb der Rebellenstaffel, erwartet also kein Tontauben schießen. Die 15 Missionen der Kampagne verteilen sich auf mehrere zusammenhängende Story-Arcs und fordert von den Spielern unterschiedliche Aufgaben. Sei es die ein Such- und Rettungsmission oder die Eroberung einer feindlichen Raumstation. Die Missionen sind auf jeden Fall sehr fordernd und spiegeln den asymmetrischen Krieg der Rebellen gegen das Imperium sehr gut wieder. Die Spieler können über erfolgreiche Missionen und Abschüsse innerhalb der Missionen ihre Piloten durch das Sammeln von XP-Punkte immer weiter verbessern. Sei es zusätzliche Waffen/Ausrüstung, höhere Piloten-Skills, neue Schiffe bis zu den verschiedenen Elite Fähigkeiten bzw. besonderen Pilotenskills namenhafter Rebellen-Piloten. Alles ist durch XP-Punkte kaufbar, aber es erfordert halt auch die aktive Teilnahme an den Missionen. Also wenn eure X-Wing-Runde nach etwas Abwechslung sucht und mal miteinander und nicht gegeneinander fliegen möchte, dann sind die "Heroes of the Aturi-Cluster" genau das Richtige für Euch. Weiterführende Links: http://www.brueckenkopf-online.com/?p=158914 http://dockingbay416.com/campaign/ Cheers Arkon
  14. Allerdings könnte man das ganze System auch voll auf den D10 umstellen ohne jetzt die Profilwerte komplett umzustellen wie es bei SST-Mod notwendig wäre. Ich hab zwischenzeitlich ein Sci-Fi-System in die Finger bekommen (Freeware), dass ein reines D10-System und open-scale ist und bei dem der Entwickler scheinbar ein starkes Augenmerk auf 40k-Figuren und deren Ausrüstung gelegt hat. Aber ich möchte Kodos hier nicht in die Parade fahren in dem ich "Konkurrenz" poste. ;-)
  15. Man sollte allerdings anmerken, dass SST kein reines W10-System ist. Es verwendet den W10 aber halt nicht ausschließlich. Aber in den letzten Jahren ist die Zahl der TT-Systeme, die den W10 als Würfel verwenden immer größer geworden. Zwar sind einige davon auch Mischsysteme, wo mehrere Würfelgrößen parallel genutzt werden, aber ein Umdenken ist da schon zu sehen. Ich mag den W10 mittlerweile auch sehr.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.