Jump to content
TabletopWelt

Sir Gruufhai

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    670
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

19 Fair

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Sir Gruufhai

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Söldner, Oger, Astra Militarum, Black Templar, Tyraniden
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich hatte mich aufs Regelbuch bezohgen und dort steht nunmal "Sichtbereich" im Abschnitt "Ziel Wählen", wo liegt also das Problem? erhlich gesagt kann ich auf deine Art zu Antworten auch gern verzichten nimm dir mal ein Beispiel an Natasake, seine Antworten haben wirklich was gebracht und das ohne aroganz und überheblichkeit. Danke.
  2. @Angar im F&A steht das der Eisenspeier die Sonderregel langsam Schußbereit hat? wo bitte kommt diese denn her? F&A sind nunmal keinen Regeln, also muß irgendwo im Regeltext, oder im errata eine Errata, oder einen Regeländerung sein, ist sie aber nicht.....also worauf bezieht sich die Antwort denn? das kann eigentlich nur die Kriegsmaschinen Sonderregel sein. Du sagst er darf zwar schießsen wie eine Kanoen ist aber keine Kriegsmaschiene also darf sich nicht aufs Ziel ausrichten bevor er schießt. Aber wo bitte kommt dann langsam Schußbereit her? zum Sichtbereich, das hat sich ja geklärt da es im Errata Berichtigt ist....aber im Regelbuch orginal steht es anders drin. Hättest dir vieleicht die Posts mal durch lesen sollen,.
  3. @Boindil also eine rolle spielt es schon wie viele Modelle tatsächlich in der Flugbahn sind, du schaust welche Modelle werden getroffen und dann wie viele Reihen oder Glieder betroffen sind und dann hast du deine wirklichen Treffer. Mein gegenüber wollte das aber so spielen wie es in vergangen Editionen war.... mit dem Abknickendem Schuß.
  4. hmm, ok Er wird beim Abfeuern behandelt WIE eine Kanone, das beinhaltet doch auch das er für diese zeit als Kriegsmaschiene zählt... würde ich jetzt sagen. Das würde auch erklären warum GW im Errata/Regeländerungen kein "langsam Schußbereit" erratiert hat, aber in Fragen und Antworten schreibt das er das hat. Da er die Sonderregel nicht hat und diese auch nicht erratiert bekommen hat, kann er die nur bekommen weil er in dem Moment als Kriegsmaschine behandelt wird. Was dann aber auch bedeutet er darf sich auf der stelle drehen in der Schußphase. Wo soll denn bitte sonst das "langsam Schußbereit" her kommen?
  5. Ok im FAQ steht es berichtigt, ....da es dann auch im Kanonen Bereich steht, heißt das wenn der Eisenspeier beim Schießen wie eine Kanone behandelt wird sich auch auf der stelle drehen darf....richtig?
  6. danke erstmal, hab nochmal nachgelesen und .... zu 1. Auf Seite 109 steht das die Kriegsmaschine einen Sichtbereich von der Mündung aus hat und in der Schußpahse auf ihr Ziel ausgerichtet werden muß. Auf Seite 112 (Ziel Wählen) steht: das die Kanone sehr wohl ihr Ziel in den Sichtbereicht bringen muß und zwar in der Bewegungsphase, also kann sie in der Schußphase lediglich auf ein Ziel im Frontbereich ausgerichtet werden. würde ich jetzt sagen.... zu 2. ok wenn er das nicht kann weil er keine Kriegsmaschine ist, dann hat er auch nicht langsam schußbereit richtig? darf dann also stehen und schießen machen? zu 3. naja so selbtsverständlich ist das nicht, weil es in anderen Editionen so war.
  7. Ich habe nach erscheinen der neuen Edition nur ca 6 Monate gespielt und war nicht sehr zufrieden mit der Edition, das lag denke ich mal an der Gewohnheit und daran das die Armeebücher einfach alle nicht dazu passten. Ich habe dann 4 Jahre pausiert und nur 40k gespielt, aber nun wegen der sau schlechten Edition bei 40k (und dem grottigen Tyraniden Codex) wieder zu Fantasy gefunden und was soll ich sagen, ausser die übertriebenen 5-6er Sprüche gefällt mir diese edition sehr gut. pro. - Abmessen - Angriffe - große Blöcke - magische gegenstände im RB - Kavallerie nerf - Monströse Infantrie Buff (obwohl da noch etwas gemacht werden muß, Kriegmaschienen und Magie macht dort teilweise den 3fachen Schaden bei gleichem einsatz) Kontra. - Armeebücher leider immer noch zu wenig aktuell (teilweise 10 Jahre alt, das geht einfach garnicht) Waldelfen haben ja jetzt eins - Magie teilweise zu heftig - Sichtsystem - kanonen zu heftig (liegt vor allem am Sichsystem) - Kaum Magische Gegenstände in den Armeebüchern (das nimmt viel Fluff weg)
  8. Hallo hab da nochmal paar fragen. 1. Kann einen Kriegsmachine (Kanone) sich in der Schußphase drehen und auf etwas schießen was nicht im Fornt Bereich stand? z.b. im Rücken 2. Wenn ja kann das ein Eisenspeier auch? er wird ja laut codex beim schießen genau wie eine Kanonen aus dem RB behandelt? 3. wenn ein Fleischer meisten in einer Oger Einheit einen Kontrollverlust erleidet, S10 treffer für jedes Modell in base konntakt, werden dann voll Modell entfernt, oder bekommt jeder getroffene seinen schade zugeteilt? 4. Wenn eine Kanone ganz knapp in der Flanke einer Einheit steht, trifft sie nur die Modelle in ihrer Flugbahn, oder knickt der Schuß dann ab und rattert durch die ganze Reihe?
  9. moin hab mal vier fragen 1.Darf ich einen Helden an einer Kriegsmaschine anschließen? 2.Hat man gegen Aufpralltreffer den Handwaffe/Schild Retter? 3.Darf einen Einheit die einen Angriff verpatz noch schießen? 4.Wenn Oger überrennen oder Verfolgen usw. und so in den Nahkampf kommen, und der Würfelwurf 10 oder mehr war...haben sie dann w3 Aufpralltreffer oder einen?
  10. also mir ist nicht klar wie du das in 2500 Punkte unter bekommen willst das passt nicht
  11. Also ich finde ein retter muß immer sein,m Oger haben einen hohen Wiederstand und viele Leben, da lohnt sich der Retter immer. Ich gebe meistens meinen Fleischermeiter die Rüstung mit 4+ Retter und dem Ast den talisman mit 4+, ein Tyrann kommt bei mir im moment nicht zu einsatz. Oger haben wenig Rüstung was sie halt gegen viele Sachen anfällig macht, das kann man bei den Helden mit dem Retter aber gut ausgleichen. Ansonsten laufen bei mir fast alle mit nem Zweihänder rum
  12. Suchst du billige alternativen oder gefallen dir die GW Modelle nicht?
  13. Ich Sammel seit ca 17 Jahren Söldner, erst waren es nur einzelne Modelle/Einheiten, mit dem erscheinen der GW Dogs of War Regeln für einen eigenständige Armee, war der Weg das Ziel.
  14. Sir Gruufhai

    Söldner-Parade

    Hallo, um wieder etwas Leben hier rein zu bringen, bitte ich euch: Zeigt uns eure Modelle, Einheiten, Armeen.... Viele neue Spieler wissen gar nicht mehr, was Söldner sind und wie schön die Modelle sind! Bitte Regeln lesen! 1. Nur bemalte Modelle 2. Bitte die Bilder nicht auf Seiten hochladen, wo sie nach einer gewissen Zeit gelöscht werden 3. Bitte keine Kommentare ohne bildlichen Beitrag - das ist eine Gallerie und jeder Post soll Bilder enthalten
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.