Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Borginvader

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    570
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

668 Good

1 User folgt diesem Benutzer

Über Borginvader

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Diverse 40K, KoW und FoW Armeen
  1. Das WCH-Massaka! - Hamburgs letzter Tabletopverein

    Nach einem Malmarathon kann ich mein Sommerprojekt theoretisch für beendet erklären (habe 20 Minis fertig), aber ich möcht enoch mehr Pferde haben, also geht es weiter! Aber was ist bisher passiert? Ich habe vieles gebastelt und gebased (18 berittene Krieger, 1 berittener Warlord, 1 berittener Priester und 8 Söldner zu Fuss): Danach wurde alles grundiert: Und dann habe ich bis Samstag 12 berittene Krieger und die Schwarze Garde (Söldner) bemalt: Augen kommen noch, die habe ich am Samstag nicht mehr geschafft. Hat bisher Laune gemacht. Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, die Minis passen sich sehr gut ein in die bisherige Armee. Die Truppe hatte am Sonntag auch gleich die Feuerprobe, habe folgendes gespielt: 1 Warlord 3 Punkte Krieger (bis zu 12 davon beritten) Jark Sigvaldi Flämische Söldner und Schwarze Garde Ghal Gadel (oder heißen so ähnlich, Schwarze Garde ist einfacher)
  2. Das WCH-Massaka! - Hamburgs letzter Tabletopverein

    Danke für die Motivation, habe meine Hunter wieder mitgenommen, um sie fertig zu machen ...
  3. Das WCH-Massaka! - Hamburgs letzter Tabletopverein

    Ich wäre froh, wenn ich nur so ein paar Minis rumliegen hätte ...
  4. Das WCH-Massaka! - Hamburgs letzter Tabletopverein

    Den Taurox Prime konnte ich weiter basteln: Da der soviel Laune gemacht hat, habe ich den normalen Tarox noch nachgelegt. Der basiert auf einem normalen M113. Ausgangslage: Gebastelt: Ist ein eigenwilliger Stil, aber ich mag ihn. Muss bei beiden noch einiges an Details machen und ordentlich mit Greenstuff ran, aber bis zum Conflict werden die fertig.
  5. Das WCH-Massaka! - Hamburgs letzter Tabletopverein

    El Cid ist fertig, nun ist der Imperator dran. Auf dem Maltisch stehen schon die Gladiatorinnen alias Scions. Ich brauche für den Conflict: 1x 4er Command Trupp mit 4 Plasmawerfer 3x 5er Trupp mit 2 Plasmawerfer und 1 Plasmapistole 1x Primus Primus soll 3 Befehle sowie auf die 4+weitere Befehle geben, das soll die Damen puschen und ich habe ne mobile Feuerbasis die Runter schockt. Ja, ist hart, aber ist Turnier, da wird nicht gekuschelt. Und mit Plasmawerfen Schmelze ich gerne alles ein. Da sich die Damen natürlich auch gerne zur Abwechslung rumfahren lassen, kommt noch ein Taurox Prime dazu. Wie alle anderen Fahrzeuge wird auch das ein kompletter Umbau. Meine Tauroxe basieren auf dem M113 der Amis. Für den Prime verwende ich einen M113 mit Vulcan Minigun: Erstes WIP Foto von Rumpf: Statt der Hecktür gibt es das Heckteil vom Baneblade in das ne Rhinoseitentür kommt: Das werden nicht die einzigen Teile bleiben. Ich werde die Seiten mit weiteren Teilen verkleiden und vorne jeweils eine Seitenkuppel anbringen mit austauschbaren Maschkas und Volley Gun. Zur Minipunisher Gun auf dem Dach kommt noch ein Sturmbolter auf der Innenseite bei der Luke. Vorne kommt die Frontplatte eines Rhinos drauf. Und an den Rumpf noch die Bulldozerschaufel von einer Chimäre. Abgerundet wird das ganze mit zahlreichen Bitz, Plastikcard und Greenstuff. Paralell arbeite ich noch an einem Höllenhunfturm und einem Manticoraufsatz. BTW Mein Höllenhundturm vor Greenstuff: Der Manticoraufsatz vor Greenstuff:
  6. Das WCH-Massaka! - Hamburgs letzter Tabletopverein

    Block 6 ist fertig gestellt und damit das Projekt abgeschlossen! Hier noch mein Fazit zum El Cid Projekt oder 12.500 Punkte in 6 Monaten! Hier mal ein Gesamtbild der 12.500 Punkte inkl. Missionsziele ( Wer das Projekt verfolgt hat, wird feststellen, das 2 Eselkarrenmissionsziele fehlen, passen nicht mehr in die Vitrine, ist alles arg gequetscht, aber 2 Ebenen sind komplett voll geworden...) Hier nochmal der spanische Johanniter Kreuzzug (4.000 Punkte): Der hatte richtig Laune gemacht. Ich mag das Farbschema der Johanniter (habe SAGA eine Truppe Johanniter) Da der Platz unten nicht reichte, sind auch ein paar normale Spanier dabei. Highlight sind die Wölfe von Powerwolf (Haben Powerwolf-Banner) und El Cid und sein Gefolge ( in weiß, angelehnt an seine letzte Schlacht um Valencia wie im Film). Hier noch mehr Spanier (8500 Punkte). Das Projekt hat viel Spaß gemacht. Der Maßstab 1zu72 geht gut zu bemalen und ist super für Kings of Historical, man kann damit wirklich epische Schlachten führen. Am Freitag werde ich die Spanier wieder ausführen. Habe noch ca. 16.000 Punkte Samuraikrieger für Historical in 1zu76. Die jucken auch schon gewaltig. Evtl. werden die mein nächstes Winterprojekt. Im Moment steht erst einmal 40K auf dem Programm. Muss für den Conflict im Juni noch ein paar Sachen für meine Impis fertig machen. Auf 28mm Impis habe ich gerade wieder richtig Bock.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.