Jump to content
TabletopWelt

root

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.996
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von root

  1. Da nicht mehr viel Feedback kam hab ich die letzten Wochen nichts mehr gemacht, dachte da besteht kein großes Interesse. Hab auch selbst seit einer Weile kein KoW mehr gespielt. Prinzipiell will ich das Projekt aber schon noch fortführen. Kann mich übers WE mal an ein paar UE Listen ransetzen. Suchst du was bestimmtes?
  2. Notfalls Multiselektion (Strg+Klick) dann muss man zumindest nur 1x bestätigen.
  3. Danke für das Feedback. Probleme mit der Fenstergröße sollten sich eigentlich spätestens ab dem zweiten Programmstart erledigt haben, da sich das Fenster dann seine Größe merkt. Der "Add"-Button hat sozusagen historische Gründe: Zuerst gab es den Unit browser gar nicht, man musste jede Einheit hinzufügen indem man erst Add klickt und dann über die Dropdown-Liste die richtige Einheit auswählt. Fand ich nach kurzer Zeit ziemlich umständlich, inzwischen würde ich tatsächlich eher dazu tendieren "Add" zu entfernen und den Einheitentyp, nachdem man ihn einmal hinzugefügt hat, fest zu lassen. Bei den Warnungen sollten man sich nicht zuviele Sorgen machen, da stecken noch allerlei Debugausgaben drin. Oder eben Armeelisten (empire of dust, Nightstalker) die noch gar nicht im richtigen Format sind und deswegen nicht geladen werden. Wenn sonst noch konkrete Wünsche bestehen kann ich gerne in die Richtung etwas unternehmen. Aktuell will ich vor allem den HTML Output verschönern bzw. auch direkten PDF Export erlauben.
  4. Hast du ihn mal ausprobieren können? Mich interessiert aktuell vor allem, ob er auch auf anderen Rechnern als meinem läuft. Würde mich bei Gelegenheit dann mal dran machen die Uncharted Empires Völker mit zu übernehmen.
  5. So auch heute gibt es wieder kleine Updates. Als besonderes Schmankerl habe ich optional die Clash of Kings-Regeln mit eingefügt, anhand derer zusätzlich die Armeeliste überprüft wird: Außerdem habe ich die Untoten-Armeeliste auf den neuesten Stand gebracht, hier ließen sich vorher noch nicht vernünftig die Optionen einstellen (sowas wie Zweihändige Waffen, Zauber kaufen, usw.). War mir irgendwie durchgerutscht, aber jetzt sollten tatsächlich alle Regelbuch-Armeelisten auf dem richtigen Stand sein.
  6. Neue Version: - Drag&Drop für den Unit browser eingebaut (Alternative bzw. vorher: Doppelklick auf Einheitenname zum hinzufügen) - Validierungsregeln für Irregular/Unique Einheiten - kleinere Fixes. Achtung: Falls ihr mit der alten Version Armeelisten abgespeichert habt, die Irreguläre/Unique Einheiten enthalten, werden diese nicht mehr korrekt geladen. Lässt sich mit einem Texteditor aber sehr einfach beheben, falls das von Interesse ist erkläre ich gerne wie. Konnte das Programm inzwischen schon jemand ausprobieren? Es würde mich primär interessieren, ob es überhaupt startet und alle nötigen Dateien findet. Sowas stellt sich auf Fremdrechnern immer schnell mal als Problem heraus, von dem man auf der Entwicklungsmaschine gar nichts merkt ...
  7. Habe noch zwei wichtige Validierungsregeln hinzugefügt: - Maximale Anzahl an Heroes/War engines/Monstern nicht überschritten, Maximale Anzahl an Troops nicht überschritten - Jedes Artefakt maximal 1x vorhanden Der Downloadlink im letzten Post enthält die neueste Version.
  8. So ich bin mit dem Armybuilder-Tool noch etwas weiter gekommen und würde mich inzwischen über Leute zum Ausprobieren sowie Feedback freuen. Das meiste was man sieht sollte eigentlich funktionieren, d.h. man kann Armeelisten erstellen, speichern, laden, als HTML exportieren (und damit auch drucken). Validierung ist noch nicht fertig implementiert, man bekommt aber zumindest bspw. Meldungen wenn man zuviele Punkte hat, oder gute und böse Armeen alliiert. Alle Regelbucharmeen sind implementiert. Aktuelle TODOs für mich sind: - weitere Validierungsregeln - schönerer Output - Drag&Drop - Details wie Einheitentyp/Basegrößenwechsel - Armeen aus Uncharted Empires Ihr könnt auch gerne Feedback zum generellen Handling geben, funktioniert etwas nicht so, wie ihr es erwarten würdet? Gibt es Dinge die ihr zu umständlich/unkomfortabel findet? Bekommt ihr das Programm ohne Probleme zum laufen?
  9. Hab eine Weile nicht mehr gespielt, aber die Regeln klingen gut und sinnvoll. Finds vor allem schön dass sich Mantic vor solchen Klarstellungen, selbst wenn's nur auf Turniere bezogen ist, nicht scheut und das Spiel damit weiter "lebt".
  10. Meins liegt bei den Eltern, werde es wohl erst ein ein paar Wochen in den Händen halten. Freue mich aber auch schon sehr drauf.
  11. Wollte nur mal ein Lebenszeichen abgeben, hier wurde jetzt zwar 2 Monate lang nicht mehr gepostet (ich war wg. Umzug auch nen Monat offline), aber in der Zwischenzeit ging es kräftig weiter und ich hoffe in einiger Zeit den soweit zumindest funktionalen Armybuilder hochladen zu können. Hier noch zwei Screenshots:
  12. Danke. Und kommt drauf an welche du meinst. Bin immer wieder mal beim WM/H Treff in Kranichstein.
  13. Na keine Sorge, davon lass ich mich doch nicht gleich entmutigen. Auch mal kritische Anmerkungen sind doch sehr sinnvoll. Gewissermaßen hast du ja auch recht: Easyarmy gibt es schon und mein Tool wäre ja nicht der zweite sondern eher der zehnte Armeegenerator. Genauso gibt es aber auch schon Universal Battle und das Ziel ist es doch irgendwie, alles etwas besser zu machen. Mit beiden Tools war ich schließlich nie so recht zufrieden. An EasyArmy (oder generell irgendwelche fremden Tools) anzudocken ist halt auch immer gefährlich. Was macht man, wenn es plötzlich nicht mehr gepflegt wird? Mit wievielen Armeegeneratoren ist das schon passiert? Wenn ich nur dran denke, wieviele verschiedene Tools nur ich alleine da schon verwendet habe (ArmyBuilder, OnlineCodex, myarmy.umulmrum.de, BattleScribe, EasyArmy, ...) Man macht sich halt abhängig und hat langfristig ggf. erhöhten Pflegebedarf. Soviel Arbeit ist der Armeegenerator (soweit ich das absehen kann) echt nicht, und einen guten Teil davon hätte man auch bei Fremd-Andockung ohnehin machen müssen. Letztes Argument: Durch die bestehenden Beta-PDFs ist es eigentlich nicht so sehr viel Arbeit diese Tabellen zu erzeugen. Vielleicht 10-15 Minuten pro Armee.
  14. Wenn easyarmy keinen Textexport kann macht es tatsächlich weniger Arbeit ein kleines Generatortool zu schreiben (im Prinzip schon fast fertig), als die easyarmy-PDFs zuverlässig zu parsen und dann eh wieder in ein internes Armeelisten-Format zu konvertieren welches für das Programm sinnvoll ist. Viel mehr macht das Tool ja eigentlich auch gar nicht. Einheit, Größe, ggf. magischen Gegenstand per Dropdown-Menü reinklicken und fertig. Bin übrigens von easyarmy sowieso nicht so überzeugt. Wenn man da zulange wartet, ist die Liste plötzlich wieder weg. Find ich ziemlich nervig.
  15. Jo die nicht-magischen Optionen kommen dann noch separat dazu.
  16. Ich könnte etwas Unterstützung bei den Armeelisten gebrauchen, will mir da jemand unter die Arme greifen? Es geht eigentlich nur darum, die Einheitenauswahlen/Profile/Punktkosten von einem Tabellenformat in ein anderes zu konvertieren. Ein bisschen Fleißarbeit, bisher habe ich zum testen nur Elfen und Orks umgesetzt. Aufbauen könnte man hier auf die ehemaligen "Beta"-Excelsheets die Mantic selbst online gestellt hatte. Die kann ich euch auch zukommen lassen und dann sagen, was genau gemacht werden müsste. Man muss also eigentlich nichts spezielles können außer Excel/OpenOffice zu bedienen. Also wer mir etwas helfen möchte kann sich gerne melden.
  17. Man sieht inzwischen auch die Sonderregeln und kann magische Gegenstände verteilen. Nur die Punktberechnung ist noch etwas verbuggt. An sich fehlt sonst aber nur noch ein Export-/Import (für das Hauptprogramm) und Armeelistenvalidierung, wobei letzteres jetzt m.E. weniger kritisch ist. Im Prinzip kann man sogar schon Verbündete (Einheiten aus anderen Fraktionen) mit hineinnehmen.
  18. Hier ein erster Screenshot vom Armeegenerator: Es funktioniert eigentlich schon erstaunlich viel für die paar Stunden Arbeit. Mal sehen wie es weitergeht.
  19. Kleines Update zum Stand der Dinge: Muss im Code einiges aufräumen und werde daher derzeit eher langsam neue Features einbauen können. Wer möchte, kann mich in der Zwischenzeit z.B. mit neuem Gelände unterstützen. Hierzu bräuchte ich einfach ein PNG (mit transparentem oder einfarbigem Hintergrund), am besten möglichst hochauflösend damit es beim reinzoomen nicht verpixelt. Anbieten würden sich z.B. Hügel, Felsen, Mauern, vielleicht Gebäude oder Sumpf oä. Wer im Unterordner data/terrain schaut, kann sehen, wie so etwas aussehen könnte. Ansonsten ist als nächstes größeres Feature ein kleiner Armeebuilder geplant, mit dem man Listen erzeugen, abspeichern und importieren kann.
  20. Hier gibt es auch mal wieder Nachschub. Vom Bemaltempo bin ich zwar genauso langsam wie vermutet, aber naja, steter Tropfen höhlt den Stein.
  21. So hier geht es (langsam) weiter. In der aktuellen Version habe ich mal zusätzliche Wälder eingefügt (danke dafür an Dhakar) sowie eine "Vorschau" auf Cursor mit denen man die einzelnen Aktionsmodi besser unterscheiden können soll. Wenn man aktuell "Check Distance" aktiviert (Kontextmenü oder 'D') wird gleich das Maßband angezeigt. Allerdings ist der Check Distance-Modus aktuell durch die Umstellung nicht funktionstüchtig, da muss ich einiges neu implementieren. Den Download-Link habe ich mal im Startpost verewigt. Die Hintergrundtextur habe ich aus dem Archiv herausgenommen, damit die Datei nicht so groß wird. Daher bitte einfach in denselben Ordner "drüber" entpacken. Wer die Textur nicht hat, kann sie hier einzeln herunterladen, auch hier in denselben Ordner entpacken wie das Hauptarchiv.
  22. Der Bug wurde in der aktuellsten Version behoben. Ihr bekommt diese immer unter dem gleichen Link (vermute aber dass irgendwann Dropbox dicht macht wegen Bandbreite). Mittelfristig wäre eine Variante denkbar, dass "Patch"-mäßig nur die relevanten Dateien ausgetauscht werden und die Downloadgröße damit stark reduziert wird. Wer mir wirklich helfen will, kann auch hier Bugs/Wünsche äußern. Ihr könnt natürlich auch gerne in Deutsch dort posten. Gute Nachricht: Dhakar hat sich freundlicherweise bereit erklärt, mir beim grafischen Design (z.B. Icons, Cursor) etwas unter die Arme zu greifen. Das ist nämlich nicht gerade mein Spezialgebiet, er scheint dort aber sehr talentiert zu sein! Das freut mich sehr und wird das Projekt sicher noch ein ganzes Stück weiter bringen. Aktuell bin ich auch auf der Suche nach Gelände-Templates. Also insbesondere wären Texturen interessant, z.B. für Wälder, Felsen, Mauern, etc. Geplant ist, dass man dann eine Textur (z.B. Wald) mit einer Form (z.B. ovalförmig) kombinieren kann und damit das Gelände individualisierbar hält. Auch eine "Zufallsgelände"-Funktion wäre denkbar, die automatisiert ein bisschen Gelände auf der Platte verteilt.
  23. Ja, klingt gut. Man muss halt dann wirklich erstmal für jede Einheit die Bewegungs-/Schussreichweiten kennen. Denke das wird erst kommen *nachdem* es einen automatisierten Armeeimport gibt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.