Jump to content
TabletopWelt

Shanks

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    515
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

15 Fair

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Shanks

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    40k: Eldar
    BF Gothic: Eldar
    DW: KoB, CoA, RoF
    Inf: Haqqislam

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Platzhalter 4. Ab jetzt darf kommentiert werden.
  2. Platzhalter 3. Bilder Truppen und Armeebilder
  3. Platzhalter 2. Bilder Einzelmodelle
  4. Platzhalter 1. Hintergrund
  5. Der thread ist noch im Entstehen und der Inhalt folgt in kürze. Am Wochende vom 2-4.11.2018 wird diese erste Seite fertig sein, bis dahin habt ein wenig geduld mit diesem Projekt. Ihr dürft euch aber gerne schon die Previews anschauen. Zu den Previwes wurde schon ein wenig Text ergänzt (23:00, 01.11.2018) Begrüßungstext: Neuste Beiträge: Previews: Die Previews sollen einen kurzen Vorgeschmack für zukünftige Updates und Beiträge in diesem Projekt liefern. Veraltete Previews werden im Zuge des Projekts und der veröffentlichten Beiträge gelöscht und dann durch neue ersetzt. Jain Zar (Kitbash, Modellierung) Avatar des Khaine (Forgeworld) Korsaren Auswahl (Kitbash) Firestorm (Kitbash) Hornet (Kitbash) ___
  6. darauf sollte man noch hinweisen: " Registering and sharing an image with Warcradle Studios allows us to use the image for marketing purposes." Im übrigen erfährt man nichts darüber wann das Regelwerk erscheinen soll. Ich hoffe aber nicht all zu früh, denn ich kann mir kaum vorstellen das man die neue Ideen und Pläne von Warcradle Studios für DW innerhalb weniger Wochen in den vorhandenen Regelkorpus integrieren kann, ohne das die Qualität und das balancing auf der Strecke bleibt. Alternativ könnte es auch sein das Warcradle Studios einen komplett neuen Weg bezüglich der Regeln beschreite (was ich ersteinmal nicht so gut finden würde, da ich die Regeln von DW für sehr gut halte und gerne weiter mit diesen Regeln spielen möchte). Das die Seeschlachten und Landschlachten (Armoured Clash) jeweils eigene Regelbücher finde ich interessant, ich weiß aber nicht was das für das Spiel in Zukunft bedeutet (werden Land- und Seeschlachten dann in zukunft nicht mehr kombinierbar sein? Wär eigentlich schade, auch wenn ich selber nie Landschlachten gespielt habe, fand ich die Idee einer Kampagne welche diese Elemente kombiniert immer interessant). Ich werde bei der Aktion auf jedenfall nicht mitmachen, ich denke nicht das man die Rechte für ein Foto mit dem eigenen Gesicht drauf für ein Gratis Regelbuch feilbieten sollte. Es ist eine nette Werbeaktion für diejenigen die darauf bock haben aber ich hoffe es bedeutet nicht das die Regeln in zukunft nicht mehr zum gratis download angeboten werden, denn ich kaufe nicht mehr gerne die Katze im Sack wenn es um Spielregeln für Tabletop geht.
  7. Ich bin schlicht und ergreifend ernüchtert nach diesem Video und befürchte das Warcradle Studios ansatt DW zu retten es in die bedeutungslosigkeit katapultieren wird. Die Ankündigungen wirken unausgeklügelt, die gezeigten Modelle sind bei genauerer betrachtung einfach nur Eyecandys die dem System und den Spielern nichts bringen. Schauen wir uns einfach das neue Schiff für die KOB an. Das Schiff soll dem Text nach ein Battleship sein, von der Größe und der Anzahl der Kanonen ist es aber eher ein Dreadnought. Brauchen wir noch ein Dreadnought für eine der Corenationen? Eher nicht. Erfüllt das Schiffe eine speziefische Aufgabe welches die anderen Capital Noval Schiff bisher nicht erfüllt haben? Der Anzahl der Kanonen nach, der dreirohr Torpedoschachten (ok, nette idee), der Breitseiten und dem womöglichen Schildgenerator am heck des Schiffes eher nicht, hier schient es die gleiche Rolle ein zu nehmen wie die Majesty oder es ist vl. einfach nur härter im nehmen und teilt mehr aus (aus aktuellen meta völlig unsinnig), verliert aber den Gruppenschild (external shield), wird dadurch dann aber noch mehr zu einen no brainer der der Spielkomplexität nichts beisteuert. Vom design her sieht das Schiff mit den ganzen Löwenköpfen sehr überladen aus (die vielen zierranken tun ihr übriges, weniger wäre in diesem Fall mehr gewesen), die Kanonen des Schiffs passen zudem nicht zu dem etablierten design der alten Schiff (auch wenn das alte Kanonendesign, bzw. der Guss seine mängel hatte) und der Brückenaufbau geht auch etwas von dem design der alten KOB Schiffe weg (wobei die Majesty definitiv auch einige designmängel bezüglich dem mittleren Brücken-Schornstein-Element hatte). Am meisten gefallen mir tatsächlich die Elemente die scheinbar eins zu eins von der Monarch kopiert wurden. Und was das crossover zu WWE soll, keine ahnung. Dadurch nimmt man DW seinen eigenen reiz und sein Alleinstellungsmerkmal. Ich habe vor kurzen damit angefangen meine Schiffe weiter zu bemalen, aber jetzt befürchte ich, dass DW seinen charme wieder verliert und WS genau in die falsche Richtung geht. Die Core Nationen haben sowieso genug Modelle und das Konzept und die Geschichte von DW war großartig ausgearbeitet, auf das hätte man nur noch aufbauen müssen. Warum setzt die Firma also genau an diesen Punkt an, da wo eigentlich am allerwenigsten zu tun gewesen wäre. Meiner Meinung nach hätte Warcradle Studio in erster Linie das Regelwerk (was gerade erst neu geschrieben wurde) in andere Sprachen übersetzen müssen (war seit jahren überfällig um neue spieler gerade in Frankreich, Deutschland aber auch Polen für das System zu gewinnen, es scheitert doch viel zu häufig immernoch an der Sprachbarriere), präsens auf den zukünftigen Tabletop und Miniaturenmessen zeigen und ein Konzept entwerfen das die Community über die Vorteile von DW aufklärt und vielleicht so kleine Spiel Serviceangebote entwickelt, in dem in kleinen Tutorials oder Beiträgen erklärt wird, was die Stärken und Schwächen der einzelnen Fraktionen sind, was eine Corvett von einem Destroyer unterscheidet etc. pp. Also den Spieler erklärt warum man DW kaufen sollte und warum man das oder das Schiff vl. doch noch in der eigenen Fraktion integrieren möchte. Für viele Spieler sind die DW Modelle eh neu und auch DW Veteranen haben selten alle Schiffe und Modelle für ihre jeweilige Fraktionen. Neue Modelle waren nach dem letzten Kickstrater doch eh angekündigt, fertig designt und erfüllten neue Funktionen für die verschiedenen Fraktionen. Das Angebot war also schon da und fast unüberschaubar für den Laien, aber die Flotten hatte ja ein gutes Konzept, dass hätte einfach nur gut vermittelt werden müssen. Jetzt einfach neue und größere Modelle raus zu bringen hilft da nichts, das sind überspitzt gesagt Blendgranaten und es wurde kaum bis nichts über die für uns wirklich wichtigen Fragen aussagt. Wird das spiel gut supported werden? Werden sich die regeln ändern? Werden die regeln komplexer oder einsteigerfreudiger? Was wird mit fleet action? Was wird mit den ganzen alten Schiffen? Werden regelmäßig FaQs und Erratas für die Regeln veröffentlicht? Wird das Spiel auch für Tuniere interessanter, spich werden die Regeln competitiver? Werden die Regeln in neue Sprachen übersetzte? Wird es neue Kampagnen geben? etc. pp. Nope, wir kriegen Konzeptentwürfe für Modelle die scheinbar sinnlos sind. Was soll ich mit einem neuen Dreadnought in einer Flotte die schon einen hat, der keine anderen Aufgaben erfüllt und sich durch sein Design negativ vom Design der restlichen Flotte abhebt. Warum soll ich mir Schiffe für ein Setting kaufen, das nicht mehr das Setting ist, weswegen ich dieses Spiel überhaupt in erster Linie erst angefangen habe zu spielen. Ich konnte dem Video und den Ankündigungen leider nichts abgewinnen, aber ich bleibe trotzdem erstmal weiter am Ball und schaue mal was da noch kommt, vl. wird es ja besser.
  8. Regeln für 2.5 und einiges was noch nicht veröffentlicht wurde bis Spartans die Türe geschlossen hatte + Fanmade Kram und älteres: http://www.manbattlestations.com/forum/index.php?topic=1734.0
  9. Witzig K-Putt, du schreibst genau das was ich auch denke. Mir geht es genauso, meine Motivation für DW ist seit Anfang des Jahres wieder enorm angestiegen und ebenso reizen mich die GW Systeme nicht mehr so. Dementsprechend bemale ich auch meine Britten seit langer Zeit endlich weiter udn stocke meine Flotte, so weit es möglich ist, auf.
  10. wo das freut mich sehr. Ich hänge an dem Sytsem und es wär so schade gewesen wenn DW und FA für immer verschwunden wären.
  11. Habe nur erfahrungen mit dem Warp Hunter, der ist der krass gut Die Hornets sehen auf dem Papier auch ganz gut aus wegen dem 11 PW und der scout regel. der Schadwo spectres sehen auf dem Papier allerdings nicht so gut aus, zu teuer für zu wenig out put. aber sehr hübsche Modelle. Mann wartet ca. 1-2 Wochen, je nachdem ob express oder nicht kann es auch länger dauern. Heute kamen bei einem Freund meine Korsaren z.B. an, hat ziemlich genau ne Woche gedauert. LG
  12. Shanks

    Eldar Corsairs

    Ich dachte bei den Korsaren eine Eldar Aegis Verteidigungslinie mit diesen und anderen Decorate Plates von Scibor zu bauen http://sciborminiatures.com/en_,shop.php?art=1487 dafür muss ich dann zwar noch ein paar Punkte einsparen, aber dann ist das so. Ansonsten spiele ich sie stationär. leichte Panzer öffnen, und ansonsten Infanterie zerschrumpfen und mit Glück niederhalten. Schocken lasse ich sie nicht. Immer vorausgestzt ich hab genug Geländ ein meiner Aufstellungszone um die Knaben ein paar Runden am Leben zu lassen. Den Trupp mit Shuka und Flamer lasse ich natürlich schocken. Der ist vielseitig einsetzbar. Als Warspinnen ersatz um leichte Panzer zu öffnen, um Infantriemobs zu grillen, Devsatotoren zu nerven, oder um Missionsziele zu besetzen.
  13. Shanks

    Eldar Corsairs

    Hey Cerewyn Ich erklär dir mal wieso ich mich für dieses Konzept entschieden habe, den ich habe darüber lange nachgedacht und musste verschiede Aspekte in meiner Planung ein beziehen. Die Wasp und viele andere Spielerein wie der Hummer (Hornet) habe ich aus Kostengründen erstmal hinten ran gestellt, und werden diese vl. über die nächsten Jahre noch ergänzt. Ich wollte möglichst schnell eine stylische Korsarenarmee aufbauen mit möglichst vielen Korsaren, deshalb auch soviele Korsaren Squads und Korsaren Void Squads. Die Korsaren bieten ne große Bandbreite an möglichen Umbauten, weshalb ich ich mich neben dem Styl auch für so viele entschieden habe. Ich weiß das mit dem Prinzen die Feuerdrachen quasi das gleiche reißen (wenn nicht sogar mehr) können wie die Voids, aber zum einen wollte ich mich wie gesagt auf Korsaren konzentrieren, weshalb für mich Aspektkrieger erstmal raus geflogen sind. Zum anderen finde ich die Vorstellung von schockenden Feuerdrachen doch recht befremdlich, und mein letzter Punkt war, das ich lieber 2 Truppen als einen habe für diese Aufgabe. Ein Trupp Feuerdrachen ist viel zu sehr vom guten Schocken abhängig, zudem ist ein Trupp Feuerdrachen mit dem Pensum an Anti Panzerwaffen was ich dabei habe vl. zu overkill für nur einen Panzer. Auch noch zum tragen kam, dass sich die Voids mit etwas Glück aus dem Gefahren Bereich wieder zurück ziehen können, und ich sie so vl. der Rache des Gegners entziehen kann. Feuerdrachen sind mehr eine Einwegwaffe. Ja, der Prinz mit Bladestorm ist ziemlich überteurt für die Aufgabe die er bei mir auf dem Spielfeld hat Aber ich wollte umbedingt einen Prinzen dabei haben und der darf nicht ohne wenigstens 2 Leibwächter raus. Zum einen ist der Prinz hauptsächlich wegen seinem Luftschlag bzw. Nachtkampfgenerator drinne, zum anderen soll er als Stör Einheit fungieren. Er ht ein so geringes Bedrohungspotenzial, so das er leicht vom Gegner ignoriert wird, schaff ich es allerdings mit ihm nen Cybot oder nen Devastotor Trup zu binden, dann rfüllt er seinen Zweck. Aber im erster Linie bleibt er wegen dem Styl drinne, und weil ich mich freue coole Umbauten für ihn und seine Leibwächter her zu stellen Flieger sind für mich in Warhammer Schlachten generell nen heikles Thema, ich will nicht sagen das sie da garnicht rein passen, aber mMn hatten Flieger wegen ihrem Aktionsraumes erst bei Apokalpse Schlachten ihre berechtigung, weshalb ich mich bei der Wahl für Flieger extrem schwer tue. Zum einen habe ich mich deshalb nur für eine Nighwing entschieden. Zum anderen wollte ich nur mit ihre die nötige Flieger Abwehr generieren, weshalb aus meiner Sicht meist eine reichen wird (da in meinen Freundeskreis auch nicht mehr als ein Flieger pro Seite vor kommt). Achja, und weil sie sehr geil aussieht und ich schon eine besitze ist sie in der Liste
  14. Shanks

    ELDAR - Treff 20

    Dafür müsste entweder der Planet sehr sehr groß sein, oder das Weltenschiff sehr sehr klein. Beides macht dann aber keinen Sinn mehr
  15. Shanks

    Eldar Corsairs

    Du musst dir wohl oder übel das IA 11 kaufen, damit meine ich nicht das es dir Regeln nicht im Netz zu finden gibt, hab sie selber mal auf scribd gesehen, aber dahin darf ich dich nicht verweisen bt bau ich auch gerade ne Korsaren Armee auf Cerenwyn und musste auch auf Geld aufpassen, am Ende habe ich mich dann für Korsaren + Eldar Verbündete entschieden um nicht zuviel FW Kram ein zu kaufen. Wollte aber dennoch viele Korsaren Eldar mitnehemn und das ist daraus geworde: * *************** 1 HQ + 1 Verbündeter *************** [Eldar] Runenprophet - Runenspeer - Runen der Vorhersehung - Runen der Klarheit - Seelensteine - Verdammnis - Gunst des Schicksals - - - > 158 Punkte Corsair Prince - 1 x Harlequin's Kiss - 1 x Fusion Pistol - Meltabombs - Shadowfield - - - > 155 Punkte Corsair Blade Sworn Retinue 2 Blade Sworn - 1 x Power Weapon - Haywire Grenades + Corsair Venom - Shuriken Cannon - - - > 93 Punkte *************** 2 Elite + 1 Verbündeter *************** Corsair Voidstorm Squad 6 Veteran Corsairs - 2 x Fusion Gun - Haywire Grenades - - - > 117 Punkte Corsair Voidstorm Squad 6 Veteran Corsairs - 2 x Fusion Gun - Haywire Grenades - - - > 117 Punkte [Eldar] 8 Harlequine - 7 x Harlequinpeitsche - 2 x Fusionspistole - Schicksalsleser - - - > 222 Punkte *************** 3 Standard + 1 Verbündeter *************** Corsair Squad 10 Corsairs - 2 x Eldar Missile Launcher + Upgrade to Felarch - - - > 130 Punkte Corsair Squad 10 Corsairs - 2 x Eldar Missile Launcher + Upgrade to Felarch - - - > 130 Punkte [Eldar] 5 Ranger - - - > 95 Punkte Corsair Squad 10 Corsairs - 2 x Flamer - 2 x Shuriken Cannon - Corsair Jet Packs - - - > 147 Punkte *************** 1 Sturm *************** Nightwing Interceptor - - - > 145 Punkte *************** 1 Unterstützung + 1 Verbündeter *************** Corsair Warp Hunter - Twin-linked Shuriken Catapults - D-Cannon - - - > 125 Punkte [Eldar] Illum Zar - - - > 115 Punkte Gesamtpunkte Eldar Corsairs : 1749
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.