Jump to content
TabletopWelt

Keyn

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.238
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

59 Fair

13 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Keyn

  • Rang
    IZ

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    Chaos Space Marines, Space Marines, Blood Angels, Tyraniden, Imperiale Armee, Delaque
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf. Es kommt schließlich jede Woche ein kleines Update zu den Regeln und Monstern. Wenn die in dem Tempo weiter machen, könnte es nächstes Jahr zu Weihnachten fertig werden...
  2. Gönnt euch den Spaß und jagt die Mail durch den Google Übersetzer von spanisch nach deutsch. Dann versteht ihr den prinzipielle Inhalt, nur nicht Wort für Wort alles. Es sind Anwälte eingeschaltet worden und es gab eine Begehung der Werkstatt mit intensiven (spanisches Temperament) Gesprächen. Allein der Text über die Begehung hat mir Lachtränen in die Augen getrieben, da die "blumige" spanische Schreibweise in teilweise totalem Irrsinn übersetzt wird. Das kenne ich sonst nur von Arbeit, wenn mir ein spanischer Kunde eine Email in deutsch schreibt... In dem Sinne: Saludos a todos compañeros de fatiga. => Grüße an alle Kolleginnen und Müdigkeit. Danke Google, made my day!
  3. Hallo zusammen, ich belebe mal diesen Thread wieder, da der Titel zu meinem Anliegen passt. Fantasy habe ich zu letzt vor über 10 Jahren gespielt und nun steige ich (parallel zu 40k) mit der 8. Edition wieder ein. Neben Chaos und Hochelfen haben sich auch Skaven bei mir angesiedelt. Ich geh jetzt mal nicht auf meine Modelle ein, sondern auf prinzipielle Fragen: Kriegsherr auf Rattenoger ist je eine ganz nette Kombination. Durch seinen besonderen Einheitentyp bekommt er ja in Klanratten und Co keinen "Achtung Sir"-Schutz. Wenn ich die Regeln aber richtig verstanden habe, kann ich Beschusstreffer prinzipiell erstmal auf jeweils alle anderen Modelle der gleichen Einheit legen, bevor ich dem Kriegsherr einen Treffer zuordnen muss. Damit habe ich ja auch einen guten Schutz, richtig? Problem werden dann Schablonenwaffen insbesondere Kanonen, die ihn direkt treffen können, richtig? Wir schützt ihr den Burschen effektiv in euren Spielen? Ich bin am überlegen, ob ich mir einen baue, bin aber mit den Regeln unsicher. Waffenteams schlendern ja neben ihrer Einheit her und erhalten einen entsprechende Schutzwurf. Da sie aber trotzdem von der kleinsten Beschusssalve erlegt werden können, muss ich sie im Spiel gut verstecken, bis ich einen geeigneten Beschussmoment bekomme? Habt ihr da ein paar Spieltipps auf Lager? Warlocktechniker mit Bronzesphäre und Schwefelsprung platzieren ist ja auch ganz nett. Lasst ihr den Warlock dafür ansonsten unausgerüstet, quasi als One-Hit-Wonder? Spielt ihr die Warlocktechniker mit Stufe 1 und nur Warpblitz oder Stufe 2. Wieviele setzt ihr so ein in Kombination mit einem grauen Propheten? In welcher Regimentsgröße sollte man Sklaven aufstellen? 20, 30 mehr oder weniger? Schattenläufer vs. Gossenläufer. Beide mit Schleudern ausgerüstet, welche bevorzugt ihr? Schade dass das Kompendium nicht fertig ist...
  4. So endlich geschafft, die 7 weiteren Scharfschützen fertig zu bemalen!
  5. Bei anderen Händlern (z.B. Radaddel) steht das Septemberdatum. Ich bin aber der Meinung, dieses Datum auch irgendwo bei Gamezone gesehen zu haben, finde es aber nicht mehr.
  6. So hier nun der neue fertige Trupp: 1x Flammenwerfer 8x Blastergewehre 1x Sergeant Als nächstes geht es im Bau mit den zusätzlichen Scharfschützen weiter.
  7. Das ist die vordere Abdeckung eines alten Jetbikes. Hatte ich noch übrig, von den BARC-Speeder-Umbauten.
  8. Ich male aktuell an 10 Klonkriegern (Sergeant und Flammenwerfer inklusive) und bastle an 7 weiteren Scharfschützen.
  9. Dann habe ich hier noch ein Bild meines Mörserteams. Die kamen glaube ich in der 10.Folge der 4.Staffel von Clone Wars vor.
  10. So jetzt wirklich was "Neues": Die Bewaffnung der UT-AT habe ich geändert, so dass sie nun nicht mehr als Chimäre, sondern als Taurox gespielt werden. Hier die Vorlage dazu, bei der die Waffen auch seitlich angebracht sind. Optional werden ich noch als dritte Waffe ein Maschinengewehr installieren.
  11. Hallo Zusammen! Hier wird demnächst wieder gearbeitet und es werden ein paar Aktualisierungen eingepflegt. Edit: Attachments richtig eingebunden, um doppelte Bilder zu vermeiden. Interne Links korrigiert. HQ aktualisiert. STANDARD aktualisiert. ELITE aktualisiert. STURM aktualisiert. UNTERSTÜTZUNG aktualisiert. Tutorial 1, 2 und 3 aktualisiert. Sonstige verschollene Bilder hergestellt. Ein paar fehlen weiterhin, da nicht mehr vorhanden oder zuordbar.
  12. Große Armee der Republik Infanterie: 0 Rumpfpunkte: 0
  13. Die "Große Armee der Republik" meldet sich zurück! Ich nehme die ganze Aktion mal als Motivation mein Armeeprojekt fortzusetzen. Vielleicht nutze ich es auch, um mal meine Tyraniden anzumalen.
  14. Ich habe noch den WD 46. Aus diesen stammt das gezeigte Bild. Dazu gibts noch die Regeln für Khorgor und zwei Seiten Story zum Finale, wie Baryon beschrieben hat.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.