Jump to content
TabletopWelt

_BALROG_

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    193
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

Über _BALROG_

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Mordor, Hochelben,Moria (werden jeweils Erweitert),
  • Spielsysteme
    Herr der Ringe
  1. Ich habe mal eine Frage: Ich habe mir mal wieder vorgenommen mich wieder mit dem HdR Spiel vertraut zu machen, nach ein paar Monaten Pause. Meine Frage ist jetzt, gab es schonmal Profile für Galadrim? Gemeint ist damit das normale HdR, nicht Ringkrieg! Ich spiele Ringkrieg nicht sehr oft und daher möchte ich mich erstmal wieder in das normale eingewöhnen! Natürlich sollt ihr mich nicht sagen, wie die Profile lauten, sondern lediglich sagen in welchen Büchern sie enthalten sind/waren/was auch immer^^. Ich bin mir nämlich eigentlich ziemlich sicher, dass ich sie schonmal gesehen habe:???:
  2. Also ich gehe mal davon aus, dass du das normale Spielsystem spielen möchtest: (ACHTUNG: Es kann sein, dass die Preise nicht übereinstimmen, denn ich habe nach der Preiserhöhung nichts mehr gekauft!) Also, für den Anfang empfehle ich dir eine 24-Box Krieger von Minas Tirith und eine Kommandoeinheit (Hauptmann+Standartenträger). Das kostet zusammen 35 euro. Damit kannst du gut die Regeln erlernen und schauen ob dir die Armee gefällt. Dazu brauchst du noch Farben und Pinsel. Eine Möglichkeit wäre es nun sich das Farbenset für 20 euro und einen kleinen Pinsel (3,50 euro) zu kaufen. (Sofern es da
  3. Es ist nicht so, das man sie nicht veröffentlich "soll", sondern sie nicht veröffentlichen "darf"! Games-Workshop hat ein Patent angemeldet (das nennt sich doch so, oder^^) und das heißt, dass die Regeln absofort das Eigentum von GW sind. Deswegen dürfen sie sie auch auf der GW-Seite veröffentlichen, weil das ihre Sache ist, was sie mit ihren Regeln machen. Im Prinzip könntest du dir auch was ausdenken und das schützen lassen, nur kostet ordentlich Zasta^^
  4. Hey, ich will gleich mal nen Spielbericht reinstellen, ich weiß aber leider nicht, wie man die Bilder in den Post editiert (also so, dass sie zwischen den Texten sind, nicht als Anhang!), wenn mir das einer schnell sagen könnte, wär ich sehr dankbar!
  5. Gibt's Elendil eigentlich noch im Handel? Ich glaube nicht, soweit ich weiß, gibt es den nurnoch bei ebay oder einem Insider.
  6. Und wie willst du dann die Regimenter auf den Mauern wieder aufbauen? Da ist bei mir kein Platz mehr, bei mir sidn die Mauern voll. Außerdem wird es doch unmöglich die Regimenter auf den Mauern zu bewegen, oder? Drehen kann man wohl vergessen und seitwärts, das ist dann gar nicht mehr realitätsnah. Ich werde bei dem guten "Alten" bleiben. Vielleicht schau ich mir mal am Samstag die Vorstellung des Ringkriegs an, doch ich weiß nicht, ob es mich so begeistern kann, wie das alte.
  7. Wie ich sagte, mit Ringkrieg seien Festungsschlachten unmöglich und daran halte ich fest! Wenn einer meiner Meinung widerspricht, dann soll er mir beweisen, dass ich unrecht habe. Natürlich "könnte" man "versuchen" Festugsschlachten zu spielen, aber ich mache meine Mauer nicht so breit wie ein Geodreieck. Und wenn man "switcht", dann ist es meiner Meinung nach kein Rinkrieg mehr! @ Pavel Thorson: Den Typen von GW ich nicht mehr, die haben mich schon so oft verarscht, oder mir versucht etwas anzudrehen, daass ich jetzt die Schnauze voll habe^^ Deswegegen geh ich auch nicht so oft zu GW, denn d
  8. Hat der Mitspieler den kein Regelwerk? Dann kannst du auch an seinen Regeln zweifeln! Außerdem kann man sich die Werte ausdrucken/aufschreiben.
  9. Wie gesagt, nur aus den Erweiterungsbüchern, jetzt steht es bei allen Figuren dabei. Eigentlich hat GW damit das Regelbuch unnütz gemacht. Die Regeln lässt du dir von den GW-Leuten, von deinen Freunden oder von den Leuten, die GW spielen erklären. Die Profilwerte ziehst du dir und die Sonderregeln, weißt du dann bestimmt auswendig, wenn du eine Armee etwas länger spielst.
  10. Also den Ringkrieg finde ich eigentlich sehr gut, also das was ich bisher gelesen habe. Damit wird nicht so eine Katastrophe wie auf meinem Geburtstag passieren (4 Leute/ 4500P. pro Seite^^). Die neuen Figuren, die auf der GW-Seite zu sehen sind, sind allesamt sehr schön modeliert. Aber wie man so schön sagt, eine Ausnahme bestätigt die Regel und das ist meines Erachtens nach ganz klar der Ent. Wie kann man nur so etwas hässliches modelieren? Die Verbindungsstücke zwischen dem Körper und den Beinen & Armen sind sowas von schlampig modeliert, so, als ob die "Modelierer" nach dem Kopf keine
  11. Kann man Irgendwo sehen, wo wann das regelwerk vorgestellt wird?
  12. Wo habt ihr denn das alles schon getestet?
  13. Die Idee find ich richtig gut, jedoch kann es etwas schwer werden, wenn man dann nen Troll oder ähnliches zu Boden legt^^ (Balrog:notok:). Außerdem müsste man dann eine Sonderregel für größere Modelle einführen: "Man muss würfeln, ob zB. der Troll, nachdem er getötet wurde, nach hinten oder nach vorne umkippt! Die Modelle, die dort stehen, wo der Troll hinfällt erleiden einen Treffer der Stärke X, die Überlebenden werden an der Trollleiche (WOW 3x L^^) platziert." Mit Leichenbases könnte ich mir das schon besser vorstellen, jedoch geht der Preis da ins Unermessliche
  14. Aragorn fand die Überreste von Baldor. (Rohirrim, Erster Sohn von Eorl)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.