Jump to content
TabletopWelt

Gironimo

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    801
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Gironimo

  1. Dankeschön. Dankeschön. Dankeschön. Danke für die Info. Ich muss gestehen, in den Teil des Forums bin ich noch nicht vorgedrungen. Ich werde es aber nun nachholen. Ich bin definitv auf dem Weg der Besserung und es geht mir gut. Der negative Peak war am letzten Mittwoch, seitdem geht es beständig bergauf. Vielleicht kann ich mich demnächst sogar wieder an den Maltisch setzen.
  2. +5 1 Imp, 1 niederer Dämon, 1 kleines Konstrukt, 1 mittleres Konstrukt und 1 großes Konstrukt
  3. Sonntags-Update So. Nun ist es doch passiert: Die Seuche hat mich erwischt. Deshalb ist auch nicht viel passiert. - Ich war viel zu sehr mit herumliegen beschäftigt. Dennoch habe ich die zuvor fast fertigen Dämonen und Konstrukte abgeschlossen. Ein (sich nicht fotographieren wollender) Imp und ein niederer Dämon. Drei Konstrukte: ein Kleines, ein Mittleres und ein Großes. Und alle zusammen. Und alles, was noch übrig ist. Gestern war dann Friendly Fire 8 und eigentlich wollte ich dabei malen. Das hat die Seuche aber nicht zugelassen. Geklappt hat es dagegen, einen BlueBrixx-Bausatz aufzubauen: Die Taverne auf der Gouverneursinsel. Innenansicht Keller Eigentlich ein richtig cooler Bausatz. Qualität absolut in Ordnung und Klemmkraft spitze. ABER ich hatte ein wenig Pech. Drei Teile fehlten (wobei zwei von den dreien klein genug sind, um auch erst bei mir verschollen zu sein), ein Teil (insgesamt 7x das gleiche Teil) kam in der falschen Farbe (grau statt braun) und ein Teil war ein Fehlguss (wobei das kein Problem war. Fällt im Felsen nicht weiter auf.). Es waren auch ein ganzer Haufen von Ersatzteilen dabei, die ich mir nicht erklären kann (z.B. alleine 4 ziemlich große Platten). Alles in allem ein wenig ernüchternd. Aber ich gehe davon aus Pech gehabt zu haben. Trotzdem denke ich, bis auf weiteres erstmal auf BlueBrixx specials verzichten. Schade eigentlich. Die Sets sehen echt klasse aus. Bis denn dann.
  4. +18 2 Schatzmarker 1 Weißer Gorilla, 1 Bär, 1 Frostriese, 2 Wildschweine, 5 Wölfe, 6 Riesenratten Und die gesamte Ausbeute für November: Das bringt mich, sofern ich mich nicht verzählt habe auf 344 bemalte Miniaturen in 2022. Bleiben also noch 21 für Dezember. Schauen wir Mal, ob das klappt.
  5. Sonntags-Update Ich wünsche Euch allen einen schönen 1. Advent. Es sind wieder ein paar zufällige Begegnungen für Frostgrave fertig geworden. Ein weißer Gorilla und ein Bär: Zwei Wildschweine und sechs Riesenratten: Fünf Wölfe: Ein Frostriese (mit den Schatzmarkern von letzter Woche im Hintergrund): Und die ganze Ausbeute von dieser Woche: Und hiermit geht es dann wahrscheinlich weiter: Die Konstrukte und Dämonen sind fast fertig, da fehlen nur noch Kleinigkeiten. Bis denn dann.
  6. Yay. Zwei knuffige Reaper. Klasse Arbeit.
  7. Sonntags-Update Tja, viel ist in der letzten Woche nicht passiert. Aber ich habe zwei weitere Schatzmarker fertiggestellt. Wenn sie nicht als Marker eingesetzt werden, können sie auch ald Dekor dienen. Einmal mit Blitz: ...und einmal ohne: Der Rest meiner Vorräte ist ein wenig weiter fortgeschritten: Aber noch ist nichts weiter fertig geworden. Das ändert sich vielleicht in der nächsten Woche. Bis denn dann.
  8. Na also! Der Leopard sieht doch klasse aus. Sehr gut gelungen.
  9. Ha! So wie ich Deine Arbeiten bisher kennengelernt habe, wird das schon werden.
  10. Dankeschön Sorry. Aber das ist wirklich sehr einfach und ziemlich unproblematisch. So zur Beruhigung.
  11. Dankeschön. Ja, die beiden gefallen mir auch sehr. Dabei sind sie echt einfach gehalten. Eine Schicht Grey White, gewasht mit Pale grey. Dann Punkte mit Bone White aufmalen und mit Black umranden (Alle Farben von Vallejo). Dann noch ein paar vereinzelte schwarze Punkte dazwischen und fertig. Okay, Augen und Base noch.
  12. Beute Meine Frau und ich waren heute ein wenig shoppen. Wir waren im Fantasy-In in Hannover. Für uns gab es die Regelbücher für Dungeons & Dragons und für mich die Dwarven Champions für Oathmark und einen Bären für Frostgrave.
  13. +10 2 Schneeleoparden, 2 Eiskröten, 1 untoter Frosttroll, 1 Flaschengeist, 3 + 1 (Lampe des Flaschengeists) Schatzmarker
  14. Montags-Update So, ausnahmsweise ein Update am Montag. Ich habe wieder ein paar Begegnungen für Frostgrave bemalt. Aber zunächst waren meine Frau und ich heute ein wenig shoppen: Wir waren im Fantasy-In in Hannover. Für mich gab es einen Bären für Frostgrave und Dwarven-Champions für Oathmark. Für uns Beide gab es die Regelwerke für Dungeons & Dragons. Und hier die Malergebnisse der letzten Woche: Zwei Schneeleoparden, zusammen mit den beiden Eiskröten von letzter Woche. Ein (ziemlich übel gelaunter) Flaschengeist und seine Lampe. Ein untoter Schneetroll. Drei Schatzmarker. Hier spezielle Marker für die Kampagne "Das Erwachen des Lichlords". Und hier der aktuelle Stand der noch verbliebenen Dinge. Damit geht es dann voraussichtlich in der nächsten Woche weiter. Bis denn dann.
  15. Hmm... Dann wären wir ja insgesamt schon bei 12...
  16. Die Zählweise deutet für mich auf die Besatzungsmitglieder hin. Ansonsten genau so, wie @Chaoself bereits sagte: Wie Du zählst, bleibt Dir überlassen. In diesem Fall: 2= Bases 8= Besatzungsmitglieder 10= Einzelfiguren
  17. Was @Drachenklingesagt. Exakt. Die waren bei diesem Set dabei (ist ein Amazon-Link). Die beiden Ballista für meine Untoten sind aus dem gleichen Set. Ist 1:72er Maßstab.
  18. Sonntags-Update Moin Moin zusammen. Die Leichte Infanterie der Zwerge ist grundiert. Mehr ist bei den Zwergen allerdings nicht passiert. Das lag daran, dass ich mich mit meinen Zinn-Blistern für Frostgrave beschäftigt habe. Ich habe alle auf Bases gebracht und grundiert... ...und anschließend mit der Bemalung begonnen: Das ist eine ganze Reihe von zufälligen Begegnungen für Frostgrave. Aber auch ein paar weitere Schatzmarker, Konstrukte und zwei weitere Magier samt ihrer Lehrlinge. Und zwei Kreaturen sind tatsächlich auch fertig geworden: Zwei Eiskröten für Frostgrave. Ziemlich fiese Viecher. Das Bild ist ziemlich überbelichtet, aber vielleicht bekomme ich später, wenn weitere Kreaturen fertig sind noch mal bessere Bilder hin. Bis denn dann.
  19. Montags-WiP-Update Tja, wirklich viel ist in der letzten Woche nicht passiert. Aber immerhin habe ich die leichte Infanterie der Zwerge fertig gebaut und gebased. Als nächstes steht dann die Grundierung an. Bis denn dann. Und ein schaurig schönes Halloween.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.