Welcome to TabletopWelt

Registriert euch jetzt um kompletten Zugang zur Tabletopwelt zu erhalten. Sobald ihr registriert und angemeldet seid, könnt ihr nicht nur mitlesen, sondern auch selbst Beiträge verfassen. Ihr könnt dann euer Profil konfigurieren, werdet Ansehen bei der Community sammeln und immens viel Spaß haben! Diese Nachricht verschwindet, sobald ihr euch angemeldet habt.

Bretonii

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    774
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.284 Very Good

3 User folgen diesem Benutzer

Über Bretonii

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender Male

Converted

  • Armee Bretonen, Zwerge
  1. Das Thema hatte ich schonmal während der Koalitionsverhandlungen angerissen. Das schwelt schon etwas länger. Flinten Uschi hat keine Chance Kanzlerin zu werden - zu wenig Rücknalt in der CDU - also strebt sie einen anderen Job mit entsprechender Machtfülle an. Um die Blagen kümmern sich die Angestellten, das kann Frau weiter Karriere machen. Ist immer gut, wenn man genug Kohle hat.
  2. Und das läuft dann nicht in Richtung Nanny-State ?? Wenn ich mich übrigens nicht ganz falsch entsinne - ich müsste Onkel Wiki fragen - stammt die Gesetzgebung zu dem Thema in Deutschland aus den Zeiten der Sozial-liberalen Koalition in den siebziger Jahren. Klar und der größte Gestörte ist da der Boss ....
  3. Mal nur so als Frage, da ich - da ohne Kinder - nicht so drin bin. Liegt das eher an den Experimenten im Bildungssystem oder sind das die Elter, die nicht wollen, das ihre wunderbaren Kinder nicht den Anforderungen genügen ?
  4. Ich habe da was für Dich gefunden : https://www.dslvergleich.net/bei-zu-geringer-internetleistung-besteht-recht-auf-nachbesserung/ Sieht gut für Dich aus, wenn Du 1&1 mal die Knarre auf die Brust setzt.
  5. Ob ich an einen "Gott" glaube oder nicht, die Frage um die es bei Abtreibung geht ist eine moralische. Was ist "wichtiger" das Selbstbestimmungsrecht der Mutter oder der Schutz des werdenden Lebens und wann fängt Leben an. Ich finde, dass genau wie beim Thema Suizid hier der Einzelne entscheiden sollte und nicht irgendwelche Organisationen (Kirchen, Verbände, Partein, der Staat).
  6. Ist aber eigentlich bei allen Parteien gelebte Praxis, dass die "Führung" im Hinterzimmer ausgekungelt wird. Selbst Deine geliebte AfD macht das so ....
  7. Als "alter" Telekomer .... In den Vertragsbedingungen steht üblicherweise "bis zu .... " , wenn Deine Anbindung nicht mehr hergibt bist Du meist am schlechteren Hebel. Da kannst Du wirklich nur klagen. Ich habe immer vor dem Vertragsabschluss aus der entsprechenden Telekom-Seite nachgeschaut, was die maximal liefern können. Ich hoffe Du hast eine Rechtsschutzversicherung, dann würde ich die verklagen.
  8. Klar, wahrscheinlich säufst Du mehr als Delln
  9. Ein Blick auf das Datum ist hilfreich. Ansonsten typischer Blödzeitungs Qualitätsjournalismus. wenn man sich die Fakten anschaut sieht das Ganze schon etwas anders aus. Ich will hier nicht relativieren, aber die Mindeststrafe beim Delikt liegt bei 2 Jahren. Ist aus meiner Sicht auch deutlich zuwenig aber halt Rechtslage.
  10. ... der 23. Spieltag: Hertha BSC - 1. FSV Mainz 05 2:1 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 SC Freiburg - SV Werder Bremen 2:3 Hamburger SV - Bayer 04 Leverkusen 0:2 VfL Wolfsburg - FC Bayern München 0:3 FC Schalke 04 - TSG 1899 Hoffenheim 1:1 FC Augsburg - VfB Stuttgart 3:1 Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund 0:2 Eintracht Frankfurt - RB Leipzig 1:1
  11. Es ist für mich keine Frage von links oder rechts. Es ist eine Frage von Moral. Aber das versteht ihr ja doch nicht, für euch gilt Moral ja nur für gute Deutsche oder maximal noch europäische Christen. Das ist jetzt endgültig das letzte Mal, dass ich mich zu diesen Themen äussere, ich habe die Schnautze voll von eurem blöden Gelaber.
  12. Mal ein DDDNWS hier aus dem Forum. Ich finde es schon sehr merkwürdig, wenn hier Foristen, die sich gegen das Lebensrecht von Flüchtlingen aussprechen ( abschieben auch nach z.B. Afghanistan) sich auf der anderen Seite gegen Abtreibung aussprechen. Merkwürdige Moral, finde ich.
  13. @Chemicus Da würde mich mal die Rechtslage interessieren, könnte da wirklich ein Händler klagen ? Ich halte die Klassifizierung als Orientalische Spezialitäten für unproblematisch, wahrscheinlich könnte ein Händler klagen, wenn explizit auf bestimmte Länder Bezug genommen wird. Also wird doch letztlich der Sinn der Sache erfüllt.
  14. @Thannock Klar wie z.B. Junker aus Luxemburg. Der Kommissionspräsident wird allerdings von den Wählern in der EU gewählt. Das ist nämlich der Spitzenkandidat der stärksten Fraktion im Parlament.
  15. Habe ich auch gerade gelesen, der geht bestimmt wieder nach Brüssel zurück. Es wurde schon länger gemunkelt, dass er als Nachfolger von Junker im Gespräch ist.