Jump to content
TabletopWelt

Da Roghlek

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    893
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Da Roghlek

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    40k: Orks, TeTzeentch, Taliban
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Herr der Ringe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ja mann, sehr gut! Warum sagt mir keiner was? Dann komm ich auch helfen...
  2. So sehe ich das auch. Wenn man das Lösegeld ablehnt und daraufhin es nicht schafft seinen Ganger zu befreien, kann der Fänger ihn endgültig verkaufen oder in die Mine stecken. Eine erneute Forderung von Lösegeld wäre mMn noch denkbar (z.B. eine Erhöhung des Preises), eine zweite Rettungsmission fänd ich hingegen eher schwachsinnig. Irgendwo muss man ja Konsequenzen ziehen . . .
  3. Ich glaub es ging darum, ob die nach dem Spiel als "Gefangen" zählen, so als ob sie von einem Kopfgeldjäger im Nahkampf ausgeschaltet wurden.
  4. Lese es bitte so, wie es da steht . Nirgendwo steht etwas von "Hauptwaffe". Einziges Problem in den Regeln ist die doppelte Ausführung von "zweimal schießen". Wenn ich Dauerfeuer (Maschinenpistole) habe, mich nicht bewege, darf ich in der Schussphase zweimal schießen - logisch. Angenommen ich habe nur eine MP, dann macht das genau zwei Schuss. Habe ich nun zwei Pistolen (MP) und bin ein Revolverheld, darf ich in jeder Hand eine Pistole abfeuern, also mit jeder Pistole schießen (nix mit Hauptwaffe oder so). Das macht genau zwei Schuss, wenn ich mich bewege. Bleibe ich stehen, dann bekomm ich die Fähigkeit Dauerfeuer für die Maschinenpistole. Da ich nun aber zwei Pistolen habe und Revolverheld bin, müsste ich mit jeder Pistole einmal im Dauerfeuer schießen dürfen: je zwei Schuss - also insgesamt vier. Bei Schnellschütze darf ich so oft schießen wie ich Attacken hab. Revolverheld: "ermöglicht es ihm zwei Schüsse in der Schußphase abzugeben" Dauerfeuer: "nicht bewegt, kann es in der Schußphase zweimal schießen" Schnellschütze: "so oft schießen, wie es Attacken in seinem Profil besitzt" Kann auch sein es stackt gar nicht, also entweder zweimal Schießen durch Dauerfeuer ODER zwei Schuss durch Revolverheld. Das Ganze dann so oft wie ich Attacken hab: 2 A = 4 Schuss, 3 A = 6 Schuss. Würde alles stacken, könnte man mit 3 A auf 12 Schuss kommen Oh man, ich werd hier noch bekloppt
  5. ja so oft schießen, wie man Attacken hat: 2 Mal - 2 Schuss, wenn ich mit jeder Pistole nur einen Schuss hätte. Hab ich mit jeder Pistole 2 Schuss sind es 4 Schuss zweimal, also komm ich da auf 8. Als Schnellschütze hab ich doch mit einer MG im Dauerfeuer doch auch nicht nur 2 Schuss Die Frage ist ob Schnellschütze (2x schießen) mit dem Dauerfeuer (MP) stackt Rein theorethisch wenn ich es, wie oben auf die MG beziehe schon . . .
  6. Hab ich mit einem Ganger, der 2 Maschinenpistolen, 2 Attacken, Dauerfeuer (MP), Schnellschütze und Revolverheld besitzt insgesamt 8 Schuss? Durch Revolverheld kann ich ja jede MP schießen. Die MP hat zudem ja Dauerfeuer, also gib ich mit jeder MP 2 Schuss ab, macht zusammen 4 (wenn ich mich nicht bewege). Als Schnellschütze kann ich das ganze zwei mal machen (da 2 Attacken), sogar auf unterschiedliche Ziele. Da komme ich auf 8 Schuss. Stackt das?
  7. Also ich bin ja zu dem Schluss gekommen, dass das "Pinsellecken" meinen Miniaturen einen einzigartigen Charakter verleiht. Durch eine DNS-Analyse würde man auch sofort feststellen können, dass die Figur von mir ist und nicht von einem Anderen. Wenn jetzt also jemand bei eBay/Marktplatz behauptet, dass . . . . ja . . . dann !!!
  8. Warum denn nicht gleich Thousand Sons? Da ist nen unterstützender Hexer dabei und gegen die Axt haben alle eine 4+ Rettung. Also das sollte doch offensichtlich sein . . .
  9. Hammer. Schönes Farbschema, toller Lichteffekt
  10. Das stimmt, aber ich habe das ja auch innerhalb kurzer Zeit bearbeitet und nicht so sehr auf Details geachtet . Inspiriert haben mich die Abbildungen in den Imperial Armour Büchern. Vll kommen später noch mehr . . . Danke für die Kritik. Freut mich sehr, einen weiteren Mitleser gewonnen zu haben . Flut ist ein bisschen übertrieben. Vielleicht überlege ich es mir noch mal mit der "Geheimhaltungssache". Hier mal ein Vorgeschmack: Jetzt ratet mal was das sein könnte im neuen Imp Codex . . .
  11. Habe einen "tallarnischen Mogul Kamir" gebaut. Das Grundmodell ist eines der Schlangenreiter aus dem HdR Sortiment, verfeinert mit 40k Ausrüstungsgegenständen: Tallarnischer Rucksack, Holster mit Pistole, Granaten und diverse Taschen. Die Sprenglanze habe ich mit der Lanze eines Bretonischen Ritters kombiniert und einen Handschuh modelliert.
  12. Könnte das hier der Tantalus sein? Weiß jetzt nicht ob das schon jemand gepostet hatte . . . http://www.brueckenkopf-online.com/wp-content/uploads/2009/09/fw_Marine_transp.jpg
  13. Dann halt Danke für kein Feedback
  14. Und genau dass ist die Aufgabe des Chaos Lords, danke
  15. Der Dämonenprinz kann sich auch in Trupps verstecken, wie z.B. Havocs und mit seiner 24 Zoll DS 3 W6 Dämonenwaffe auf die Gegner schießen. -.- Der Dämonenprinz ist für andere Aufgaben geeignet, nämlich stand-alone. Der General/Hexer soll meistens einen Trupp effektiv aufwerten. In diesem Thread geht es doch um den Vergleich zum Hexer bzw. der Vergleich der einzelnen Male.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.