Jump to content
TabletopWelt

15er von vodnik


vodnik

Empfohlene Beiträge

...da die Spielertreffen ausbleiben, baue ich die Bildergalerien & nützliche Tips auf meiner HP aus über Rothäute: http://www.tabletopinzuerich.ch/indio/rothaut.html, & dazu die Bemaltips: http://www.tabletopinzuerich.ch/projekt/indies.pdf, Armeelisten für ADG: http://www.tabletopinzuerich.ch/adlg/adglist.html & die Nachstellung der Schlacht von Marignano 1515: http://www.tabletopinzuerich.ch/indio/marignano.html...

bearbeitet von vodnik
  • Like 1

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...meine Latinos sollten sich auch in den mexikanischen Wäldern & auf Kuba behaupten können:

mexiko4.jpg.a9476362ab2559676f16dd926ed1f759.jpg

...die Geschütze habe ich bewusst als Gruppe basiert, da Kanonen ohne Bedienung gar nicht schiessen können...

mexiko5.jpg.4a63580be13b83ab1c6b6695da2b6b3d.jpg

  • Like 3

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

..ich komme fast nicht mehr dazu Scharmützel zu spielen, aber sollte einer anklopfen, bin ich bereit:

pandur.jpg

...irgendwo ist da noch eine ganze Schachtel...

bearbeitet von vodnik
  • Like 2

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...das alte Jahr & die Seuche rauschen vorbei...darum etwas festliches aus dem alten Japan:

japan1.jpg.4442850637ed045750b7825441658fda.jpg

...das Hundehäuschen rechts ist eigentlich ein Schrein:

japan2.jpg.747f5c28a31a9b93dde9cd8d96fc8d42.jpg

...die Shogispieler geniessen den Tee vor der Hütte, während rechts ein Ersatzspieler ankommt:

yariman.jpg.18f768b2c5eaccafec1986457b420ee6.jpg

...die leichten Reiter mit Yari sind für Triumph! Den Rest der Armee entnehme ich meiner DBA-Kiste:

wenden.jpg.7935be968c29aa7bf69aa11fa0e40280.jpg

...die neuen Wenden sind vom Polen, wurden aber in Spanien bemalt...

bearbeitet von vodnik
  • Like 2

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...leider kommen die Kosaken ein wenig zu kurz:

kosak.jpg.5ca2126748eb7c39dd2a1b73d0254ba0.jpg

...auch die späten Samurai. Die muss ich jetzt mal mit Triumph! testen:

uesugi05.jpg.416c3fa56fc79fd04f22fbbbced449fb.jpg

...der Uesugi-Clan mit der roten Sonne im blauen Feld & der weissen Standarte des Kriegsgottes...

  • Like 2

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...da ich mit den Samurai auch Triumph spielen möchte, habe ich einige Figuren umtriumphiert:

uesug1.jpg.bcdce33cd15d039eab10173bd7e751f4.jpg

...Uesugitruppen für Triumph! Die Reiterei gilt als javelin cavalry links & vorne stehen 2 bow levy, hinten neben der Reiterei; 4 x elite foot, daneben 4 x light spears, recchts bavon 2 x archers als Arkebusenschützen...

lagerr1.jpg.2a0eb55aeb6f40db6671143bf0bf6d8b.jpg

...temporäres Marschlager mit Reitereisperren vor den wiederverwendbaren Ashigaruunterkünften...

  • Like 3

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...der Oda-Clan war meine erste DBA-Armee, mal sehen wie das mit Triumphregeln läuft:

oda1.jpg.b0bf8309953b2df37b8e6a7e6d3e9741.jpg

...für die neuen Regeln werde ich längerfristig einige neuen Einheiten basieren müssen; zB gelten da Ashigaru mit Yari als light spears:

oda2.jpg.95b9ad3c66d44532028eec5609743996.jpg

...in dieser Armee habe ich vorwiegend PP-Figuren verwendet,  ergänzt mit 2-Dagons...

oda3.jpg.109a14b0ecb40599a9fb6c04ad8a3d85.jpg

...die Reiterei besteht jetzt nur noch aus javelin cavalery. So spare ich jeweils 1 Figur, werde aber in Zukunft Figuren von Outpost verwenden...

 

  • Like 4

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...meine Takeda-Samurai sind jetzt bemalt & in Spanien versandbereit:

2_1024x768.jpg.d49220dc538463e6a0c4ef983cdf3ec5.jpg

...da die Grenzen noch nicht offen sind, muss ich das Paket in die Schweiz schicken lassen, mal sehen wieviel Zollsteuern ich da berappen muss...

  • Like 4

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...noch eine Bemerkung zur Reiterei, wie bei DBA können bei Triemph! bis zu 2 Einheiten beritten sein:

takecv.jpg.739eb7a5d4e58c66e581b56ce713edc7.jpg

...in den neuen Regen werden aber aus der Schlachtreiterei berittene Ulanen. Leider wirken die Peter Pig-Figuren alles andere als leichte Kavallerie. Ich werde wohl in Zukunft Figuren von Outpost verwenden müssen... obwohl ich mit diesem Malauftrag den Takeda Clan abdecken wollte, stellen die 2 hinteren Reiter rechts gegnerische Truppen dar. Die rote Sonne im weissen Feld zeigt an, dass es sich um Reiter des Irobe Clans handelt, Vasallen von Uesugi Kenshin... die Truppen mit dem roten Balken im weissen Feld sind vom Naito Masatoyo, einem Takeda Vasall, wie auch die Samurai zu Fuss weiter oben...

  • Like 2

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...um Befehle zu übermitteln braucht eine Armee zuverlässige Meldereiter, die sofort erkannt werden sollten:

boten.jpg.3a8fe64af2984b0a92bacf1e3c5e1258.jpg

...beim Takeda-Clan waren diese Boten am Sashimono mit dem Tausendfüssler erkennbar. Andere Clans verwendeten die Horoboten mit dem Windsack auf dem Rücken...

  • Like 2

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...mir den neuen Wendenanführern, die nach Triumphregeln als javelin cavalry gelten, wird das Schlachtfeld viel sonniger:

wend3.jpg.d7d279a637854ee5071091a4aad3d6c6.jpg

...ober 2 javelin cavalry mit dem Befehlshaber links & den Pflicht-bow levy, der sich aber keinen Gegnerkontakt leisten sollte, darunter 12 light foot, zuunterstnochmals die ganze Truppe. Dazu kann sich die Armee noch 2 Battle Cards leisten; fortified camp + pack trains & herdes...

wend05.jpg.c00741252349416c4278e5bf81b22904.jpg

...hier sieht man die deutliche Änderung zu DBA. Der Befehlshaber kämpft nicht mehr als Cv, sondern eben als javelin cavalry. Die Armee hat nach Triumph! 15 Einheiten & 2 Battle Cards...

  • Like 3

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...vielleicht lehne ich mich ein Bisschen zu weit aus den Fenster hinaus:

kroatarm.jpg.311d714b720cf3a33b04330120ffcbed.jpg

..aber in der Fredegarchronik wird nur von Samos Wenden berichtet, die von einer verstärkten Frabkenarmee in 631Wogastisburg angegriffen wurden. Die wendischen Verteidiger sollen verschiedenen Stämmen angehört haben. Namentlich erwähnt wird der Sorbenführer Derwan, der sich den Wenden anschloss. Auch Valuk, der Fürst der Karantanen, im Heutigen Kärnten soll sich Samo angeschlossen haben. Das alte vorchristliche Böhmen umfasste mehrere Stämme. Darunter auch die Kroaten, die als weisse Kroaten in Südpolen & der Ukraine, nördlich der Karpaten gelebt haben. Die Sorben sollen die weissen Setben jener Gegend gewesen sein:

kroatvh.jpg.882eb198a976a73007b81cc0a054f123.jpg

...darum habe ich mir erlaubt, Samos Armee als weisse Kroaten darzustellen. Unter DBA3 besteht das kroatische Fussvolk aus Axtkämpfern; dargestellt alt 4Ax. Nach Triumph! gelten diese aber als raiders 6 kosten 4AP. Bei DBA3 enthält die Armee 3 Elemente Reiterei, bei Triumph werden diese aber zu Rittern. Im Gegensatz zu den frühen Slawen kann die Armee keine Battle Cards einsetzen...

  • Like 3

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aufgrund deiner Erläuterung halte ich deine Interpretation nicht für zu weit hergeholt.

Phil Barker hat da in seinen Regeln und Armeelisten auch die ein oder andere steile These verarbeitet 😉 - und das sehen viele dann als "Bibel" an 😁. Wenn man selbst mal im Armeelistenprozess mit drin war, sieht man die Listen insbesondere von DBA viel entspannter.

Insofern mag ich deine Listeninterpretationen hier (insbesondere auch deine Japaner!). 

Mein aktuelles Armeeprojekt: 10mm Hochelfen in Fantasy

Mein allgemeiner Hobby Thread: Bodoks Hobby-Wahnzinn oder The Wargames Butterfly in Action

Figurenbemalzähler: 2018: 15mm: 165 / 28mm: 21 // 2019: 15mm: 100 / 28mm: 11 // 2020: 15mm: 0 / 28mm: 0

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...ich verfolge eigentlich nur 3 Regeln; DBX, ADG & Triumph, deren Armeelisten sich sehr gleichen, obwohl keiner der Autoren zugibt, das er keine Ahnung hat. PB hat die Armeelisten studiert, die seiner Meinung nach gespielt werden sollten. Alles andere sind Barbaren, also Germanen oder Türken. Sein Wissen endet auch recht pünktlich; 1500AD. Hervé Caille, der Autor von ADG hat die Liste, grob gesagt halbiert nach französischer Facon, laiser faire laiser passer. Der Kanadier am Steuer von Triumph! hat nicht einmal Wikipedia konsultiert, aber einige neue Rassen angesiedelt & daneben die Rothäute fast völlig übersehen.

Die Listen von Lion Rampant sind fast noch handlicher. Am meisten haben mir die Listen von Chriss Peers; In Death Ground gebracht. Leider hat er das Schlachtfeld PB kampflos überlassen, mangels Glück...

 

...über die Samurai, insbesondere die späten Samurai, habe ich meinen Freunden in Japan, oder auch bei mir, wenn sie mal da waren, grosse Löcher in den Bauch gefragt bei stundenlangen gezielten Frage(stunden). Dabei habe ich mit der Zeit ein etwas anderes Bild der dortigen Kriegsführung aufgeschnappt & für mich verarbeitet. dabei habe ich erfahren; dass in Vielen Büchern des bekannten Stephen Turnbull wenig Informationen hergeben. Ich denke, er hat sich von Studenten japanische Texte übersetzen lassen, die ihm alles erzählt haben, was sie meinten, dass er das wissen wolle. Für junge Japaner zählt der Kontakt mit einem berühmten Engländer mehr als die Richtigkeit alter Texte, die nicht als Manga durch gehen könnten. Aber egal, Mit wenig Veränderungen sind Samuraischlachten auch unter Triumph! machbar...

  • Like 3

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...da die Markumannen bei Triumph! um 395 keine eigene Liste haben, sind das eben Quaden:

quadi1.jpg.550c4b0db874f6a8470bd048158127f4.jpg

...deren Königin Fridegilde soll im mährischen Olmütz die 1. Kirche gestiftet haben:

quadi2.jpg.1e986080c1d2d15bd6355242f982c45d.jpg

...dieser Stamm kann den Befehlshaber als Ritter aufstellen, oder als javelin cavalry. Ausser 2 light foot & 1 skirmisher, sind noch 12 warriors da. Mit den Figurenhabe auch automatisch die entsprechende DBA-Armee...

  • Like 4

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...erst mal vielen Dank für eure Unterstützung, Ich hatte heute noch ein Fotoshooting:

aleman3.jpg.a8384e7b625100fd1c9285365379cc97.jpg

mit meinen Alemannen.Ich habe mir noch lange überlegt, ob ich Frenken wählen soll, aber die frühe Liste für Triumphist so, dass ich für einen Berittenen 2AP verschenke, also eine reine Fussgängerarmee. Meiner Meinung nach müsste jede Germanenarmee die Option haben, einige Unterworfene, rabbles haben...

...nicht zuletzt nach einem Vergleich mit den DBMM-Listen können ab etwa 250AD 11 Grossstämme unterschieden werden: Alemannen, Burgunder, Franken, Gepiden, Langobarden, Ostgoten, Quaden, Sachsen, Sueben, Vandalen & Visigoten. Bis dahin bestanden noch viele weitere Stämme, die sich, auch auf Druck der Römer zu neuen Stämmen oder Völkern zusammenschlossen…

 

...die Alemannen galten dabei meistens als ungezähmte Rebellen, im Gegensatz zu den Burgundern & Limiganten, oder die Franken, von denen die Römer viele als Söldner gewinnen konnten. Die Gepiden waren Goten, wie die Terwingen, Visigoten, Rugier oder aber Ostgoten, Skiren, Heruler, oft als Ostgermanen zusammengefasst. Die Langobarden, lange an der Ostsee, danach entlang der Donau, bis Ungarn, wo sie in den Triumphlisten des erste mal erscheinen um danach nach Italien abzuziehen, wo zuvor das Ostgotenreich unterging. Die Quaden, mit den Markomannen, Dakern & Vandalen verbündet waren, wurden von den Hunnen unterworfen. Viele flohen mit den Sueben, Vandalen & anderen auf die iberische Halbinsel. Durch eine Klimaverschlechterung wanderten viele Sachsen, Jüten & Friesen nach England aus & wurden zu Angelsachsen…

 

...die digitalen Armeelisten sind da, aber man muss sie ja nicht mögen, oder.

Ohne viel herumzunörgeln, kann man die folgenden verwenden; Alemannen, Burgunder Franken, Gepiden, Ostgoten, Quaden, Sachsen, Vandalen & Visigoten. Die Landobardenliste beginnt erst in Ungarn, müsste aber schon an der Ostsee anfangen ohne Ritter, ähnlich wie die Liste der Burgunder. Die Suebenliste reicht von 19-49AD. Aber die dieser Stamm hat an der Rheinüberquerung 406 teilgenommen & etwa im heutigen Portugal ein Reich gegründet...

bearbeitet von vodnik
  • Like 3

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...dann sind da noch die Sachsen, die erst vom grossen Karl bezwungen werden konnten:

saxe.jpg.bb6fc0c0a55615e6cf2d5fba8aa56f2c.jpg

...diese Armee hat mir der holländische Meister Timurilank bemalt: http://dbagora.blogspot.com/ Er spielt vorwiegend DBA3 mir 24 Elementen & hat für mich sehr viele Dark Age-Armeen bemalt. Nach DBA hatte die Armee keine Reiterei dabei. Komischerweise hat das ADG & Triumph so übernommen...

  • Like 2

...historische DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.