Jump to content
TabletopWelt

KFKA - Kurze Fragen - Kurze Antworten *V3.X*


Empfohlene Beiträge

Aloha :)

eine kleine Frage bezüglich den Erleuchteten und ihre Sonderregel.
Wenn ich mit einem Schiff die "Abtauch"-Regel nutze bekomme ich 1. den Vorteil von Deckung und 2. zählen schwere Treffer nur als 1 Treffer.
Bei Deckung steht im RB, dass Explosiv-Treffer als schwere Treffer behandelt werden.
Das würde dann bedeuten, dass ich durch gewürfelte schwere wie explosiv Ergebnisse lediglich nur einen Schaden bekomme... richtig?

Grüße 
FaBa

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo wir sind fleißig am spielen und es sind noch ein paar Fragen offen:

-Wenn ich die spezielle Operation "Volle Kraft Zurück" einsetze darf ich mich nicht mehr normal bewegen, da der Treibwert auf 0 gesetzt wurde?

-Kann eine abgetauchte Einheit noch Geschütze abfeuern welche NICHT das submerged trait inne haben?

-Sollte der Schaden gleich oder größer des Zitadellenwertes sein steht im Regelbuch, dass es dann eine katastrophale Explosion eintritt. Muss man dann immer noch 2 krit Würfel werfen? Im RB steht "anstelle von kritischem Schaden". Im BatRep von "OnTableTop" wurde noch zusätzlich gewürfelt .......

-Wenn ein Schiff schon einen kritischen Schaden besitzt und man in einer folgenden Runde den selben kritischen Schaden erwürfelt wird dann das Ergebnis ignoriert und man bekommt 2 Schadenspunkte aufgrund einer katasrophalen Explosion?
 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb FaBa:

-Wenn ich die spezielle Operation "Volle Kraft Zurück" einsetze darf ich mich nicht mehr normal bewegen, da der Treibwert auf 0 gesetzt wurde?

Dafür darfst du dann dein halbes Movement rückwärts fahren, bekommst ein Disorder Token und Mass3 Modelle haben Turnlimit 1 bzw Mass2 Modelle Turnlimit 2. Von vorwärts steht da nix ( bei "Volle Kraft zurück" hätte ich das aber auch so erwartet ;) )

 

vor 4 Stunden schrieb FaBa:

-Kann eine abgetauchte Einheit noch Geschütze abfeuern welche NICHT das submerged trait inne haben?

Ich würde sagen ja sie kann. Schließlich können Einheiten ohne submerged trait mit Waffen ohne submerged trait auch Einheiten beschießen die submerged sind. Es steht jedenfalls nirgendwo, daß die Waffe ein submerged trait braucht um abgefeuert zu werden. Der Zusatz bei Wavelurker soll vermutlich verhindern, daß man abtaucht und dann sämtliche Waffen gegen U-Boote verbessert einsetzen kann.

vor 4 Stunden schrieb FaBa:

-Sollte der Schaden gleich oder größer des Zitadellenwertes sein steht im Regelbuch, dass es dann eine katastrophale Explosion eintritt. Muss man dann immer noch 2 krit Würfel werfen? Im RB steht "anstelle von kritischem Schaden". Im BatRep von "OnTableTop" wurde noch zusätzlich gewürfelt .......

Dann haben die das falsch gemacht. Wenn du den Citadel-Wert erreichst, würfelst du (und bekommst ein Disorder Token). Wenn du den doppelten Citadel-Wert erreichst, bekommst du stattdessen 2 Schaden (und ein Disorder Token).

vor 4 Stunden schrieb FaBa:

-Wenn ein Schiff schon einen kritischen Schaden besitzt und man in einer folgenden Runde den selben kritischen Schaden erwürfelt wird dann das Ergebnis ignoriert und man bekommt 2 Schadenspunkte aufgrund einer katasrophalen Explosion?

Wenn dein Schiff bereits diesen kritischen Schaden hat (und er noch nicht repariert ist, also neben dem Schiff schon ein Würfel mit dem selben Ergebnis liegt), dann wird das Ergebnis ignoriert und du bekommst stattdessen eine katastrophale Explosion (= 2 Schaden und ein Disorder Token).

 

 

Da fällt mir auch eine Frage ein: Die Crown Fraktion hat Zugriff auf den Trident Generator, der mit 10Würfeln und Magnetic-Quality angreift. Sollte der Angriff mindestens einen Schaden machen, bekommt das Schiff ein Navigation Lock Critical Marker. Meine Albion Cruiser sind zu dritt. Wenn alle drei Generatoren durchkommen, hat das gegnerische Schiff dann 3 Navigation Lock Marker oder 1 Marker, 7 Schaden und 2 Disorder Tokens?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mahlzeit ;)

 

Zitat
vor 14 Stunden schrieb Phant Mastik:

Da fällt mir auch eine Frage ein: Die Crown Fraktion hat Zugriff auf den Trident Generator, der mit 10Würfeln und Magnetic-Quality angreift. Sollte der Angriff mindestens einen Schaden machen, bekommt das Schiff ein Navigation Lock Critical Marker. Meine Albion Cruiser sind zu dritt. Wenn alle drei Generatoren durchkommen, hat das gegnerische Schiff dann 3 Navigation Lock Marker oder 1 Marker, 7 Schaden und 2 Disorder Tokens?

 

Ich hätte Letzteres gesagt.
In deinem Beispiel gehst du wohl von je einem gemachten Schaden aus richtig?
Sprich:

Angriff 1 = 1 x Krit Marker +1 Schaden

Angriff 2 = 2 Schaden durch kat. Explosion + 1 Schaden +Token

Angriff 3 = 2 Schaden durch kat. Explosion + 1 Schaden +Token

= 1 Marker, 7 Schaden, 2 Token

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.3.2021 um 19:36 schrieb FaBa:

Aloha :)

eine kleine Frage bezüglich den Erleuchteten und ihre Sonderregel.
Wenn ich mit einem Schiff die "Abtauch"-Regel nutze bekomme ich 1. den Vorteil von Deckung und 2. zählen schwere Treffer nur als 1 Treffer.
Bei Deckung steht im RB, dass Explosiv-Treffer als schwere Treffer behandelt werden.
Das würde dann bedeuten, dass ich durch gewürfelte schwere wie explosiv Ergebnisse lediglich nur einen Schaden bekomme... richtig?

Grüße 
FaBa


Die schweren Treffer des wavelurkenden Modells zählen nur als 1 Treffer. Im Orbat steht „gains“ und nicht „suffers“. Ich hatte das ursprünglich genau so interpretiert wie du und mich dann gewundert, dass Muttersprachler Wavelurker nicht so stark finden. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay dass ich das nun richtig verstehe :D

Wenn ich abtauche bekomme ich nicht den Boni, dass ein schwerer Treffer an meinem Schiff nur 1 Schaden macht sondern mein Schiff macht bei einem schweren Treffer nur einen Schaden?
Würde also bedeuten, dass man beim tauchen a) weniger Schaden austeilt und b) "nur" den Boni von Deckung hat während man, je nach Schiff, auf seinen Schild-Generator verzichten muss?!?!?!
Also wenn das so ist ... ist das ..... toll -.-
.... Wann kommen endlich meine Preußen? *heul* :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ist es. 
 

Wobei der Malus auf den Schaden des Angreifers eines wavelurkenden Schiffes stärker ist, weil die explorierenden Würfel wegfallen, als auf den Wavelurker selber. 
 

Von Schildgeneratoren bin ich grundsätzlich nicht sehr überzeugt. 2 Verteidigungswürfel scheinen, bei einem Spiel wo der Trend zu massiv kombinierten Salven mit 20+ Würfeln geht, nicht so viel auszumachen. 
 

Aber ich spiele hier gerade Mathhammer und sollte die ersten Spiele (Plural) gemacht haben bevor ich urteile.

 

Nachtrag: Drohenden Kollisionen aus dem Weg zu gehen ist ein großer Vorteil von Wavelurker und macht den Cryogenerator der armen Russen gegen Enlightened fast nutzlos. 

bearbeitet von crabking
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb crabking:

So ist es. 
 

Wobei der Malus auf den Schaden des Angreifers eines wavelurkenden Schiffes stärker ist, weil die explorierenden Würfel wegfallen, als auf den Wavelurker selber. 
 

Von Schildgeneratoren bin ich grundsätzlich nicht sehr überzeugt. 2 Verteidigungswürfel scheinen, bei einem Spiel wo der Trend zu massiv kombinierten Salven mit 20+ Würfeln geht, nicht so viel auszumachen. 
 

Aber ich spiele hier gerade Mathhammer und sollte die ersten Spiele (Plural) gemacht haben bevor ich urteile.

 

Nachtrag: Drohenden Kollisionen aus dem Weg zu gehen ist ein großer Vorteil von Wavelurker und macht den Cryogenerator der armen Russen gegen Enlightened fast nutzlos. 

Da bin ich mir nicht so sicher. Wavelurker spricht von models, der Cryogenerator erzeugt aber obstacles.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.