Jump to content
TabletopWelt

Phant Mastik

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    153
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Converted

  • Spielsysteme
    Blood Bowl

Letzte Besucher des Profils

729 Profilaufrufe

Phant Mastik's Achievements

Benutzer

Benutzer (2/6)

  1. Die Crew besteht aus Captain, First Mate und 8 Crewmitgliedern. XP können nur Captain und First Mate bekommen, Crewmitglieder leveln nicht und du kannst auch nicht mehr als 8 in die Crew aufnehmen. Theoretisch reichen 10 Figuren also aus. Crewmitglieder sterben im Verlauf einer Kampagne aber immer mal wieder, dann willst du vielleicht einen anderen Typ Mitglied spielen. Jede Art Crewmitglied lässt sich auch als Roboter (da sind die Sonderregeln etwas anders) spielen und in den Erweiterungen gibt's noch paar zusätzliche Spezialisten... Realistisch sind so 15-20 Figuren für die Crew, wenn du die unterschiedlichen Bewaffnungen darstellen willst. Wenn dir das nicht so wichtig ist, reichen dir 10 Stück. Meiner Erfahrung nach treten Random Encounters (die unkontrollierten Kreaturen) sporadisch auf, da brauchst du weniger Figuren (1 Figur pro Eintrag sollte genügen). Wir spielen aber auch mit der "Unwanted Attention"-Tabelle* - da solltest du genügend Ruffians, Pirate Trooper und Pirate Shock Trooper haben (3-4 von jeder Sorte sollten genügen). *Du würfelst einen W20 und addierst die Rundenzahl. Bei 15+ erscheint ein/mehrere Gegner. Ab Runde 7 wird's meistens unangenehm, ab Runde 10 wird's meistens richtig übel...
  2. Danke, die Idee ist nicht von mir - aber den Reaktor hab ich mal auf einem 40k Turnier gesehen und fand das auch toll, den musste ich einfach nachbauen. Ich hab ja ne Riesen-Sammlung an Verpackungsmüll unfertigem Gelände und leider so wenig Zeit...
  3. Danke. Ich wollte für meinen Fluff so etwas wie die Imperiale Ehrengarde aus Star Wars. Da erschienen mir die Bots ganz passend und das Farbschema war dann eh klar...
  4. Ich weiß nicht, ob du einen 3D-Drucker hast. Aber kennst du dragons.rest? Die Dateien gibt's auch einzeln zu kaufen. Aus den Korridor-Teilen lässt sich sicher was bauen und Irgendwo fliegt eine Bauanleitung rum, wie man aus den Vehicle Parts ein Shuttle baut.
  5. Glückwünsche zum bestandenen Block, die sind schön geworden. Farbig, aber trotzdem nicht aufdringlich. Ich rate jetzt einfach mal, die 2. von links ist die mit dem abgebrochenen Fuß? Sehen tut man's jedenfalls nicht.
  6. Warum braucht man 10 Ryakan? Genau, man spielt Stargrave - und im Szenario "Salvage Crew" braucht man mehrere davon. Am Donnerstag ist also das Shuttle in der Tischmitte im Sumpf abgestürzt. Techno Tom's Aushilfsvertretung und sein Team (am Schluß hätte ich gerne andere Minis, die sind aber noch nicht fertig) machen sich also auf, das Loot aus dem Schiff zu bergen... H'Augi, Boo Ti'Dee und Felicity Poree gehen auf der linken Flanke in Deckung... Ein Ryakan fällt die Prinzessin an. Dju'Backa schafft es zum Shuttle und kann das Loot (Heavy Fragmentation Armour) an sich nehmen... Codebrakerin Lou Chi will's mit 2 Marsianern aufnehmen... ...während sich die Marsianer am Reaktor zusammenballen. Sie haben die Rechnung ohne Techno Tom und seine Drohne gemacht. Son'Ya, die Sniperin, hatte es wieder an den Augen ... trotz "Directed Fire" (also +5) hat sie das ganze Spiel nichts getroffen. Einmal nahm sie den gegnerischen Captain in's Visier, doch der todsichere Schuß ( kritischer Treffer: 20) wurde irgendwie von seinem Glashelm reflektiert (auch 20). Mist. Im Sumpf wird's dann langsam voll. Ein Gaunch macht sich über einen Marsianer her, der Ryakan flattert auf den Nahkampf zu... ... jetzt wird's unangenehm - die Pirate Shocktrooper sind auf uns aufmerksam geworden. Und noch mehr Ryakan. Schnell macht sich ein großer Teil der Truppe mit den letzten beiden Loot-Token davon... THE END
  7. Was gibt's Neues an der Käfer-Front? Unglaublich, aber Ich habe fertig! Block 1 Hab für's Foto noch zwei Termaganten mit dazu gestellt, weil die Gargoyles mir so dunkel vorkamen. Hat wohl aber getäuscht. 6+4 fertige Ryakan für Stargrave. Nach der Anmeldung hab ich in Kanada noch die schönen Ripper Jacks entdeckt, die waren leider nicht mehr rechtzeitig da. Die hätten besser als Ryakan gepasst, schade. Ich leg sie mal auf den Pile...
  8. Vom versäubern war ich irgendwann so genervt, daß ich ne Pause brauchte, da hab ich den angefangen: Das wird Techno Tom, der Captain meiner 2. Truppe und seines Zeichens Robot Expert. Inzwischen sieht er so aus. Panzerplatten würde ich so lassen, die "Lamellen" bekommen noch Schwarz und Metall, Bolter und Klauen sind auf einem guten Weg und Kopf geht irgendwie gar nicht. Auf dem Rosa grisselt mir immer das Agrax.
  9. Motivation +1 Ratten sind super - man kann sie auch für die "Into the breeding Pits"-Erweiterung gebrauchen. Die Werte in FG sind zwar moderat, bei uns fressen sie aber regelmäßig die Zauberer und sind deshalb gefürchtet. (Ratten würfeln irgendwie exorbitant gut) 🙄
  10. Und was für schöne Gitze - ich liebe die Kev Adams Figuren. Mach lieber die fertig!
  11. Ach wie ärgerlich. (Auch) deshalb mag ich diese superdynamischen Modelle nicht. So ein "Klumpfuß" aus Modeliermasse wär ne Option?
  12. Das wäre sehr schön, wenn das ginge. Meist ist der Fleck an der Stelle, auf die ich mit dem Wash malen will, und der scheint dann durch. Beim Ausbessern kommst du dann mit dem Weiß wieder ans Braun oder Gelb... Der ursprüngliche Plan war die Panzerplatten in Braun, Kiemen in Gelb, dann so "Fleischstrukturen" in Rot. Agrax Earthshade drüberkippen, paar Akzente und fertig ist die quick & dirtyTyranidenarmee. Irgendwie schaff ich das aber nicht. Vielleicht mal ich auch zu genau...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.