Jump to content
TabletopWelt

Bernsi

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    982
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.930 Very Good

14 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Bernsi

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Als wenn du bis dahin 5500 Punkte DE fertig bekommst. 😜
  2. Heute habe ich tatsächlich mal wieder ein wenig was geschafft. 6 Hellhounds sind fertig. Beim Lackieren sind sie leider etwas angegraut. Da muss ich nochmal bei, wenn das Wetter besser ist.
  3. Gestern war ein kleines Turnier in Herford bei dem ich eigentlich die Dämonen spielen wollte. Nach ein, zwei Testspielen ist mir allerdings klar geworden, dass ich spielerisch auf die Armee überhaupt keinen Bock habe. Also habe ich sie für das Turnier verliehen und stattdessen lieber mein Holz gespielt. Freitag abend gabs dann noch ein Testspiel GEGEN meine Dämonen. Das war mega langweilig, wenn man ehrlich ist. Ich wollte nicht reinlaufen, er wollte nicht reinlaufen. So haben wir ein wenig rumgestanden und uns böse angeguckt... Zum Turnier: Spiel 1 gegen Empire Im ersten Spiel habe ich Jens gefordert und durfte gegen sein Kislev Empire ran. Er hatte seinen übichen Kram dabei. Lvl 4, Lvl 2, Prelate, BSB, Garde, Hellebardenfliese, Panzer, Kanone, Demigreifen und Kleinkram. Es gab schräge Aufstellung und King of the Hill. Das Szenario habe ich im Prinzip direkt verloren, weil ich mich für das falsche Geländestück entschieden habe. Wir sind gemäßigt aufeinander vorgerückt, allerdings konnte der Avatar wegen der Kanonen und der Magie nicht am Spiel teilnehmen. Also hat er es sich mit dem Treefather Ancient hinter dem Unpassierbaren Gelände gemütlich gemacht. Auf der linken Flanke habe ich dann zum Teil dumm, zum Teil unglücklich den kleinen Treefather, Dryaden und Plänkeldryaden abgegeben. In der Mitte hat der Prelate aus der Garde heraus den Umlenkadler angegriffen und ihn (grade so) in die Flucht geschlagen. Danach wurde er von den Dryaden gekontert, hat aber einfach immer alle Aufriebstests gestanden. So war aber zumindest die Garde blockiert. Die Thicket Beasts mit BSB haben sich dann noch den Dampfpanzer vorgenommen und rechts haben die kleinen Thicket Beasts die Hellebardenfliese, Freischärler und Armbrustschützen abgeholt. Am Ende gabs dann 21 Siegpunkte Differenz. Da das Szenario an Jens ging war es somit ein 7:13. Da konnte ich für den Start mit leben, wobei zwischendurch auch mehr drin gewesen wäre. Spiel 2 gegen Dämonen Im zweiten Spiel standen mir dann Joschs Dämonen gegenüber. Er hatte nen Sentinel, Harbinger BSB, große Lemuren, große Myrmidonen, Brazen Beasts, zwei Hope Harvester, zweimal Eidolons und zweimal Gargoyle. Szenario war zwei Marker halten. Keine Ahnung wie das heißt. Josch sprengt sich dankenswerterweise in Runde 2 den Sentinel, hat aber immer noch genug Buffmagie um mir die Nahkämpfe schwer zu machen. Untypisch für mich und diese Armee entscheide ich mich Druck zu machen und so die Marker offensiv zu verteidigen. Das gelingt mir ganz gut. Ich räume noch ein bisschen Kleinkram ab, verliere aber unnötig den Avatar. Da ich sonst keine Verluste hatte und das Szenario hole geht das Spiel 16:4 an mich. Spiel 3 gegen WotDG Im dritten Spiel durfte ich dann gegen PJ ran. Er hatte Forsworn mit Doomlord, 6 Wretched Ones, Krieger, zweimal Fallen, Hellmaw, 6 Chosen, Hunde nen Magier auf Schrein UND (wie ich zwischenzeitlich leider vergaß) nen Lord mit Burning Portent. Es gab Frontline Clash und Marker einsammeln. PJ rückt mit allem vor um Druck auf die Marker auszuüben. Ich hab ne mega Idee und ziehe den Avatar vor die Krieger um die alle kaputt zu schlagen. PJ fragt noch ob ich mir damit sicher bin; bin ich. Links greifen die Dryaden die Forsworn an. in der Mitte stehen die Thicket Beasts im Wald. In PJs Runde werde ich dann gefragt, warum ich den Avatar direkt vor die Krieger mit Portent-Lord gestellt habe... "Oh, du hast nen Portent Lord?!? Das ist ungünstig." Und so nahm das Unheil dann seinen Lauf. Da der Portent Lord ne Wurst ist, hatte der Avatar unterstützt von Dryaden (Front) und Plänkeldryaden (Flanke) genug Zeit um erst alle Krieger und dann den Magier auf Schrein kaputt zu schlagen. Nach 5 oder 6 Nahkampfrunden ist der Portent Lord dann geflohen. In der Mitte haben die Wretched Ones die Thicket Beasts mit BSB angegriffen und wurden relativ zügig entsorgt. Die linke Flanke mit Dryaden und Treefather gebe ich leider an die Forsworn ab. Rechts hauen die Thicket Beasts die Chosen aus dem Leben und kümmern sich dann um nen Marker. Zu diesem Zeitpunkt versucht der Treefather Ancient sich um das Hellmaw zu künmmern. Die Forsworn beamen sich zum mittleren Marker und wollen den zu diesem Zeitpunkt noch nicht geflohenen Portent Lord unterstützen. Als der Lord stirbt, stehen sie allerdings in der Mitte zwischen Thicket Beasts mit BSB, Avatar., Dryaden und kleinen Thicket Beasts. An dem Punkt hat PJ dann keine Lust mehr und wir hören auf. PJ zeigt mir damit eindrucksvoll, was mir bei meinen Kriegern auch immer passiert. Die teuren Kampfmaschinen holen ihre Punkte einfach zu selten raus, wenn man nicht konstant ordentlich würfelt. Fazit: Ich liebe das Holz und es gibt keinen Grund irgendeine andere Liste oder Armee zu spielen.
  4. Heute morgen sind endlich die beiden Hope Harvester fertig geworden. Ich hoffe, dass ich heute nachmittag noch die Hellhounds fertig bekomme. Und bis zum nächsten Wochenende müssen noch 6 Fiends/Hoarder und drei Veil Serpents fertig werden.
  5. Nach ner gefühlten Ewigkeit gibt es von mir auch mal wieder ein Lebenszeichen. Ich hab die letzten Wochen quasi nichts gemacht, da ich mir einen neuen Maltisch baue und alles weggeräumt hatte. Jetzt bin ich zwar noch nicht fertig, aber zumindest soweit, dass ich wieder malen kann. Daher hier mal ein wip Bild von zwei Hope Harvestern und 6 Hellhounds.
  6. Donnerwetter. Ich bin zwar nicht unbedingt ein Fan von Equitaine, aber hier bleib ich doch mal dran. Die Schilde finde ich super. Wertet das ganze schon ordentlich auf. Ich kann verstehen, warum du bei den Pferden nachmodellieren willst. Ich würde damit aber alles nur schlimmer machen. Green Stuff und ähnliches ist einfach nicht meins. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß und gutes Durchhaltevermögen!
  7. Mein Miser of Sugulag ist fertig. Jetzt fehlt nur noch die Courtesan, dann hab ich alle großen Dämonen beisammen. Edit: hab mal ein Gruppenbild der fertigen Großen gemacht. Bilder der Gesamtarmee gibt es, wenn ich ne Fotobox habe die groß genug ist.
  8. Danke schön. Ich liebe diese Modelle einfach. Ich hab heute dann tatsächlich das neue Maw fertig bekommen. Hab die Hufe vergessen, aber das erst auf dem Foto bemerkt... 🙄 Und der Hope Harvester hat auch sein Base fertig. Und den nächsten großen Dämon hab ich auch schon am Wickel. Der ist aber definitiv was für Zahnfetischisten...
  9. Gestern abend war mal wieder Mal"treff" per Videochat und ich habe an meinem neuen Maw weiter gepinselt. So langsam nähert er sich der Fertigstellung. Heute morgen habe ich dann zur Vorbereitung das "alte" Maw vom Base gerissen um Platz für das Neue zu machen. Dabei habe ich auch gleich die Pöter magnetisiert. Und zu guter letzt hat das alte Maw sein neues Leben als Hope Harvester mit Engine of Damnation begonnen. Mal gucken, was heute noch so geht. Aber ich hoffe die beiden Modelle in den nächsten Tagen fertig zu bekommen.
  10. Den finde ich stark! Ich war mit den Flügeln erst skeptisch, aber die wirken toll.
  11. Nee, den nehm ich als Omen.
  12. Ich habs nochmal übermalt und heller angesetzt. Jetzt gefällt es mir besser.
  13. Ich hab die Altherrenrunde gefragt, ob und wo ich das Blau aufgreife und habe daraufhin mal rumprobiert. Ehrlicherweise denke ich, dass ich das Modell eher verschlimmbessert habe, aber jetzt gibt es kein Zurück mehr. Um es besser zu machen fehlt mir der Skill. Ich lass es mal stehen und gucke diese Tage nochmal, ob ichs noch besser hinbekomme.
  14. Danke. Es freut mich, wenn euch die Modelle gefallen. Hier noch ein paar Bilder der fertigen Burschen.
  15. Ich hab heute per Videokonferenz nen Maltreff gemacht. War ganz witzig und effektiv. Und hier dann mal die Ergebnisse. Zwei "große" Dämonen... Deceiver und Omen. Morgen mach ich noch die Base und dann sind sie fertig...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.