Jump to content
TabletopWelt

Gorgoff

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    22.699
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

13 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Profile Fields

  • Gender
    Male

Profile Information

  • Titel
    Opi

Converted

  • Armee
    IV. Legion "Iron Warriors"
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

18.772 Profilaufrufe

Gorgoff's Achievements

Großer Alter

Großer Alter (5/6)

1

Community Answers

  1. Denke auch. Weil seine Anschuldigungen sich als absolut zutreffend herausstellten. Wie bitter das ist. Das gleiche ist ja auch Brandon Fraser passiert, der erst Jahre später wieder auf die Beine kam.
  2. Ein Bluthund Cosplayer Aber der Kerl mit der Sichel!
  3. So unterschiedlich sind Geschmäcker. Den finde ich gerade hochnotpeinlich, aber jedem Tierchen sein Plesierchen. Die Frau im Hintergrund mag ich wieder.
  4. Diese Waffen sehen wirklich selten dämlich aus, aber auch dafür gibt es Abnehmer. Bei mir im Club finden die auch zwei richtig gut. Die finden übrigens, dass Star Wars Teil 9 der beste Star Wars seit 83 ist. Ob da ein Zusammenhang besteht?
  5. Der erste Satz sagt, dass ein UCM ohne die Regel Infiltration sich keinem Trupp anschließen kann und umgekehrt. Wenn es so gewesen sein soll, so wie ihr es gespielt habt, hätte da "an infiltrating character" stehen müssen. Oder was auch immer das Pendant bei einem Einzelmodell wäre. Immerhin stand schon in 1ed dabei, dass Einheiten die Wahl haben, ob sie als Infiltratoren aufstellen oder nicht. Das war bei 40k 7ed nicht so.
  6. Die Khorne Bande sieht ober peinlich aus, aber den Rest finde ich klasse.
  7. Denke schon. Gucken wir mal, was nächste Woche Donnerstag kommt.
  8. In der 7. Edition von 40k, wo der erste Ausschnitt ursprünglich genau so dein Stand und während 1ed AOD, für dass die das übernommen hatte, war es aber eben genau nicht so. Das wurde auch so in FAQ bestätigt. Sobald eine Einheit Infiltrieren hatte, durften sich UCM ohne die Regel nicht anschließen und eben umgekehrt. Mal abgesehen davon, dass da nicht steht "which is deployed using the Infiltration rule" sondern "without the Infiltration rule" was nun mal ein fundamentaler Unterschied ist. Das erste gilt nur, wenn man infiltrieren, das zweite wenn man nur die Regel hat. Das wurde offenbar geändert und GW hielt es nicht für nötig, das bekannt zu geben. Was die Frage aufwirft, was GW sonst noch geändert hat. Derjenige, der mich überhaupt erst auf die Existenz von zwei verschiedenen Auflagen brachte, meinte auch, dass es eine Liste von Änderungen innerhalb von GW gibt, die genau aufzählen, was sie geändert haben. Das ist mehr als ärgerlich. Wieso wird uns das nicht mitgeteilt?
  9. Sehen mehr wie Haie und somit nach Carcharodons aus.
  10. Offenbar ist es so, dass es zwei Verschiedene Auflagen vom Regelbuch gibt plus das eBook, welche alle unterschiedliche Regelstellen haben, die sich teilweise widersprechen. Guckt ihr mal bitte in eure Regelbücher vorne wo das Glossar steht, welche Version ihr habt? Die erste englische Druckauflage hat auf Seite 4 im Kleingedruckten die Angabe "Copyright Games Workshop Limited 2021", die zweite Auflage hat da "Copyright Games Workshop Limited 2022" stehen. Ich hab 2021 Und da steht zum Thema Infiltration das: Kennt man ja aus 1ed. Jetzt habe ich gesehen, dass in der 2022 Version das steht: Also praktisch das Gegenteil. Wäre nett zu erfahren, welche Bücher ihr so habt und wenn jemand das eBook besitzt, ob das da auch so steht.
  11. Es ist so peinlich, dass da unten kein Boden dran ist.
  12. Der kostet sogar 25 Credits. Somit hätte @Fjellvrosssogar noch 15 Credits zum Rumspielen übrig. Oder habt ihr schon angefangen mit eurer Kampagne? Meine Delaque sehen übrigens so aus: Einfach mal als Gegenentwurf zu deiner. Ich fand das ziemlich schwierig eine Delaque Gang zu bauen. Zum einen fehlt dem Haus die krasse Feuerkraft, die andere bringen und zum anderen hat man da viel zu viele Spielereien, in die Leute ohne Impulskontrolle wie ich zu viele Creds versenken. Mein erster Entwurf war dann auch völlig Banane mit nur 6 Kämpfern, aber drei davon Psioniker. Ich hab das jetzt komplett gestrichen, wobei ich mir nicht sicher bin, dass ich das überhaupt so mache. Psi ist ja schon so ein Alleinstellungsmerkmal von denen und wenn man das so gar nicht nimmt, nutzt man das ja gar nicht. Die Frage wäre da nur, wo man hier 30 Creds streichen könnte. Das Infra-Sight von Deadeye kostet 35, dann könnte ich meinem Chef noch eine Kraft spendieren, aber ich weiß halt nicht, wie oft man dann dazu kommt die zu nutzen, weil er ja eigentlich mit seiner Fähigkeit Overseer arbeiten soll. Spatial Psychosis wäre hier die Kraft der Wahl. Damit kann er in 12" einen Gegner pinnen. Braucht keine Sichtlinie, der Gegner darf sich nicht wehren; super Kraft. Wie gesagt denke ich aber auch, dass ich wohlmöglich nie dazu komme, die zu machen. Mit Infra-Sight kann Deadeye halt richtig gut schiessen und wenn er vom Chef dann noch extra Actions bekommt, ist das ja auch gut. Entscheidungen, Entscheidungen...
  13. Ich bin mir da keinesfalls sicher, aber da die ja nu leider die bisher erschienenen Bücher nicht mehr verkaufen, kann ich mir nicht vorstellen, dass die das weiter machen. Ist natürlich möglich, was mich total freuen würde. Wieso GW Bücher 1-9 nicht einfach einmal im Jahr oder so als Made by Order einstellen, verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Die Regeln sind veraltet, ja, aber die Bücher kaufte man ja nu nicht wegen den 20 Seiten Regeln.
  14. Gibt schlechtere Vorbilder. Die Zeichnungen in den Black Books sind ja auch alles berühmte Gesichter. Schade, dass es keine weiteren Bücher mehr geben wird.
  15. Ich finde die aber top und den ohne Helm einer der besten SM Köpfe überhaupt. Ich befürchte ja, dass die neuen richtige Schnäbel bekommen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.