Jump to content
TabletopWelt

Gorgoff

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    18.094
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

13.059 Exellent

23 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Gorgoff

  • Rang
    Opi

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    IV. Legion "Iron Warriors"
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

6.957 Profilaufrufe
  1. Nein, das ist eine Garnision Iron Warriors, die absolut stimmig für ihren Hintergrund einen Ausfall aus ihrer Befestigung starten und einen Gegenangriff ausführen. Das konnte man noch nie, habe ich auch nicht behauptet. Hat kein Paragon Blade, hat weniger Attacken, ist ein reiner Supporter, der nicht den nötigen Punch liefert, damit das funktioniert. Habe ich aber auch schon gemacht, weil's einfach cool ist. Gegen Imperialis Militia funktioniert das, gegen Eldar wurden die übelst verdroschen. Nicht im Nahkampf und im Beschuss hilft Unnachgiebigkeit auch überhaupt nicht. Wieso sollte man ein Unnachgiebigkeit spendendes Modell in eine Beschusseinheit packen? Das macht 0,0 Sinn und ist eine Verschwendung von Punkten. Weil er die Beschusseinheit so gar nicht supported und weil man dann ein 200 Punkte Modell das ganze Spiel über nichts machen lässt, oder was ist da jetzt deine Idee? Startet er Defence funktioniert auch ohne den hinten nasepopelnd rumstehen zu lassen. *1 Korrekt. Aber erstens benutzt man die Bastion (Geht übrigens auch mit einem 50 Punkte Bunker, aber das nur nebenbei) auch noch für andere Sachen (zum Beispiel im nächsten Zug die nächste Einheit rausstellen lassen, HSS auf dem Dach, Command relays usw) , zweitens muss nicht immer alles ausgemaxt sein und drittens funktioniert es. Ich frage mich, wie oft du das schon ausprobiert hast, dass zu dem Urteil kommst? Ich schon etliche Male, mal mit mal ohne UCM, mal mit TT, mal andere Einheiten und es war immer ein großer Spaß, es ist fluffig und es funktioniert. Natürlich nicht gegen jeden Gegner, das sollte klar sein, aber gegen die 08/15 HH Armee ist das eigentlich immer gut. *1 Auch wenn Xantalora das nicht vor hatte, spricht er dennoch einen wunden Punkt an. Der Warsmith ist immer zwei Siegespunkte wert für den Gegner, was man nie vergessen sollte. Suizidaktionen sollte man daher tunlichst lassen. So isses. Stabile Idee. Umsetzung, hop Hop
  2. Jede Nahkampfeinheit, weil er Unnachgiebigkeit verteilt. Ich hab ihn mal zusammen mit 18 taktischen Marines (Bolter plus zusätzliche Nahkampfwaffen, Faust und Artificer Armour am Sarge) plus angeschlossenem Apothecarius in einer Bastion mit Escape Hatch starten lassen. Der Hatch erlaubt der Einheit innerhalb von 12 Zoll aus einem Geheimgang zu kommen, was den ziemlich nah an den Gegner bringt. War ziemlich erfolgreich, da die Jungs Dank unnachgiebiger MW10 durch den Smith nicht weglaufen und dann recht schädlich für den Gegner sind. Haben sich im Verlaufe des Spiels durch 5-6 Castellax geschlagen und einen Thanatar erschlagen. Gut, dass war alles der Smith, aber die TT gaben gute ablative Lebenspunkte ab. Nahkampfveteranen freuen sich aber z.B. auch über einen Smith oder normale Terminatoren. Gibt schon viele Möglichkeiten, wo man den gut reinstecken kann.
  3. @Jager Ich kann dir da nur voll zustimmen. Sieht einfach besser aus, wenn die ganze Armee der selben Ästhetik folgt. Übrigens der Hauptgrund, wieso ich mir keinen Lightning kaufe. Der passt 0 in eine SM Armee und ist mMn auch ziemlich hässlich. Ich glaube, der ist nur so beliebt, weil der geile Regeln hat. Optisch ist der Xyphon klar vorne. Aber natürlich nur mein Geschmack. Das darf man auch gerne anders sehen. Vielleicht liegt es wieder an der cartoon Bemalung. Erst mal auf die anderen Waffen warten. Dadurch kann sich auch noch viel ändern.
  4. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das alles geändert wird. Und man weiß nicht, was es für BCM geben wird und was Lion macht.
  5. Das ist dieses Chaos Gogomobil ja? Ja, der ist auch knuffig nur viel hässlicher, so wie die ganze 40k Nurglemarines Range. Ach ja richtig, Malcador hieß das Teil. Der Macharius ist der superschwere, ja? Das klingt erst mal gut. Mal abwarten, wie viel Schindluder damit wieder zu treiben ist. Überhaupt muss man die Regeln vom neuen Panzer abwarten. Kennt man ja. Erst heißt es "Ieh, der sieht doof aus." Und wenn der dann knackige Regeln bekommt, ist das auf einmal ein hübscher Panzer der total fluffig ist.
  6. Damals waren die Leute noch kleiner, das passt. Zumal sich die HH und die CSM Modelle auf dem Spielfeld nie begegnen. Daher ist da der unterschiedliche Maßstab egal. Sind ja zwei verschiedene Spiele. Aber Bigphiston wird auf 1996er Ork Boyz treffen und das ist schlicht absurd.
  7. Hat schon jemand das hier gesehen? Das ist echt krass.
  8. Haben die beim Minotaur und dem Macharius auch so gemacht. Ich mag den. Cooler Panzer und die Plasmatypen finde ich auch cool.
  9. Einfach machen. Ich hab die auch nicht festgeklebt, sondern ihm nur umgehängt. So kann ich dem die wieder weg nehmen, falls (oder besser: sobald ) der in's Gras beisst.
  10. Ich mag es so, auch wenn ich weiß, was du meinst. Durch den Farbton sieht die wie eine Spielzeugpistole aus. Und ich finde, dass das super zu einem Kid passt.
  11. Morgen kommt er. Versprochen Heute wird erst mal wieder gespielt. 😉 Ja doch. Hatte keine Power zum Schreiben. Aber morgen kommt er. Jetzt kann ich euch erst mal zwei Dinge zeigen. Zunächst meinen neuen Mann. Hulking Harry Ein beinharter Ganger, ausgerüstet mit einer Stubgun und einem mächtigen Kettenschwert. Wieso? Das erfahrt ihr morgen.... Aber es gibt noch etwas neues. Unser aller Freund, das Kid Tiny Timmy hatte Glück. Es fiel eine alte Stahlplatte ab, mit dem er sich eine Furnace Plate basteln durfte. Ich hatte da das hier im Sinn Na? 😃
  12. Wie viele hast du dir gegönnt? Finde es echt schade, dass FW nicht so was macht wie "kauf drei, zahle zwei" oder so. Edit: Von der absurden Preisgestaltung seitens FW abgesehen, finde ich den Bausatz auch dahingehend super, dass der aussieht, als sei er enorm einfach zu magnetisieren. Ja, es scheint sogar daraufhin designed zu sein, dass man den flexibel zusammenbauen kann. Der neue Designer scheint ein guter Mann zu sein.
  13. Finde es stark, dass du dir den kaufst. Mega geiles Modell. Sagt mal, war das Deathkorps of Krieg mal komplett raus? Die kündigen nämlich auch ab heute die ganze Range als New an https://www.forgeworld.co.uk/en-DE/Forge-World-New
  14. Das wäre cool. Träum weiter. Wie süß der ist. Unglaublich überteuert, aber auch so süß. 😍
  15. Da isser wieder https://www.forgeworld.co.uk/en-DE/Gorgon-Armoured-Assault-Transport-2019
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.