Jump to content
TabletopWelt

Kommissar Trymon

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    839
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.105 Good

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Kommissar Trymon

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Warhammer 40.000 (7E): Todeskorps von Krieg, Tau
    Horus Heresy: Dark Angels
    Warhammer (8E): Skaven, Estalia
    X-Wing (1E): Imperium und Rebellen

Converted

  • Armee
    Siehe Interests. Platz zu klein.
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

1.642 Profilaufrufe
  1. Danke für die Markierung! Leider bin ich als Student nicht übermäßig monetär gesegnet. Dafür aber unvernünftig - Ich bin dabei!
  2. Ich kann Deinen Aussagen grundsätzlich sehr viel abgewinnen. Deiner Abneigung gegen dunkle Farbschemata würde ich zwar definitiv Ausnahmen hinzufügen, da gibt es definitiv zu viele Gegenbeispiele, aber ich bin mir sicher, dass Dir das bewusst ist und es Dir nur um den Allgemeinfalll ging. Als GW-treuer Spieler (nur noch veraltete Editionen, aber immerhin) sehe ich zwar jetzt nicht zwingend den Appell, Wege abseits von GW zu beschreiten, aber dafür bin ich auch nicht die Zielgruppe: Hätte man mir vor zehn Jahren tolle Modelle oder Regeln, die ich als passend empfinde, angeboten, hätte ich
  3. Doch, je mehr ich von denen sehe, umso mehr freue ich mich auf Deine fertigen Versionen. Auf den ersten Bildern, die von GW damals gezeigt wurden, fand ich die Gesichter irgendwie... seltsam, aber ich finde zusehends Gefallen, vor allem durch die Mischungen dank dem vergleichbaren Maßstab. Endlich mal wieder unbekannte Ork modelle bauteile!
  4. War mal ein im White Dwarf veröffentlichtes Szenario mit einige bretonischen Charaktermodellen, die in einem Szenario Schätze bergen mussten, während eine kleine Streitmacht der Echsenmenschen sie daran hindern sollte, komplett mit ner Menge Lustria-Gefahren im Dschungel. Direkt damals mit Spielbericht und Geländebaututorial im Stil der alten Hefte...
  5. ...und damit ist das Gruppenprojekt 2021 offiziell beendet! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Wieder ein ganzer Haufen großartiger Beiträge, erneut auch aus Bereichen des 40. Jahrtausends, die nicht in jedem zweiten White Dwarf zu finden sind. Highlights zu benennen fällt mir wieder schwer, mit Sicherheit dabei waren aber die Fire Angels von @Jager, die als vollständige Armee aus diesem Projekt hervorgehen und einfach fantastisch aussehen, die Orkjäger von @Raffzahn, von denen ich am liebsten auch eine ganze Streitmacht sehen würde, die Aschewüstenmiliz von @Denyo, die mal wiede
  6. Und so geht das Gruppenprojekt um Armageddon zu Ende, aber der Krieg geht weiter... Bildquelle: LINK! Veteranen des Armageddonkonflikts @Bronko der Storm Lords @chiu der Silver Skulls @Gorgoff der Blood Angels @Kommissar Trymon der Exorcists @Jager der Fire Angels @2ygar der Sons of Guilliman @NOZI der Salamanders @Arcadius der Space Wolves @Burnz der Flesh Tearers @Kira der Black Templars @2ygar der Iron Champions @Mythuor der Angels Porphyr @Ghur der Salamanders @Augu5tu5 der Marines Malevolent
  7. Hell yeah! Lange vermisst, der Gute! Da wird für mich persönlich sofort wieder das 2013er Feeling wach, als ich Deine Ork-Threads hier im Forum entdeckt habe. Go, Orkz, go!
  8. Nun, was mich angeht, wäre mir wichtig, dass der bestehende Konflikt eine nennenswerte Quellenlage aufweist, vor allem in Bezug auf die Zusammensetzung der Konfliktparteien. Es bringt ja nichts, Mottos zuzuweisen, für die es überhaupt keine Grundlage gibt, das war ja selbst im Armageddonkonflikt bei den Orks stellenweise sehr offen zu interpretieren (auch wenn mir gerade dort die Umsetzung auch sehr gut gefallen haben!). Desweiteren sollte der Konflikt eine ausreichende Menge an Themen aufweisen - und das macht die Sache kompliziert. So toll ich beispielsweise ein Projekt zum Damocles-Kre
  9. Von mir ebenfalls ein großes Danke an alle Teilnehmer! Leider war ich die letzten zwei Wochen enorm eingespannt und hatte praktisch keine Zeit, im Forum aktiv zu sein - eine Aktualisierung der Platzhalter mit Bildern etc. wird es demnach erst in ein paar Tagen geben (psst... so bleiben noch ein paar Tage Zeit für Nachzügler... ). So oder so hat es mir auch viel Freude bereitet, so viele tolle Ideen zu sehen und zu erleben, wie so viele Miniaturen ihre wohlverdiente Farbe erhalten. an alle erfolgreichen Teilnehmer! Auch für mich persönlich hat es immerhin zu drei Miniaturen gereicht - mei
  10. Das klingt doch klasse, da werde ich mich mit Sicherheit wieder einfinden! Kennengelernt hatte ich das Spiel tatsächlich über den hiesigen Crowdfunding-Thread, wo die Kampagne für die neue Erweiterung geteilt wurde. Ich habe gerade erst angefangen, Farbe auf meine Figuren zu bringen. Ist budgetbasiert auch nur die Kunststoffvariante für mich geworden, dementsprechend wird es erst recht keine große Kunst, aber bemalt spielt sich alles nun mal schöner. Vielleicht mache ich mal einen Schnappschuss, sobald es für ein vollbemaltes Spiel reicht, dann verlinke ich Dich sehr gerne.
  11. Klasse, da erkenne ich doch die Figuren aus 'Anno Domini 1666'! Tolles Spiel mit dem wir aktuell viel Spaß haben, bin gespannt, was Du aus denen rausholst!
  12. Klasse Bericht mit richtig schicken Armeen! Hat mich dazu motiviert, mal wieder die Eingangsbeiträge auf den neusten Stand zu bringen - müssten jetzt aktuell sein, wenn jemandem ein Fehler auffällt, bitte melden.
  13. Jetzt hast Du sogar mich selbst verwirrt - ich hatte auch gerade nochmal schnell geprüft, dass ich doch Juli geschrieben hatte. Dann kommen hoffentlich auch noch ein paar Modelle dazu. Bei meinen Exorcists ist aktuell etwas Stillstand - ein Modell ist schon gebaut, aber 100% zufrieden bin ich irgendwie nicht. @Helle : Ja, das ganze läuft bis zum 1. Juli. Sonst lassen sich die Leute zu viel Zeit und das Projekt schläft ein. Vielleicht gibt es ja danach wieder ein Nachfolgeprojekt?
  14. Banausen... Ein Zwerg benötigt in Sachen Ernährung vor allem eins: Und Bier ist vegetarisch! Ein vollständig vegetarisch lebender Zwerg ernährt sich also vollständig von Bier, was ja wohl das zwergischste schlechthin ist!
  15. Dem kann ich mich nur anschließen. Farblich super abgestimmt und wunderbar sauber umgesetzt. Außerdem finde ich, dass Dein Silber auf den Bildern absolut überragend aussieht - wenn ich diese Miniaturen (vor allem die Fahrzeuge) berühren würde, würde sich mein Gehirn erstmal wundern, dass sie sich nicht wie kaltes Metall anfühlen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.