Jump to content
TabletopWelt

Streifenkarl

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    393
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Streifenkarl

  1. hab ich so noch nie gesehen - der durchsichtige Stoff ist absolut mindblowin' Hut ab Die Hämmerstiele finde ich etwas eigenartig proportioniert... aber da schaut eh keiner hin
  2. Da ja hier ohne Ende die Untoten(-projekte) aus der Erde sprießen hab ich mir gedacht, dass ich mal bisschen gegensteuern muss. Johann van Hal und Wilhelm Hasburg können nun im schönen Kislev für Ordnung sorgen mit ihren Hexenjägerinquisitorskillzzz Da das stehende Heer in der Vitrine ja auch irgendwas essen muss, habe ich ihnen noch einen tapferen Halblingkoch zur Seite gestellt. Einer wird wohl reichen Ich hab auch mal den Gesamtspoiler im Eingangspost auf der ersten Seite aktualisiert mit Bildern aller fertigen Sachen.
  3. Vielen Dank für die Blumen - freut mich, dass wir hier einen weiteren Partizipanten in unserer illustren Runde begrüßen dürfen Danke @melcher für die Nominierung beim Armeeprojekt des Monats [KLICK]! Ich fühle mich geehrt in einer Reihe mit so großartigen Pimselschwingern wie euch zu stehen Ich weiß inzwischen welche Minis als nächstes auf dem Bemaltisch landen werden. Es wird erstmal bisschen weniger aufwändig weitergehen, damit ich den schnellen Kick durch fertige Modelle bekomme. Morgen trifft sich meine dicord Malrunde, nach der ich den nächsten kleinen Ausblick geb
  4. sehr gut - meinen Glückwunsch! Jetzt aber nicht auf den Lorbeeren ausgeruht, sondern die Pimsel ausgepackt und weiter rumgespritzt! Der Pöbel muss belustigt und motiviert werden! Brot und Spiele war gestern - heute ist Pinsel und Farbe!
  5. Dankeschön - ich bin sehr gespannt was eher eintrifft: ein Turnier zu dem ich die richtigen Modelle für KoE noch nicht fertig habe und deshalb mit Kislev proxe oder ein Turnier zu dem ich schon alles für eine KoE Liste bemalt habe (Ich hoffe ersteres )
  6. Mir haben die schon immer Spaß gemacht und das AB gefällt mir. Ich glaube aber nicht, dass sie merklich besser geworden sind. Angesichts dieser neuen Regeln für die Dread Elves ist sowieso alles andere nur noch Kindergarten... Ich hoffe inständig, dass das nochmal überarbeitet wird vor dem nächsten Turnier. Ich habe 3 Helden fürs Kislev fertig gemacht (und noch 2 Flügelulane, von denen ich aber eh schon so viele gezeigt hab, dass ich sie nicht nochmal detailiert zeige) Ludwig Schwarzhelm als AST und Valmir von Raukov als Marshal/Knight Commander passen zwar vom
  7. nee nee, ich werde schon weitermalen an den Bretonen. Allerdings bin ich so langsam und die Ritter so zeitintensiv, dass ich wohl noch sehr lange bis zur bemalten Turnierarmee brauchen werde. Kislev ist da gerade die schnellere Variante und macht mir momentan mehr Spaß, weil ich schneller Ergebnisse sehe.
  8. kurzes update: Ich habe weiter Kislev bemalt und werde sehr zeitnah mal wieder was zeigen können. Außerdem habe ich einen Plan geschmiedet: Da ich soviele Kislevritter schon bemalt habe und der Rest eigentlich auch irgendwie reicht, kann ich auch KoE mit meinen Kislev Minis spielen. Das einzige was noch gefehlt hat sind Pegasusritter. Weil ich den alten Imerpiumsgreifen so ganz dolle mag, hab ich jetzt halt 4 davon. Die werden bei KoE dann als Pegasusheld und 3 Pegasusritter als Einheit gebraucht. Wenn ich normal EoS spiele habe ich auch eine Liste mit 3 Greifen. Es ist
  9. kleiner Spam zwischendurch in eigener Sache - falls jemand jemanden kennt, der jemanden kennt.... Ich suche den alten Kurfürsten vom Hochland - Aldebrand Ludenhof. Falls den zufällig jemand übrig hat, würde ich ihn gern in mein Obhut nehmen für eine finanzielle Entschädigung. (Ich brauche nur den Reiter - keinen Gaul) update: HAB IHN!
  10. Ich find die Liste gar nicht so schlecht - kann man bestimmt was mit machen Die Testmini gefällt mir ausgesprochen gut! Das Farbschema vom Averland ist sehr dankbar und hat mir beim Imperium schon immer am besten gefallen (mal abgesehen vom unbesiegbaren Kislev ) Da freu ich mich schon mehr von zu sehen. Marius Leitdorf und seine Butterblume sind quasi legendär PS: der schwarze Schlüpfer ist megasexy
  11. EoS geht immer! Zeig doch mal deine konkrete Liste Wirst du mit dem Imperium den Contrastweg gehen oder auf den Pfaden der Altvorderen wandeln äh malen? Welche Provinz bzw. welches Farbschema schwebt dir vor?
  12. Die Überarbeitung des Pegasusritters ist abgeschlossen. Die Fotos sind leider wieder erschreckend ehrlich - in normal, mit 20cm Abstand, sehen die weißen Linien nicht so zittrig aus finde ich Bin zufrieden mit ihm wie er ist und freue mich darauf endlich neue Modelle anzupinseln - ein vormals fertiges Modell zu überarbeiten ist wirklich ein Motivationskiller.
  13. Toll geworden! Das ist es, was zählt! Besser geht es dann quasi nicht mehr... höchstens anders und auch schön Bin schon auf das nächste Modell gespannt
  14. Vielen Dank für die Blumen Ich habe noch paar Ritter doppelt und unmengen Plastikritter beider Generationen, aber im großen und ganzen habe ich das meiste Zinn aufgebraucht. Wenn du etwas ganz bestimmtes suchst, könnte ich mit bisschen Glück aushelfen. 5 alte Questritter und 6 alte Gralsritter zauberer ich leider nicht spontan und komplett aus dem Hut Die anderen Pegasus haben auch die Ruinenmauern - siehst du auf dem Sammelbild. Aber ja, ich bin mit dem ZinnPegasus auch nicht ganz glücklich kann mir aber nichts besseres aus den Fingern saugen... vllt noc
  15. Finde ich großartig Du bist aber immernoch die Antwort schuldig von welchem Hersteller die tollen Halblinge sind?
  16. 100 99 Punkte! Suliman habe ich den berittenen Knappen angegliedert - sieht man evtl. auf dem Gesamtbild. Ich hätte aber schon gerne deine Schreibweisen gesehen @Borcha könnte uns bestimmt die Bedeutung der Namen etwas näher bringen... ist ja schon sehr sehr kompliziert EDIT: Ich musste leider einen Punkt abziehen aufgrund copypaste Fehler
  17. Dankeschön Hilfsmittel hab ich soweit keine benutzt. Die Magnetplattenklötze (neudeutsch: painting handle) auf die ich meine Minis draufpappe helfen mir aber sehr beim Anmalen. Die alten Pferde mit der zerknautschten Pferdedecke sind aber schon bisschen nervenaufreibend mit ihren vielen Falten.
  18. Da die Motivation jetzt wieder zurück ist, habe ich gleich mal die ungefähr geplante Turnierliste zusammengebaut. Es sind zum Glück nur 42 Es wird aber erstmal nichts bemalt, was dann nicht auch gespielt werden soll... anders als bei Kislev. Ein Modell kommt mehr pro Einheit, damit ich noch backup habe, falls sich die Punktkosten nochmal ändern und man bisschen jonglieren muss mit den Einheitengrößen usw.
  19. ... und das von einem, der Halblinge als Oger und Häuser als Mammuts einsetzt... na da Danke Ich denke man wird dann schon einen Unterschied erkennen... die meisten Modelle sind doch auch so ikonisch, dass man sofort weiß, was da mal auf dem Blister stand Im Ernst: Der Heraldik soll dann aufwändiger werden und so weiter und sofort. Die fahrenden Ritter haben ja z.B. nichtmal ein Wappen und keine Helme ein sehr schwerwiegendes Lob! Dankeschön Das habe ich vor - hier die nächsten Modelle auf dem Maltisch: Auf dem Foto finden
  20. @Zavor Hier kann zu... da ich so sprunghaft bin beim Bemalen meiner Minis, lohnt es nicht pro Volk einen Fredd aufzumachen. Ich sammle alles hier: KLICK! Da gibt es übrigens gerade Bilder von fertigen fahrenden Rittern, für den geneigten Bretonenbetrachter
  21. So - ich habe einen Schwung fahrende Ritter fertig: Sieht jetzt erstmal nach nichts Besonderem aus, aber ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. Es hat auch gar nicht so lange gedauert und ich betrachte mein "Farbschema" bzw. meine Formel für jede einzelne Farbe nun als approved
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.