Jump to content
TabletopWelt

MacAbre

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.933
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von MacAbre

  1. MacAbre

    Frostgrave

    Ui, ui, ui, da wurde ja jemand getriggert. Nichts anderes hab ich langweiligerweise geschrieben. Nur ganz pragmatisch mit weniger als zwei Hunden. Es war einmal in einem Märchen, dass nur langweilige Pragmatiker lesen... Joe, der Autor: Ich nehm Push, Leap und Telekinese mal pro forma in die Regeln auf, die nimmt bestimmt keiner, weil völlig OP und gegen den Frostgravespirit. Spieler: Cool, man kann mit Magie Sachen und Leute schubsen. Drachenklinge: Wieviele langweilige Pragmatiker gibt es denn hier außer mir? Ich zähl bestimmt keine Vorteile auf, denn ich bin auch noch ne herzlose Kapitalistensau. Wer keine Schatzmarker tragen kann, taugt nicht. Mach ich ja. So alle 2-3 Jahre. Wir blöden Pragmatiker sind naturgemäß ja auch zögerliche Zauderer, da zieht sich ein Bau schon mal. Ansonsten ignorier ich mal das inhärente "Halt die Fresse und geh basteln" und nehm es als Lob, dass ich schickes Gelände basteln kann. Dennoch wird dieses Argument regelmäßig von unpragmatischen Nicht-Langweilern vorgebracht. Die begeisterungsschwangere Mär vom bösen, billigen Hund, der die noch bösere 100 Gc-Elite-Einheit mit ner Lucky 20 gekillt hat. Geht es ne Nummer kleiner? Das ist für pragmatische Langeweiler wie mich schon zu episch, insbesondere sonntags. Ich breche es mal runter: Wir reden über die Frage, ob man einen oder zwei Hunde in die Gruppe nimmt. Nicht darüber, ob der Herr Drachenklinge im macabren Umerziehungslager auf Pragmatismus getrimmt werden soll, aber du gehst ab wie William Wallace, der für die Freiiiiheiiiit aller Fluffspieler gegen die Tyrannei der pragmatischen Powergamer in den Krieg zieht.
  2. MacAbre

    Frostgrave

    Da stimme ich dir zu. Wie auch nicht. Aber das überzeugt den Pragmatiker in mir nicht, jeweils mehr als einen mitzunehmen. Ich sag ja nicht, dass die völlig nutzlos sind, aber bei mir banden die halt nen Gegner für 1-2 Runden, richteten optimalerweise etwas Schaden an und sagten dann "Adios". Eure Bluthundorgien hab ich nie erlebt.
  3. MacAbre

    Frostgrave

    Ja, durch W20 können Hunde mit Glück und für 10%der Kosten in 1% der Fälle auch nen Knight oder Templar killen. Mal sehen wie überformatiert der Satz noch wird.
  4. MacAbre

    Frostgrave

    Und ich widerspreche seit dem seit ca. 4 Jahren. Nur um ne andere Meinung reinzubringen. Ja, Hunde sind schnell. Schnell beim Gegner, schnell tot und können nix tragen. Ja, durch W20 können Hunde mit Glück auch nen Knight oder Templar killen und sind gut dafür Gegner zu binden. Ich für meinen Teil nehm aber keinen Hund mit, bevor ich über den Zwinger (Kennel) nicht Zugriff auf den Bonushund habe. Nach dem ersten Spiel ist die Standard-Basis übrigens das Inn (zusätzlicher Gefolgsmann) und der Zwinger (zusätzlicher Hund) die erste Basis-Erweiterung.
  5. MacAbre

    Frostgrave

    Meine damalige Startbande: Magier Lehrling 200 2 Archer 100 3 Thieves 60 1 Treasure Hunter 80 2 Thugs 40 Macht 480 Gc. Dann bleibt noch ein Puffer für alternative Bewaffnung der Zauberer. Kannst auch die Thugs z.B. durch einen Man-at-Arms (50) und einen Hund (10) ersetzen und hast dein Punktekonto ausgereizt, dafür dann Standardbewaffnung. Aber wie @Saranor sagt: Wichtig ist das Punktekonto für die maximale Einheitenanzahl auszureizen. Unterzahl funktioniert bei Frostgrave gar nicht gut. Einheiten aufrüsten kannst du später.
  6. Ich seh deine Bilder auch alle. Mit der Sicherheitswarnung hat das nichts zu tun. Das SSL-Zertifikat war abgelaufen, daher die Meldung. Das ist aber behoben. Eins ist mir bei oberflächlicher Durchsicht der Grafik-Infos aber aufgefallen: Kann es sein, dass du bis 2018 die Bilder (vorwiegend) über lima-city eingebunden und ab 2018 hier direkt eingestellt hast? Vielleicht liegt es daran. Warum auch immer du dann deinen eigenen Kram nicht siehst.
  7. MacAbre

    Frostgrave

    Tatsächlich bekommt erst mal nur der Magier XP. Der Lehrling bleibt ja das ganze Spiel über eine schwächere Ableitung des Magiers (sofern der am Leben bleibt). Darüberhinaus erlaubt dir die Sellsword-Erweiterung (im Folio enthalten) einen Captain in die Gruppe aufzunehmen. Der levelt auch, allerdings sehr viel langsamer als der Magier, zudem kostet er neben den Anschaffungskosten jedes Spiel 10% der Goldeinnahmen. Ich empfinde es nicht als Einschränkung. Die ersten Spiele bist du ohnehin beschäftigt die Truppe mit besseren Leuten zu bestücken und die 1001 Erweiterungen liefern noch ne ganze Menge mehr, wenn man noch die Spellcaster-Magazine einrechnet. Mir reicht das an Mikromanagement.
  8. Yeah, kompetitives Bemalen um Klopapier! Die Challenge im Running Man-Modus.
  9. Hier die Quelle des Ganzen. Hieß da noch Zavor-Verdienst-Orden und wie üblich war @Drachenklinge der Schuldige Urheber. Wer auch sonst.
  10. Hm.. dann standen glaube ich nur die ersten 6 Challenges vorher fest... keine Ahnung... ist doch schon so länger her Eigentlich sollten die kommenden 6 Themen feststehen. Sieht man im zweiten Post der Themenliste (war mir jetzt selbst nicht mehr sicher). Aber wenn das für die Teilnehmer mit 3 Themen passt, ist das OK. Der Sinn lag ja allein darin reichlich Vorlaufzeit für Anschaffungen zu haben, falls einen ein bestimmtes Thema brennend interessiert.
  11. Genau was @Delln sagte. Schade nur, dass es nicht ganz gereicht hat.
  12. Die üblichen Gefahren beim Heiratsantrag halt. Danke. Hat auch viel Spaß gemacht.
  13. Spøntånteilnåhme incøming. Vielleicht wird es jå wirklich wås mit dem Zåvør-Åwård. Håb nåch 1,5 Jåhren Målpåuse wieder wås fertig bemålt. Ein Trøll für Rågnårøk. Øder vielleicht eine Trøllin? Wer weiß dås schøn sø genåu. Då bietet sich eine fløtte, schwedische Bållåde jå ån. HERR MANNELIG Fluff zum Mitsingen (Musik im Spoiler) Quelle Bittida en morgon, innan solen upprann, Innan foglarna började sjunga, Bergatrollet friade till fager ungersven. Hon hade en falskeliger tunga: Herr Mannelig, herr Mannelig, trolofven I mig. För det jag bjuder så gerna; I kunnen väl svara endast ja eller nej. Om i viljen eller ej. Eder vill jag gifva de gångare tolf, Som gå uti rosendelunden; Aldrig har det varit någon sadel uppå dem, Ej heller betsel uti munnen. Eder vill jag gifva de qvarnarna tolf, Som stå mellan Tillö och Ternö; Stenarna de äro af rödaste gull, Och hjulen silfverbeslagna. Eder vill jag gifva ett förgyllande svärd, Som klingar utaf femton guldringar; Och strida huru I strida vill, Stridsplatsen skolen i väl vinna. Eder vill jag gifva en skjorta så ny, Den bästa I lysten att slita; Inte är hon sömmad av nål eller trå, Men virkad af silket det hvita. Sådana gåfvor jag toge väl emot, Om du vore kristelig qvinna, Men nu så är du det värsta bergatroll Af Neckens och djefvulens stämma. Bergatrollet ut på dörren sprang, Hon rister och jämrar sig svåra: Hade jag fått den fager ungersven, Så hade jag mistat min plåga. Herr Mannelig herr Mannelig trolofven I mig. För det jag bjuder så gerna; I kunnen väl svara endast ja eller nej, Om i viljen eller ej. Eines frühen Morgens, bevor die Sonne aufging, bevor die Vögel begannen zu singen, machte die Bergtrollin dem schönen Junggesellen einen Antrag. Sie hatte eine gespaltene Zunge: „Herr Mannelig, Herr Mannelig, heiratet Ihr mich, für das, was ich Euch so gerne gebe? Ihr könnt nur ja oder nein sagen, ob Ihr es tun wollt oder nicht? Ich werde Euch die zwölf prächtigen Rösser geben, die dort im Gehölz grasen. Noch nie wurde ein Sattel auf sie gelegt, noch nie hatten sie eine Trense im Maul. Ich werde Euch die zwölf feinen Mühlen geben, die zwischen Tillö und Ternö stehen. Die Mahlsteine wurden aus dem rotesten Kupfer gefertigt und die Räder sind mit Silber beschlagen. Ich werde Euch das vergoldete Schwert geben, das von fünfzehn Goldringen widerhallt. Und wenn Ihr es in der Schlacht führt, werdet Ihr das Schlachtfeld erobern. Ich werde Euch das brandneue Hemd geben, das schimmernde Beste, das es zum Tragen gibt. Es wurde nicht mit Nadel oder Faden genäht, sondern gewirkt aus der weißesten Seide.“ „Solche Gaben nähme ich gerne an, wenn du eine christliche Frau wärst. Aber du bist nun einmal der schlimmste Bergtroll, aus der Brut von Necken und dem Teufel.“ Die Bergtrollin sprang aus der Tür, sie heulte und jammerte so laut: „Hätte ich diesen schönen Junggesellen bekommen, wäre ich von meiner Qual befreit gewesen.“ Herr Mannelig, Herr Mannelig, heiratet Ihr mich, für das, was ich Euch so gerne gebe? Ihr könnt nur ja oder nein sagen, ob Ihr es tun wollt oder nicht?
  14. Ich håb getrøllt. Werd mål sehen, dåss ich heute nøch ein påår Føtøs schieße. Die sind zunächst für die Music-Chållenge. Wår zwår nicht geplånt nøch mål mitzumåchen, åber wenn nåch 1,5 Jåhren tåtsächlich wieder ne Mini fertig wird...
  15. Ja, danke. Bin jetzt drin, muss aber noch Hardware zum Labern bestellen. Smartphoneakku macht da nicht mehr wirklich mit, merk ich gerade. Jetzt siehste mal, wie dat so is, ne.
  16. Yeah, Kreislauf freut sich schon, dazu noch die Zeitumstellung. Merci, hoffe ich kann da noch ein bisschen mehr rauskitzeln. Und den Sehschlitz schau ich mir morgen noch mal an, aber dunkel ergibt mehr Sinn. Die sollen ja trotz des Settings nichts übernatürlich wirkendes an sich haben.
  17. Jep, dachte immer, den krieg ich eh nicht anständig bemalt. Aber jetzt läuft's. Konnte mich gestern gar nicht losreißen. Erinnere mich nicht an die. Das Ergebnis der gestrigen Malsession. Leider geht's erst morgen weiter, muss heute mal das schöne Wetter (16°C, Sonne) nutzen und draußen was tun, bevor morgen der prognostizierte Temperatursturz auf 5°C mit Schneeregen kommt. Wenn's weiter so läuft ist der vielleicht am Montag schon fertig.
  18. Ja, Sonnenbrille. Natürlich. Nicht, dass einer denkt ich hätte versucht dem Augen ins Visier zu malen. Sollte ich doch besser schwärzen, oder? Meinungen? Der Troll macht erstaunlich viel Spaß. Weiß gar nicht, warum ich den fünf Jahre vernachlässigt habe.
  19. Goethe so: "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut..." Leute so: https://www.rundschau-online.de/region/oberberg/gummersbach/vorfall-in-gummersbach-diebe-brechen-in-mobiles-wc-ein--um-toilettenpapier-zu-stehlen-36465000 Die Dixie-Gang schlägt zu. Geht nicht mehr asozialer? Hold my beer... Hab ein bisschen am Jarl rumgemalt, bevor meine akute Misanthropie behandlungsbedürftig wird. Die lange Malpause merkt und sieht man deutlich. Da muss ich noch ein paar Tage Pigmente schubsen. Aber ich hab durchaus den Ehrgeiz, dass der am Ende des Tages ansehnlicher wird. Auch am Troll hab ich ein wenig Probe geschmiert. Der Geste zufolge fand er das wohl nicht so geil, aber ich hab jetzt ne Vorstellung wie ich die Haut gestalten werde.
  20. Danke für die guten Wünsche. So sieht's aus. Ich stelle schon fest, dass ich und Fertigfraß uns doch sehr entfremdet haben. Aber das ist schon ein Luxusproblem unter Luxusproblemen. Bei Erkältungen hat das mit Mundschutz bisher ohne Ansteckung funktioniert. Lieber würde ich es aber mit Reich-Ranicki halten: Ich nehme dieses Virus nicht an. Bezweifle ich stark. Praxen, Krankenhäuser, Pflegedienste etc. haben Vorrang, die pfeifen ja teilweise auf dem letzten Loch. Hab gestern abend gelesen, dass Textilfirmen jetzt freiwerdende Kapazitäten nutzen wollen um Mundschutz aus Stoff zu nähen. Vor allem die dahinterstehende Irrationalität finde ich im 21. Jhdt. erschreckend, zumal damit oft eine erschreckende Gleichgültigkeit gegenüber anderen einhergeht. Umso bezeichnender auch, dass der Scheiß nach den ganzen Appellen der letzten Wochen nicht aufhört. Heute und morgen steht Komplettisolation an. Da soll der Jarl weiter Farbe bekommen und drei weitere Minis müssen gebased und genebelt werden. Zwei für 7TV Apocalypse und nach langer Zeit mal wieder ein Zwerg für Warlord. Mir fehlt noch ein Anführer meiner Schützen.
  21. Sorry weil spät, aber die Platte ist wirklich sehr geil geworden. Die Minis wirken auch richtig gut in dem Ambiente. Sehr schön.
  22. A propos DSA. Ich bin gestern beim Stöbern auf das DSA Cthulhu-Vademecum gestoßen, hab mal gegoogelt, um zu schauen, ob das ein blöder Witz ist und stieß dadurch auf diese DSA-Miniaturenreihe von Westfalia Miniatures. Vielleicht ist da was für euer Saga-Projekt dabei. Ich poste es mal hier, weiß nicht mehr wo euer Miniaturenanfragethread war. https://www.f-shop.de/westfalia-miniaturen/
  23. Danke für die Info, wenngleich mich da die Corona-Realität eingeholt hat. So schnell wird es wohl doch keinen Ausflug nach Köln geben. Mal schauen. Irgendwie bin ich immer noch sehr unentschlossen. Einerseits find ich's gar nicht sooo Scheiße, andererseits lacht mich auch die Rostidee an. Was seitdem geschah: Die zweite Februarhälfte hab ich magenkrank verpennt, dann galt es peu a peu einen kleinen Corona-Vorrat zusammenzubunkern. Da ich in aller Regel frisch koche und fast täglich einkaufe, hab ich zwar immer Nudeln/Reis/Kartoffeln im Haus, aber von wirklicher Bevorratung kann man nicht sprechen. Hab sogar vor 1,5 Jahren die TK-Truhe abgeschafft, was jetzt eher so mittelcool ist. Na ja, 2-3 Wochen Quarantäne überstehe ich jetzt, Pflegebedarf hab ich auch noch gekriegt, bis auf Mundschutz. Mein Ü80-Pflegefall zuhause bereitet mir indes etwas mehr Sorge. Erstens waren schon bakterielle Pneumonien in der Vergangenheit beinahe tödlich, zweitens darf ich als aktuell einzige Pflegeperson selbst nicht ausfallen. Blöd. Hab heute glücklicherweise festgestellt, dass ich doch noch ne uralte, 3/4-volle Packung OP-Mundschutze hab, wenn ich jedes Teil 2-3 Tage verwende, käme ich 2-3 Monate hin. Scheiß Hamsterer. Von den ganzen Schließungen im sozialen und wirtschaftlichen Bereich bin ich glücklicherweise bisher nicht betroffen, insofern ist alles sonst fast normaler Alltag. Was ist hobbytechnisch passiert? Ich hab mir mal Gedanken über einen Ragnarok-Warclan gemacht, meine uralte Edda-Ausgabe zur Namensfindung geschnappt und ne Tüte Victrix-Wikinger bestellt. Jarl (Mitte, Schild fehlt noch), Berserker (rechts) und Huscarl (links) sind gesetzt und mehr oder weniger zusammengebaut. Beim Huscarl tue ich mich schwer, da ich eine Waffe gewählt habe, von der niemand wirklich weiß, wie sie aussah. Den Atgeir. Wohl eine Art Glefe. Muss mal schauen, ob ich da ne passende Klinge finde. Entweder klebe ich die statt des Axtblatts an den Schaft der Axt auf dem Bild oder ich nehm evtl doch nen Speerschaft. Darüberhinaus kommen nach aktueller Planung noch ein Skalde, ein Gothi (eine Art Priester), ein Bondi und ein Speider (Späher) ins Team. Im Grunde also jeder Einheitentyp je einmal. Hab noch ne Alternativliste mit 2 Bondi, aber dafür muss ich dem Jarl sein sündhaft teures Ulfberht-Designerschwert wegnehmen. Zudem hab ich mal den Troll reaktiviert und neu grundiert. Der fliegt schon Jahre hier rum. Darüberhinaus kann ich schon ein paar Encounter aus dem Fundus abdecken. Für Zwerge hab ich meine Reaper-Warlord-Zwergentruppe und ein paar große Biester von Frostgrave. Das wären: Großes Feuerelementar, Feuerriesin, Troll, 2 Große Erdelementare, 2 Werwölfe und ein Fleisch-mit-Zähnen-Glibberding namens Vafidyr. Einen Hügel- bzw. Bergriesen hab ich auch noch irgendwo. Müsst mal ein paar Bären und Wölfe besorgen. Und mein Jarl ist nicht mal fertig bemalt, aber schon ein Scheiß-Poser... Aber heißt ja auch Heavy Metal Combat in the Viking Age.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.