Jump to content
TabletopWelt

Schwarzbrand

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    665
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.326 Very Good

Über Schwarzbrand

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Klingt schon witzig, macht das mal! Treffen in Bochum ist für mich leider nicht drin, ist nicht wirklich um die Ecke von Göttingen aus. Freue mich aber dann darüber zu lesen!
  2. Äh, was genau peilt ihr hier an? Zeitrahmen? Sorry komme hier nicht mehr ganz mit, bei uns ging es ziemlich drunter und drüber in den letzten Wochen. 500 Punkte Eldar sind hier auf jeden Fall in Arbeit, zeitlich werde ich aber nichts versprechen.
  3. Wahnsinn! Klasse, so viele Armeen abdecken zu können. Es lohnt sich Immer wieder hier rein zu schauen.
  4. Die haben ne ordentliche Prise Retro-optik abbekommen, die Raumjäger. Hat was von Full Thrust, mir persönlich gefällt das! Schön auch mehr von den Dieselkrieg Sachen zu sehen, Stahlritter und Insekten Nomaden machen schon nen guten Eindruck! Gibt es schon was von der dritten Fraktion (Northern Alliance?) zu sehen?
  5. Hoppla, Kundschaft! Ich muss leider gestehen, andere Hobby-Projekte brauchen gerade meine Freizeit auf. Hier ist somit nicht arg viel passiert. Meine verfügbaren Mitspieler teilen meinen Enthusiasmus für kleine Schiffchen und historische Seeschlachten leider auch nicht so richtig. Entsprechend ist meine Motivation hier weiter zu machen auch nicht gerade am kochen. Aber ich bin bei sowas persistent, irgendwann wird mit den kleinen Dingern auch mal Fighting Sail gezockt, wär doch gelacht! Eine Handvoll Schiffe hatte ich seit der letzten Bildersession noch bemalt, ein paar weitere sind halb fertig. Irgendwann dieses Jahr noch wollte ich die fertig bekommen, dann zeige ich sicher auch wieder Bilder. Hoffe ihr schaut dann wieder rein!
  6. Die Aspektkrieger sollen die Schreinrunen auf dem Helm haben. Gardisten, Warwalker, Dreadnought etc, plane ich in den Farben von Weltenschiff Altansar mit der entsprechenden Rune zu bemalen.
  7. Danke! Nein, das ist mit dem Pinsel gelayert, habe keine Airbrush. Die Freehands, also die Runen, sind ok geworden. Nur in schwarz gefallen sie mir nicht so ganz. Aber die Helme von Infiltratoren mit leuchtenden Symbolen zu verzieren fand ich unpassend. Überlege noch was ich bei den anderen Aspekten mache, da habe ich die Runen bisher einfach weggelassen. Vermutlich werde ich da auch schwarz nehmen, damit das innerhalb der Armee einheitlich ist. Freu mich drauf die zu sehen!
  8. Schwierig für mich, kann ich nicht eben mal aus dem Kopf schreiben. Spiele auch kaum 40k. Die Eldar waren eher für die Vitrine bzw für Kill team, Heralds of Ruin und ähnliches. Volle Armeegröße war ursprünglich nicht angedacht. Habe aber nen Mitspieler der auch gerne mal wieder 2te Edition zocken möchte, also wer weiß. Ich lasse das jetzt mal so rollen, vielleicht schreibe ich dann auch ne Armee Vorstellung. Popeye ist übrigens cool, freu mich drauf den bunt zu sehen!
  9. Würde ich in in fast allen Teilen unterschreiben. Ich konnte nie den Reiz verstehen, zwanghaft die Spiel brechenden Kombinationen zu suchen und damit dann möglichst einseitige Spiele zu machen. Extrem gute Einheiten oder Ausrüstung gibt es in fast allen Regelwerken. Wenn man es dann ausreizt, führt es im besten Fall zu ner Abwandlung von Stein Schere Papier. Finde ich persönlich stinklangweilig. Aber wie schon gesagt: Jedem Tierchen sein Pläsierchen! Man kann mit den richtigen Mitspielern mit jedem Regelwerk Spaß haben. Mittleres Power Level, ein paar Absprachen, eher Szenarien statt straightes "auf die Fresse" mit ner fixen Anzahl an Punkten. Funktioniert meistens. Allerdings kann das Power Level von Einheiten halt extrem Situations- und Gegner-abhängig sein. Um so etwas einschätzen zu können und dann die Spiele entsprechend anpassen zu können, muss man oft ne Menge Erfahrung haben. GW Spiele sind meiner Wahrnehmung nach leider oft mit Sonderregeln aufgeblasen und auch voller Ungereimtheiten, so dass die Suche nach einem "funktionierenden" Spiel auch mal dauern kann und frustrierend werden kann. Für unregelmäßige Spielrunden finde ich die meist nicht so prall. Danke! Ja, man hat sich bei den Skorpionen tatsächlich so an neongrün gewöhnt, dass die erstmal seltsam aussehen. Bin aber zufrieden mit meiner Farbwahl. Die anderen Aspekte werden etwas traditioneller. Danke! Ich bleibe dran, meine Fire Dragons stehen auf dem Tisch! Sehr schön! Der hat zwar ne ultra-statische Pose, aber ich mag den deutlich lieber als das spätere Modell.
  10. Abend Zusammen. Hier ist die Motivation im Moment hoch und der Wetterumschwung kam genau richtig für eine kleine Malsession. Habe endlich zwei Striking Scorpions Modelle fertig gemacht, die seit einigen Monaten halbfertig herum standen. Hier die nun komplette fünf Mann starke Einheit: Bin nicht komplett glücklich mit den schwarzen Freehands auf den Helmen, aber ansonsten sehr zufrieden mit den alten Zinnklumpen. Hoffe sie gefallen euch ebenfalls, den Startpost editiere ich zu einem späteren Zeitpunkt, muss nun fix in die Falle...
  11. Sehr schön, auf die bin ich echt gespannt. Die ganz alten Eldar Modelle haben schon auch was, mit guter Bemalung kann man da auch einiges rausholen. Ist auf jeden Fall eine interessante Herausforderung.
  12. Beizeiten! Im Moment geht nicht viel wegen familiären Dingen und ein paar andere Projekte habe ich ja auch noch am laufen. Ich peile an, kommenden Monat die halbfertigen Firedragons und Striking Scorpions fertig zu machen. Danach Dire Avengers, Banshees und ich habe Bock auf Maugan Ra. Bei meinem Bemaltempo ist das Jahr dann vermutlich um, aber ich versuche mich ranzuhalten und mehr zu schaffen, versprochen! Den Kampfläufer mag ich an sich auch, dieses spezielle Modell ist aber halt leider die absolute Katastrophe im Zusammenbau. So sehr ich Zinnminiaturen liebe, speziell für dieses Modell ist es einfach kein geeignetes Material. Trotz stiften und ein paar Versuchen die Stabilität mit Modelliermasse zu verbessern, habe ich den Eindruck, dass das Teil zusammenbrechen wird, wenn ich es mal nicht mit Samthandschuhen anfasse. Bin mir sicher dass ich noch sehr viel fluchen werde über das Teil.
  13. Kein Plan, habe ich nie gespielt, aber liest sich so (bin kein die-hard 40k Spieler, auch nicht der 2ten Edition). Ich steh einfach drauf mir die Figuren auf ebay abzustauben, für die ich in meiner Jugend nie Kohle hatte Finde die auch von den Modellen her einen der schwächsten Aspekte, habe mich auch noch nicht bemüht welche zu bekommen.
  14. Bin auch gespannt. Vor allem, ob ich mit etwas Gruppenzwang meinen Zinnberg endlich mal abgebaut bekomme und auf eine spielbare Größe komme. Hier meine Figuren aus der 2ten Edition, die ich gerade griffbereit habe. Etwas weiteres Material ist noch irgendwo in Kisten vergraben: Wie ihr seht sammle ich in erster Linie Aspektkrieger, die waren für mich einfach immer das spannendste und optisch schönste an den Eldar. Sobald die Anzahl an unbemalten Figuren mal abnimmt, möchte ich da noch einiges ergänzen. Nach und nach möchte ich auch die bisher fehlenden Aspekte und alle Phönixkönige in meine Sammlung einreihen. Ich male jetzt schon ein paar Jahre immer mal einzelne Figuren an, aber deutlich mehr als ein Kill Team bekomme ich bisher nicht zusammen. Ein paar Bilder meiner fertigen Figuren gab es schon hier, für alle die ganz neugierig sind: Danke schon mal für das Interesse! Jetzt hoffe ich, dass ich in nächster Zeit auch viel Zeit zum malen finde.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.