Jump to content
TabletopWelt

Carl

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.974
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Profile Information

  • Titel
    Dovahcarl

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl
    Herr der Ringe

Letzte Besucher des Profils

2.900 Profilaufrufe

Carl's Achievements

Erfahrener Benutzer

Erfahrener Benutzer (3/6)

  1. Danke! Ich habe fertig! Bock 1 [510/500] * Legionnaires (5) [225]: Standard Bearer, Leader, Optio Optio * Praetorian Guard (5) [285]: Standard Bearer, Leader
  2. Danke! 😊 heute habe ich weitere Fortschritte gemacht und ich denke, dass ich morgen 42 fertige Modelle auf meinem Schreibtisch habe. 😁
  3. Hello again! In letzter zeit hatte ich leider nur selten die Möglichkeit, an meinen Zombies zu pinseln. In dieser Woche bin ich allerdings krankgeschrieben (die Seuche, die irgendwie gerade in jedem zweiten Haushalt herumschwirrt) und es geht mir zumindest nicht so richtig schlecht. Gleichzeitig ist unsere Tochter nach drei sehr anstrengenden Wochen endlich wieder gesund und kann in die Kita gehen. Ich habe jetzt (theoretisch) also den ganzen Vormittag Zeit! Diese zeit kann ich natürlich nicht ausschließlich ins Hobby stecken, aber heute habe ich mir das einfach mal gegönnt. Dementsprechend gab es Fortschritte! Hier seht ihr die Prätorianer, eine sehr stabile Einheit, in der sich Nahkampfhelden gut verstecken können. Die Gottheit des Old Dominion ist Hazlia, Gott des Lichts, der Sonne etc. deshalb sollte diese Einheit als Farben Gold und Weiß bekommen. Ehrlich gesagt sehen sie etwas eintönig aus, ich mag sie aber dennoch. Die rötlichen Bases werden sicher noch für mehr Abwechslung sorgen. To Do: Schwerter, lila Streifen auf dem Stoff (hinten), Schilde und Bases Meine ersten 5 Stands (a 4 Modelle) Legionäre sind ebenfalls fortgeschritten. Ein zusätzliches Modell (Optio) steht mit dicker Rüstung in der ersten Reihe. Hier wollte ich bei Lila, meiner Fraktionsfarbe bleiben. To Do: Schilde und Bases
  4. Ja das wäre natürlich wirklich angenehm easy. 😅 Teilweise Gesichter, Arme und ein paar Knie, mehr sieht man tatsächlich nicht. Die Idee, ein paar verschiedene Töne zu testen, gefällt mir... 👍 Ich bin tatsächlich dazu übergegangen das Nihilakh vor der Metallfarbe aufzutragen. So kann man mehr rummatschen. Ist zumindest in meiner Wahrnehmung einfacher, so halbwegs realistische Ergebnisse zu erzielen.
  5. Tagwerk vollbracht: 1. Nihilakh Oxide 2. Kupfer 3. Silber / Gold und anschließend Silber (2 Stunden Arbeitszeit)
  6. Jetzt kann es so langsam losgehen. Inzwischen ist alles gebaut und grundiert, was ich besitze und die Pinsel warten schon. In den letzten Tagen habe ich hier etwas Struktur reingebracht und hoffentlich kann ich bald die ersten Fortschritte zeigen. Fürs erste habe ich nur ein Foto von den 41 Miniaturen, die ich im ersten Block bemalen will. (oh Gott, 41...) Dabei handelt es sich um 5 Stands (mit je 4 Miniaturen) Legionäre, 5 Stands Prätorianer und eine Einheitenaufwertungen, einen Optio. Diesen kann man entweder einzeln für viel teuer Geld kaufen oder sich einfach aus dem Legionärs/Prätorianerbausatz basteln. (das habe ich gemacht) Einheiten bestehen in Conquest meist aus mindestens 3 Stands, mit je 4 Infanteristen oder einem Kavalleriemodell. Zusätzliche Stands kann man sich dazu kaufen. Der goße Plan: Diese Anzahl an Modellen kann ich nur bemalen, wenn ich auf das klassische Quick and Dirty zurückgreife. (sonst fehlen mir sowohl Zeit als auch Ausdauer) Hier bietet sich großflächiges Bürsten der Metallteile an. Danach bleiben nur noch Haut, Stoff und ein paar Details, die etwas mehr Genauigkeit erfordern. Metall: Nihilakh Oxid stellenweise Tupfen, Kupfer bürsten, Silber bürsten Stoff und Federn: Lila mit 1-2 Akzenten und Tusche bei den Legionären, Weiß mit 1-2 Akzenten bei den Prätorianern Haut: ??? - hat jemand Ideen? Beim Xhiliarchen bin ich mit einem Mumienartigen Beige leider sehr nah an der Rüstungsfarbe gelandet. Helmmasken bei den Prätorianern: Türkis wie beim Xhiliarchen Bases: Rötlich Braun mit vertrockneten Tufts, siehe Xhiliarch
  7. Block 4 [70/500] - Status: grundiert / Finanzierung wird berechnet Archimandrite [70]: Weiteres folgt...
  8. Block 3 [515/500] - Status: grundiert * Kheres (3) [165]: Drain Will * Moroi (3) [180]: Translocation * Legionnaires (4) [170]: Standard Bearer
  9. Block 2 [500/500] - Status: gebaut Mounted Strategos [120]: Cuirass of Hazlia's Shadow * Kataphraktoi (5) [380]: Standard Bearer
  10. Bock 1 [510/500] - Status: grundiert * Legionnaires (5) [225]: Standard Bearer, Leader, Optio * Praetorian Guard (5) [285]: Standard Bearer, Leader Vorher: Nachher:
  11. https://techraptor.net/tabletop/interview/para-bellum-games-talks-new-conquest-army-old-dominion The Old Dominion Conquest: The last argument of kings Herzlich willkommen zu meinem P500. Dieses Jahr zieht es mich zu einem neuen Spielsystem namens Conquest. Es ist zumindest neu für mich, aber auch noch nicht so ganz in Deutschland angekommen. Dabei handelt es sich um ein kurzweiliges Rank and File, dessen Tiefgang ich wohl erst nach ein paar mehr Spielrunden für mich entdecken werde, zu dem es auch ein Skirmishsystem mit sehr ähnlichen Regeln gibt. Durch @driemster wurde ich auf das System aufmerksam gemacht und durfte bereits ein Demospiel mit ihm machen. Auch habe ich dank ihm schon zwei Gratisboxen für das Old Dominion erhalten so dass ich jetzt endlich mal den Pinsel schwingen muss. Das Old Dominion bezeichnet das alte Reich der Menschen, angeführt von einem lebenden Gott, welches auf der Höhe seiner Macht in sich zusammenfiel. Die dem Gott treu ergebenen Menschen wurden zu Untoten. Die Lore ist wirklich spannend und mehr Informationen folgen. https://techraptor.net/tabletop/interview/para-bellum-games-talks-new-conquest-army-old-dominion
  12. Hey Leute, Das ist mal wieder ein kleines Lebenszeichen nach über zwei Wochen Pause. Die Schulalltag kickt gerade so richtig rein. Ich habe eine vierte Klasse und da stehen momentan unheimlich viele Termine an: Klassenfahrt, Übergangsgespräche, viel Korrekturarbeit, ein wenig Schulverwaltung, ... da bleibt kaum Zeit fürs Hobby, wenn zu Hause auch noch ein Knirps die Welt entdecken will. Letztes Wochenende bildete da eine Ausnahme. Wir waren mit 7 Leuten aus dem münsteraner Dunstkreis ( @driemster, @Tricera, ...) + diversen Tagesgäste in einer Ferienwohnung in Bocholt und konnten von Freitag bis Sonntag Tabletop spielen. Insgesamt lag ich bei 6 Spielrunden bestehend aus Marvel Crisis Protocol, Conquest First Blood (Skirmish) und Kill Team. Ich hätte deutlich mehr unterbringen können, aber auch das zuschauen macht ja großen Spaß! Vorher hatte ich bereits meinen Xiliarch für das Old Dominion von Conquest angefangen und heute dann endlich fertiggestellt. Das wird dann auch mein P500 für diesen Winter. Schauen wir mal, ob das als Motivation reicht.
  13. Carl - Carl bemalt untote Römer für Conquest - Amazing! [Conquest TLAOK] (P500)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.