Jump to content
TabletopWelt

sniperjack

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    286
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.143 Good

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über sniperjack

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Fender und Rettungsringe sind montiert. Auch habe ich die Antennen und Flaggenhalter eingesetzt. Habe mich nur 3mal am Federdraht gestochen. Mit normalen dünnen Draht habe ich einige Seile ausgelegt. Wie versprochen die STLs, falls die einer haben möchte: Reifen.stl Rettungsring.stl Zu meinen Erschrecken musste ich feststellen das den grossen Booten auch die markanten Radarschüsseln fehlen. Die werde ich wohl nun auch nachmodellieren müssen Die gibt es dann auch. Den Hubschrauber der Marines habe ich auch fertig gebastelt: Rotoren magnetisiert:
  2. Richtig gut. Nicht meine Fraktion, aber richtig gut.
  3. Wieder ein Fall von: Sind alle zu gut, als dass ich diese bewerten könnte. Allesamt sehr gute Umsetzungen. Einiges hat man so glaube ich auch noch nicht gesehen.
  4. Teil 3.2: Elektra Das rot ist mir besser gelungen. Das Gesicht vielleicht nicht so. Auch wenn sie so komisch nach unten schaut. Leider war der Guss nicht unbedingt der Best von Knight Models. Besonders wenn man sich das Produktfoto ansieht. Licht mit der Fotobox ist mir besser gelungen. Vielleicht habe ich den falschen Hintergrund gewählt. Vielleicht kann man noch Elektra noch mal etwas dunkler lasieren (unter den Armen), so wie bei Daredevil.
  5. @Ocarina: Den werde ich demnächst reparieren. Waren ein paar der gestifteten Teile lose.
  6. Teil 3.1: Matt Murdock aka Daredevil aka Der Teufel von Hell's Kittchen. Kämpfe ein bißchen mit den hellen Licht meiner Fotobox
  7. Reifenfender und Rettungsringe frisch von der Druckplatte: Soweit so gut.
  8. Schritt für Schritt geht es weiter im Dschungel: Habe am WE für die Slicks ein Passengers Tray bemalt: Die Details bei den Hubis waren recht dünn habe ich mit einen Feinleiner erweitert. Habe für den Hubschrauber oben noch mal neue Rotorblätter bekommen, die vorherrigen waren kaum zu verarbeiten und leicht gebrochen. Die Druckschmiede hat die dann noch mal nach Vorschlag von mir um 90° gedreht und gingen vom Bett nun ohne Probleme ab und auch die Nacharbeit sollte weniger sein. So ist Mist (man sieht schon die Anbruchstelle): So ist besser: Dann ver
  9. Ich habe vor einigen Woche etwas bei Butlers Printing bestellt und das wurde am 09.02 verschickt. Letzte Woche ist es angekommen und ich musste für 27 GPB 7€ Zoll bezahlen
  10. Teil 7: Wiederstand oder Zivilisten?: Habe meine Zivilisten nun auch fertigestellt. Einmal mit kleinen Bases und einmal mit mittleren Bases. Die Minis auf den mittleren Bases sind Flashpoint Miniatures. Und 3 Fallenmarker. Bei den Minis im Reisfeld wollte ich eigentlich mal Resinwasser ausprobieren. Aber die Versuche sind eher so "Nah". Bin noch am Testen. Ansonsten fülle ich damit später die Reisfelder auf. So ein Trupp GIs im Reisfeld wäre auch nicht uninteressant. Dann habe ich mir noch einen CH-34 drucken lassen: Denn muss ich noch mal abschle
  11. Meine ersten Minis. So von 1995. Der rechte ist aus der Starterbox von 1995: Banner getuscht. Blacklining mit Bleistift. Schriftzug auf Schwert mit Tuschefeinliner. Garantiert nicht wasserfest. Und blond war früher gelb.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.