Jump to content
TabletopWelt

Lord Xarxorx

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    442
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

927 Good

1 User folgt diesem Benutzer

Über Lord Xarxorx

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Dark Eldar,Imperial Fists;
    Waldelfen,Krieger des Chaos
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die Plastikbanshees sehen schon schnieke aus. Leider keine Verwendung dafür, da sie für meine Exoditen zählt als doch zu gerüstet sind. Da bleib ich bei meinen generischen Nahkämpfern, die ich wahlweise als Banshees oder Skorpione spiele. Bei den Plastik Incubbi juckt es mich auch in den Fingern. Da kann man toll was Umbauen, wirken die Modelle doch deutlich undynamischer als die Banshees. Am neuen Drazhar stören mich einfach ein paar Dinge, dass mir die Miniatur einfach nicht gefallen will. Diese Seelensteinkette lässt ihn wie den Mr T. der Dark Eldar wirken. Am Gürtel, als Beute säh das besser aus. Und auch die Waffen lassen diese Gottesanbeterinpose, die ich am alten Modell so mochte, leider vermissen. Auch das wäre ein Umbaufall. Die Frage ist daher nur, kommen die Modelle auch noch einzeln? grüße
  2. Mit Tenehuac hab ich angefangen, gefiel mir ganz gut. Archibald hab ich noch auf meiner Liste. Ich merke, ich muss wieder mehr Malen damit ich hören kann. Erster Eindruck der Zwerge ist auch sehr gut. Ist es eigentlich Absicht gewesen, dass Skaven genau 13 Kapitel haben? grüße
  3. Erst Ultras und jetzt Iron Hands. Du alter Powergamer! Gefallen mir gut deine Marines. grüße
  4. @Brinvar Grimmfang , vielen, vielen Dank. Das ist genau das was ich gebraucht habe. Hilft mir sehr. Dies! Du sprichst mir so sehr aus der Seele was das angeht. Ich glaube, dass Rabatte, Reviewexemplare usw. gar nicht so schlimm sind, sondern eine nette Aufwandsentschädigung für ein Nischenkanal für ein Nischenhobby darstellen. Ich finde diese Vorstellung, dass alle diesen "Traum" von miniwargaming (oder anderen großen Youtube Kanälen) verfolgen und mit und durch ihren Kanal leben wollen etwas albern. Auch bei miniwargaming sind ist Youtube nur ein Teil dieser Firma und machen wir uns nichts vor. Mit Tabletop auf Youtube wird man nicht reich. Und meistens endet ein Hobbykanal sobald eine gewisse Reichweite vorhanden ist und Shops, Sponsoren auf einen Aufmerksam geworden sind damit, dass das ganze Kanalprinzip darauf aufbaut, dass man Produkt X von Shop XY hat und deshalb Shop XY im Video X mal erwähnt werden muss, dann schau ich das auch nicht mehr und hab auch schon Kanäle deshalb deabonniert, wenn das penetranter wurde als Youtube Kanäle von Shops. Was aber nicht heißen muss, dass Reviewvideos an sich etwas schlechtes sind. Ich würde mir auch überlegen eine gratis Warcry Box oder eine 40k Armee mit dickem Sonderrabatt anzuschaffen, wenn ich dafür nur Shop X erwähnen müsste. Es kommt absolut auf die Quantität an und ab einem gewissen Punkt nervt Werbung einfach. grüße
  5. Ich hab hier auch jede Menge MDF Gelände, besonders für Saga, aber nachdem was ich gesehen hab was da mit 3D Druck gemacht werden kann bin ich da einfach entzaubert und denke, dass die große Zeit von MDF Gelände langsam aber sich parallel zum Aufstieg der Drucker aussterben wird. Für die 40k Platte hab ich einiges an GW Gelände was nach und nach durch Drucke ergänzt wird. Der Obelisk sähe da, auch bemalt, wie ein Fremdkörper drin aus, weshalb es gänzlich uninteressant für mich ist, außer die Frage, wieso Kraken Wargames, die ja eher für Matten bekannt sind, so spät aufs vermeidlich tote Pferd von MDF Gelände aufspringt. @Brinvar Grimmfang, wärst du so freundlich mir vom Gussrahmen der Kultisten ein Foto zu machen? Die sind in meiner engeren Auswahl für meine Dark Mech Servitoren. grüße
  6. Sehr cool,ich mag einfach deinen "dreckigen" Malstil. Der Kopf sieht allerdings echt etwas komisch auf. Dachte zuerst auch an einen Turban oder eine Mumifzierung. grüße
  7. Der passt super zum DkoK. Umzug, herrje. Finde das mit unserem Hobby immer sehr müsig. grüße
  8. Jetzt am Wocheende das Skaven Finale, freue mich sehr drauf. Danach werden die dann wohl nochmal am Stück gehört. Rattenoger hab ich leider keine, die hab ich alle für meine Hrud verbastelt, aber deine Klanratten sehen schon echt gut aus. grüße
  9. Hab mir gestern Abend mal die MaM Episode zur Dizzcon angehört. Ich bin da immer etwas skeptisch wenn "Youtuber" ihre eigenen Cons und Veranstaltungen machen, aber muss sagen, dass ich das Konzept von "Wir treffen uns und ihr bringt mit worauf ihr Bock habt und spielt dann hier und es gibt ein paar Demotische, Händler bleiben draußen" sehr angenehm. Dass du da jetzt nicht viel Material für deinen Kanal gesammelt hast fand ich gar nicht so schlimm. So ein Rundgang wie ihn Rosi, wenn auch recht improvisiert, gemacht hat fand ich absolut ausreichend. Freut mich sehr, dass das soweit geklappt hat und als Skaven Fan finde ich 13 Euro plus gar nicht so verkehrt. Doch, du sagst es ja auch selbst, wird deutlich wie sehr Unterkante, Unterlippe diese Veranstaltung steht. Deshalb finde ich die Ideen für kommende Veranstaltungen wie ein Vorverkauf sehr gut und auch die Idee daraus eine Art TTW Treffen zu machen finde ich sehr interessant. grüße
  10. Viel Erfolg und durchhalte Vermögen beim Reparieren. Der erste Trupp sieht (wieder) super aus. grüße
  11. Zu den Büchern kann ich nichts sagen, aber um das Treiben hier und auch vom Balduin zu beschreiben, passt ganz gut zu sagen "Hobby wie früher". Wenn ich hier reingucke, lese, schreibe, ist es ein bißchen Zeitreise für mich zu der Zeit als Warhammer Fantasy mein Hauptsystem war. Die Zeit war zwar kurz und auch heute ist es eher 40k bei mir, aber ich hab schöne Erinnerungen dran und die, und der ganze flair der alten Welt, kommen hier wieder hoch. grüße
  12. Geht mir genau so. Seitdem ich da einmal 40k auf einer Platte mit ordentlich GW Gelände gespielt habe, tausche ich MDF Gelände nach und nach aus bzw. fasse ich meinen Proxxon auch nicht mehr an, bzw. hat letzteres eher admit zu tun, dass ich da vermehrt im 3D Druck Bereich die Augen aufhalte. Gerade liegt hier einigens, in einem Anfall von Motivation für Armies von Parade, einiges rum und ich bin am Überlegen wie ich das so bauen kann, dass ich es auch modulares Gelände verwenden kann. Da ich mein Gelände gerne auf Bases setze um klar zu definieren wo Gelände aufhört und anfängt, muss ich mal schauen wie ich das mit dem Zusammensetzen mache. Wäre ja schon schön, dass dauerhaft neu kombinieren zu können. grüße
  13. Ui, das schaut nach einem ordentlichen Spieltisch aus. Was ist das denn für eine Geländekomposition links und mittig unten? Das sieht ganz interessant aus. Armeebild ist top. Klasse Bemalung und ansonsten gilt sowieso style over substance. grüße
  14. Drone ist super geworden. Der Restelord gefällt mir auch gut. grüße
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.