Jump to content
TabletopWelt

Lord Xarxorx

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    921
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.388 Very Good

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Lord Xarxorx

  • Rang
    Benutzer

Converted

  • Armee
    Dark Eldar,Imperial Fists;
    Waldelfen,Krieger des Chaos
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Lieber Balduin, lass dich von Veränderungen im Leben nicht unterkriegen. Das Älter und ruhiger werden mag erstmal komisch wirken, gerade wenn man selbst recht aktiv ist und es gewohnt ist doch ständig auf Achse zu sein. Neue Lebensabschnitte sind immer erstmal etwas tükisch und es braucht ein bißchen Umstellungszeit. Was dir aber auf jedenfall gewiss ist, dass du ein tolles Hobby für die ruhigeren Momente im Leben hast. Und da mach einfach wonach dir der Sinn ist und wir hier werden mit Freude schauen, was du da mit den Miniaturen und vorallem drum herum so machst. Wochene
  2. Zum baldigen Stargrave Release hab ich mich dann auch mal wieder in den Thread hier verlaufen. Toll was hier so passiert, meiste sehe ich ja über Instagramm. Allerdings muss ich sagen, dass mich Stargrave doch überraschend kalt lässt. Die Minis die irgendwie so ein Mittelding aus Neu und Retro sind sprechen mich so gar nicht an. Denke aber das Regelbuch wird irgendwie über den Gebrauchtmarkt zu mir finden, da ich ja schon etwas Neugierig bin wie es umgesetzt wurde. Zurück zum hier: Da sind einige schöne Minis bei den Fantasy Modellen dabei. Welcher Hersteller ist das? U
  3. Schaue gerade dieses tolle Video und dacht mir, mhhh, sowas auf Deutsch vom Dizzy und Wraith wäre doch was: grüße
  4. Wat!? Da werd ich gleich hellhörig, weil die Lieblingsmusik zu dem das Baby sich abends in den Schlaf schaukeln bzw. durch die Wohnung tragen lässt, ist die Titelmelodie von Bonanza und 1-2 weitere "Westernschunkler". Das probiere ich direkt aus. grüße
  5. Aus der Pokemon, Beyblade und Co Ära möchte ich euch Crush Gear Turbo ans Herz legen. Quasi kämpfende durch Gedankenkontrolle ferngesteuerte Fantasy Autos die gegeneinander Kämpfen. Dazu die typische, dramatische Geschichte. Und die Kämpfe der Fahrzeuge ist dann animiert! Geil. Leider in Deutschland total gefloppt. Gibt's eine Staffel und ist auf YouTube zu finden. grüße
  6. Nein, nicht das ich wüsste. Denke aber nicht, dass meine Spielgruppe die Einzige ist, die aufgrund neuer technischer Möglichkeiten auf diese Idee gekommen ist. Um da mal zumindest für Instagramm eine Lanze zu brechen: Das ist bisher was das Tabletop Hobby angeht die wohl freundlichste, non-toxic, Community in der ich bisher aktiv war. Puh, ich finde gar nicht, dass du da derartig zurückrudern musst und da derartige Unklarheit besteht. Der Kern der Sache war ja wiefern Umbauten gegenüber Bemalung zurücksteht und wie das in der Anschauun
  7. Wow, ich hab das gestern Nacht überflogen, jetzt gerade nochmal gelesen und bevor ich da jetzt antworte, mag ich in der Form als "Betroffener" einfach Danke sagen! In dem Sinne: Danke! Wenn ich für jedes mal "freu mich auf Farbe" oder etwas in dieser Art unter einem Umbau von mir sehen würde, einen Euro bekommen würde, könnte ich sehr sehr viele Einkaufswagen gleichzeitig nutzen. Ich verweise da mal ganz dreist auf mein Dark Mechanicus Projekt. Es ist schon so, dass wie du es selbst schreibst, dass für viele der Prozess des Bauens, Umbauens, etc. einen nicht so hohen S
  8. Einmal quer durch die Sammlung gedruckt. Schöne Sachen dabei. Die Raging Heroes Sachen muss ich mir wohl doch trotz meiner Abneigung gegen den Laden mal angucken. Das sieht doch ganz gut aus. Einen Tantalus seh ich da jetzt nicht in dem Wagen oder meinst du da die Besatzung? So paar Jünglinge und Gäste für die große Barke hat auf jedenfall etwas. Die Sklaven und "Token" find ich super. Die Female Wracks sind mir zu statisch, sonst aber auch echt schick. grüße
  9. Die Tyras sehen richtig toll aus. Der Umbau für den Liktor ist kein Hexenwerk, Ergebnis lässt sich aber sehen. Das denke ich dürfte super kommen in deinem Leviathan(?) Schema. grüße
  10. Hallo, hab ich aktuell leider so gar nicht die Zeit die ich gerne hätte um hier am Flieger oder anderen Modellen weiter zu basteln. Ich hab ein paar Dronen gebased, aber gerade bin ich einfach nur froh Abends auf dem Sofa sitzen zu können oder ins Bett zu fallen. Dennoch möchte ich zumindest am Osterwocheende etwas Leben in den Thread bringen und die Zukunft dieses Armeeprojektes in Betracht des neuen angekündigen Codex thematisieren. Vor einigen Tagen wurde der Dark, äh Adeptus Mechanicus Codex als nächster kommender Codex angekündigt mit der besonderen Botschaft, dass die jen
  11. All your base(s) are belong to us: In meiner Spielgruppe für "Titanicus" wurde das Osterwocheende genutzt um Bases zu machen. Wir haben einige Zeit überlegt und diskutiert ob und wie wir Bases und Schablonen machen und uns letztendlich dafür entschieden, da sie regeltechnisch durchaus relevant sind. Also die Maße entsprechend hochskaliert und los gelasert: grüße
  12. Warte auf den Saturn. Die haben zwar Lieferschwierigkeiten und es kommen immer mal wieder ein paar in den Verkauf. Aber es lohnt sich. grüße
  13. Oh, das hatte ich oben gar nicht dazu geschrieben fällt mir gerade auf. Die sind gedruckt. Files sind von MrOrangeJumper. grüße
  14. Die Haut der Dämonen gefällt mir gut. Für sowas ist Contrast echt gut brauchbar. Aus gegebenen Anlass: grüße
  15. Mir gefällt diese Releasepoitik der künstlichen Verknappung einfach nicht, aber GW hat das wohl für sich als funktionierendes Marketinginstrument entdeckt und es scheint ja zu funktionieren. 😕 grüße
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.