Jump to content
TabletopWelt

Irontau

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.378
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Profile Information

  • Titel
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Iron Warriors, Tau, DKoK, Salamanders, Adeptus Arbites, Cygnar (Warmachine)
    Dunkelelfen Mortheimban
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

3.095 Profilaufrufe

Irontau's Achievements

Erfahrener Benutzer

Erfahrener Benutzer (3/6)

  1. Guten Morgääähn, seit fast ner Stunde wach… unser Tiroler schnarcht und ich kann nicht mehr schlafen, obwohl wir noch bis um 3 in der Nacht gezockt haben 🙈 dann nutz ich eben die Zeit für Euch 😋 Wie geschrieben fuhren wir den Testlauf für unsere Version von „Path to glory / Crusade“. Dafür stellte jeder 300 Punkte auf. Vorgabe war, dass sich jeder ein Keyword aussuchen musste und einen Warlord bestimmen. Orientieren sollte man sich dabei an nem Detachment aus dem Grundregelwerk. Konnte man es nicht ausfüllen, gabs die üblichen Abzüge (z.B. den Verlust der speziellen Fraktionsstrategems etc.) jeder startet mit 3 Befehlspunkten. erlaubt waren auch besondere Charakter Modelle, der Warlord konnte jedoch nur ein generisches Charakter Modell sein. Ich hatte mich natürlich - wie es sich für mein Projekt hier gehört - für Kyria Draxus entschieden, die auf ihren persönlichen Kreuzzug aufbricht und dafür Tempestor Prime (meinen Warlord) und nen Trupp Scions in ihrem Taurox Prime einpackt: Kyria Draxus Tempestor Prime Scions (Sarge mit Plasmapistole und E-Schwert, 1 Plasmawerfer & 3 HE-Lasergewehren) Taurox Prime mit Kampfgeschütz und 2 HE-Salvengewehren alles in nem Patrol-Detachment und die Scions von den Lambda Lions (alle Waffen haben zusätzlich-1 auf den Durchschlag) BILD PLATZHALTER Als erstes ging es mit meiner Truppe gleich gegen die irrste Liste von allen. 😄 Die von unserem OT-Leutnant. Er hatte sich vorgenommen, als Keyword nur „Imperium“ zu nehmen. Sprich, er kann aus Hunderten Einheiten wählen, würfelt später bei Erweiterung seiner Streitmacht aber auch auf zig Auswahlen, was alles total unberechenbar macht und er wohl nie die Bonis für ein „sauberes“ Detachment bekommt. ABER dafür ist seine Hintergrundgeschichte grandios 😋 (von mir stark gekürzt) Eines Tages beschließt eine Stripperin von nem Hinterwäldlerplaneten, dass sie für größeres bestimmt ist. Sie zieht mit ihren Kolleginnen los und wird zu einer Heiligen ausgerufen. Unterschiedlichste Individuen schließen sich ihr an: die Heilige (Ministorum Priest) ihre 4 Kolleginnen + Puffmutter (Rekruten) Bodyguards (10er Standard Sororitas Trupp) Magus Dominus (HQ) wenn das Gerücht über ne Heilige auftaucht, sind Schwestern natürlich nicht weit und der Magus war Stammgast in dem Etablisement 🙃 und nochmal die Tabledancebarcrew alleine: dem Gerücht einer Heiligen musste meine Inquisitorin natürlich nachgehen. Leider parkte sie auf dem reservierten Parkplatz der Heiligen und deswegen eröffnete der betrunkene Magus das Feuer auf den Taurox (um Eindruck bei seiner Favoritin zu machen) , verursachte jedoch tragischer Weise einen Schusswechsel. Ende vom Lied - ein klassisches Unentschieden zweites Spiel ging gegen unseren schnarchenden Bär(serker) er führten seine komplett gedruckten World Eater ins Feld. exalted Champion (HQ) 7 Berserker (Standard) 1 Rhino kurz und Schmerzvoll Ende Runde 2 war ich mit 1 Charge seinerseits komplett vernichtet. mein Fehler: dachte, die 3 Zoll aussteigen aus nem Transporter ersetzen die Bewegung, dabei kann man ja 3 Zoll aussteigen, sich bewegen und chargen 🙈 ich presche also in Runde 1 aufs Missionsziel vor, er in seiner mit Rhino auch, ich Steig knapp außerhalb seiner Reichweite (vermeintlich) aus und Baller auf sein Rhino. Er steigt aus, bewegt sich und rennt mich inclusive Taurox in Grund und Boden… Drittes Spiel gegen die Deathwatch von unserem Jüngsten: Er hat eine riesige Garde Armee mit tonnenweise Vallhallanern. Für unsere Kampagne wollte er jedoch seine (seit kurzem im Aufbau befindliche) Deathwatch Armee verwenden. captain (HQ) 1 Killteam aus 5 Marines mit Bolter und E-Schwert plus 3 Biker (Standard) BILD PLATZHALTER (dauert etwas, er hatte seine Deathwatch zuhaus stehen und nur die Impis dabei) offensichtlich ist Madame Draxus ne Radikale Inquisitorin des Ordo Xenos, deswegen wollte die Deathwatch hier natürlich mal nach dem rechten sehen ich hab ihn zwar bis auf seinen Captain vernichtet, bin jedoch zu spät aus dem Quark gekommen, was die Missionsziele angeht. Deswegen knapp nach Siegpunkten verloren. Danach musste Smock leider fahren und ein Match gegen ihn mit seinen frisch bemalten Dämonetten steht noch aus Heroldin (HQ) Dämonetten (Standard) Jägerinnen (Sturm) ein Bild hab ich mir zur Vollständigkeit schamlos von ihm geklaut 😅: weitere Bilder gibts in seinem P250 ohne Ende, schaut da öfter mal rüber! letztes Spiel gegen unseren Gastgeber mit seinen neu begonnenen „Phaerons Children“ - Ihr ahnt es mit Entsetzen: rosa Necrons 😋 Hochlord (HQ) 5 Deathmarks (Elite) 3 Scorphec Destroyer (Elite) Eigentlich ein Unentschieden, hab aber nach Ende des Spieles bei Gleichstand an Siegpunkten im Gegensatz zu ihm nicht die 10 Bonuspunkte für eine komplett bemalte Armee erhalten und drum verloren. Das ist absolut ok für mich. (Der beste Grund überhaupt, ein knappes Spiel zu verlieren 😁👍) hätte jedoch sogar gewinnen müssen - was mir den Sieg vermasselt hat, waren seine unverschämten 13 bestandenen von 14 abzulegenden Rettungswürfen auf die 4+ von seinem Hochlord… hätte er 5 von 13 vermasselt, hätte ich zu 95% gewonnen 🤷🏻‍♂️ aber hat Spaß gemacht und Konjunktive haben noch nie was in der Welt verändert 😋 (bitte noch warten, es kommt mehr und auch natürlich Fotos, dauert jetzt etwas und geht Stück für Stück)
  2. Dieses Wochenende unseren Malgott und Chirurg in Stuttgart besuchen. Mit dabei @Smock, unser Vallhallaner, unser Innsbrucker Custodes und unseren Quoten Bundeswehrler, der gefühlt jede 40k Armee hat 😄 wir versuchen uns mal an unserer erzählerischen Armeeaufbau Version Teile von „Path to glory“ und „Crusade“ werden verwendet. wenn hin und wieder Fotos gewünscht sind, einfach schreiben. mal sehen, ob ich viel spielen werde, bin durch den Job recht platt
  3. genau so hab ich mir das vorgestellt. Wie gesagt habe ich das bei meinen Tau schon ausprobiert. Es ist relativ leicht, sieht aber natürlich nicht ganz so spektakulär aus. Aber ich finde das Aufwand/Ergebnis - Verhältnis ist schon ok
  4. tatsächlich bin ich mir da noch unsicher, wie ich die Mäntel bemalen will. Regel technisch sind es ja Tarnmäntel allerdings ist aufgrund der Modellierung im Inneren ersichtlich, dass dieser Tarneffekt technologisch erzeugt wird. “simple“ Tarnfarben können also ausscheiden. Den Teil, an dem die Tarnung aktiv ist, werde ich wahrscheinlich in der selben Farbe wie später die Base auch in Grautönen bürsten. wie ich den Teil des Stoffs bemalen werde, der noch nicht vom Tarneffekt profitiert, kann ich beim besten willen noch nicht sagen. Ich bin da aber gerne für Vorschläge offen. den Tarneffekt würde ich gerne wie bei meinen Ghostanzügen der Tau bemalen (Quasi wie der Predator in den Filmen, während er sich tarnt)
  5. So, liebe Liebenden - endlich gibts mal wieder ein Bild. heute Abend bin ich endlich mit der Farbe Grün bei allen Figuren durchgekommen. Die beiden HQ Modelle sind leider noch nicht dabei, da mir für beide noch Teile fehlen. Aber egal, für den Januar Block reichen ja 6 Minis und die bekomm ich hoffentlich fertig 😅 hier nun der aktuelle Stand: jetzt geht es weiter mit kleineren Fehlern ausbessern und dann einzelne Details wie Granaten, Linsen, etc. sowie Schulterpanzer rechts. Da will ich mich an nem Flammen - Freehand versuchen 🔥 drückt mir die Daumen 😅 Good Fight Good Night
  6. Erstmal Glückwunsch zum Start der Produktion eines Biotitans Außerdem wünsche ich Dir einen Top Verlauf der Schwangerschaft, denn gerade dann hast du jetzt zu Beginn ja noch einiges an Zeit um zu malen 😄
  7. Einen wunderschönen guten Morgen liebe Anhänger der Inquisition! In Letzter Zeit war es hier etwas ruhig, bedeutet aber nicht dass ich nicht tätig war. zum einmal habe ich jetzt sehr lange von meinem Weihnachtsgeschenk gearbeitet. Das gehört aber zu einer anderen Armee und hat hier (vorerst) nix zu suchen. Aber auch bei meinen Salamanders war ich aktiv, auch wenn es nicht besonders viel war. Im Vergleich zu den letzten Bildern sind jetzt die Waffen und Taschen etc. schwarz. ein Bild rentiert sich noch nicht. aber dieses Wochenende soll wieder ein bisschen was gehen, ich halte euch auf dem Laufenden ab nächsten Monat sollen wieder die eigentlichen Namensgeber dieses Projektes Zuneigung bekommen. um die geht es ja hauptsächlich und ich möchte zum Ende des Projektes alle DKoK Infanteristen bemalt haben. ist ja auch ein wenig Arbeit. Stay tuned und einen schönen Start ins Wochenende!
  8. Sehr schön! Broadsides - für mich (mit den Railguns bewaffnet) die schönsten Modelle der kompletten Tau- Produktpalette ❤️ ich bin gespannt, wie die fertig aussehen. Habe bei dir aber keine Bedenken, da mir Deine Tau Armee herausragend gut gefällt! was die Codices angeht: bei uns im Spielkreis ist es tatsächlich auch so, dass die Meinung vorherrscht, dass zu Beginn der achten Edition die beste Zeit fürs Hobby war. Kurze, knackige Regeln und das erste Mal seit sehr langer Zeit die Balance relativ gut gemacht. worüber du dir allerdings keine Gedanken machen musst ist dein Beispiel mit dem Boss auf Squigosaurus. selbst wenn du den neuen Kodex nicht nutzt, kannst du diese eine Einheit ja trotzdem zusammen mit deinem alten Kodex verwenden. Nimm einfach das Modell, sein Datasheet mit Punkten und spiel es mit dem alten Codex. es ist ja ein komplett neues Modell, das ist im alten Buch noch gar nicht existierte. Schwierig ist es nur mit bereits bestehenden Einheiten, die verändert worden. ist im Prinzip genauso wie die Legendeneinheiten. Kann man immer noch gut spielen zumindest bei uns. Wir spielen aber auch nicht auf Turnierniveau, sondern so gut wie ausschließlich auf Bier und Brezelniveau mit Schwerpunkt auf narrativem Spiel. macht Laune ! (witzige Geschichte, ich sitze gerade an meinem Boss auf Squigosaurus - wird ein Umbau und ich liebe ihn)
  9. das ist ja nicht tragbar- hast so viel hübsche Minis und zockst nicht?!? (Disclaimer: Ja dann komm halt mal zum zocken vorbei! der @Ghurhat uns erst vor kurzem besucht und @hangmansowie @Tyranid-exwaren auch schon mal bei mir zum zocken da. Alle nur übers Forum kennen gelernt und alle 3 echt patente Kerle. Bei mir ist Platz zum zocken und Übernachtungsmöglichkeiten sind auch da. Und wenn Smock Zeit hat, ist evtl auch das Sägewerk 9000 betriebs - und besichtigungsfähig 😉)
  10. Vielen Dank für die ganzen Glückwünsche 😊 heute Abend gehts mit Block 3, den Salamanders (Grüße an @Ghur 😁) weiter. Hier hab ich über die Feiertage schon etwas Vorarbeit leisten können: Heavy Intercessors Eradicators und Eliminators heut Abend bin ich erstmal wieder beim Malabend im Casa de la @Smock da sollte heut mal grün dran sein 😅
  11. Auf Bild Nummer 2 mit dem blauen Hintergrund find ich kommen die Farben am besten raus
  12. was der macht. Der kann das eh viel besser als ich😅
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.