Jump to content
TabletopWelt

Nikopol

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    130
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Letzte Besucher des Profils

1069 Profilaufrufe

Nikopol's Achievements

Benutzer

Benutzer (2/6)

  1. Haha, ich hab auch ein bisschen gebraucht, bis ich's gecheckt hatte.
  2. Noch mehr Star Wars Gelände, ist zwar eigentlich für 28mm, soll aber auch 6mm tauglich sein. https://www.kickstarter.com/projects/wowbuildings/wowbuildngs-does-wars-in-the-stars
  3. Letztes Wochenende hab ich noch ein paar 3D gedruckte Sachen bekommen. Die Designs sind von Blitz Bits. Eine Barackensiedlung, die ich ganz schick fand und 2 zivile Raumflieger mit ein bisschen Kleinkram, um meine Landeplattform etwas lebendiger wirken zu lassen. Und zum Schluss noch ein Sockel von Grim Dark.
  4. Vielen Dank, das Farbschema und der starke Kontrast sind genau richtig für den 6mm Maßstab. Bei den Space Marines war die Farbwahl in dieser Beziehung nicht ganz so glücklich, dafür kann ich es bei den nächsten Projekten wieder besser machen.
  5. Das Farbschema ist schon top, ich bin da vor vielen Jahren auf GW-Fanworld draufgestossen, der Typ nannte seine 40k Tyranniden Schwarmflotte Arethusa, leider sind die Bilder mittlerweile gelöscht. Tatsächlich sind meine Minis ein Mix aus alten GW Sachen und den Legion Modellen von Onslaught Miniatures, also fast alles aus Metall, aber ich habe noch einiges 3D-gedrucktes, das noch auf Farbe wartet.
  6. Vor einigen Jahren habe ich mit einem Tyrannide-Schwarm begonnen, nach 3000 Punkten war die Luft raus, daher fehlt leider noch die Hälfte der Minis.
  7. Apropos Gelände, ich hatte bei dir gelesen, dass du da haderst, es ist natürlich immer eine Frage des: was kann man, was will man und wieviel ist man bereit dafür auszugeben. Mir zum Beispiel mangelt es an Kreativität, Können, Lust und Zeit um mein Gelände selbst zu basteln. Die Grim Dark Sachen sind mir etwas zu groß/imposant und zu teuer, aber es gibt ja doch ein paar Anbieter von MDF-Gelände und STL-Dateien (z.b. wargame forge), die preiswert und passend für mich sind. Am Ende ist wird es zwar etwas wild zusammengewürfelt sein, aber das wird in der Menge bestimmt nicht auffallen.
  8. Ja, finde ich auch, ist aber nicht auf meinem Mist gewachsen. Hab mal vor vielen Jahren im Epic.fr Forum eine Nurgeltruppe damit gesehen und der brumbaer hier aus dem Forum besitzt genau so eine Prätorianer Armee. Ich hatte Glück damals im Abverkauf von Dystopian Wars die ganzen Sachen relativ preiswert zu bekommen, das war aber noch vor dem 3d-Druck Zeitalter und die coole Infanterie in guter Qualität gibt's ja erst seit kurzem, insofern hat sich das Warten gelohnt. Und ja Metzger=Reaver.
  9. Als nächstes sind Thunderbolts und Marauder fertig geworden. Hab die vor 7 oder 8 Jahren von Shapeways in der billigsten Version kommen lassen. Nicht so toll aber wegwerfen wollte ich sie auch nicht.
  10. Anfang des Jahres habe ich mir 2 AT Spielmatten von Kraken Wargames gekauft, es war noch die Gothic Ruins Matte von Deep Cut Studio in der engeren Auswahl, war mir da aber unsicher, ob es passt.
  11. Die zweite Armee werden White Scars, mit einem Schwerpunkt auf Assault Marines, Jetbikes und Land Spendern, die Panzer sind von Vanguard und einen ticken zu klein im Gegensatz zu den 3d gedruckten Truppenteilen, aber das ist mir egal
  12. Meine nächsten 2 Projekte stehen ja schon in den Startlöchern und es fällt mir schwer, mich nicht mit ihnen zu beschäftigen. Zum einen wäre das eine Armee der Prätorianischen Garde. Die Fahrzeuge von Dystopian War passen einfach wunderbar und die Infanterie ist 3d gedruckt. Diese Woche bekomme ich noch eine Formation Rough Rider.
  13. Zum Schluss noch ein paar Scouts.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.