Jump to content
TabletopWelt

Darnok

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    406
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

864 Good

Über Darnok

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    WHF: Vampire, Krieger des Chaos, Zwerge, O&G, Oger, Echsenmenschen

    40K: Orks, Dämonen, CSM
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Mit Trinkern habe ich so meine Erfahrung, das passt schon. Bekommt der Slayer-Säufer* dann zwei Bierhumpen statt der Äxte? Das müsste gut klappen. *... bin ich dann der Säufer-Slayer?
  2. Cooles Zeuch, von den Gobbos könnte doch solide was fertig werden.
  3. Aye. P250, Vampirfürsten, WHF 8. Edition. Der vorherige Plan musste wieder gestrichen werden.
  4. Bilderkennung geht ja viel schneller als Textlesen. Mein erster Gedanke war eben: "wieso ist denn die Wet Palette so trocken? Lauter Grautöne? Sehr seltsam...".
  5. "Vampirella" und "Insel der Ungeheuer", hier eine Ankündigung dazu. Sagt mir beides nichts, könnte aber nebenher ganz entspannend sein. Und passt allemal zum Thema!
  6. Bin auch gleich dabei. Bin heute sowas von nicht aus dem Bett gekommen, jetzt braucht es erstmal Tee... An Filmen für nebenbei habe ich mir zurecht gelegt: Ghostbusters, Eine Leiche zum Dessert, Shaun of the Dead, Van Helsing, Die Mumie, Fluch der Karibik, 30 Days of Night, Game Night (die letzten beiden würde ich allerdings nicht "nebenbei" schauen, sondern als Pause ohne Malerei). Außerdem gibt es heute auf Tele5 ein Halloween-Spezial von SchleFaZ, zwei passende Schund-Filme zum Hirnaufweichen. Das steht maltechnisch bis Mitternacht auf dem Programm: Der Marine unten links ist der klägliche Versuch, entgegen aller Unlust vielleicht doch noch was beim Badab-War-Projekt abzuliefern. Schaun mer mal! Ansonsten will ich den Nachmittag über noch den Rest für meinen ersten P250-Block grundieren, auf dass es ab Mitternacht entspannt losgehen kann.
  7. Also so ganz gestorben ist das Projekt bei mir noch nicht. Ich bin wieder mal beim 24-h-Malen dabei, und wenigstens einer der Marines steht mit auf dem Programm: Muss allerdigns gleich dazu sagen, dass meine Motivation dafür knapp am Gefrierpunkt liegt. Ich war am Anfang des Projekts für ein paar Wochen ziemlich motiviert, aber dieser Motivationsfaden ist irgendwann abgerissen. Daran wieder anzuknüpfen ist mir bisher nicht gelungen. Mal schauen, ob wenigstens das Minimalziel in den letzten paar Stunden noch drin ist, große Lust darauf habe ich aber nicht. Vielleicht kommt die gute Laune dafür ja ab November wieder, wer weiß... P.S.: Habe grade gesehen, dass ich ja noch einen Monat Zeit habe. Egal, ich will diesen Motivationsknoten jetzt mal irgendwie auflösen!
  8. Nee, ich bleibe bei meinen kleinen untoten Brötchen.
  9. Verdammt! Stimmt. Betrifft mich in Berlin zum Glück auch nicht - aber als ich zweischenzeitlich mal in Brandenburg gewohnt habe, hat mich das jedes verdammte Mal auf dem falschen Fuß erwischt.
  10. Hier wird erst am Montag gelockdownt. Außerdem hat der Einzelhandel ja weiter auf. Betrifft hier nichtmal meinen Plastikdealer.
  11. 13 Uhr passt mir dieses Mal ganz gut, wobei ich das bisher immer recht liberal behandelt habe. Muss zwischendurch vielleicht nochmal einkaufen, Sonnabend halt. Filme liegen aber bereit - auch wenn meine Favoriten kurzfristig nicht aufzutreiben waren. Nächstes Jahr...
  12. Kann ich nur bestätigen, zumal mir auch oft eine "Eingebung" kommt im Sinne von "ach, die und die Farbe wäre jetzt echt praktisch... schaun mer mal...". Da ist meine Erfahrung durchaus widersprüchlich. Online habe ich auch einiges gejagt, entweder weil auf 'bay mal wieder was "zu günstig zum Liegenlassen" war, oder weil es irgendwo dick Prozente gab und "portofrei ab...". Andererseits wohne ich in Laufweite zum Battlefield Berlin. Da bin ich dann leicht mal in Versuchung. Siehe auch den Kommentar zu Farben oben: da will ich "nur" ganz unschuldig ein oder zwei Farben holen, plötzlich habe ich für viel Geld ein neues Projekt im Rucksack. Keine Ahnung, wieso mir sowas immer wieder passiert...
  13. Bin ich eigentlich der einzige, dessen Einkaufsverhalten zwischenzeitlich ein klein wenig (*hüstel*) abgehoben ist? Dieses teilweise doch eher subjektive "ich habe ja jetzt so viel Zeit" plus "irgendwie will ich mir was gutes tun" hat mir jedenfalls die Bestände durchaus substanziell vergrößert. Jetzt reicht es nicht mehr nur bis 2050, sondern sicher bis 2150. Oder so.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.