Jump to content
TabletopWelt

Belgarath112

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    6.869
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Dunkelelfen, Circle of Orboros

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Belgarath112's Achievements

Senior-Benutzer

Senior-Benutzer (4/6)

  1. Die Bücher (ich beziehe mich jetzt auf Belgarath und Polgara) haben nen guten Fluss. Es wird nicht langweilig, auch wenn es eigentlich ziemlich wenig Action gibt. Keine großen Schlachten i.d.R., keine großen Spannungsbögen. Es geht um Fantasy, um Magie, um zigtausend Jahre alte Charaktere - und trotzdem liebt z.B. meine Frau die Bücher, obwohl sie damit gar nichts am Hut hat. Gleichzeitig lese ich die aber auch gerne. Ein Punkt dürfte sein, dass Eddings die zusammen mit seiner Frau geschrieben hat - und zumindest gefühlt merkt man diesen Einfluss. Belgarath ist aus Sicht eben Belgaraths geschrieben, Polgara aus Sicht seiner Tochter. Die Bücher befassen sich oft mit den gleichen Geschehnissen, aber aus anderem Blickwinkel und teils füllen sie auch Lücken, welche das andere Buch gelassen hat - weil der andere Charakter nicht dabei war oder es schlicht nicht wusste. Es spielt (gefühlt) gar keine Rolle in welchem Setting die Bücher spielen, weil die Geschichte, die Gefühle und Hintergründe der Charaktere gut geschrieben ist. Es sind auch nicht 20 verschiedene Handlungsstränge gleichzeitig wie bei ASOIAF. Man könnte auch eher negativ konnotiert sagen dass es leichte Kost ist, weil die Guten gewinnen und es kein "dirty & gritty" oder "grimdark" ist. So eine Aussage wäre sogar mit ziemlicher Sicherheit korrekt. Es gibt keine zerfetzten Eingeweide, keine detailreichen Sexszenen usw. Die Bücher fließen einfach durch. "Oh, 1000 Seiten gelesen, wo sind die denn hin?" Hat man den Atem angehalten vor Spannung? Nein. War man geschockt, euphorisiert, oder sonst was in der Art? Nein. Aber irgendwie hat man 1000 Seiten gelesen und es war "einfach gut zu lesen".
  2. Zu der Belgariad Saga Wenn da die Beschreibung durchliest klingt das auch nach gigantischem Müll "Kleiner Junge, rechtmäßiger Erbe, magisches Schwert, unsterbliche Zauberer..." Tatsächlich liebe ich allerdings die Bücher "Belgarath" und "Polgara" (wer hätte es gedacht bei meinem Nick...), weil ich die einfach gut geschrieben finde. Habe mal gelesen, dass David Eddings nen Vortrag oder Seminar besucht hatte und es um Klischees ging in Romanen, z.B. eben in Fantasyromanen. Er wollte dann etwas schreiben, was genau diese alle beinhaltet und trotzdem gut ist. Ich finds nur leider nicht mehr wo ich das mal gelesen hatte, kam mir aber tatsächlich damals logisch vor, wenn ich mir die Bücher so anschaue. Selbst meine Frau, die mit Fantasy eigentlich nichts am Hut hat, hat die Reihe mittlerweile 2-3 Mal gelesen, vor allem Belgarath und Polgara, weil die einfach gut zu lesen sind.
  3. Das Einzige was ich dazu auf die Schnelle gefunden habe sind Vermutungen, dass es am Epic Store liegt. Scheinbar ist dort gerade TWW erschienen und die Vermutungen gehen Richtung Kompatibilität, wie scheinbar vorher auch schon bei TWW1 geschehen sein soll. Weitere Vermutungen gehen dahin, dass mit dem Patch auch der Implementierung von Immortal Empires Vorschub geleistet werden soll. Eine dritte Vermutung lautet der Patch kommt einfach so um die ganzen Mods zu zerschießen damit die Leute TWW3 kaufen. Also nichts genaues wie es scheint, alles nur wilde Spekulationen, manche plausibler, manche nicht. Edit: oha, geninjad...
  4. Ich bin irgendwie zu doof dafür. Hab mehr Dörfer als der Gegner, so ziemlich alles läuft auf Goldproduktion, hab trotzdem nur 2 Fullstacks wenn ich weiter Dörfer aufbauen will. Gegner rennt mit mindestens 3 durch die Gegend.
  5. Sehr traurig was sie mit dem Spiel gemacht haben. Siedler 2 war das erste Spiel, dass ich je neben nem Kollegen sitzend bewundert habe und später dann auch als erstes Spiel zu meinem ersten PC bekommen habe. Da hängt wirklich Herzblut dran und viele schöne Erinnerungen.
  6. Wie gewohnt interessant zu lesen - und wie gewohnt die Hoffnung dass mehr davon kommt^^
  7. Klingt für mich nach DLC. Immer wenn es scheint, als würde da ne Lücke klaffen die einfach keinen Sinn macht, schrillen bei mir die Alarmglocken, dass irgendwann später ein Mini-DLC rauskommt.
  8. Ich bin echt interessiert an TW: Warhammer 3, aber nur noch Cathay Cathay Cahtay geht mir so langsam auf die Nerven. Scheinbar gibt es ja nichts neues, oder nichts zu sagen als Cathay mit ab und an mal ner Kislevschneeflocke zwischen drin. Gibt es so unglaublich viele Leute die nur noch darauf gewartet haben dass endlich was neues zu Cathay raus kommt?
  9. Hm, mittlerweile bin ich echt dafür dass sie was verschieben, bevor wieder mal nen halbfertiges Spiel rauskommt. Auch wenn es schade ist. Aber hey, Ende des Monats Diablo 2R.
  10. Hab mir jetzt mal Chaos Walking und Mortal Kombat angeschaut, jeweils in der englischen Fassung. Fand beide ziemlich meh. Chaos Walking...ich kann gar nicht genau sagen was mich daran gestört hat. Irgendwie war da für mich einfach keine Logik dahinter wie "the Noise" funktionieren soll. Da steckte für einfach keine konsistente Logik dahinter. Beispiel Scheibenweltromane - die folgen einfach den Gesetzen auf denen die Welt beruht, auch wenn es völlig eigene Gesetze sind und ich kann mich da locker reindenken (suspension of belief glaub ich ist hier das Zauberwort). Wenn die Welt aber ihren eigenen Gesetzen nicht folgt, oder die für mich einfach nicht nachvollziehbar sind nervt mich das. Das Problem hatte ich einfach die ganze Zeit bei dem Film. Die Story war Mist, Spannung war keine vorhanden, einfach nichts besonderes. Achtung Spoiler! Für mich 3/10 Punkten. Mortal Kombat: Selbst für Trash war das schlecht. Kein Vergleich zum ersten Teil oder selbst D.O.A. fand ich da besser. Miesere Schauspieler haben sie gefühlt nicht gefunden - war das ne Low Budget Produktion? Ich hatte das Gefühl nen B-Movie zu sehen. Leider ebenfalls 3/10 Punkten - einfach auch deshalb so schlecht weil ich mich echt etwas auf den Film gefreut hatte.
  11. Ich spiele kein 40k, lese aber die Romane, schaue mir Berichte an und bin generell einfach interessiert. Ich verstehe einfach nicht, warum Lilith "moppelig" ist? Die sieht eher gut beieinander aus als alles andere. Auch wenn ich bei Frauen lieber zu viel habe als zu wenig, finde ich das bei den Drukhari einfach nur extremst unpassend. Rüstung, Figur, Bemalung - da passt ja gar nichts? Selbst die Space-Dosen haben in Rüstung mehr Wespentaille als dieses Modell.
  12. Renne gerade mit "Skippy" rum. Nettes Teil und eine der besten Szenen bisher als ich das Ding gefunden habe.
  13. Bei mir läuft es auch eigentlich ohne wirkliche Probleme. Da hatte ich bei anderen Spiele schon wesentlich anderes erlebt, denke da gerade an Necromunda. Für mich fallen eher so Sachen wie eben das Wanted-System ins Auge, keine Ahnung was die da geritten hat, das ist einfach lächerlich umgesetzt. Ich hab bei meiner obigen Aufzählung noch Deus Ex vergessen. Cyberpunk ist für mich ne Mischung aus Deus Ex (war besser), GTA und Watch Dogs. Kein übles Spiel, macht Spaß, aber nicht DER Kracher. Kann man ruhig ne Weile warten bis es billiger ist.
  14. Hab jetzt auch die ersten Stunden hinter mir. Ist bisher nen nettes Spiel, aber irgendwie...berührt es mich nicht. Mein Charakter ist mir relativ "egal", es ist nicht Geralt, der irgendwie eine Seele besaß. Es ist nicht Yennefer usw. Andere Charakter kommen und gehen, ständig klingelt das Telefon und es ist halt nur eine Stadt wo 1000 Symbole blinken. Hab bisher nur mal paar Stunden GTA gezockt, also das online Ding (ist es GTA 5?). Cyberpunkt erinnert mich so bisschen an eine Mischung aus GTA und Watchdogs und ist eben kein Witcher 3 nur in der Zukunft. Kein schlechtes Spiel bisher - aber halt kein Witcher 3 das mich einfach mitgenommen hat. Liegt vielleicht auch an meinem Spielstil? Teilweise schleiche ich durch die Gegend, aber meistens geh ich einfach hin und erschieße alles. Nutze gerade Sturmgewehre und Sniper, Punkte sind fast alle in Kampfmaschine bei Coolness. Bisher wenig Probleme damit.
  15. Wieder so eine Blüte des Rollenspiels. Bitte mehr davon von deinen Reviews^^
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.