Jump to content
TabletopWelt

KingKerlitzchen

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    876
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.997 Exellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über KingKerlitzchen

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Tabletop, Kickboxen, Wissenschaft

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

1.530 Profilaufrufe
  1. @blackbutcher @Mascharius Ich hoffe euch werden die Sachen gefallen, die ich hier so fabriziere. Oha, ich habe im vierten Post vergessen das entsprechende Bild einzufügen.. ist jetzt aber nachgeholt. Ist zwar nicht all zu viel passiert bisher aber hier noch ein Foto vom aktuellen Stand. Das Rot der Rüstungen ist fertig und die Beschläge haben die Grundfarbe bekommen. Denen verpasse ich als nächstes noch Schatten und ein Highlight. Das sollte dafür ausreichen.
  2. Vielen Dank! Ja das ist bei Rot immer so eine Sache. Ich habe extra ein Blauweiß für meine Highlights genutzt, um es nicht zu sehr ins Rosa gehen zu lassen. Für die Haut kommt ein sehr bleicher Ton zum Einsatz, das sollte dann passen. Allerdings wird es hier leider keine besessenen Chaos Marines geben, da mir die alten Püppis einfach nicht gefallen. Es müsste die in der Art, wie die Forgeworld Modelle geben aber darauf können wir wohl lange warten. Und 120 € für fünf Modelle von Forgeworld sind mir einfach zu fett. Danke dir! Und gleich noch ein Update hinterher,
  3. ch starte einfach gleich mal mit einem WIP Eindruck bzw. einem Vergleich zw. alten und neuen Chaos Marines.Hier der aktuelle Stand der neuen Modelle: Diese sollen nach und nach die alten ersetzen.Zum Vergleich ein etwas zu helles Foto ihrer Vorgänger: Was soll geändert/verbessert werden? Zuallererst die Basegestaltung, die hat mir von Anfang an irgendwie nie so richtig gefallen. Daher habe ich mir als Basethema ein zerstörtes, urbanes Umfeld ausgesucht. An sich nichts außergewöhnlich neues oder ausgefallenes aber ich denke die Bemalung bringt hier etwas Abwechslung rein. Und
  4. Hört das Wort Lorgars und folgt uns auf den rechten Glaubensweg Einen gesegneten guten Tag Bürger des Imperiums, kommt näher, tretet ein! Mein Name ist Arthul, ich bin der Priester der hiesigen Kirche und Glaubensgemeinde unseres geliebten Imperators. Erlaubt mir euch sein Licht und seine absolute Herrlichkeit zu offenbaren. Unsere Gemeinschaft hier auf Sacrophus wächst stätig an und der Glaube ist stark. Folgt uns auf den rechten Glaubensweg und auch ihr werdet Klarheit erlangen und ungeahnte Kraft aus der Erleuchtung schöpfen können, die euch erfahren wird. Dam
  5. Hi Georg, ich würde mich hier meinen Vorrednern anschließen und sagen, im Boden versenken, das wirkt sonst einfach zu wuchtig und die Chimäre "schrumpft" auf Fliegengröße. Und wie @Eltharion2000 schon gesagt hat, eine Schräge einbauen, das kommt immer ganz gut da so der Kopf der Mini mehr ins Auge des Betrachters rückt und besser zu erkennen ist. Wenn ich mir vorstelle, dass du alles wegschnibbelst, was über das Base hinaus ragt, könnte ich mir vorstellen, dass man am Ende nur noch schwer erkennt, das es ein Torbogen sein soll. Von daher würde ich es evtl. sogar etwas kleiner
  6. Einen schönen Sonntagabend euch allen! Die Pflasterarbeiten sind vorerst beendet. Die Positionierung hat ganz gut funktioniert. Besser als bei den Orks auf jeden Fall. 😁 @Landi @Burnz Für Umbauten fehlen mir leider die Bitz. Ich besitze ja nur gebraucht gebaute Minis ohne übrige Bitz. 😅
  7. Habe mir gestern Abend das Baby umgeschnallt und angefangen zu pflastern. Die erste Base hat etwa eine Stunde gedauert. Ich habe mich jetzt dazu entschlossen das gleiche Muster wie bei den anderen beiden Regimentern zu setzen, diese aber nicht von Base zu Base zu verzahnen. Allerdings setze ich die Steine so weit an den Rand der Base, dass es am Ende auch eine nahezu einheitliche Fläche ergibt. @Leolyn da ich die Stege an den Hufen der Pferde abschneide, kann ich die Minis etwas freier positionieren, so dass ich sie leicht versetzt auf die Bases kleben kann. Ich hoffe,
  8. Ein hallo in dir Runde! Ich habe gestern bei der aktuellen Folge MaM etwas an meinen Rittern gefriemelt. Es ging den Gussgraten an den Kragen. Dabei habe ich überlegt, wie ich die Bases gestalten soll. Meine imperialen Truppen stehen auf gepflasterten Wegen wie diese Speerträger hier: Ich finde das eigentlich ganz schick und würde das auch so bei behalten, um keinen Bruch in der Armee zu haben. Allerdings ist es sehr aufwändig, das Pflaster von einem Base in das nächste zu verzahnen und machmal ist es im Spiel nicht die praktischste Variante. Vllt. habt ihr ja
  9. Ne Weile nicht rein geschaut aber es lohnt sich immer wieder! Ich bin sehr auf den gedruckten Panzer gespannt! Sehr cool, was du immer so fabrizierst.
  10. Ideen klauen ist ausdrücklich erlaubt! ^^ Ja, ich werde erstmal alle Einheiten in minimaler Truppenstärke aufstellen. Mir ist ja bewusst, dass es sicher effizienter wäre, mehr Glieder pro Einheit zu haben aber ich hoffe einfach mal, dass es auch ausgeglichen ist, wenn alles nur auf Minimalstärke aufgestellt wird. Ok, ich überlege nur noch, ob ich ihm ein Schild ohne die aufmodellierte Fratze verpasse. Ich hatte ein paar Minuten und konnte mich um die Ritter kümmern. Die ersten drei sind von Gussgraten befreit. Leider kann ich Reiter und Pferd nicht mehr
  11. Das Regiment ist endlich fertig gebaut. 😅 Die zweite Reihe hat echt Nerven gekostet. 🥴 Ich überlege noch das Schild des Bosses durch das, was auf dem Tisch liegt zu ersetzen. Würde ihn vllt. noch etwas aufwerten. 🤔
  12. Ich habe ein Bisschen Konstruiert und dabei ist einiges zusammen gekommen. Einen ersten Probedruck des kleinen Energiegenerators habe ich auch schon absolviert und die Qualität war ganz gut soweit. Ich habe mich bei den Entwürfen an bestehenden Entwürfen aus dem Netz bedient und einiges abgeguckt, falls jemand das ein oder andere Element bekannt vorkommt. Der Obelisk: Großer Energiegenerator: Nekron Gate: Der Monolit: der kleine Generator:
  13. 😑 1. Versuch: Umpositioniert: 2.Versuch @Burnz Du hast es herauf beschworen! 😁🤣 Mit dem zweiten Versuch bin ich ganz zufrieden. 😅 Auf zum zweiten Glied!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.