Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.

KingKerlitzchen

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    279
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

619 Good

Über KingKerlitzchen

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Tabletop, Kickboxen, Wissenschaft

Converted

  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

405 Profilaufrufe
  1. Warhammer Fantasy lebt!!

    Da haste Recht! XD Dann wäre die Einheit aber fast schwarz.. das wäre mir etwas zu eintönig für so viele Modelle. Ich weiß, dass das Konzept etwas hinkt aber vllt. ist gerade extrem heller Vollmond oder so. ^^
  2. Warhammer Fantasy lebt!!

    Ich möchte nicjt vorgreifen aber ich könnte mir vorstellen, dass das menschliche Auge, warme Farben wie Rot und Gelb einfach mehr wahrnimmt als kalte wie Blau. @GeOrc ich muss mal gucken, ob ich ein besseres Foto hin bekomme. Vllt mache ich einfach mal eins direkt von meiner Palette. Ich habe im Grunde nur einen Rat von Roman befolgt und nicht gemerkt, dass da was schief lief. Ich habe das Grün der Haut nur für die Highlights mit etwas Blau im Weiß aufgehellt.. ich schätze, ich hätte das Blau gleich in die Grundfarbe mit einmischen müssen. Dann wäre ich da aber eingeschränkt, was die unterschiedlichen Hauttöne angeht.. hmm.. ich hoffe es ist verständlich, worauf ich hinaus will. XD Eigentlich ist ja mein Ziel, die Highlights der Gobbos so zu malen, dass es aussieht, als würden sie vom kühlen Mondlicht beschienen. Haha! Tjaja.. ich habe mich ganz still und heimlich hier hin verdrückt!
  3. Der Blutahornwald

    Mir gefallen die Modelle auch und ich finde sie passen gut zu deinen Bogenschützen. Ich hatte nur gehofft, von dir ein Paar von diesen Hirschreitern (keine Ahnung, wie die heißen) zu sehen.
  4. Warhammer Fantasy lebt!!

    Ich hatte vor nach der 6. Edition zu spielen und erstmal die minimale Anzahl an Modellen für jede Einheit zu bemalen und so ein paar Spielchen zu wagen. ^^
  5. Warhammer Fantasy lebt!!

    Ich denke, ich mache es so wie Bodok es sagt.. ich lasse das Banner vorerst so wie es jetzt ist. Die Idee mit dem Karo Rand finde ich gut aber ich denke, ich würde das Banner damit eher versauen. XD Der Kumpel ist erstmal abgehakt. Und die erste Reihe des Regiments ist damit auch fertig. Nur noch 15 Gobbos und dann ist das Regiment auch schon fertig..
  6. Warhammer Fantasy lebt!!

    Du meinst in den Hautton mit einmischen? Das habe ich bei dem Ork vom Workshop gemacht, aber nur in den Schatten. Müsste ich mal ein Bisschen mit rumspielen. Das Banner ist fürs Erste "fertig". XD Ich überlege, noch einen bläulichen Schimmer um den Mond zu malen. Was denkt ihr?
  7. Warhammer Fantasy lebt!!

    Die Skizze ist quasi fertig und ich muss sagen, ich bin bis jetzt ganz zu frieden damit. Oha! Vielen Dank Georg! Freut mich, dass dir mein kleines Projekt gefällt. Die Bases habe ich absichtlich etwas schlicht gehalten, weil ich gehofft habe, dass das Mondscheinthema so besser rüber kommt. Bei der Haut bin ich mittlerweile etwas skeptisch. Ich benutze bei allen Gobbos ein Weiß mit etwas Blau um kühle Highlights zu schaffen. Dadurch geht mir aber etwas die Variation der Hauttöne verloren. Hast du da vllt. einen Tipp, wie ich da gegen steuern könnte? Die Highlights evtl. auf kleinere Flächen begrenzen, um mehr vom ursprünglichen Hautton sichtbar zu lassen? Für Kritik und Tipps bin ich immer sehr dankbar.
  8. Der Blutahornwald

    Denke deine Fotos werden schon schlagartig besser, wenn du die Minis von vorne beleuchtest und nicht von hinten. ^^
  9. Warhammer Fantasy lebt!!

    Danke! Ja, das darfst du! ^^ ich habe für den Rost, Rostfarbe von Modelmates benutzt. Jenachdem, wie dick man die Farbe aufträgt, verändert sich anschließend die Farbe. Die Wirkung ist allerdings ziemlich krass, man muss also gut aufpassen und es mit der Farbe nicht übertreiben, damit es am Ende noch realistisch aussieht. Mein Bannerträger macht Fortschritte. Ich habe mich heute mal an Schwarz probiert und bin mit dem Ergebnis soweit ganz zufrieden. Der Effekt kommt auf dem Foto leider nicht so ganz zur Geltung aber man kann es einigermaßen erkennen denk ich. Als nächstes versuche ich mich an einem Freehand. Auf das Banner soll noch ein Bad Moon drauf. ^^
  10. Der Blutahornwald

    Erstmal muss ich sagen, dass mir deine Arbeit, wie bereits erwähnt, richtig gut gefällt! Zur Haut kann ich dir gerne ein paar Tipps geben, ich hatte ja vor nicht all zu langer Zeit ein Coaching dazu (siehe den Barbaren auf der ersten Seite meines Fantasythreads). Eine Anmerkung hätte ich noch. Die Kapuzen könnten noch etwas mehr Kontrast vertragen. Aber wie du schon sagst, es sind Standard-Elfen, da ist deine Bemalung schon verdammt gut!
  11. Warhammer Fantasy lebt!!

    Na mal schauen, da ich keine Mitstreiter habe, die sich ihre eigenen Armeen aufbauen, muss ich sowieso noch eine andere Truppe spielfertig bekommen. Ich rechne selber nicht dabei, so bald ein Spiel wagen zu können. Denke vllt. im dritten Quartal oder so. Aber mich hetzt nichts, von daher nehme ich mir die Zeit, die ich brauche. Alternativ kann ich ja noch 40k spielen. Die nächsten vier Herren stehen bereit! Habe die fünf Minuten, in denen es heute mal nicht geregnet hat genutzt, um zu grundieren. XD
  12. Warhammer Fantasy lebt!!

    Nein, nur die Truppanführer bekommen eine rote Kaputze, damit sie sich etwas von den Anderen abheben. Das ist mein erstes Projekt, bei dem ich so ans Werk gehe. Sonst habe ich auch eher nach Schema F gearbeitet. ^^ Joa, das wird lange dauern, darüber bin ich mir bewusst aber ich bin nicht in Eile. So lange es mir nicht langweilig wird, ist alles gut. Aber es muss "schon" heißen! Es sind schon 4 Goblins fertig! Nicht "erst".. Haha Es ist schön, hier so einen Zuspruch zu bekommen von euch, das hält die Motivation hoch. Ich denke auf jedwn Fall daran, sie beim Malkrieg einzutragen, allerdings fehlen noch die Schilde. Sie sind also rein theoretisch noch nicht fertig. XD Nicht dass die Stumpenz uns nachher beschuldigen, wir hätten geschummelt. ^^
  13. Warhammer Fantasy lebt!!

    Achsooo!! Der Grundton ist ein Grün von Vallejo Model Color, ähnlich wie das alte Goblin Green von gw. Wie der genau heißt muss ich nachgucken. Da mische ich dann irgendwelche Farben rein, die mir gerade in den Sinn kommen. Anschließend entsättige ich die Farbe und bemale die Haut damit. Dann kommen die Schatten dran und anschließen wird die Farbe wieder in Sättigung gebracht und danach mit einem seeeeehr hellen Blau Highlights gemischt. Den Anführer der Knilche habe ich nach einigen Unfällen bei der Bemalung jetzt auch fertig. XD Ich habe versucht die rote Kaputze, wie man sie oft sieht, mit aufzunehmen und ein Rotbraunirgendwasgemisch genommen um das Rot mit einfließen zu lassen. Gefällt mir soweit ganz gut. Was haltet ihr davon? Und gleich noch das obligatorische Gruppenfoto. Einer aus der ersten Reihe fehlt jetzt allerdings noch... hier ein kleiner Teaser dazu. ^^ Gute Nacht(goblins)!
  14. Warhammer Fantasy lebt!!

    Freut mich, dass es dir gefällt. Bei dem Metall übe ich erst noch. Das sind sone spezialfarben um Rost und Patina darzustellen. Man brauch aber etwas Übung im Umgang mit den Farben und man muss es vor allem an die richtigen Stellen malen, was ich nicht so einfach finde. ^^ Hi! Ich benutze GW und Vallejo Farben.
  15. Der Blutahornwald

    Jetzt auf den letzten Bildern ist das sehr schön zu sehen. Gefällt mir gut, dadurch wirkt alles sehr zusammengehörig. Weiter so!
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.