Jump to content
TabletopWelt

Mascharius

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.995
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

3.997 Exellent

2 User folgen diesem Benutzer

Über Mascharius

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    30k White Scars,
    40k Orks, Imperiale Armee, Dosen
    Fantasy Orks und alles was gefällt.
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

1.147 Profilaufrufe
  1. Die hätten ja nur das "Scimitar" weg lassen sollen, dann wäre es ja auch klar. Jo am Ende läuft das dann unter Hausregel. Bei einem 105€ Buch erwarte ich die Richtigkeit und rege mich dem entsprechend auf, aber das ist ja ein anderes Thema über das wir nicht diskutieren sollten.
  2. Auch eine Chogorian Brotherhood harmoniert sehr schön und macht mir sehr viel Freude. Hm die Ebon Keshig hat als Regel Karash, warum sind es dann keine Keshig? Das es die ausgestoßenen sind ist mir durch ausbewusst. Aber gerade der Meister sollte dadrüber stehen da er um die wichtigkeit dieser Leute weiß. Okay das mit dem Shamshir hab ich tatsächlich überlesen. Allerdings darf der Preator oder wer auch immer dann Shamshir fährt noch lange keine Chogorian Brotherhood befehligen weil es kein Scimitar ist. Aber es freut mich, dass es so eine rege Diskussion geworden ist.
  3. Okay, und es passt hier eigentlich sehr gut rein. Generell gesagt mag ich die White Scars Sachen sehr gerne. Und die Auswahl der Legionseinheiten ist auch sehr cool. Was mich stört sind die Ungereihmtheiten in den Regeln, so als ob die nicht zusammenhänged geschrieben wurden. Das merkt man als erstes an den Ausrüstungsgegenständen für den Preator bzw. Delegatus. Die Chefs dürfen ne Glaive haben aber kein Shamshir Jetbike, warum nicht? Wo ich doch bei einer Chogorian Brotherhood nen Biker Chef nehmen muss. Ich verteile coole Legions-Ausrüstung aber der Chef darf sie nicht haben, dass erschließt sich mir nicht. Ich würde das Shamshir nicht mal nehmen, da ich nicht wirklich in den Nahkampf will, aber es stört mich trotzdem. Dann kommen wir zur Ebon Keshig und damit auch zu Qin Xa. Im speziellen stört mich, dass sich hier kein Charaktermodell ohne "Karash Special Rule" anschließen darf. Den diese Aussage impleziert für mich, dass es ein Charakter Modell mit dieser Regel gibt. Dann gucke ich mir dazu den Meister der Keshig an und stelle fest, dass nicht mal er sich der Keshig anschließen darf. Stattdessen darf er sich selber ne Einheit aus nem Commadsquad bastellen. Das sind gefühlt einfach Regeln aus der Zeit zu der es noch keine WS-Legionseinheiten gab. Das die Ebon Keshig dann nicht mal die Option auf irgendein Transportfahrzeug haben oder schocken dürfen ist für mich das unverständlichste, bei einer theoretisch hochmobilen Armee. Das ist der Hauptgrund warum ich die Regeln von Qin Xa und der Ebon Keshiq scheiße finde. Es fühlt sich nicht an wie aus einem Guss. Tsolmon Khan hätte man auch gut die Option auf ein Shamshir Jetbike geben können, statt nur auf ein normales. Wenn man Jaghatai Khan auf Jetbike spielt darf man noch lange keine Chogorian Brotherhood spielen, weil der ja kein Scimitar Jetbkie fährt. So krasse Ungereimtheiten zwischen Fluff und Regeln sind mir bisher bei keiner Legion aufgefallen. Das ärgert mich so, dass ich die Regeln scheiße finde. Hält mich aber längst nich davon ab die Armee zuspielen. Wobei Raldoron von den BA hat ein ähnliches Problem. Ich spiel eigentlich nur die Chogorian Brotherhood und daher ist Qin Xa für mich generell im Moment keine Option. Aber wenn die Armee dann mal soweit ausgebaut ist, dass ich Zone Mortalis spielen kann wird er wohl der erste sein denn ich mit nehme.
  4. Ich hab es ja gesagt, dass ich die Regeln scheiße finde und dazu stehe ich. Heißt ja nicht, dass ich Leute scheiße finde die ihn spielen, denn ganz ehrlich dass ist mir äußerst egal. Es impliziert ja auch nicht, dass der Typ sich im Spiel schlecht schlägt. Es ist die Gesamtheit der Regeln der White Scars warum ich seine und auch andere Regeln der Scars völlig scheiße finde. Ich lege euch gerne nahe warum ich dass so finde so fern ihr da interesse dran habt, sonst spare ich mir die Mühe. Und noch mal es geht mir nicht darum ob jemand oder eine Einheit geil viele Modelle von der Platte ballern kann, den dass ist nicht meine Motivation zu Spielen. Genauso wie @Obscura3XIX es sagt.
  5. Die Mechanicum Sachen sind furchtbar. Die erinnern mich an den Technicus auf Pferd vom Imperium aus Warhammer Fantasy und nicht auf abgedrehte Zukunfts Techpriester. Beim Zoat hab ich keine Ahnung wie ich den find. Aber der Ork wird gut.
  6. Jop das Modell ist schick und wird auch aufjedenfall zu mir kommen. Die Studio Bemalung ist mal wieder furchtbar. Die Regeln von ihm sind leider auch völlige scheiße. Wird wie der andere Termi Chef was für die Vitrine oder ne ZM Armee.
  7. Gerade erst entdeckt und ich bleibe hier dran. Wirklich sehr schöne Dark Angels. Die waren früher auch eine meiner ersten Armeen. Der Levi in grün sieht total irritierend aus, weil das so ungewohnt ist, aber er gefällt.
  8. Borussia Dortmund - 1. FC Köln 3:1 Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05 2:0 VfL Wolfsburg - Hertha BSC 2:1 Eintracht Frankfurt - RB Leipzig 1:3 SC Freiburg - SC Paderborn 07 2:1 1. FC Union Berlin - FC Augsburg 1:0 FC Bayern München - FC Schalke 04 3:1 SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim 1:2 Bayer 04 Leverkusen - Fortuna Düsseldorf 1:0
  9. Der Vorteil ist doch, dass ich das Gelände für beide Systeme nutzen kann.
  10. Danke und ja das sieht tausend mal besser aus als dieses furchtbare durchsichtige Ding. Es birgt allerdings auch den Vorteil das man basen nicht so aufpassen und es auch einfach mit grundieren kann.
  11. Was sollte das werden? Das sieht furchtbar aus.
  12. So Zeit auch hier Mal wieder leben rein zu bekommen. Ich hab mit nem Kollegen viel über Mortheim geredet und wie geil das eigentlich ist und das man da ja gar nicht viel brauch und so weiter. Wie dem auch sei es gibt ausversehen ein neues Projekt. Ich möchte auf 48*48 Zoll eine kleine Hafenstadt für Mordheim haben. Angefangen hab ich hier mit. Würfel schneiden. Geht mit dem proxxon extrem schnell von der Hand. Dann erst Mal erste Mauersegmente zusammen geklebt. Dann hab ich Mal die ersten Plätzen per Hand strukturiert. Was ja noch schneller geht, als die blöckchen zu schneiden und zusammenzukleben. So werde ich bei weiteren Sachen definitiv vorgehen. Hier dann Mal die Mauer der ersten Etage. Ich hätte auch gedacht, dass ich wirklich viel mit Holzprofilen und so arbeiten müsste. Aber es ist so viel einfacher und schneller einfach alles aus Polystyrol zu machen. Ich hab mir dazu natürlich auch die Videos von Gerard Boom und von Black Magic Craft angeguckt und mir da Inspiration und Vorgehensweise abgeguckt. Ich bin mir noch unschlüssig ob ich für Fantasy und Mordheim nen eigenes Projekt eröffnen soll oder nicht. Kann noch nicht einschätzen wie regelmäßig da Output kommt.
  13. Dat reisst ab! Ich hab da viel rum probiert beim Zusammenbau, aber nix stimmiges gefunden. Es sah alles immer irgendwie Falsch aus. Nach hinten hat ein Jetbike irgendwie nicht so viele Punkte wo man was schön integrieren könnte. Im Zweifel waren die Sachen so exponiert, dass sie tatsächlich sofort abbrechen würden.
  14. So da wäre er fertig. Ich schätze mal, dass als nächstes weiter drei Jetbikes fertig werden. Dann bin ich bei Stolzen 13 Jetbikes.
  15. Okay. Dann also +1 für den Imperator und den Kahn. Hier ist Tsolmon Khan auf Jetbike.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.