Jump to content
TabletopWelt

Roughneck

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7.188
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Profile Information

  • Titel
    Neuer Benutzer

Converted

  • Armee
    Orks, Marines, Nurgle, Imperial Knights, Blood Bowl Menschen, Freebooters Fate
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

7.072 Profilaufrufe

Roughneck's Achievements

Senior-Benutzer

Senior-Benutzer (4/6)

  1. Ich hab grade voll Bock auf Saga. Mache jetzt meine Truppen fertig. Im Club sind ja auch mehrere aktiv.
  2. Hab mich so ein bißchen in die Kreuzzugs Ritter von Fireforge verguckt
  3. Auf Normannen von dir freu ich mich schon.
  4. Geht mir jedes Mal genau so. Mit der Säge in der Hand erstmal tief durchatmen. Sieht schon ziemlich vielversprechend aus 👍
  5. Dankeschön. Danke dir Hätte er die Bases einheitlich gemacht wäre es natürlich besser gewesen Diese Best Painted sind halt von Turnier zu Turnier unterschiedlich. Einmal darf jeder hinstellen der sich traut, andermal wird man nominiert. Da liegts dann an der Jury ... Die Bewertungen kann man dann auch nicht immer nachvollziehen. Das Thema hatte ich ja schon mit @Wrongchip. Er malt ja nun mal einfach wesentlich besser als ich und trotzdem waren wir in Arnsberg punktgleich. Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Jetzt war da einer, der ist nur kurz an den Armeen vorbei gegangen, so 1,5 Meter weg und hat einfach ne Nr aufgeschrieben. Zack, fertig. Wenn man selbst da nicht nominiert ist, interessiert es den einen halt nicht so. Exakt. Aber hätte (Fahrradkette) er den ersten Zug gehabt, wäre es wohl ähnlich für ihn ausgegangen. Gelände ist sooo wichtig 18 angemeldet, es gab aber Ausfälle, der Springer war dabei. Unser Runing-Gag Das glaub ich erst wenn wir die Ritter aufstellen Wie gesagt, manche entscheiden auf Armeslänge Der war ja ehrlich. Hat mir sofort gesagt das seine Frau mit gemacht hat. Weiß nicht ob das für die Nominierung ausschlaggebend war
  6. 24 von 40 Punkten Na dann mal los! Das Ranking ergab Stefan mit den oben gezeigten Tyraniden. Würg. Ach was soll ich sagen? Das lief. Für ihn. Unglaublich viel Psi, unglaublich viele mortal Wounds. War schon langweilig. Ich drehte nur noch am Wunden-Würfel runter. Selbst einen würfeln brauchte ich ja kaum. Stefan war auch so erfahren, das er sich meine Ritter extra aufteilte und nicht alle sofort weg psiete um auch noch in der 5. Runde eins seiner sekundären punkten zu können. Die Bugs haben mich einfach weg gesnakt. Blödes Spiel ohne eine Chance da was zu drehen. 20:0 verloren. Bin 10. geworden. Hätt ich jetzt nach den letzten beiden Spielen nicht mehr gedacht. Jeder Teilnehmer bekam einen Preis. Für mich war noch ein 10 € Gutschein drin. Dann Best Painted Tyras von Stefan gewinnen um einen Punkt vor mir. Custodes Dritter. Er gewinnt eine Maltasse mit Farben, Pinseln und ganz viel Zeug drin (kein Plan was noch) und ich einen 15 € Gutschein Wenigstens nicht mit leeren Händen nach Hause. Der Tag war toll. Viele tolle Leute kennengelernt. Nicht letzter und einmal gewonnen. Das erklärte Turnier-Ziel.
  7. Nach nem richtig ordentlichen Cilli con Carne und 2 Bierchen gabs Best Painted. Der Springer nominierte die Armeen. 1. Ein paar Custodes. Die fand ich jetzt garnicht so spektakulär. Da hatten mir die gelben Ritter besser gefallen. 2. Nen Schwung Tyraniden. Die hatte ich jetzt erst entdeckt. Haben mir richtig gut gefallen. Haben auch meine Stimme bekommen. und 3. son paar Chaos Ritter
  8. 2. Spiel ging dann gegen Patricks Harlequine von der Dark-Site. Keine Ahnung wo das der Unterschied ist. Das war ein schönes, spannendes Spiel. Da war richtig viel los. Die Clowns wuselten überall hin und weg und herum... Sah eine ganze Weile ganz gut aus. Wir taten uns gegenseitig richtig weh. Nur irgendwann hatten die Spargelz dann einen 3er Retter. Da sind ganze Schußphasen von mir einfach abgeblockt worden. Irgendwann kippte das ganze zu Patricks Vorteil und er hatte die Board Kontrolle 16:4 verloren. Verdammt.
  9. Turnierbericht Masters of the Universe in Herford Hervorragend. Die Bewirtung war mal 1 A Fürs Startgeld von 30 gabs sämtliche Getränke (incl. Bier) Mittagessen, Kuchen und sogar nochmal ein Eis. Irgendwie hat den ganzen Tag nur der Klaas die ganze Orga und den Service allein gewuppt. Aller höchsten Resprekt, Lob und Anerkennung. Die Tische sahen auch richtig gut ausgestattet aus. Bis auf Tisch 2. Da gabs kaum Deckung für meine Ritterchen. Ironischer weise war mein erster Gegner Hendrik mit imperialen Knights. Und was für hübsche. 7 Knappen und 2 Ritter. Die Freehands hatte seine Frau aufgebracht. Meine Hochachtung Wir beschlossen dann kurzerhand einfach das 4 Geländeteile unendlich hoch sind um auch mal etwas LOS Blocker zu haben. Dem zu Trotz stellte Hendrik seine Ritter aber sehr aggro nach vorne. Gambelte auf den ersten Zug. Ich durfte anfangen. Sein Gallant und 2 Knappen gingen hoch. Das schepperte so richtig. Von dem Schlag erholte er sich nicht mehr. Ich rückte unerbittlich vor, eroberte die MZ im Schwung, entehrte ihn immer wieder (dadurch konnte er seine Buffs nicht aufbauen) und drückte ihn in die Ecke. Zum Schluss eroberte mein Khorne Knight sogar noch das letzte MZ in der Gegnerischen Aufstellung. Rumms! 20:0 nach der Matrix. Verdammt. Im ersten Spiel weit nach oben war so garnicht meine Plan. Jetzt warteten doch wieder nur Gegner die wissen was sie tun.
  10. Kostet CP für ein ungeteiltes Modell und dann hast du nur eine fifty:fifty Chance Ja Bestes Stratagem. Einfach ziehen und Bumm. Geht in jedem Fall hoch
  11. Coole Bohrer Ein paar mehr Kratzer hätte es, für mich, aber geben können. Irgendwie finde ich alle göttlichen Gaben nützlich. Für groß und klein. Die kleinen schätze ich immer mehr wert
  12. 2. Testlauf, einen Tag vorm Turnier. @feyangolakam vorbei Heute nur ein kurz gehaltener Überblick Mission Platte Ich durfte anfangen und konnte erste Verluste verursachen Als Antwort starb mein Khorne Raubritter sowie ein Kriegshund Ich ließ die Ritter aggressiv vorrücken und massig Primärziele erobern Mein Kriegsherr räumte die Mitte frei, wurde erschossen, stand mit 3 LP wieder auf, stürmte in die gegn. Aufstellungszone, prügelte Pask aus dem Leben und wurde nochmal erschossen. Diesmal sprengte er sich in die Luft und nahm den Oberst und den Psioniker mit sich. BÄÄM! Ein paar Veteranen sprangen in meine Aufstellungszone und melterten einen Kriegshund weg. Mein MZ wurde erobert Dann schrieben die Grundschulen das nach der 4. Stunde der Unterricht ausfällt. Unwetterwarnung Also rechneten wir nach der 4. Runde noch bis zum Ende durch 86 : 60 gewonnen Der Astra Codex ist wirklich alt geworden
  13. Hast du Seuchenmarines schon mal im NK erlebt? Die haben es richtig drauf. Ein Seuchenmesser haben sie mindestens. Son Pistölchen haben die nicht nötig Für den Axtschwinger fänd ich die abgeschlagenen Köpfe am besten
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.