Jump to content
TabletopWelt

Mad-Monkey

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.545
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.284 Very Good

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Mad-Monkey

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    40k: Necrons, Chaosdämonen, 1k Sons
    HdR: Goblinstadt
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Herr der Ringe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kann ich so nur unterschreiben. Man kann jederzeit dort anrufen oder eine Mail schreiben. Alternativ ist auch die bereits erwähnte Facebook Gruppe richtig gut. Natürlich nur wenn man dieses Medium nutzt. Grundierung würde ich zu Vallejo raten. Habe letztens mal die Mecha-Color getestet und für gut befunden. Die normale reicht aber auch vollkommen aus. Die Mecha soll nur noch etwas widerstandsfähiger sein.
  2. Jederzeit. Man lernt nie aus. Geht mir auch immer noch so. Chaplains tragen bei 40k eine schwarze Rüstung. Aber auch eine in Legionsfarbe wäre ok. Kannst du grundsätzlich immer so halten wie es dir am besten gefällt. Eine Begründung für die Abweichung vom Fluff, sofern dir der wichtig ist, findet man schon Chaplains im Lexicanum
  3. Das sind keine Primaris Marines sondern kommen eigentlich aus der Zeit der Horus Heresy. Meine die waren damals in der ersten Box dazu. Es sind somit noch Old School Marines oder Firstborn. Das eine ist ein Chaplain in MKIV Rüstung und ein Terminator Captain in Cataphractii-Rüstung.
  4. Du musst dein Menschenteam ja noch bemalen. Dann hättest einen passenden Gegner Macht schon Sinn was du sagst. Sehe jetzt dein fertiges Modell auch etwas mit anderen Augen. Bin auf das fertige Team gespannt.
  5. Bei der voll bemalten Mini kam der rötliche Schein nicht richtig rüber aber auf den schwarzen Minis wirkt das echt spitze. Evtl die Figuren etwas dunkler halten?
  6. Habe zum Thema Lego nicht viel beizutragen aber wollte mal kurz drei Links in den Raum schmeißen. Lego kauft man nämlich nicht mehr, sondern mietet es https://www.bauduu.de/ https://www.rent-a-project.de/collections/lego-mieten http://www.rentabrick.de/ Noch nicht selbst gemacht aber Freunde haben es an ihren Sohn verschenkt. Sind davon recht angetan.
  7. Danke. Screenshot ist gemacht. Hoffentlich erinnere ich mich noch dran wenn ich wirklich mit der Armee starte
  8. Erstmal alles bemalen. Später dann evtl auf 2000 Punkte ausbauen. Würde gerne für einige Armeen einen gewissen Grundstock haben um bei kleinen Spielen variieren zu können. Vielleicht kann ich dann auch bei Freundschaftsspielen ein wenig Suppe spielen. Ziel ist es nach Corona öfter mal im GW zu spielen. Da sollten kleine Armeen erstmal ausreichen.
  9. Ich habe mal einen Spruch von GW gelesen: "Man bemalt keine Miniatur sondern eine Armee". Versuche ich mich dran zu halten. Selbst die Marines gehen recht schnell und sind einfach gehalten. Die Wirkung aufm Tisch ist trotzdem da.
  10. Alles Sachen die ich seit 10 Jahren habe. War tatsächlich meine erste Armee und ich habe mit Imps mein erstes Spiel bestritten. 12 normale Soldaten 6 Flammenwerfer 2 Granatwerfer 2 Plasma 4 Melter 2 Funker 7 umgebaute Veteranen mit Schrotflinten 2 Banner 2 Sergeants 2 Medics 1 Commander 1 Yarrik Zusätzlich noch die Weihnachtsbox und eine Valkyrie die hier als Gelände rum liegt. Die nächsten Pausen sollten gerettet sein
  11. Och, wenn du noch alle drei grob weißt wäre es gut. Reicht aber tatsächlich grob. Werde vermutlich nicht so viele Akzente malen wie du
  12. Sehen klasse aus. Welche Grundfarben hast du verwendet? Evtl startet unser Club mit AoS 3.0 ein internes P500. Würde dann mit Nurgle teilnehmen wollen. Da wäre das schonmal eine kleine Grundidee wie ich vorgehen könnte.
  13. Und wieder einmal war es lange lange Zeit sehr still. Ich habe aber meine Mittagspausen genutzt und meine Necrons aus der Indomitus Box fertig bekommen. Der Bemalstandard ist recht niedrig aber für mich ausreichend. Die Armee ist voll bemalt und das ist es was zählt. Auf der Arbeit ist es dank recht dunkler Arbeitsumgebung auch nicht so einfach. Als nächstes werden ein paar imperiale Soldaten bunt. Diese sind bereits gebaut und werden vermutlich heute noch grundiert. Vielleicht schaffe ich gleich noch einen Farbtester. Kommt drauf an was das Homeoffice weiterhin an Überraschungen b
  14. Hast du die GW-Shop Preise für die Einzelteile genommen? Musst dabei bedenken das das fast alles Teile sind die es in Conquest gab oder bald gibt. Das macht den Preisschnitt wieder kaputt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.