Jump to content
TabletopWelt

Mad-Monkey

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.316
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

654 Good

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Mad-Monkey

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    40k: Necrons, Chaosdämonen, 1k Sons
    HdR: Goblinstadt
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Herr der Ringe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Schon schön viel bemalt aber doch noch einiges das auf Farbe wartet. Ich bleibe gespannt und hier mit am Ball. Freue mich auf weitere Minis!
  2. So ungefähr 😂 Ist halt mit das einfachste Design das man mit nem Heißdrahtschneider hinbekommt. Finde es aber immer noch recht ok. Kommt dann noch anderes Kleinvieh zu und die Platte ist voll. Für nen sichtblocker hinter dem man knights verstecken kann reicht es nicht aber für den größten anderen Teil geht es schon.
  3. Kann leider auf der Arbeit nicht testen ob der Link noch geht aber da gab es mal welche zum runterladen und ausdrucken. Edith sagt: Gerade getestet. Link geht.
  4. Kurzes Lebenszeichen vom Maltisch. Gestern Abend habe ich mich wieder am Farbschema der Marines versucht. Hat leider alles nicht so geklappt wie gewünscht und ich ärger mich jetzt schon drüber die Minis Schwarz und nicht Grau grundiert zu haben. Desweiteren fehlen mir noch Sachen. Haupsächlich habe ich keinen Glanzlack mehr zur Versiegelung vorm Ölwash. Habe mir dann fix mein halb fertiges Gelände geschnappt um hier wenigstens noch eine weitere Farbschicht drauf zu klatschen. Noch bürsten und Pigmente und es sollte fertig sein. Wenigstens ein kleines Erfolgserlebnis. Leider hat mich das grübeln über das Farbschema die Nacht noch mehrfach begleitet. Konnte irgendwie nicht abschalten. Mal schauen wie es da weitergeht.
  5. Gerade aus dem Modellbaubereich gibt es auch sehr viele Tutorials. Für Panzer werde ich da einiges von versuchen zu übernehmen. Bei Marines muss ich mich mal durchtesten. Evtl kann ich dann mal von meinem Erfahrungen berichten.
  6. Kenne ich tatsächlich noch nicht. Danke für den Tipp. Werde ich mir zu gemüte führen. Ich habe mir, hauptsächlich für die Vallejo Grundierungen, nun einen Filter von PK-Pro gekauft. Der hält super die festen Bestandteile zurück. Bei den Farben hatte ich eigentlich nicht erwartet das irgendetwas die AB verstopfen kann da ich sie extra in einem Schnapsglas angemixt hatte und nichts gesehen habe. Versuch macht kluch oder so Werde das mit dem auskippen mal beherzigen. Gibt es einige von. Schau mal zB. hier. Kannst im Internet nach Enamel-Washes suchen und findest einige. Der Vorteil von selbst angerührten ist für mich einfach das ich geruchslosen Verdünner nehmen kann und somit nicht den typischen penetranten Terpentin Geruch habe.
  7. Nicht praktikabel im Büro. Zumindest für mich. Habe mich an meinen festen Malplatz mit seinen Vorzügen gewöhnt und will ihn nicht missen. Bin aktuell in der Zeit halt bei Facebook, Youtube und Netflix unterwegs.
  8. Behalten und einfach ne zweite Armee fertig machen. Man bekommt für die Armee eh nicht das was sie wert wäre.
  9. Alles gut. Schön hier andere Erfahrungen zu lesen. Ich lasse es einfach auf mich zukommen. Viel ändern kann ich eh nicht dran. Zukünftig wie jetzt auch schon Heute Abend muss erstmal die Schwangere wieder bespaßt werden. Je nachdem wann sie dann müde wird kann ich noch etwas malen So einen Output wie du werde ich aber nicht schaffen. Komme meistens nur 1-2 mal die Woche zum malen. Geduld ist immer so die Sache. War auch zu ungeduldig weil man nicht schnell genug was sah. Hinzu kam das die Airbrush bei der vierten Farbe scheinbar nicht mehr ganz sauber war und die Düse verstopfte. Werde weiter am Ball bleiben und mehr mit der Airbrush üben. Habe die seit mehreren Jahren und bin nie über den Grundierstatus hinaus gekommen. Da ich auf der Arbeit nun in den "Genuss" einer einstündigen Mittagspause komme, habe ich viel Zeit für Tuts auf Youtube. Will demnächst auch Oilwashing für die Marines probieren. Meine habe mir eigentlich ganz gut gefallen aber sind mir nun doch zu sauber und clean. Mal schauen wo es mich so hintreibt.
  10. Es ist das erste Kind. Sind daher recht aufgeregt und unwissend was uns erwartet. Man versucht sich zwar vorzubereiten aber vermutlich wird alles anders kommen als man jetzt noch denkt. Daher haben wir auch einen recht großen Aufschlag bei den Anschaffungen getätigt. Hinterher wird sich dann zeigen was man sich alles hätte sparen können Habe in deinem Thread gesehen was du momentan alles wegpinselst. Das ist schon echt beeindruckend. Versuche es auch so zu machen. Will immer nur kleine Trupps beginnen oder Einzelmodelle bemalen und dafür dann viel zwischen den Fraktionen springen. Kommt immer drauf an auf was ich gerade Lust habe. Leider ist meine Zeit bereits jetzt recht eingeschränkt und das wird demnächst dann wohl noch schlimmer. Aber auch hier heißt es erstmal abwarten. Evtl kommt es ja alles anders als gedacht.
  11. Grundsätzlich gerne aber es gibt zwei Gründe die momentan dagegen sprechen. Erstens steht Ende des Jahres Nachwuchs an und die Erstausstattung ist doch recht teuer. Dort ist das Geld aber auch besser aufgehoben als in Plastik. Da komme ich später schon noch zur Genüge dran. Desweiteren habe ich noch 4 komplett spielbare Armeen zu hause liegen die auf Farbe warten. Meine 1k Sons sind noch größtenteils blank, von den Harlequins habe ich auch erst drei Modelle bemalt, von der Deathguard und den Nurgledämonen noch gar nichts und die Marines werden stetig durch Conquest erweitert. Dazu kommen noch einige Modelle aus GW-Brettspielen sowie HdR. Es kommt somit keine Langeweile auf. Da Corona mich eh vom spielen abhält und ich mehr zur Entspannung male ist das aber auch gar nicht schlimm. Die neuen Modelle werden noch früh genug den Weg zu mir finden.
  12. 😂 Verständlich. Die neue Mini ist bedeutend dunkler als die alte, händisch bemalte, was aber leider auf den Bilder mal so überhaupt nicht rüber kommt. Ich male sie zuende und starte noch einen Airbrushversuch mit mehr Dawnstone und werde dann mal einen Vergleich hochladen auf dem alle drei bei gleichen Lichtverhätnissen nebeneinander stehen. Evtl sieht man es dann besser. Heute wollte ich aber eigentlich nur zeigen das ich was gemacht habe
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.